Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Busse in Florenz  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62621 BeitragErstellt: 10.03.2010 20:25
Busse in Florenz
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bei herrlichem Frühlingswetter war ich einige Tage zum Sightseeing in Florenz.
Als Busfahrer schweiften meine Blicke natürlich immer wieder zu den unzähligen Bussen
auf den Plätzen und in den engen Gassen dieser Stadt.
Hier eine kleine Reportage über die Busse von Florenz.


3462 - BredaMenarinibus M240 LU, Linie13, Haltestelle “Piazzale Michelangelo”


3435 - BredaMenarinibus M240 LU, Linie14C am “Piazza San Marco”


3437 - an der “Stazione”


3438 - wilde Anfahrt zur “Stazione”


1318 - auf der “Ponte alle Grazie”
Tecnobus U500 ESP Gulliver (Electric Minibus)
Die Innenstadt-Linie für die winzigen Gassen von Florenz.


1313 - auf der “Ponte alle Grazie”


1334 - an der Endhaltestelle “Stazione”
Tecnobus U520 ESP – das neue Modell, seit Mitte 2007 auf dem Markt


3734 - Linie17, IVECO 491.12.24 CNG CityClass
(CNG-Compressed Natural Gas) an der “Stazione”
Werbung in eigener Sache: Für tramvia.fi.it
Das umstrittene 700-Millionen-Euro-Projekt, deren Linie1 am 14.2.2010 eröffnet wurde.
...dahinter: 491er mit Original-Lackierung.



im 3537 - IVECO 491.12.22 CityClass (Diesel!!)
Deutlich zu erkennen, die PlexiGlas-Absperrung am FahrerInnenplatz.
Bei der Ablöse war jedoch zu beobachten, daß sich diese Absperrung sehr schwer und nur mit großem Karftaufwand von innen öffnen ließ.

Es findet so gut wie kein Ticketverkauf im Fahrzeug statt, denn:
ein 90-Min-Ticket im Vorverkauf kostet €1,20 und im Bus €2,- 2 daumen hoch
- Tür auf - Tür zu - weiter gehts....
Die Türen werden übrigens vom Fahrer händisch gesteuert.
Es war eine allgemeine Akzeptanz erkennbar:
Sind die Türen bereits geschlossen, dann ist der Bus abfahrbereit. So, wie wir das alle bei Zügen und Flugzeugen seit Jahrzehnten kennen...


4101 - ein GelBreda an der „Stazione“


606 ÜL-Citaro, Regio-Bus, Standzeit an der “Stazione”


346 - am "Piazzale Michelangelo” - Wie in vielen anderen Städten, auch hier anzutreffen.
Der rote Ayats CitySightseeing-Doppeldecker HoHoBus (Hop on-Hop off), Erw.Ticket: € 22,- für 24h

Lg JFK-Tower
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62624 BeitragErstellt: 10.03.2010 21:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Respekt, tolle Reportage! Da kann ich ja kaum etwas kritisieren big grin

Schade, dass du das "alte Eisen" in Florenz nicht vor die Linse gekriegt hast. Die doch noch recht häufig verkehrenden BredaBus 2001.12 und die Gelenkbusse vom Typ Iveco 471 "EffeUno" mit Torineser Viberti-Karrosserie zwinkern (Letztere sind wirklich in den letzten Atemzügen und könnten schon weg vom Fenster sein, vor 1-2 Wochen gab es sie noch)
Der GelBreda, ein BMB M321U, kann am ehesten als "Rarität" durchgehen - hat er doch auch schon gut 12 Jahre auf dem Buckel... Erste Gerüchte der Außerdienststellung dieser Type huschen schon durch die Foren lachen
Der Citaro stammt von der Cooperativa Autotrasporti Pratesi (CAP) aus der benachbarten Stadt Prato.

Alles in allem: Tolle Bilder!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62656 BeitragErstellt: 12.03.2010 00:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Steph: Danke für die näheren Informationen!

Ich habe das "alte Eisen" schon gesehen, doch ging sich das Fotografieren leider nicht aus.
Gelenksbusse mit doppelter Falttür in der Mitte sind ja wirklich nur noch selten anzutreffen. big grin

Eine Frage hab ich an die Spezialisten:
Warum sind an unterschiedlichen Marken gleiche Bauteile verarbeitet?
wie hier z.B. Spiegel, Blinker usw.



