Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: TW 64  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
ivb tw 87
FahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
19.12.2011


Stadt / Stadtteil:
Fulpmes

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80256 BeitragErstellt: 22.12.2011 19:30
TW 64
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hat einer ein Foto von dem ex Innsbrucker TW 64 (der Vierachsige Lohner), der sollte ja bei der Historama Ferlach sein.

Fällt mir gerade auf im Buch (Straßenbahnen, Busse und Seilbahnen von Innsbruck ) ist der TW 72 doch in Lodz und nicht in Arad??
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80258 BeitragErstellt: 22.12.2011 20:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich weiß nur aus Erzählungen von Leuten, die im Historama waren, dass Tw 64 dort teils zerlegt und in engsten Platzverhältnissen, aber wenigstens witterungsgeschützt, in einer für Besucher normalerweise nicht zugänglichen Halle steht. Engste Platzverhältnisse bedeutet, dass Fotografieren kaum oder gar nicht möglich ist. Ich selbst war noch nie dort (hab's aber mal vor).

Tw 72 ist in Lodz, ja, siehe auch hier: http://www.strassenbahn.tk/inntram/news_176.html , gibt sogar Fotos vom Eingleisen in Lodz hier: http://www.strassenbahn.tk/inntram/photos_cars.html in der Galerie "Reihe 70"... wer behauptet, dass er in Arad wäre?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
ivb tw 87
FahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
19.12.2011


Stadt / Stadtteil:
Fulpmes

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80286 BeitragErstellt: 23.12.2011 16:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das steht im Buch von Walter Kreutz (Straßenbahnen, Busse und Seilbahnen von Innsbruck)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Schienenschraube
FahrdienstleiterIn



Alter: 32

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80287 BeitragErstellt: 23.12.2011 16:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hab schnell mal nachgesehen. Der Fehler hat sich offensichtlich im Tabellenteil eingeschlichen, im Textteil steht korrekt Lodz.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ivb tw 87
FahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
19.12.2011


Stadt / Stadtteil:
Fulpmes

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80289 BeitragErstellt: 23.12.2011 20:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Genau .
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80310 BeitragErstellt: 26.12.2011 16:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Haben wir eigentlich hier jemanden, der Tw 64 in Kärnten mal gesehen hat?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
User verstorben



Alter: 66

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #80356 BeitragErstellt: 30.12.2011 19:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Anbei zwei Aufnahmen vom April 2009, da sah er, wenn man von einer dicken Staubschicht mal absieht, noch ganz manierlich aus.

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80357 BeitragErstellt: 30.12.2011 20:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das seh' ich jetzt auch zum ersten Mal - fantastisch! Vielen Dank, Kurt!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
User verstorben



Alter: 66

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80359 BeitragErstellt: 31.12.2011 00:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
bitte sehr, gern geschehen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80362 BeitragErstellt: 31.12.2011 03:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich kann mich gar nicht dran sattsehen. Sicher das interessanteste in Bezug auf die Innsbrucker Straßenbahn, das ich in diesem Jahr gesehen habe.
Konntest du auch Aufnahmen vom Innenraum machen, Kurt?

Der Wagen sieht von außen aus wie aus dem Liniendienst abgezogen und dann eingefroren, ein Stück Geschichte praktisch direkt und unverändert von der Vergangenheit in die Gegenwart transferiert.

Ich weiß zwar, dass einiges ausgebaut wurde (was genau? Sitze, Beleuchtung, Motoren, noch etwas?), aber ich kann nur meiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass sich eines Tages jemand um den Wagen kümmert und er wieder aufgebaut wird.

Auf der Ferlacher Museumstram wird er ja spurweitenbedingt nie fahren können, also wäre es doch vielleicht - Achtung, Träumerei! - aus rein technischer Sicht denkbar, ihn mit Tw 61 arschlings zu koppeln und damit einen Zweirichtungs-Nostalgiezug zu bilden, der auch die schleifenlosen Neubaustrecken befahren könnte.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
User verstorben



Alter: 66

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80367 BeitragErstellt: 31.12.2011 13:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innenraumaufnahmen hab ich leider keine. Bei den zwei Bildern handelt es sich quasi um eine Art "Notschlachtung". War damals mit einer größeren Gruppe im Historama und eigentlich sollten wir schon wieder im Bus sitzen um weiterzufahren, als ein Kollege und ich den Wagen dann doch noch im letzten Moment so ziemlich im hintersten Winkel aufstöberten und zumindest zwei "Erinnerungsfotos" auf die "Schnelle" machen konnten.
Ob überhaupt und wenn ja was ausgebaut wurde, dazu habe ich keinerlei Informationen und kann daher auch nichts sagen.
Zu deiner Idee von einer evt. Nostalgie Doppeltraktion ist zu sagen, dass dann der jeweils zweite Wagen immer als Beiwagen mitlaufen müsste, eine echte Doppeltraktion wäre nur mit einem aufwändigen Umbau beider Wagen möglich.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80373 BeitragErstellt: 02.01.2012 03:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie mir jemand geschrieben hat, soll folgendes ausgebaut worden sein:
Fahrpult, Hauptstromkabel, sonstige Steuerpulte (beim Schaffnersitz, Rangierfahrpult), evtl. Teile der Niederspannungsanlage. Das sei nach der Abstellung des Wagens noch zur Ersatzteilbeschaffung ausgebaut worden.
Die Inneneinrichtung (Stühle, Griffstangen) soll noch fast komplett sein.

