Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Mercedes CapaCity auf Probefahrt  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
496

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #51454 BeitragErstellt: 28.07.2009 09:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich würde das auch so deuten, jup. Die werden halt, so wie damals mit dem Solaris-Schlenki, dem Doppeldecker und anderen Testbussen, zwei oder drei Tage lang testweise ein paar Strecken abgefahren haben.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
496

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64124 BeitragErstellt: 23.04.2010 16:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Jetzt wird der Capacity in Vorarlberg getestet: http://tram.afterdarknet.at/forum/index.php?topic=577.0
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 23

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
80

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64514 BeitragErstellt: 04.05.2010 19:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt's irgendwelche Neuigkeiten?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
129

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64528 BeitragErstellt: 04.05.2010 20:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zurzeit testen ihn die Wiener Linien.
http://www.fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=9108&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=5
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64530 BeitragErstellt: 04.05.2010 20:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gleicher Kurvenradius wie die Citaro G, schon mal 1 Problem weniger bei 19.54 m Länge.
Sieht jedenfalls lässig aus, die leicht modifizierte Front hat es in sich cool
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
64er
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 24

Dabei seit:
05.07.2008


Stadt / Stadtteil:
Linz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64531 BeitragErstellt: 04.05.2010 20:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es gibt aber auch CapaCitys die wie Citaros aussehen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64532 BeitragErstellt: 04.05.2010 20:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sie sehen sich naturgemäß sehr ähnlich. Oder was meinst du?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 23

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
80

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64536 BeitragErstellt: 04.05.2010 21:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nik meint wahrscheinlich jene CC die vorne komplett wie Citronen aussehen! Und nicht jene die so eine schön geschwungene Front haben! Die modifizierte Version ist aber deutlich besser. Weil auch nicht so häufig!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
64er
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 24

Dabei seit:
05.07.2008


Stadt / Stadtteil:
Linz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64541 BeitragErstellt: 04.05.2010 22:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, die meine ich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:CapaCityBusStuttgart_p1240980.jpg

Aber mir gefällt ehrlich gesagt mehr der Citaro.
Aber CapaCity ist sehr interessant designt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
496

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64581 BeitragErstellt: 06.05.2010 11:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
OT: laut der Bildbeschreibung sind die Capacity in Stuttgart auf Linien mit mehr als 10.000 Fg/h unterwegs... das klingt für mich nach ziemlichem politischem Versagen, weil Linien mit dermaßen großem Fahrgastaufkommen wirklich nicht mit Bussen bedient werden sollten. Bei 80.000/Tag wären wir schon an der U-Bahn-Rentabilitätsgrenze.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Juergen
TeamleiterIn



Alter: 61

Dabei seit:
20.12.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
54

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64595 BeitragErstellt: 06.05.2010 22:09
CapaCity in Stuttgart
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da muss ich widersprechen: Die CapaCitys laufen in Stuttgart in der Tat auf stark belasteten Linien, aber die 10.000 Fg. pro Stunde sind definitiv ein Druckfehler (ich nehme an es sollen 10.000 Fg. pro Tag sein - rein rechnerisch wäre das ja eine Taktfolge von 1,3 Minuten). Es handelt sich beim Einsatzgebiet um innerstädtische Buslinien, die abseits der durch die Stadtbahn bedienten Hauptachsen wichtige Stadtteile auf zum Teil recht engen Straßen erschließen (z.B. Linie 42), die früher als Straßenbahn verkehrten. Die sehr kurvigen Strecken hatten einen engen Gleismittenabstand, der nicht einmal den Einsatz der bekannten Stuttgarter GT4-Züge zuließ, deshalb mussten dort bis zum Schlu0 Zweiachser-Züge oder die aus Zweiachsern umgebauten Doppelgelenkwagen DoT4 eingesetzt werden. Diese Linien (8 und 10) hat man u.a. wegen der starken Behinderungen durch den MIV Ende der 79er-Jahre auf Bus umgestellt. Gründe gab es viele - zu wenig Platz für einen eigenen Fahrweg, Tunnelstrecke nicht finanzierbar und fehlende Anbindungsmöglichkeiten an die U-Strab-Tunnel in der Innenstadt.

