Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: -1
Thread-Bewertung: 

Thema: Ferlach  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
110

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #789 BeitragErstellt: 16.05.2004 20:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vor knapp zwei Jahren bin ich bei der Lendkanaltramway und im Historam Ferlach gewesen .
Ich habe mich seh auf die erwarteten Exponate ( Basler Triebwagen , Fiat/TIBB-Obusse , Busanhänger , TW 64 ) gefreut und wurde ziemlich entäuscht , in Ferlach ist nur ein relativ kleiner Teil der Halle zugänglich , auf Anfrage ob es aus Innsbruck hier Fahrzeuge gäbe , heißt es : " Nein ! Hier ist nichts aus Innsbruck da musst , Du schon nach Klagenfurt gehen ) .
Erst auf der Galerie ( Nähmaschinenausstellung kann man in der Entfernung einen ex Zürcher Triebwagen sehen .
Man hat zwar einige Haller-Bw , die Klagenfurter Beiwagen 60 und 101 sowie den Ybbser Triebwagen sehr liebevoll aufgearbeitet mich würde es aber besser gefallen wenn man auch nicht aufgearbeitete Fahrzeuge zugänglich machen würde , weil man sich doch große Hoffnungen macht ( so ging es zumindest mir ) , in Ferlach versucht man aber offensichtlich die heile Welt vorzutäuschen .
Positiv ist hingegen das man nun versucht einen oder mehrere der Innsbrucker O-Busse aus dem 2. O-Busbetrieb zu erhalten .
Was mich interessieren würde sind Fotos von den Innsbrucker Fahrzeugen ( TW 64 , Fiat O-Busse , Basler Triebwagen )

Grüße Zillerkrokodil






 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #791 BeitragErstellt: 16.05.2004 20:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
ein paar fotos sind auf der hp zum finden. und zwar unter fotos
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
110

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #792 BeitragErstellt: 16.05.2004 20:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Welche HP meinst Du ?
Auf www.strassenbahn.tk habe ich keine Fotos von Ferlach gesehen , auf der HP der NBIK sieht man auch nur die betriebsfähigen Haller-Beiwagen mit Pferd .

Habe ich hier irgendwa übersehen ?




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #793 BeitragErstellt: 16.05.2004 21:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
sorry, ich meinte bilder von den ivb fahrzeugen sind auf der strassenbahn.tk zu sehen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #794 BeitragErstellt: 16.05.2004 21:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Clemens: hab' ich dich richtig verstanden, in Ferlach existiert noch der Tw 64 der IVB, ein Lohner-Vierachser?!?




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
110

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #803 BeitragErstellt: 17.05.2004 07:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
....in Ferlach existiert noch der Tw 64 der IVB, ein Lohner-Vierachser?!?

Ja ! Müsste er zumindest , laut dem Fahrzeugführer der Tiroler Museumsbahnen und laut der Zeitschrift "E" ( inzwischen eingestellt ) kam er Anfang der 90er Jahre nach Ferlach .
Das ist im Grunde auch lobenswert , nur finde ich das man ihn und einige andere Fahrzeuge nicht verstecken bräuchte .

Was ich nicht weiß : Ist inzwischen eigentlich ein MAN SL 200 nach Ferlach , von ihm gab es ja in Innsbruck ja auch sehr viele ? ( nur gut das nun einer nach Ternitz , ins österrreichische Omnibusmuseum kam )




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #804 BeitragErstellt: 17.05.2004 12:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt's dort eine Möglichkeit, den Tw 64 anzusehen? Das wär' ja mega-interessant. Ich plan' für diesen Sommer nämlich eine kleine Österreich-Rundreise, wo ich Klagenfurt gern mitnehmen würde.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #805 BeitragErstellt: 17.05.2004 15:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo!

