Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Youth Olympic Games 2012  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #42818 BeitragErstellt: 14.12.2008 18:06
Youth Olympic Games 2012
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie sicher jeder mitgekriegt hat, steht das nächste Sportgroßereignis im Jahr 2012 an.
Die Stadt will bis dahin am Gelände der ehemaligen Eugen-Kaserne Wohnungen für 700 Menschen errichten, die während dieser Olympischen Spiele als "Olympisches Dorf" dienen, danach werden sie zu Gemeindewohnungen.
Zusammen mit dem etwa gleich großen neuen Wohnviertel an der Sill kommen wir damit auf 1.500 neue Bewohner dieses kleinen Gebiets an der Reichenauer Straße, zusätzlich zu denen in den bereits bestehenden Wohnhochhäusern.

Meiner Meinung nach mehr als ein guter Grund, den Bau der Straßenbahn bis dorthin und bis zu diesem Zeitpunkt fertigzukriegen. Nach ursprünglichem Zeitplan (einzusehen hier: http://www.strassenbahn.tk/inntram/info_tram-extensions.html , und an sich wäre der immer noch gültig, da es noch keinen neuen gibt) sollte die Strecke bis zum Fennerareal genau bis Ende 2011 fertig sein, eine interimsmäßige Inbetriebnahme dieses Teilabschnitts ist aber nicht vorgesehen. Genau die würde in dem Fall aber Sinn machen.

Ich fände es jedenfalls (wieder mal) schändlich für die Stadtregierung, wenn sich das erneut nicht ausgehen würde! Wenn diese Wohnanlage in Betrieb geht, wird sie dringender denn je benötigt, und auch während der Olympic Youth Games würde sie sehr viel Sinn machen!

An die Adresse der Stadtregierung: Anzahr'n, bitte!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 14.12.2008 18:08, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
205

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #42824 BeitragErstellt: 14.12.2008 23:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, man zahre freundlicherweise. Allerdings frage ich mich, ob es nicht zu ziemlichen Doppelgleisigkeiten führte, muß man doch auch das O-Dorf weiterhin so bedienen wie bisher - das sind doch ziemliche zusätzliche Kosten.

Vielleicht wäre es ein gangbarer Weg, wenigstens das Olympische Dorf der Jugendspiele solange dieselben dauern mit Trams zu bedienen, und einmal zu schauen, wie das geht. Für dieses Anliegen wäre die Beschleunigung der Vorgangsweise auch sehr gut.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 17.11.2009 02:18 Uhr von manni
Von IVB / VVT allgemeine Diskussion nach Verkehrspolitik und Stadtentwicklung
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Innsbruck 2016 International Children... Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 2 22.12.2015 15:26 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Osterferien 2012 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 26.03.2012 14:19 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Bergiselspringen am 04.01.2012 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 28.12.2011 09:33 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Sparpaket 2012 Hannes Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 5 19.03.2012 01:16 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Silvesterlauf am 31.12.2012 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 27.12.2012 15:18 Letzter Beitrag
Bender


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com