Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 

Thema: Generaldiskussion Tram-Ausbau und Stadtbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 42, 43, 44 ... 133, 134, 135  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Schienenschraube
FahrdienstleiterIn



Alter: 33

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62478 BeitragErstellt: 08.03.2010 20:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wobei heute die neue Bürgermeisterin im Tirol Heute Interview auf die Frage, welche Projekte sie bis zur nächsten GR Wahl vorantreiben wolle, tatsächlich neben dem 5. Gymnasium die "Weiterführung der Straßen- und Regionalbahn" als "ganz wesentlich" erwähnt hat. Also, hop hop... cool
Zumindest scheint ihr die Sache nicht unwichtig zu sein, hoffen wir es.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62479 BeitragErstellt: 08.03.2010 20:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
TLR, bitte guck doch einfach kurz in die letzten Newsartikel bevor du hier Sachen fragst, die dort schon lange beantwortet sind.

Die ersten Gleisbaumaßnahmen gibt es nach meinem letzten Informationsstand im Juni in der südlichen Maria-Theresien-Straße.

Vorarbeiten soll es aber schon ab März geben.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62575 BeitragErstellt: 10.03.2010 00:45
Antworten mit Zitat Absenden
 


Hier habe ich das Ganze etwas näher erklärt: http://www.strassenbahn.tk/inntram/news_191.html#3

Bitte möglichst nicht wieder die üblichen Verzweiflungs- oder Motzpostings. Ich halte auch das für normal. Es gibt keinen Grund zur Panik. Ich weiss aus verlässlicher Quelle, dass die IVB ihr Bestes tun, damit die Verzögerung nicht größer wird als sechs Monate.
Richtung Westen wird es solche Probleme dann nicht mehr geben. Richtung Osten könnt's im Bereich Sillpark nochmal passieren, ich rechne aber eher nicht damit, weil die IVB jetzt wissen wie die Behörde tickt und anders planen.
Bezüglich dieser Dinge fehlt(e) einfach noch die Erfahrung.
Ich persönlich freue mich nun eben auf eine Eröffnung Mitte 2012, während der dann gleichzeitig laufende Weiterbau nach Westen schon über den Fischerhäuslweg hinaus sein könnte.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Meik
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
15.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Pradler Straße

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62584 BeitragErstellt: 10.03.2010 07:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kann nicht einfach statt in der Stadt , stattdessen im Westen gebaut werden (statt 2 Baustellen in der Stadt, Stadt/Außenbereich) sodass es zwar 6 Monate länger für die Eröffnung der Strecke bis zum Q-West braucht allerdings für die Strecke Q-West-Technik 6 Monate weniger.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62587 BeitragErstellt: 10.03.2010 10:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
In der 1. Baustufe kann mW nur das gebaut werden, was auch jetzt schon konzessioniert ist, d.h. man wird sich auf Brunecker Straße bis Fischerhäuslweg beschränken müssen.

Grundsätzlich geh' ich aber davon aus, dass man 2012 mit dem nächsten Abschnitt ab Fischerhäuslweg entsprechend dem ursprünglichen Zeitplan beginnt, um den Zeitverlust nicht ins Gesamtprojekt weiterzutragen, was ja auch wieder Zusatzkosten verursachen würde.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 41

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62592 BeitragErstellt: 10.03.2010 14:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Abschnitt West? Schau ma mal obs dafür bis 2012 überhaupt schon eine Planung gibt...