Es stimmt, dass im Historama in Ferlach nur ein kleiner Teil der Innsbrucker Fahrzeuge zugänglich ist. Der Grund hiefür liegt in der sehr engen Aufstellung der nicht restaurierten Fahrzeuge, teilweise auf provisorisch auf den Hallenboden verlegten Gleisen. Das Museumspersonal kann ( und will)dafür nicht die Verantwortung übernehmen; wenn etwas passiert, sich jemand verletzt, wird ja heutzutage sofort ein Schuldiger gesucht. In Ferlach sind jedenfalls vorhanden: TW 64 (Lohner), TW 5 und 7 sowie die kläglichen Reste von TW 6 und 8 der Haller, im Ausstellungsbereich ein Zürcher (18 oder 20) und ein Basler Beiwagen, letzterer allerdings in jämmerlichem Zustand (er stand jahrelang auf einem Alteisenfriedhof!). In Klagenfurt (bei der Lendcanaltramway) sind die übrigen Innsbrucker Fahrzeuge: der andere Zürcher TW, 2 Basler TW (28 und 31), die Stadtbeiwagen 144, 146, 148, sowie mehrere Haller und Stubaier Beiwägen und einige Stubaier Güterwägen. Aus einem Führerstand des TW 6 wurde ein rollfähiger Infostand gebaut.Die meisten Fahrzeuge stehen unter einem Flugdach, sind vom Pferdetramgleis gut sichtbar.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
110

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #806 BeitragErstellt: 17.05.2004 18:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Manni

Nein ! Es gibt keine Möglichkeit den Triebwagen 64 in Ferlach zu besichtigen , er ist offensichtlich nicht zugänglich !

Die Haftungsfrage könnte mit Führungspflicht durch ein Vereinsmitglied der NBIK ( Raumwärter ) und das aufstellen von gewissen Warn-und Verbotsschildern geregelt werden .
Somit wäre es möglich dem interessierten Publikum weitere Bereiche zu zeigen .



(Editiert von Zillerkrokodil am 17.05.2004 19:08)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #820 BeitragErstellt: 18.05.2004 20:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Clemens für die Information. Ich werde jedenfalls versuchen, mich mit den Zuständigen in Verbindung zu setzen, bevor ich diese Reise unternehme, vielleicht geht's ja ausnahmsweise und mit Voranmeldung.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #837 BeitragErstellt: 20.05.2004 09:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich bin übrigens der Meinung, daß, bevor der Tw 64 dort vergammelt, dieser vielleicht besser wieder zurückgeholt werden sollte... enorm reizvoll fände ich eine Aufarbeitung im Auslieferungszustand von 1960, also rot/weiß mit DÜWAG-Spitz und allen Chrom-Zierleisten... das wäre fantastisch!




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #855 BeitragErstellt: 21.05.2004 16:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo!

Die MuseumsBahnen haben eine Restaurierung des TW 61im Originalzustand von 1960 sehr wohl ins Auge gefasst; es wird wohl noch einige Zeit dauern, zuerst müssen einige laufende Projekte von den wenigen aktiven "Werkstattlern" verwirklicht werden. Grundsätzlich wurde bei den Lohner-Vierachsern im gegensatz zu den Sechsachsern technisch fast nichts verändert, es wurde lediglich die Lackierung geändert und die Zierleisten (Düwag-Spitz) entfernt. Alle übrigen Umbauten sind marginal (einige Griffstangen, Frontkupplung, ...). Sollten unter den Forum-Teilnehmer Leute dabeisein, die auch einen Hammer oder Schraubenzieher betätigen können, ginge es sicher flotter (nähere Infos zu den Werkabenden unter www.tmb.at)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #860 BeitragErstellt: 22.05.2004 00:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
@werner: ist gebongt; ich glaube, ein bis zwei Leute, auch wenn vielleicht noch nicht sehr geübt in solchen Dingen, tragen sich schon mit dem Gedanken.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #871 BeitragErstellt: 23.05.2004 11:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
FREUDE!!!

Die Museumsbahnen können neue, junge aktive Mitarbeiter gut gebrauchen, wie in vielen Vereinen fehlt der nachwuchs. Es ist oft so, solange gefeiert wird oder Veranstaltungen stattfinden, ist alles eitel Wonne, wenn stundenlange, manchmal nicht immer leichte, oft auch dreckige Arbeiten anstehen, darf das "alte Häuflein" von Mitarbeitern alleine werkeln! Also: Habt Mut, lasst euch nicht abschrecken und schaut vorbei! Meine Kollegen und ich freuen uns!!!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
445

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #914 BeitragErstellt: 26.05.2004 18:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich wollte zwar heute, werde aber nicht mehr kommen, da ich immer noch im Büro bin. Nächsten Mittwoch hoffentlich dann.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Verschoben: 16.10.2012 23:36 Uhr von manni
Von Tram / Stadtbahn nach Das Inntram-Museumsforum
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: -1
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com