Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Linien T, U, V, 2a und 3a  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #81122 BeitragErstellt: 10.02.2012 14:30
Linien T, U, V, 2a und 3a
Antworten mit Zitat Absenden
 
In Anlehnung an die Idee mit der Linie K hier noch ein paar Ideen...



Die Linien Rum und Lk entfallen.
T, U, V jeweils im 15'-Takt.
2a und 3a im 7,5'-Takt.
Die Linien 2a und 3a sind als Provisorium gedacht. Sie verschwinden nach erfolgtem Tram-Ausbau wieder.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 10.02.2012 14:37, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #81123 BeitragErstellt: 10.02.2012 15:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich finde, die Ideen haben alle sehr viel für sich, besonders die Verbindungen zum Rumer und zum Völser Bahnhof haben es mir angetan.

Diese beiden sollte man baldmöglichst stark intensivieren, um die sehr nahen Verbindungen in den Köpfen der Leute zu verankern - was aber auch bedeuten müßte, daß man hier die Zonengrenzen verschieben muß, denn sonst hab ich ja wieder eine Grenze in der geistigen Landkarte der Leute.

Dringend ist hier das Anliegen Völs - denn der erste Aufschrei gegen die Zonengrenze ist verklungen, und um den heutigen Preis fährt natürlich kein Mensch, der nicht unbedingt muß oder der sich durchaus auf eine Busverbindung versteift oder der nicht an die Zonengrenze denkt. Der Anteil der letzteren Passagiere wird stetig kleiner, es ist hohe Zeit für eine Lösung.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #81805 BeitragErstellt: 19.03.2012 00:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gefällt mir auch gut, ich würde T und U als Straßenbahn-Vorstufe sehen.
Die Linie U verliefe allerdings weitgehend parallel zur Tram, macht das Sinn? Wäre es nicht besser, diese z.B. bei Technik West anzuschließen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Pangur Bán
FahrerIn



Alter: 31

Dabei seit:
07.07.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83257 BeitragErstellt: 25.05.2012 21:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vorstufe zur Straßenbahn find ich gut. Eine Südringbahn auf eigener Trasse (vgl Egger-Lienz-Straße, nur halt in schön) gehört wirklich her.
Relation Technik-DEZ und die hier geplanten östlichen Achsen von T und U als eine Linie (Mühlauer Brücke - DEZ - O-Dorf - Rum)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 16:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Linien D/E/DE Aus Bus 78 26.03.2016 11:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 22:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Umleitung Linien 4 und S Steph Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 28.06.2008 17:47 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge Umleitung der Linien F und R Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 10 11.11.2008 10:56 Letzter Beitrag
patler


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com