6 Monate klingt ja nett. Wenn der Baubeginn aber Juli gewesen wäre dann hieße das jetzt Jänner und da wird sicher nix gebaut. Im Frühjahr wird man sich wieder auf die geringeren Störungen im Sommer hinausreden, was unterm Strich bedeutet, dass wir von einer Verzögerung von zumindest einem weiteren Jahr reden!! explodieren fluchen
Zumindest kann man dann rechtzeitig zur wahl wieder mal einen weiteren "Spatenstich" machen. beim Brennertunnel wirds dann immerhin schon der 30. sein...
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 10.03.2010 14:11, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62593 BeitragErstellt: 10.03.2010 14:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Planungen laufen schon länger, zumal sie auch so zeitgerecht fertig werden müssen, dass UVP, Konzessionsverfahren, danach Detailplanung, Bauplanung etc. im eigentlich recht engen Zeitrahmen abgewickelt werden können. Soweit ich mich erinnere, will man im Herbst so weit sein, und das ist wahrscheinlich keine Minute zu früh, wenn man 2012 weiterbauen will.
Und zumindest für die zentrale Ost-West-Strecke, die O-Äste und die Strecken nach Völs und Rum dürfen wir schon davon ausgehen, dass die politischen Beschlüsse auch zeitgerecht umgesetzt werden. Es gibt genügend Instanzen, die da mit Argusaugen drauf schauen. Es wäre (wieder einmal) großer Erklärungsbedarf vorhanden, wenn das alles plötzlich wieder stocken würde, wie's 2007 war; ohne (vorgeschobenen) Grund wird das nicht passieren.

Ad Verzögerung: der Baubeginn verspätet sich mW nicht, sondern die Fertigstellung. Siehe Artikel.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 10.03.2010 14:18, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62627 BeitragErstellt: 10.03.2010 23:02
Antworten mit Zitat Absenden
 




Ganz richtig ist der TT-Artikel nicht, er impliziert, dass die Strecke durch die MTS erst Ende 2011 fertig wird, Peer meint aber damit die Strecke Q-West bis Kaufhaus Tyrol, wobei mir "Ende 2011" eh optimistisch vorkommt, da es sein kann, dass die Anichstraße erst Anfang 2012 gebaut werden kann und im worst case ein Abschnitt vor dem Q-West auch erst im Frühjahr 2012.

Wer's genau(er) wissen will, schaue in diesen meinen heutigen Artikel: http://www.strassenbahn.tk/inntram/news_191.html#5
Einige weiterführende Infos auch noch hier: http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?p=62628#62628 (nur Zutrittsberechtigte)

Damit ist jedenfalls klar, was heuer gebaut wird. Ich denke nicht, dass sich da dran noch groß was ändert.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 10.03.2010 23:29, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Meik
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
15.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Pradler Straße

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62633 BeitragErstellt: 11.03.2010 07:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bin nur gespannt wie die Linien J,C,O und 3 umgeleitet werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 113

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
488

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62855 BeitragErstellt: 17.03.2010 19:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/Meinung/440169-39/regionalbahn-quo-vadis.csp
Auch wenn es vielleicht eine Überreaktion ist, denn es geht ja nun etwas weiter, die Leserbrief von Herrn Manfred Müller freuen mich sehr.
Heute hat er auch eine sehr adäquate Ausdrucksweise zur Verkehrspolitk gefunden...."verarscht"
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 17.03.2010 19:10, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 113

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
488

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62856 BeitragErstellt: 17.03.2010 19:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
wird aus M a n f r e d hier immer Manni?
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 17.03.2010 19:11, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 24

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
82

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62858 BeitragErstellt: 17.03.2010 19:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hab ich auch gelesen. Finde ich sehr gut was der Manni da schreibt. big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62859 BeitragErstellt: 17.03.2010 19:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Martin schrieb:
wird aus M a n f r e d hier immer Manni?


Jetzt nicht mehr.

Nur um das klarzustellen: der Leserbrief ist nicht von mir unter Pseudonym oder so. lachen

Der Brief schießt zwar teilweise am Ziel vorbei, weil der Baubeginn sich ja nicht verschiebt, aber jede derartige öffentliche Äußerung ist natürlich eine gute Sache.

