Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Systemwechselbahnhof Tarvisio Boscoverde  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
wglas
TrittbrettfahrerIn



Alter: 46

Dabei seit:
27.08.2018


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #109881 BeitragErstellt: 27.08.2018 09:19
Systemwechselbahnhof Tarvisio Boscoverde
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo ihr Lieben,

Ich bin Anfang August mit dem Rennrad Innsbruck-Brenner-Innichen-Friaul-Tarvis-Nova Gorica-Spielfeld geradelt, habe also fast alle Systemwechselbahnhöfe in's 3kV-Land besichtigt, Jesenice werde ich wohl nächstes Jahr nachholen müssen.

In Tarvis habe ich eine halben Tag Zeit gehabt und bin von der Stadt zum neuen Bahnhof Tarvisio Boscoverde gewandert. Das Ergebnis ist folgende schöne Fotoserie von einem RoLa-Zug, der mit einer 1116er vor einer 1216er unter den 3kV Fahrdraht fährt, um dann die 1116er vor der Weiterfahrt mit der 1216er in bewährter Weise in's Wechselstromland zurück zu schubsen.


Ankunft in Tarvisio Cittá


Die vielbevölkerte Unterführung des Buschbahnhofs zwinkern


Abfahrbereite 1216er warte darauf von der kalten 1116er befreit zu werden...


...was von der italienischen Diesellok auch prompt erledigt wird.


Und noch ein Schnappschuss des REX 1822 "MICOTRA" mit einer 1216er von der fuc (Ferrovia Udine Cividale)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
89

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109883 BeitragErstellt: 27.08.2018 16:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erst mal Willkommen im Forum !

Ich kenne den Bahnhof Tarvisio nur von Fahrplänen und Landkarten .
Auf Deinen Fotos bekomme ich den Eindruck eines Bahnhofes in der Wildnis ohne hohe Zugfrequenz .
Stimmt das ?

Auch habe ich gelesen dass dort nur noch ganz wenige Züge von Kärnten/Österreich Richtung Italien fahren .

LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
wglas
TrittbrettfahrerIn



Alter: 46

Dabei seit:
27.08.2018


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109893 BeitragErstellt: 29.08.2018 10:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo Zillerkrokodil,

Tarvisio Boscoverde ist wohl ein Retorten-Bahnhof, der aufgrund des Ausbaus der Pontebbana im Busch zwischen Tarvis und Thörl-Maglern gelandet ist zwinkern

Der ganze Pontebbana-Ausbau scheint wohl vom Güterverkehr getrieben zu sein, die ganzen alten Bahnhöfe sind jetzt Teil des Radwegs.

Von Villach nach Udine besteht das derzeitige Angebot aus zwei Railjet-Paaren Wien-Venedig, zwei REX-Paaren Villach-Udine (Kooperation ÖBB-fuc) wie im Bild und einem Nightjet-Paar.

Und im Railjet nach Udine hat man den Eindruck, dass man durch diese langen Tunnels mit 120 fährt, wo die Trassierung sicher stellenweise 160km/h hergibt.

Also ist das Ganze einfach ein Güterzugzubringer zur Tauernbahn, hier ist auch einiger Betrieb im Bahnhof mit intensivem Lokschubsen so ähnlich wie am Brenner.

Wolfgang
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109894 BeitragErstellt: 29.08.2018 18:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
120 fährt, wo die Trassierung sicher stellenweise 160km/h hergibt.

ist das eine gleichstromstrecke? dann kann natürlich sein, dass die leistung in der oberleitung nicht das hergibt, was es benötigen würde für 160km/h in einem tunnel, wenn mehrere züge am weg sind..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
TeamleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
97

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109895 BeitragErstellt: 29.08.2018 20:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diese Strecke wurde mit 3kV Gleichstrom ausgebaut. Die Siemensmehrsystemloks erleiden darin einen Leistungsverlust. Erschwert wird dies vielleicht dadurch, dass die Taurus eine umgemodelte Güterzuglok ist. Da italienische Personenzüge die Strecke nicht befahren, wird sie vielleicht unbeschadet der Trassierung nur mit 120km/h befahren. Vielleicht entspricht sie auch nicht dem aktuellen Stand der Tunnelsicherheit. Das Kanaltal ist kaum besiedelt und mit einer Autobahn gut erschlossen.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Zuletzt bearbeitet von Hager: 29.08.2018 20:36, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
114

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #109896 BeitragErstellt: 29.08.2018 21:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sorry, aber das will ich so nicht unwidersprochen stehen lassen. Der Leistungsunterschied der ES64U4 (ÖBB 1216) ist unter 3kV Gleichspannung gerade mal 400 kW gegenüber den Wechselspannungssystemen (15/25 kV AC = 6400 kW – 3 kV DC = 6000 kW). Dies spielt bei einer zulässigen Vmax von 160 km/h in Italien nun wirklich keine Rolle mehr. Außerdem ist die Taurus bei Leibe keine umgemodelte Güterzuglok, sie entstammt der Eurosprinter Familie, deren Vertreter von Haus aus für Geschwindigkeiten > 200 km/h ausgelegt wurden. Einzig die DB 152 ist eine Variante des Eurosprinters die eine Getriebeübersetzung für den Güterverkehr aufweist (Vmax = 140 km/h) und daher auch nur über eine einfachere Ausführung der Antriebe verfügt (Tatzlager).

Die Strecke selbst ist an und für sich für 180 km/h ausgebaut.
Siehe:https://de.wikipedia.org/wiki/Pontafelbahn

Warum man dort nun langsamer fährt kann verschiedene Gründe haben. Wie gesagt ist die 1216 in Italien nur für 160 km/h zugelassen, warum man diese nun nicht ausfährt kann z.B. mit temporären Langsamfahrstellen aber auch mit Problemen bei der Stromversorgung (in Italien kann dem Lokführer vorgeschrieben werden mit welcher maximalen Stromaufnahme aus dem Netz er fahren darf, um das Netz nicht in die Knie zu zwingen) zu tun haben oder auch Fahrplantechnische Gründe haben
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109906 BeitragErstellt: 31.08.2018 19:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
kurt... ich hab auch nicht gesagt dass die lok ins schlucken kommt, sondern dass die oberleitung nicht genug leistung ausspuckt > das gleiche wie du in deiner klammer zusammengefasst hast...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
114

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109908 BeitragErstellt: 01.09.2018 09:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Admiral: Ich hab mich auch nicht auf dein Posting bezogen, sondern auf das darauf folgende. Wollte zuerst eh nicht antworten, aber wie ich dann gelesen habe, dass die Taurus eine umgemodelte Güterzuglok sein sollte, musste ich das einfach gerade rücken. zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com