?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62657 BeitragErstellt: 12.03.2010 10:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ob ich ein Spezialist bin, sei dahingestellt, aber ich versuche dennoch, dir zu antworten. zwinkern

Seit Mitte der 80er Jahre werden in Bussen großteils identische Bauteile verwendet, aus dem einfachen Grund, nicht für jedes Modell eigene Ersatzteile parat haben zu müssen. Deswegen haben auch konkurrierende Hersteller dieselben Teile an ihren Bussen - weil es ganz nebenbei auch eine Bedingung seitens der FederTrasporti für die Zulassung eines Modells gab.
Auch heutzutage gibt es ja den VDV Fahrerplatz - viele Hersteller, gleicher Platz. Nur wenige Hersteller haben noch ihr eigens entworfenen Fahrerplatz (zB BredaMenarinibus [wobei der neue Avancity Plus auch mit VDV erhätlich ist])
Heutzutage kommt noch hinzu, dass einfach der Einfachkeit halber oft nicht originale Ersatzteile an Bussen montiert werden.

Ich hoffe, das reicht. lachen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
546

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62659 BeitragErstellt: 12.03.2010 10:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke für die schönen Bilder, JFK!

Wenn ich die Minibusse (1318, 1313, 1334) sehe, muss ich an alte Filmszenen denken, in denen sich 20 Clowns in einen VW-Käfer quetschen... diese Dinger sehen mit ihrer einen breiten Tür einfach herrlich aus. Viel, viel besser als jeder umgebaute Gemüsetransporter. Dürfte aber auch noch ne Spur kleiner sein.

Zu 3537: was hältst du als Fahrer eigentlich von solchen Absperrungen?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 12.03.2010 10:41, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62660 BeitragErstellt: 12.03.2010 10:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kurzer Einwurf meinerseits:

Es gilt zu bedenken, dass man als Fahrer in Bussen ital. Fabrikats besser in den Fahrerplatz "eingebettet" und auch mit niedrigerer Fahrertür besser geschützt ist (die seitliche Abtrennwand geht weiter Richtung Frontscheibe), als bei den Citaro hierzulande. Wenn ich mit dem Fahrer reden möchte, muss ich mich nach vorne beugen, um "um die Ecke" schauen zu können.
Zur Fahrertür, die man im Bus sieht: Es geht auch höher...oder mit einer Doppeltür, bei der man den oberen Teil bei Bedarf aufklappen kann... zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62679 BeitragErstellt: 13.03.2010 20:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Steph: wieder einmal Dankeschön für die Antworten!
Es hat mich einfach interessiert, warum das so gemacht wird, bei den nahezu grenzenlosen Designmöglichkeiten.
Die genannten Gründe sind verständlich.

@Manni
zu der Fahrertüre im Bus: Ich konnte in Florenz beobachten, daß die Fahrgäste trotz dieser Plastikabsperrung Kontakt mit dem Fahrer aufnehmen bzw. Fragen an ihn richten.
Das sieht dann so aus, wie Steph es beschrieb: Der Fahrgast "steckt" seinen Kopf zwischen Frontscheibe und Plexiglasabsperrung.
Im Falle einer eventl. Vollbremsung hat dieser Fahrgast dann die Wahl zwischen dem Aufprall auf die Windschutzscheibe oder Strangulation an der Plastikabsperrung....

Ich persönlich finde eine solche "Lösung" schlecht.
Ich sehe den ÖPNV als Dienstleistungsgewerbe. Ebenso sehe ich mich selbst als Dienstleister, der gern (sachliche) Fragen beantwortet und weiterhilft, wenn es möglich ist.
Ich habe lieber den "fragenden Fahrgast" hinter dem Absperrschranken stehen, wie in den IVB-Bussen üblich, als seinen Kopf halb eingeklemmt 5cm vor der Windschutzscheibe.
Auch ist es mir wichtig, meinen Fahrerplatz schnell verlassen zu können, z.B. zum Ausklappen der Rollstuhlrampe, bei Ärger im Bus, wenn jemand schnell Hilfe braucht, bei Unfall, usw.usw.
Eine klemmende Plastiktüre wäre mir dann eher lästig.
Ein Fahrer, der den ganzen Tag seine Ruhe haben will und abgeschirmt von allen anderen fahren will, ist sicher im LKW-Fernverkehr gut aufgehoben.
Mein Fazit: entweder offen oder ganz abgeschlossen, wie bei S- und U-Bahnen.