Eine andere Quelle sagte mir, dass die Motoren ebenfalls noch in Innsbruck sein sollen. Ob das irgendwo in der vorhandenen Literatur nachzulesen ist, habe ich nicht nachgeprüft.

Um 61+64 zu kuppeln, müsste man den jeweils mitlaufenden Wagen zumindest auch mitbremsen - nachdem die Tw ursprünglich ja für Beiwagenbetrieb vorgesehen waren, sollte das doch grundsätzlich möglich sein, oder?

Falls die in Klagenfurt schon seit vielen Jahren diskutierte Museumstram zustande kommt, wäre Tw 64 nach einer Restaurierung dort einsetzbar, da diese ja meterspurig sein sollte. Allerdings müsste in eine Richtung mit dem Rangierfahrschalter gefahren werden, da keine Kehrschleifen geplant sind. Soweit ich weiß, gibt es rückwärts immerhin zwei Fahrstufen, das sollte also grundsätzlich möglich sein. Oder würde da rechtlich / sicherheitstechnisch etwas dagegensprechen?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80383 BeitragErstellt: 02.01.2012 20:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Kurt für die beiden Fotos, die sehr gut den derzeitig konservierten Zustand des Tw. 64 wiedergeben. Auch Tw. 61 hatte sich nach seiner Abstellung so einige Jahre präsentiert, bevor er dankenswerterweise wieder in Betrieb genommen wurde...
Aus einer Zeit, als der Tw. 64 noch kaum bezahlt war stammt das untenstehende Bild, das selbiges Fahrzeug im absoluten Originalzustand Anfang der Sechziger Jahre im Innsbrucker Saggen zeigt:



Hier zeigt sich die ganze Schönheit der einstigen Lohnerwagen. Leider wurden diese (aus Sicht von Eisenbahnfreunden) viel zu früh abgestellt und bis auf den Tw. 61 (der aber Anfangs auch des öfteren seinen Scheinwerfer als Ersatzteil einbüssen musste) als Ersatzteilspender für die bauähnlichen Tw. 71 bis 77 verwendet. Tw. 64 diente hier vor allem für diese Fahrzeuge auch als Ersatzteilspender und ging im letzten Moment von der sicheren Schippe. In Innsbruck gäbe es heute wohl noch passende Ersatzteile (da man auch für den Tw. 61 umfassend Ersatzteile sicherstellte!), die den Tw. 64 komplettieren könnten, vielleicht fänden sich sogar noch die passenden Ersatzteile, die ja seinerzeit ausgebaut worden waren. Es wäre eine nur all zu freundliche Geste, diese Teile für eine Komplettierung des Triebwagens 64 zur Verfügung zu stellen, soferne sie noch vorhanden sein mögen.

LG
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
498

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80404 BeitragErstellt: 04.01.2012 01:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Meine Idee mit dem Rückwärtsfahren wäre wohl bei einer Wiederherstellung des Originalzustands nicht möglich, da, wie mir gesagt wurde, am Fahrschalter vorne die Fahrstufe eingestellt wird, die der Rangierfahrschalter dann verwendet, man hätte also nur eine einzige Fahrstufe.

Auch für die "Beiwagenidee" wäre eine Neukonstruktion notwendig, man kann offenbar nur die Schienenbremsen miteinander verbinden, und die sind als Betriebsbremsen eher ungeeignet. Mr. Green - das Original!

peter021 schrieb:
Es wäre eine nur all zu freundliche Geste, diese Teile für eine Komplettierung des Triebwagens 64 zur Verfügung zu stellen, soferne sie noch vorhanden sein mögen.


Na, wenn die jemals für einen Wiederaufbau benötigt werden, dann wird das wohl kein Problem sein? Oder meinst du, diese Teile werden vorrangig für Tw 61 und 75 gebraucht?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
ivb tw 87
FahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
19.12.2011


Stadt / Stadtteil:
Fulpmes

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80998 BeitragErstellt: 01.02.2012 21:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das hab ich im Internet Gefunden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 17.10.2012 00:30 Uhr von manni
Von Tram / Stadtbahn nach Das Inntram-Museumsforum
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com