Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Bessere Idee für den 4024-Test?  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8235 BeitragErstellt: 15.03.2005 18:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Warum nicht eine City-S-Bahn Völs - Rumer Hof - Hauptbahnhof - Westbahnhof - Hall testweise mit einem 4024 einrichten, statt den armen Wagen als Regionalzugersatz 75 km nach Landeck zu jagen? Ich antworte mir gleich selbst: wahrscheinlich weil die Streckenauslastung östlich des Hauptbahnhofs das nicht zulässt. Schade. Die Idee wär' nett gewesen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8236 BeitragErstellt: 15.03.2005 19:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 120

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
156

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8237 BeitragErstellt: 15.03.2005 19:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kaum, da dieser Bereich ohnedies schon durch den Umfahrungstunnel entlastet ist und der Ost-West Verkehr ja immer noch durch Innsbruck durch muss. Nur bei der wirklich ganz grossen Lösung: Abzweigung im Umfahrungstunnel nach Westen und Einbindung westlich von Völs in die bestehende Westbahn könnte diesen Streckenabschitt entlastet werden. Ich fürchte aber, dass durch die Auflassung des Innsbrucker Frachtebahnhofs sogar noch mehr Zugfahrten zwischen Innsbruck und Hall dazukommen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8238 BeitragErstellt: 15.03.2005 20:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8247 BeitragErstellt: 16.03.2005 16:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hmm... in der Tat, sehr seltsam... kann es sein, dass vorgesehen ist, bis Baumkirchen ein Gleis für die S-Bahn zuzulegen? Weil dort würde sich ja sonst wirklich nichts ändern.
Muss fast so sein, zumal das ja in Salzburg auf der Strecke nach Freilassing auch gemacht wird bzw. wurde (weiss jetzt nicht wie weit die sind).




(Editiert von manni am 19.03.2005 01:35)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8249 BeitragErstellt: 16.03.2005 16:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8250 BeitragErstellt: 16.03.2005 17:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ist der Viadukt nicht ohnehin schon drei- oder viergleisig?
Naja, wer sagt dass das kein Aufwand ist - klar wird man ordentlich was bauen müssen...




(Editiert von manni am 16.03.2005 16:30)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
godwin
FahrdienstleiterIn



Alter: 120

Dabei seit:
22.02.2005




Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8252 BeitragErstellt: 16.03.2005 19:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Viadukt ist vom Hbf bis zur Abzweigung des Schlachthofgleises dreigleisig und anschließend zweigleisig.


Die dümmsten Ausreden der Welt:
Die Strassenbahn hat sich verfahren...

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8254 BeitragErstellt: 16.03.2005 20:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 112

Dabei seit:
18.09.2004




Goldene Weichen des Users:
425

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8263 BeitragErstellt: 17.03.2005 08:26
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:


Muss fast so sein, zumal das ja in Salzburg auf der Strecke nach Kiefersfelden auch gemacht wird bzw. wurde (weiss jetzt nicht wie weit die sind).




Das klingt eher pessimistisch?

http://www.eurailpress.com/news/news.php3?id=9245



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Goldene Weichen des Users:
206

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8264 BeitragErstellt: 17.03.2005 12:10
Antworten mit Zitat Absenden
 

eine stählerne brücke neben dem bahnviadukt im saggen dürfte auf einigen widerstand treffen... mag sie auch als technische lösung überzeugen.

ist der verkehr im übrigen in der innsbrucker gegend, namentlich westlich von hall, wirklich so dicht, daß dort absolut keine test-s-bahn platz hat? das kann ich mir gar nicht vorstellen.

und mit einer s-bahn eine regionalzugsverbindung zu führen ist wirklich keine gute idee.





______________________

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8271 BeitragErstellt: 17.03.2005 14:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Goldene Weichen des Users:
206

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8275 BeitragErstellt: 17.03.2005 16:41
Antworten mit Zitat Absenden
 

ich hab da eher an die anrainer gedacht, die sich vor der hallenden stahlbrücke noch mehr fürchten müßten als vor dem schon bestehenden bahnlärm, der ja systembedingt sehr intensiv ist.