Noch kurz zum Ticketverkauf:
Der reine Fahrscheinverkauf im Bus kostet hier relativ wenig Zeit.
Drucker und Wechsler machen es möglich, Fahrscheine und Wechselgeld oft schneller auszugeben, als es die Fahrgäste annehmen können.
Richtig Zeit geht verloren bei den Personen, die ihre Handtasche auf die Kassa stellen mit dem Satz:
"Ma, wo hab ich denn etzatla mei Geldtaschn? Ich habs doch gestern noch gehabt! Mei, wartens kurz..................................
Dann kostet es nicht nur diesem Fahrer die Zeit, sondern auch allen anderen Bussen und Bahnen, die dahinter warten inkl. ALLER Fahrgäste. (altbekanntes Thema)
Da wäre mir eine Lösung willkommen, die den ÖPNV einfach schneller (oder wenigstens pünktlicher) und somit attraktiver macht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62916 BeitragErstellt: 20.03.2010 23:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, weil es hier grad hinpasst:
Die Gelenkbusse des Typs Iveco 471.18.24 "EffeUno" - Viberti (vulgo "bachi", "Vibertoni" oder "Lambriconi") sind mit heutigem Datum aus dem Fuhrpark der ATAF Firenze ausgeschieden worden. In einem 31 Busse langen "Trauer-Korso" wurden die Busse vom Hauptdepot in ein anderes Depot gebracht, in dem abgestellte Busse auf ihr weiteres Schicksal warten (Entweder Kuba, Albanien oder die Schrottpresse lachen).

Die 12m-Busse vom Typ BredaBus 2001.12 stehen auch am Ende ihrer Karriere; ob sie ebenfalls mit Frühlingsbeginn als abgestellt gelten, weiß ich nicht mit 100%iger Sicherheit.

Jedenfalls wurde diees Event relativ großzügig "gefeiert" - es lebe der Frühling, es lebe der geringere Schadstoffaustoß, es lebe die Linienreform...

http://met.provincia.fi.it/news_st.asp?id=69339
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62918 BeitragErstellt: 20.03.2010 23:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
...aber die waren doch noch sooo flott am Weg!! So flott, daß ich sie kaum vor die Linse bekam. Schön, sie noch mal gesehen zu haben.
Dann von mir auch einen Gruß zum Abschied, kurz vor Tagesende.
Es lebe der Frühling!

Und danke für die Info!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62919 BeitragErstellt: 21.03.2010 09:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, "flott" ist der richtige Ausdruck lachen
Hier noch ein kurzes Video eines "Vibertone" (leider nicht meins)


Link
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 24

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
80

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62920 BeitragErstellt: 21.03.2010 09:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Italiener scheint das nicht gerade zu stören wenn jemand im Bus filmt. Was bei uns leider nicht der Fall ist. Das Video ist aber trotzdem gut.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #62925 BeitragErstellt: 21.03.2010 14:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, die wenigsten sagen etwas, meistens filmt man ja eher versteckt oder in leereren Bussen (falls möglich). Sonst muss man eben erfinderisch sein lachen => Kamera auf Bauchhöhe halten, Mikro möglichst wenig zudecken - und so tun als wäre man ein "ganz normaler Fahrgast"...

Hier sieht man die Ausfahrt der Busse aus der Remise - ein trauriger Anblick... Ein letztes Mal "erschallt" das markante Geräusch der Bremsen und der allbekannte FIAT-Motor zwinkern


Link
 

Zuletzt bearbeitet von Steph: 21.03.2010 14:09, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63005 BeitragErstellt: 23.03.2010 22:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
KOMMEN DIE ALLE WEG??

...würde man hier sagen.

@ Steph: Danke für diese Aufnahmen! Hoch leben deine Beziehungen, die dieses Forum mit solchen Raritäten bereichern!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63006 BeitragErstellt: 23.03.2010 22:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Busse, die hier wegkommen, sind knapp doppelt so alt wie die "alten MAN", die hier noch herumfahren lachen Interessanter Vergleich...

Die 12mt BredaBus 2001.12 bleiben noch bis zum Eintreffen der neuen Busse, die anscheinend nur mehr auf die Firmenlogos und Kenntafeln warten. Dann ist auch für diese endgültig Feierabend. Zumindest kommen keine Irisbus Shitelis - pardon - CITelis, sondern BredaMenarinibus Avancity... zwinkern

Naja, Kontakte... Youtube sei Dank! Als Bereicherung empfinden das hier auch nur wir beide, habe ich oft den Eindruck lachen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
207

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63008 BeitragErstellt: 24.03.2010 00:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Eindruck entsteht unter anderem durch das Schweigen des sLAnZk, das hiermit gebrochen wird.

Sehr schöne Bilder, sehr interessant sind auch die kurzen Elektrobusse. Was mich etwas überrascht: hat Dich die Tram gar nicht interessiert?

