Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Linien T, U, V, 2a und 3a  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 39

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #81122 BeitragErstellt: 10.02.2012 14:30
Linien T, U, V, 2a und 3a
Antworten mit Zitat Absenden
 
In Anlehnung an die Idee mit der Linie K hier noch ein paar Ideen...



Die Linien Rum und Lk entfallen.
T, U, V jeweils im 15'-Takt.
2a und 3a im 7,5'-Takt.
Die Linien 2a und 3a sind als Provisorium gedacht. Sie verschwinden nach erfolgtem Tram-Ausbau wieder.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 10.02.2012 14:37, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 63

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
201

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #81123 BeitragErstellt: 10.02.2012 15:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich finde, die Ideen haben alle sehr viel für sich, besonders die Verbindungen zum Rumer und zum Völser Bahnhof haben es mir angetan.

Diese beiden sollte man baldmöglichst stark intensivieren, um die sehr nahen Verbindungen in den Köpfen der Leute zu verankern - was aber auch bedeuten müßte, daß man hier die Zonengrenzen verschieben muß, denn sonst hab ich ja wieder eine Grenze in der geistigen Landkarte der Leute.

Dringend ist hier das Anliegen Völs - denn der erste Aufschrei gegen die Zonengrenze ist verklungen, und um den heutigen Preis fährt natürlich kein Mensch, der nicht unbedingt muß oder der sich durchaus auf eine Busverbindung versteift oder der nicht an die Zonengrenze denkt. Der Anteil der letzteren Passagiere wird stetig kleiner, es ist hohe Zeit für eine Lösung.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #81805 BeitragErstellt: 19.03.2012 00:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gefällt mir auch gut, ich würde T und U als Straßenbahn-Vorstufe sehen.
Die Linie U verliefe allerdings weitgehend parallel zur Tram, macht das Sinn? Wäre es nicht besser, diese z.B. bei Technik West anzuschließen?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Pangur Bán
FahrerIn



Alter: 32

Dabei seit:
07.07.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #83257 BeitragErstellt: 25.05.2012 21:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vorstufe zur Straßenbahn find ich gut. Eine Südringbahn auf eigener Trasse (vgl Egger-Lienz-Straße, nur halt in schön) gehört wirklich her.
Relation Technik-DEZ und die hier geplanten östlichen Achsen von T und U als eine Linie (Mühlauer Brücke - DEZ - O-Dorf - Rum)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
clemens
TrittbrettfahrerIn



Alter: 15

Dabei seit:
24.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Thaur

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111798 BeitragErstellt: 05.10.2019 16:59
Neu Linie T
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zwar ist dieser Thread über 8 Jahre alt, aber doch aktuell:

Ich finde die Idee mit der Idee mit dem U gut, würde aber vorschlagen, dass man mit dem Fertigbau der Linie 5 (Regiotram) in Völs den T Richtung Kranebitten verlegen und den Ast nach Rum zum Sanatorium Verlängern, als Zubringer für die 5er.

Eine Verläangerung des T würde die Rumer Linie ersetzen, da man damit eine bessere Verbindung hat, ohne Umsteigen zu müssen und behaglicher als die Rumer Linie ist.

Eine Verbindung der Dörfer und Pradl/Amras mit dem V wäre eine super Idee, nur statt der Führung Richtung Mentelberg würde ich eine Verbindung nach Hall oder Thaur (z.B. Kapons), da der M schon den Mentelberg "besetzt".
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 24

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
127

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111800 BeitragErstellt: 05.10.2019 23:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mittlerweile wird die Linie T mit Gelenkbusses bedient. Daher fallen alle diese Optionen für eine Verlängerung bzw. Umlegung weg, da keine davon für Gelenkbusse fahrbar ist.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 07.10.2019 10:15, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thmmax
FahrdienstleiterIn



Alter: 26

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
167

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111801 BeitragErstellt: 06.10.2019 00:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wobei die Relation Dörfer/O-Dorf/Amras tatsächlich eine Netzlücke ist – Alternative derzeit ist hier eigentlich nur über Hall oder Mühlauer Brücke (vielleicht noch Schusterbergweg). Die Rumer Linie fährt leider nie wenn man sie braucht, und am Wochenende gar nicht...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
clemens
TrittbrettfahrerIn



Alter: 15

Dabei seit:
24.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Thaur

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111802 BeitragErstellt: 06.10.2019 08:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Linie O schrieb:
Mittlerweile wird die Linie T mit Gelenkbusses bedient. Fallen alle diese Optionen für eine Verlängerung bzw. Umlegung weg, da keine davon für Gelenkbusse fahrbar ist.


Ich finde das ist nicht das Problem, in der Früh werden ein oder mehrere Kurse der Linie A mit Gelenkbussen gefahren und ich glaube in Kranebitten ist genug Platz zum Wenden, da ein Ast der Linie LK entfallen würde.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 24

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
127

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111804 BeitragErstellt: 06.10.2019 13:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der betreffende A-Einschub fährt aber erst ab Rum Murstraße und damit nicht zum Sanatorium rauf.
Kranebitten müsste sich ausgehen, ist aber fraglich wie praktikabel das im Realbetrieb ist. Klammgeist geht sich nicht aus, da muss oftmals schon mit dem Solobus rangiert werden.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
205