Wenn man heute diese Straßen befährt, kann man sich kaum noch vorstellen, dass dort jemals eine Straßenbahn gefahren ist. Der Bus hats dort wirklich leichter.

Ansonsten kann ich nur bestätigen, dass der CapaCity sehr wendig und trotz seiner Länge problemlos zu fahren ist, ich habe ihn testweise über eine Distanz von ca. 130 km selbst gesteuert und da war alles dabei - Überlandstrecke, Schnellstraße, enge Altstadt. Mein persönliches Urteil: hervorragend!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
wwehrle
User verstorben



Alter: 63

Dabei seit:
22.02.2007


Stadt / Stadtteil:
Freiburg im Breisgau

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
28

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64599 BeitragErstellt: 07.05.2010 09:01
... klare Front gegen Stadtbahnen in der WErbung für den Capacity
Antworten mit Zitat Absenden
 
Letztes Jahr waren wir bei EVO-Bus und haben das Werk besichtigt - wirklich interessant. Weniger schön war der Werbeprospekt für genau jenen Capacity - dieses Modell wird m.E. klar gegen Stadtbahnen positioniert: sie sparen sich Infrastrukur für Stadtbahnen (witzigerweise wird aber dann Werbung damit gemacht, dass die Busse auf eigenen Flächen verkehren...), Kapazität und der Gipfel der Perversität: gegen Aufpreis ist der Bus im "Stadtbahnlook" zu haben. Bei aller Ehrfurcht für Daimler & Co. - das geht m.E. zu weit und ist unseriös. Außerdem grenzt das an Volks- (oder soll ich schreiben Politiker-)verdummung; jeder, der sich im Stadtbahnsektor auskennt, weiss, dasss man Strecken, die eine Stadtbahn benötigen, im Prinzip unmöglich mit Bussen bedienen kann. Schon aus diesem Grund wäre als Entscheider diese Firma nicht tragbar ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64663 BeitragErstellt: 10.05.2010 20:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das darf dich nicht wundern, Wolfgang. Oder besser: Das sollte dich nicht wundern.
Bedenke folgende Punkte:
a) Evobus baut Busse und nicht Trams
b) Evobus will diese Busse verkaufen
b) Busse sind ein "Konkurrenzprodukt" zur Tram (hier vielmehr umgekehrt zu betrachten, auch wenn sie sich vielmehr ergänzen)
c) Trams sind "in" (=> vgl. Schienenbonus)

Darauf folgere ich: Evobus will Busse verkaufen und ihre Produkte deswegen bestmöglichst auf dem Markt platzieren (logisch). Man kann kaum erwarten, dass Evobus zum barmherzigen Samariter wird und freiwillig für Bombardier-Trams Werbung macht lachen Die Schwaben wissen natürlich, dass die "Tram" in ist - ein Bus in "Stadtbahn-look" (wie auch immer das aussehen mag) ist nur ein Beweis mehr, dass der Begriff "Tram" absolut positiv besetzt ist.
Nochmals möchte ich hier hervorheben, dass beide Systeme gewisse Vorteile haben bzw. dass beide ihre Existenzberechtigung haben. Trotzdem will jeder Hersteller seine Produkte los werden - alles nur Marketing.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
wwehrle
User verstorben