ich glaube, mich erinnern zu können, daß es bei der unterinntaltrasse um güterverkehrszulauf zur brennerstrecke geht... also müßte westlich von baumkirchen alles geritzt sein, weil dort ja die innsbrucker südumfahrung ihren anfang nimmt... ich sehe auch recht oft keinen einzigen zug in keine einzige der beiden richtungen auf keinem einzigen der beiden geleise zwischen innsbruck und hall ... da hat sicherlich noch etwas platz, auch würde es sehr viel sinn ergeben, das mit der s-bahn auf der strecke hall-völs wenigstens einmal drei wochen lang zu versuchen... wenn man schon triebfahrzeugführer einschulen will. mit einem einzigen fahrzeug kann man zwar keine extremen frequenzen fahren, aber sagen wir halbstündlich müßte eigentlich drinnen sein, und freie gleise in innsbruck hbf gibts auch zuhauf, zu jeder beliebigen uhrzeit. probiert das doch aus, liebe öbb! oder liebes land! oder liebe gemeinden hall, rum (oder die bahn bleibt halt nicht stehen), innsbruck und völs...

ergänzt: tippfehler

(Editiert von sLAnZk am 17.03.2005 15:42)





______________________

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8278 BeitragErstellt: 17.03.2005 18:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8282 BeitragErstellt: 17.03.2005 18:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn's ein drittes Gleis braucht, braucht's ein drittes Gleis. Ich hoffe (wie auch beim Tram-Ausbau), dass zu erwartendes Anrainergezeter darauf keine Auswirkungen hat.
Und ad Bahnlärm: dass dieser störe, bildet man sich höchstens ein. Ich bin in der Innenstadt direkt neben einer Bahnstrecke aufgewachsen. Klar ist's verdammt laut, wenn Züge vorbeifahren, besonders bei Güterzügen, aber der Lärm hat einen Charakter, der derart ist, dass man ihn, sobald daran gewöhnt, nicht mehr wahrnimmt, im Gegensatz etwa zu Straßenlärm. Von Bahnlärm wacht man nachts nicht auf. Er wirkt, so zumindest mein langjähriges Empfinden, eher beruhigend. Deswegen, finde ich, ist das zu vernachlässigen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8284 BeitragErstellt: 17.03.2005 19:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Goldene Weichen des Users:
206

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8292 BeitragErstellt: 17.03.2005 23:29
Antworten mit Zitat Absenden
 

der erste eindruck im zusammenhang mit dem sautrog ähnelt jenem mit der schönen alten innbrücke der k.k. (kriegstreiber, kuppler) südbahn in mühlau, man sieht kaum je einen zug drüberrollen... wenn ich auch in innsbruck schon einmal einen drüberrollen gesehen habe, zufällig, während ich dort vorbeigekommen bin, in mils noch nie.

ich kanns mir einfach nicht vorstellen, daß bei der heutigen frequenz eine halbstündliche verbindung hall-völs keinen platz haben soll.





______________________

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 120

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
156

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8311 BeitragErstellt: 18.03.2005 10:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Über die Umfahrung Innsbruck rollen meines Wissens ca 100 Züge pro Tag. Der Grossteil ist jedoch nachts unterwegs da zu dieser Zeit die Talstrecke nicht von Personenzügen überlastet ist. Für den Bereich Innsbruck - Hall gilt, dass hier bis zu über 400 Zugfahrten am Tag stattfinden. Die Grenzauslastung für eine 2-gleisige Strecke liegt jedoch bei Mischbetrieb (Personen- und Güterverkehr) bei etwa 320 Zugfahrten pro Tag! Die höhere Zahl ist nur dadurch ohne Behinerung möglich, da auf der gesamten Strecke der Gleiswechselbetrieb eingeführt ist. Gleiswechselbetrieb ist jedoch bei einer S-Bahn nicht denkbar, da die S-Bahn immer am richtigen Gleis (Bahnsteig) unterwegs sein muss, damit die Fahrgäste auch wissen wo der Zug tatsächlich hält. Alles nicht so einfacht!


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8313 BeitragErstellt: 18.03.2005 11:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 120

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
156

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #8315 BeitragErstellt: 18.03.2005 11:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:

Der Grossteil ist jedoch nachts unterwegs da zu dieser Zeit die Talstrecke nicht von Personenzügen überlastet ist.


TT
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge L STB: Ideen für bessere Nutzung der ... manni Tram / Stadtbahn 6 01.11.2010 16:46 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge "Meridian": ab Dezember bes... manni Sonstige Eisenbahnen 9 05.04.2013 13:12 Letzter Beitrag
Hannes
Keine neuen Beiträge Idee für Innsbruck? 49er 4er-Cafe 1 14.08.2011 19:38 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Idee einer Messelinie manni Tram / Stadtbahn 8 16.08.2006 12:54 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Idee: Weihnachtsmärkte-Shuttle? killis4ever IVB / VVT allgemeine Diskussion 1 15.11.2010 01:34 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com