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111805 BeitragErstellt: 06.10.2019 18:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielleicht passt das nicht in diesen Thread, aber hinter der Diskussion verbirgt sich ein grundlegenderes Problem. Die "Linie 5 (Regiotram)" Linie 5 erschließt im Osten überwiegend Wohngebiete (Pradl, Reichenau Schützenstraße) und nur in Neurum auch Gewerbegebiet. Die Verknüpfung mit der ÖBB-Strecke in Rum hat damit weniger Wirkungungfürden Umstieg auf Öffis, da Pendler diese Relation nicht sonderlich nutzen werden. Dafür fehlt eine gute Anbindung der Rossau und des nördlichen Amras, wo viele Arbeitsplätze sind. Hierbräuchte es eine eigene Linie mit dem Endpunkt Bergisel oder Pastorstraße. Vereinfacht gesagt etwa Bahnhof Rum - südlich Kika- Baggersee - Bernhard-Höfel-Straße - Amras/Nordost - Friedhof Pradl Süd - südlich Eisstation - Bergisel. Der Westast der Linie 5 erschließt viel für Pendler. Die künftige Linie 3 sollte am Ende eine Verknüpfung mit der S-Bahn im Wege einer Fußgänger-/Radwegbrücke über den Inn / die Autobahn erhalten .
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
454

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111806 BeitragErstellt: 06.10.2019 20:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
leider ist die 5er in der tat recht für die fische und verstärkt einfach in dem fall die linie 2 die ursprünglich mit doppeltraktion geplant gewesen war...

was auch fehlt, ist eine leistungsstarke schnelle nordachse durch ibk, welche hall mit der technik verbindet... hier wäre sicher die ursprüngliche haller trasse sinnvoll, von hall, der hallerstraße entlang, verknüpfung bei hochaus schützenstraße auf linie2, mühlauer brücke zur linie 1, dan weiter dem rennweg, nächster knoten marktplatz, weiter über die höttinger au bis völs hinaus... die strecke ist momentan eher ein flickwerk bzw wenn der 504er mal nicht mehr fahren sollte, welcher ja zum teil die schnelle relation verbindet... wer zum bahnhof will von hall oder rum kann immernoch die sbahn nehmen und muss net auf einen feinverteiler hierfür umsteigen.. die südspange wird ja in dem fall von der linie T durchzogen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Bazora61
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
21.01.2013


Stadt / Stadtteil:
Dreiheiligen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
68

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111807 BeitragErstellt: 06.10.2019 20:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Linie O schrieb:
Der betreffende A-Einschub fährt aber erst ab Rum Murstraße und damit nicht zum Sanatorium rauf.
Kranebitten müsste sich ausgehen, ist aber fraglich wie praktikabel das im Realbetrieb ist. Klammgeist geht sich nicht aus, da muss oftmals schon mit dem Solobus rangiert werden.


Der Wendekreis eines Busses hängt vom maximalen Einschlagwinkel der gelenkten Räder und vom Achsabstand des Solobusses bzw. des Vorderwagens ab. Dadurch können Gelenkbusse teilweise sogar engere Wendekreise fahren als ihr Solo-Bus pendat. So ist dies zum Beispiel bei den MANs. Der Gelenkbus benötigt allerdings auf der Innenseite mehr Platz.

Nichts desto trotz halte ich es für nicht praktikabel Kranebitten Klammgeist und Rum Sanatorium mit Gelenkbussen anzufahren. Allerdings ist es nicht Zielführend Ideen nicht weiter zu denken nur weil derzeit eine Linie mit den "falschen" Fahrzeugen gefahren wird. Ich finde schon, dass Hier Platz für Visionen sein muss.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
FahrdienstleiterIn



Alter: 26

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
167

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111808 BeitragErstellt: 07.10.2019 11:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wobei das Problem bei besagter Strecke vermutlich nicht am Wendekreis, sondern an der Bahnunterführung Rum liegt, die mit dem Solo schon relativ knapp ist...

Spätestens im Endausbau der Linie 5 sollte man sich aber ein Konzept für Zubringerlinien aus den Dörfern überlegen, die Rumer Linie ist leider wirklich kein attraktives Angebot...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 24

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
127

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111809 BeitragErstellt: 07.10.2019 13:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diese Querverbindung fehlt definitiv. Vorallem könnte man diese von Thaur oder Rum über Neu-Rum zumindest bis z.B. zum DEZ führen und damit zumindest die ursprünglich vorgeschlagene Verbindung zum Umsteigen anbieten.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #111840 BeitragErstellt: 11.10.2019 09:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
thmmax schrieb:

Spätestens im Endausbau der Linie 5 sollte man sich aber ein Konzept für Zubringerlinien aus den Dörfern überlegen, die Rumer Linie ist leider wirklich kein attraktives Angebot...


In Rum werden die besagte Rumer Linie und die Linie T dafür völlig neu aufgestellt und letztere auf 15 Minuten verdichtet werden. Am S-Bahnhof Rum finden dann im Dreiminutenfenster Rendezvous nicht nur von S-Bahn und Tram. sondern auch mehrerer Buslinien statt. Das hatte ich aber sicher schon mal erwähnt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
thmmax
FahrdienstleiterIn



Alter: 26

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
167

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111842 BeitragErstellt: 11.10.2019 12:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Manni: super, gut dass daran gedacht wird!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien D/E/DE Aus Bus 78 26.03.2016 11:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 22:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 16:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Umleitung der Linien 1 und STB Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 21 07.07.2014 18:44 Letzter Beitrag
DUEWAG 240
Keine neuen Beiträge Umleitung der Linien F, R und NL3 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 14.11.2008 10:15 Letzter Beitrag
Bender


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com