Beim Q-West werden zwar im Zuge der jetzt dort laufenden Bauarbeiten noch keine Gleise gelegt, aber die Verkehrsführung und Oberflächengestaltung werden AFAIK schon im Hinblick auf die Bahntrasse gemacht, d.h. in Bälde wird das die erste Stelle sein, wo die zukünftige Trasse erkennbar ist. Es gibt dort allerdings ein Grundstück, das noch abzulösen ist, und es müssen noch Leitungen verlegt werden, deswegen ist die Sofort-Gleisbau-Idee von M. Müller nicht umsetzbar.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.03.2010 19:30, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62865 BeitragErstellt: 17.03.2010 23:53
Antworten mit Zitat Absenden
 


Wenn ich das richtig verstehe, wird ab Juli das neue Gleis gebaut - wissen wir ja schon - aber die ganze Oberflächengestaltung erst 2011 abgeschlossen sein, was aber keinen Einfluss auf Gleisbauarbeiten an anderen Stellen haben sollte.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.03.2010 23:59, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 113

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
488

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62868 BeitragErstellt: 18.03.2010 07:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das stellt sich dann schon die Frage, wozu man letztes Jahr die Baustelle in der südlichen MTS gemacht hat. Alles aufgegraben - gleichzeitig hätte man dort bereits das zweite Gleis legen können.
Manchmal habe ich wirklich den Eindruck, der Stadtmagistrat hätte doch noch gehofft, dass sich das Straßenbahnprojekt in Luft auflöst.
Das Tiefbauamt geht mir in der Sache wirklich auf die Nerven.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62869 BeitragErstellt: 18.03.2010 09:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
inkompetenz und/oder unfähigkeit?
es ist kein wunder, dass ein zeitplan bei uns nie hält. voraussschauend planen gibt es sowieso nicht. straße aufreißen - asfaltieren - neue straße - straße wieder aufreißen - fleckerlteppich - pause - straße wieder aufreißen,....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62883 BeitragErstellt: 19.03.2010 10:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, diese Frage stellt sich tatsächlich - warum musste letztes Jahr über fast die ganze Länge der südlichen MTS ein provisorisches Baustellengleis verlegt werden - warum hat man stattdessen nicht gleich das richtige Gleis gebaut?

Was hat dazu geführt, dass die Bauarbeiten sich nun so verzögern, dass sie zweigeteilt werden müssen? Dass man West- und Ostseite nicht gleichzeitig machen kann, ist verständlich, denn ein Gleis sollte befahrbar bleiben, sonst haben wir monatelang Schienenersatzverkehr. Aber der späte Baubeginn ist nach dem Bruneckerstraßen-Debakel eine weitere Auswirkung von mangelhafter Koordination.

Was mich auch etwas stört, ist, dass es das Vollzeit-Projektmanagement immer noch nicht gibt. Soweit ich weiss, wird bis jetzt der Tram-Ausbau neben dem Tagesgeschäft bearbeitet, es gibt keine eigens dafür angestellten Mitarbeiter, obwohl eben dies schon vor Jahren angekündigt wurde. Dass da Fehler passieren und Dinge länger dauern weil man sie nicht rechzeitig koordinieren konnte, ist naheliegend. Wie lange soll das noch so bleiben?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62889 BeitragErstellt: 19.03.2010 16:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
ich weiß wann es diese ominöse planungsgruppe geben wird! 2020 big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
636

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62890 BeitragErstellt: 19.03.2010 16:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da brauchen wir sie dann auch nicht mehr, weil wir längst in der Kohlenmonoxidsuppe erstickt sind...
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62891 BeitragErstellt: 19.03.2010 18:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
co2 = kohlenstoffdioxid
besser endlich den hausbrand eindämmen!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 42, 43, 44 ... 133, 134, 135  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 
Seite 43 von 135
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Tramausbau & Stadtgestaltung manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 0 13.05.2013 11:25 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Tramausbau-Zeitplan wackelt nicht, we... manni Tram / Stadtbahn 3 11.01.2007 10:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Stadtbahn Jerusalem thmmax User-Reportagen 10 29.07.2015 19:40 Letzter Beitrag
krisu
Keine neuen Beiträge Stadtbahn eingleisig? manni Tram / Stadtbahn 29 26.05.2004 21:28 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Bim/Stadtbahn vs. U-Bahn manni Tram / Stadtbahn 17 17.08.2004 11:46 Letzter Beitrag
Heli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com