(edit: formeller Bruch durch materiellen ergänzt)
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Zuletzt bearbeitet von sLAnZk: 24.03.2010 00:41, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
546

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63009 BeitragErstellt: 24.03.2010 01:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kurzer Offtopic-Abschweif zur Diskussion weiter oben: jeder kann im öffentlichen Raum filmen, soviel und was er will. Ich tue das bei Bedarf deshalb ganz unversteckt im Bus oder in der Tram, genauso wie auf der Straße. Ein einziges Mal hat sich in der Straßenbahn jemand darüber aufgeregt - und das war ein Straßenbahnfahrer. Fahrgäste haben sich noch nie beschwert. Also, holt euch eure Aufnahmen wie ihr sie braucht. Wer partout nicht gefilmt werden will, muss schon selbst dafür sorgen und maskiert oder gar nicht auf die Straße gehen...
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63037 BeitragErstellt: 24.03.2010 22:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ sLAnZk: Die Linie 1 der Tram führt von Westen her gerade bis zum Hauptbahnhof. (Scandicci>Stazione)
Die beiden anderen Linien, die dann auch direkt durchs Zentrum führen werden, existieren noch nicht.
Da ich mich meist in der Altstadt aufhielt, gab es somit keine wirkliche Begegnung mit den Schienenfahrzeugen.
...außerdem: mein großes Interesse gilt einfach den Bussen... big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
HolgerW
LehrfahrerIn



Alter: 58

Dabei seit:
14.07.2007


Stadt / Stadtteil:
Kassel

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63038 BeitragErstellt: 24.03.2010 23:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo JFK-Tower,

schöner Bericht aus Florenz.

Ich war vor zwölf Jahren mit einer Schulklasse dort. Damals fuhren dort noch etliche alte Busse, u.a. dreitürige Unterflurbusse aus den siebziger Jahren. War ein Erlebnis, damit zu fahren. Einer war besonders interessant. Dort saß neben dem Fahrschüler der Fahrlehrer und fuhr so im Linienverkehr!

Die jetzt abgestellten Gelenkzüge waren damals für mich von besonderem Interesse. 1984 stellte Magirus in Deutschland die Busproduktion ein. Im Rahmen der IVECO übernahm Fiat die Lizenz des Magirus-Gelenkbusses 260 SH 170 (Heckmotor mit angetriebener Mittelachse, verbunden durch eine achtfach geteilte Kardanwelle). Und ich vermute, daß der Fiat-Motor auf dem luftgekühlten-Magirus-Motor basierte. Er klingt nämlich genauso.

Die kleinen Elektrobusse fuhren damals auch schon. Letztes Jahr hatten wir in Kassel einen zur Probe. Es wird mit dem Gedanken gespielt, dieses Fahrzeug in unserem Bergpark (welcher Weltkulturerbe werden soll) laufen zu lassen.

Gruß aus Kassel.

Holger
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63052 BeitragErstellt: 25.03.2010 20:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke! Ich bin kein Motor/Antrieb-Spezialist, aber "eine achtfach geteilte Kardanwelle" klingt sogar für mich abenteuerlich!
Gibt es irgendwo Fotos vom Probelauf der Minibusse in Kassel?

Gruß nach Hessen!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
jfk tower
FahrdienstleiterIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.03.2008


Stadt / Stadtteil:
N.Y.Int.Airport

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #63053 BeitragErstellt: 25.03.2010 20:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Steph schrieb:
Zitat:
Naja, Kontakte... Youtube sei Dank! Als Bereicherung empfinden das hier auch nur wir beide, habe ich oft den Eindruck lachen


Ich finde es immer auch interessant, was in anderen Gegenden bzw. in anderen Verkehrsbetrieben so abläuft!
Deine Fotos und diese "deiner Kontakte" vermitteln hier immer wieder einen Eindruck, den ich eben nur hier so einfach bekomme. (ohne langes Suchen)
Das betrifft auch die Fotos "unserer alten" MAN mit neuen Farben und neuen Zielschildern.
Ich verfolge z.B. sehr aufmerksam das ÖPNV-Geschehen in Sydney.
Im dortigen Forum nennt man das "OVERSEAS TRANSPORT DISCUSSION" Auch dort geht der Blick in die ganze Welt.

Deshalb einfach mal DANKE! für die vielen pics und vids!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 2
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge florenz fidel Tram / Stadtbahn 4 19.02.2008 11:41 Letzter Beitrag
Trolli
Keine neuen Beiträge Florenz gibt Strom manni Tram / Stadtbahn 4 30.01.2011 22:20 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge Eröffnung Linie T2 in Florenz krisu Tram / Stadtbahn 5 15.02.2019 20:06 Letzter Beitrag
Walter4041
Keine neuen Beiträge MVV-Busse Linie O Bus 22 27.07.2008 22:33 Letzter Beitrag
MAIKYLI
Keine neuen Beiträge SEV-Busse Steph Bus 112 03.10.2019 13:57 Letzter Beitrag
Stefan97


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com