Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Neue Details über die Stadtregionalbahn nach Hall  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9045 BeitragErstellt: 20.05.2005 20:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diskussions-Thread zu diesem Artikel.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9050 BeitragErstellt: 23.05.2005 11:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hoffe allerdings, dass die Zweigleisigkeit durch Neu-Rum nicht auf eine Führung im Straßenraum zurückzuführen ist. Aber nachdem wir ja wissen, dass solches vermieden werden soll, müssen wir uns wohl keine allzugroßen Sorgen machen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 122

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
164

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9054 BeitragErstellt: 23.05.2005 17:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hab mir die Location etwas angesehen und bin derzeit ziemlich skeptisch was einen eigenen Gleiskörper in Neu-Rum betrifft. Wo soll der hin????? Bezüglich der eingleisigen Streckenführung in Richtung Thaur und Hall ist zu hoffen, das zumindest die Trasse so angelegt wird, dass ein späterer Ausbau möglich wird.

Einen Vorteil hat die eingleisige Linienführung jedoch! Der Gleiskörper muss dann völlig unabhängig angelegt werden! Eine Behinderung durch den MIV ist dann weitgehend ausgeschlossen. Auch müssen die Strassenkreuzungen als echte Bahnübergänge gestaltet werden, da der Autofahrer ja nicht weiss, von welcher Seite sich der Zug nähert.

Wenn ich mir aber Neu-Rum ansehe, dann befürchte ich hier das Schlimmste.....


(Editiert von Tramtiger am 23.05.2005 18:50)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9061 BeitragErstellt: 23.05.2005 22:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Benötigte Trassenbreite für zwei Gleise: 5,50 m inklusive Sicherheitsabstände.
Gesetzliche Mindestbreite für eine Fahrspur AFAIK 3 m (oder?), also braucht der MIV 6 m.

Die Serlesstraße hat bis zur Kreuzung Innstraße (Rum) mit dem nordseitigen Grünstreifen ohne Gehwegen eine Breite von 12 m. Dort ginge sich also demnach ein Rasengleis aus und es wären immer noch 50 cm übrig. Außer ganz am Anfang, dort ist AFAIK eine Kirche, sind auch keine Gebäude eingezeichnet, so dass durch Zukauf von Grundstreifen vielleicht noch mehr möglich wäre.
Ab der Kreuzung Innstraße scheint die Straße nur noch 10 m breit zu sein, es besteht aber südseitig ein Abstand zwischen den Gebäuden von 20 m. Durch Grundkauf geht es also auch hier, ohne dass Gebäude weichen müssen. Das zieht sich hinauf bis zur Kreuzung Austraße.
Danach weiss ich den genauen Verlauf jetzt nicht, aber z.B. zwischen dem Rumer Hof und dem nächsten Gebäude westlich davon wäre mehr als genug Platz (25 m Breite, 40 m Länge bei Schräglage) für eine große Haltestellenanlage, scheint auch Gemeinde- oder Bundesgrund zu sein, es sind zumindest keine Grundstücksgrenzen eingezeichnet. Wenn dort dann nördlich des Rumer Hofs vorbeigefahren wird, wird's allerdings eng, sofern man die Bundesstraße in dem Bereich nicht auf zwei Spuren pro Fahrtrichtung reduziert. Das wäre aber durchaus vorstellbar, weil sie ein paar Meter weiter östlich ohnehin nur noch zweispurig ist! Es ginge sich demnach also auch eine Station vor dem Rumer Hof aus, zu"lasten" der halben Bundesstraße.

Selbst wenn die Grundstücke in der Serlesstraße in den kommenden vier Jahren, die voraussichtlich bis zum Baubeginn des Abschnittes Schützenstraße - Rumer Hof noch bleiben, nicht zu kriegen wären, wäre der durchgehende eigene Bahnkörper überall durch Einbahnführung des MIV möglich.

So, where's the problem...?







 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9062 BeitragErstellt: 24.05.2005 08:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #9063 BeitragErstellt: 24.05.2005 08:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dort kann nicht mal die MIEF-Lobby was dagegen haben, weil die zwei MIEF-Spuren ja erhalten bleiben können, sofern man ein paar Vorgärten verkürzt. "Schlimmsten"falls muss eine MIEF-Spur weichen und die Serlesstraße wird zur Einbahn - gegen solche Maßnahmen hat die MIEF-Lobby sich aber auch in der Vergangenheit nicht wehren können.

Zumal mir scheint, dass sich dort alles zusammenfügt - politisches Ziel ist ja auch eine Verkehrsberuhigung der Schützenstraße, da würde eine Einbahn Richtung stadteinwärts in der Serlesstraße und vielleicht auch schon davor in der Schützenstraße gut dazupassen. Der MIEF soll zum Erreichen der Einkaufszentren in Neu-Rum ja die Haller Straße benützen.

Wegen der MIEF-Lobby brauch ma uns also mE in diesem Fall keine Sorgen zu machen. Die PlanerInnen und die Politik sind AFAIK absolut scharf drauf, dass die Stadtregionalbahn nicht durch den MIEF behindert wird und werden alle notwendigen Maßnahmen setzen.

Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob sie bei den reinen Straßenbahnstrecken auch diese Konsequenz zeigen; dort kann ja leider auch das Land keinen Druck ausüben.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Neue Inhalte auf www.strassenbahn.tk ... manni Updates 2149 27.11.2021 22:11 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Neue Inhalte auf bus.strassenbahn.tk ... manni Updates 241 13.12.2020 10:32 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linienführung Stadtregionalbahn zwisc... manni Tram / Stadtbahn 10 25.03.2005 11:12 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Zwei neue Arbeitswagen für die S... manni Tram / Stadtbahn 14 24.12.2004 16:53 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Ausschreibungs-Details: was sagt ihr ... manni Tram / Stadtbahn 15 26.03.2004 20:59 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com