Alter: 63

Dabei seit:
22.02.2007


Stadt / Stadtteil:
Freiburg im Breisgau

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
28

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64668 BeitragErstellt: 11.05.2010 08:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo Steph - das wundert mich nicht - ich hätte nur gedacht, dass Evo-Bus eine etwas seriösere Argumentation an den Tag legt - für mich ist diese "Bus in Stadtbahnlook-Werbung" eine Art Volksverdummung und zeigt eine sehr geringe Einschätzung seitens Evo-Bus in das Know-How seiner Kunden. Fachleute wissen, dass in den Fällen, in denen sich eine Stadtbahn notwendig wäre, der Bus im wahsten Sinn des Wortes "abstinken" kann. Man muss sich nur das Drama in Hamburg anschauen. Attraktivität sieht anders aus. Und in diesen Fällen ist der Bus nun wirkllich kein Konkurrenzprodukt zur Tram und taugt lediglich als Ergänzung im Zubringerbereich. Bin gespannt, wie lange es dauert, bis in Innsbruck einer auf die Idee kommt, auf der O den Capacity einzusetzen - man kann sich ja dann die Tram sparen (hihi) ... oje, eine Horrovorstellung !!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64669 BeitragErstellt: 11.05.2010 09:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da hast du Recht und dem kann man auch nicht widersprechen. Nur ist das halt auch der Knackpunkt für Evobus: Man will sich und seine Produkte selbst ja möglichst positiv darstellen und nicht als solche, die heute im ÖPNV-Bereich nur mehr die 2. Geige spielen sollen lachen Es ist allemal ein Teufelskreis und ich denke mir schon, dass man sich bei Evobus der Realität bewusst ist.
Dass sich Bus und Tram ergänzen, steht außer Diskussion. Bleibt zu hoffen, dass man hierzulande - ach, besser gar nicht schreiben, sonst liest das hier noch jemand und...!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
wwehrle
User verstorben



Alter: 63

Dabei seit:
22.02.2007


Stadt / Stadtteil:
Freiburg im Breisgau

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
28

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64671 BeitragErstellt: 11.05.2010 09:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
... allerdings ... wegradier ....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HolgerW
LehrfahrerIn



Alter: 58

Dabei seit:
14.07.2007


Stadt / Stadtteil:
Kassel

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64673 BeitragErstellt: 11.05.2010 12:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo liebe Forengemeinde,

daß die Fa. EVO-Bus ihre Busmodelle teilweise mit Bezeichnungen wie "Stadtbahn auf Rädern" oder ähnlichem tutiliert, hat eine bereits längere Tradition.

In den siebziger Jahren brachte damals Mercedes die sog. "O-Bahn" ins Gespräch. Dieses war ein Omnibus, der spurgeführt, elektrisch angetrieben (mit normalen Stromabnahmer und seitlicher Stromschiene) und im Tunnel verkehren sollte. Ferner war geplant, zwei 0 305 mit schwebendem Mittelteil als Zweirichtungswagen (dann allerdings nur spurgeführt) verkehren zu lassen. Der Vorteil laut Mercedes: die Städte können sich die teuren U-Straßenbahnsysteme sparen, da sie ja eh Mercedes-Busse im Bestand haben. Nur ein Hersteller und ein Fabrikat. Letztendlich ist dieses System an den dann doch horrenden Kosten gescheitert.

In Ansätzen hat sich aber der spurgeführte Duo-Bus (der aus der O-Bahn resultierte) durchgesetzt (siehe EVAG-Essen und SVE Esslingen).

Es gab übrigens in Rastatt (Baden-Württemberg, BRD, in der Nähe von Karlsruhe)eine Versuchsanlage.

Das erstmal auf die Schnelle.

Gruß.

Holger
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge IVB testen CapaCity manni Bus 21 04.09.2017 20:16 Letzter Beitrag
upwards
Keine neuen Beiträge Mercedes-Benz O530 "Citaro"... _mario_ Bus 45 22.05.2012 18:42 Letzter Beitrag
spfelsberg
Keine neuen Beiträge Tw 356 auf Probefahrt auf L STB manni Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 02.07.2009 14:31 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Letzte Probefahrt tonight manni Tram / Stadtbahn 3 06.03.2008 21:19 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Sensation: Combino zur Probefahrt in ... manni Tram / Stadtbahn 7 01.04.2005 19:01 Letzter Beitrag
Gast


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com