Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / O-Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Weiterverwendung Infrastruktur O-Bus für Tram  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #49 BeitragErstellt: 08.02.2004 19:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Inwieweit kann eigentlich die Obus-Infrastruktur für die Tram weiterverwendet werden? Die Masten sind ja ähnlich oder gleich, die Stromversorgung ebenso, das dürfte beim Umbau auf Straßenbahn ein nicht unerheblicher Kostenfaktor sein. oder?




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
124

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #54 BeitragErstellt: 08.02.2004 20:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hai,
theoretisch kannst du sogar die Fahrleitung weiterverwenden. Und das teuerste (neben den Gleisen) sind die Unterwerke, und die sind auch schon da.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #59 BeitragErstellt: 08.02.2004 23:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielleicht findet sich hierin auch schon wieder eine Teilerklärung für die Nichterrichtung einer separaten Strecke für die Ost-West-Regiotram im Stadtgebiet, und die Beibehaltung der R-Strecke für den 3er-Westast. Hier muß man ja dann sozusagen "nur" noch die Leitungen in den Straßen anpassen und die Schienen einbauen. Für völlig neue Strecken hingegen ist der Aufwand dann doch um einiges größer...




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #68 BeitragErstellt: 09.02.2004 16:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hi!
Fahrleitungsmasten und Unterwerke lassen sich sicher (größtenteils) für die Strab weiterverwenden; die spezielle Obus-Infrastruktur (Weichen, Fahrleitungsaufhängungen) lässt sich wohl in den Osten verkaufen (die Kapfenberger Enrichtungen sind m. W. nach Belgrad gegangen). Die meisten Obusbetriebe z. B. Tschechiens verwenden eine Fahrleitung, die auf dem Kummler-Matter-System beruht (gleich wie Innsbruck).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87 BeitragErstellt: 10.02.2004 23:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wär's vielleicht möglich, daß nur aufgrund dieser bereits vorhandenen Infrastruktur z.B. die Strecke durch die westliche Anichstraße geplant ist? Denn eigentlich würde es eine derartige Parallelführung ja nicht unbedingt brauchen... aber so ist die halt vergleichsweise kostengünstig zu errichten. In diesem Sinn find' ich's schade, daß die Strecke Radetzkystraße - Langer Weg nicht derart weitergenutzt wird.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
124

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #91 BeitragErstellt: 11.02.2004 12:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
once again - siehe mein Brief
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #249 BeitragErstellt: 24.03.2004 22:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Um das noch weiterzuspinnen, wäre die vorhandene Infrastruktur ja doch gar nicht so schlecht für eine Tram-Anbindung des DEZ geeignet - mit nur einmal Umsteigen auch für Stadtbahnfahrgäste (viele DEZ-Kunden kommen ja aus den Vororten und Umlandgemeinden).
Vom Langen Weg zum DEZ rüber ist's ja nur noch ein Katzensprung...




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Marcus Lehmann
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
11.05.2004




Goldene Weichen des Users:
-5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #746 BeitragErstellt: 12.05.2004 11:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Infastrucktur des O-buses kann man auf jedenfall zum Teil für die Tram verwendet. Zumindest Teile der O-Berleitungskonstrucktion und auch die Masten. Sowas hat man doch damals schon in Innsbruck gemacht. wo man die Masten der ehem. Tram Linie 4 auf der linie 6 eingebaut hat.

Nur die Kreuzungen und Weichen von O-bus werden wohl eher einen neue Heimat finden, wenn die noch gebrauch bar sind. Wird wohl wie beim O-Bus in Karpfenberg sein. wo Teile der Infastrucktur nach Salzburg und nach Rumänien gingen.

Aber es Stellt sich auch die Frage ob man in Innsbruck nicht auch auf die Hochkettenfahrleitung setzt.



Ein Essener auf reisen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #749 BeitragErstellt: 12.05.2004 12:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich würde schon damit rechnen, daß zumindest auf den schneller zu befahrenden Strecken, wie Linie 2 Kranebitter Allee oder den Stadtbahn-Außenstrecken, Hochkettenfahrleitungen kommen.
Was die Weiterverwendung der Infrastruktur in der Reichenau anlagt, so meinte ich nicht nur ausbauen und woanders wieder einsetzen, sondern gleich vor Ort belassen, falls später mal eine Tram dort gebaut wird.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Marcus Lehmann
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
11.05.2004




Goldene Weichen des Users:
-5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #755 BeitragErstellt: 13.05.2004 00:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hoffentlich wird auch die Stromverorgung auf der linie 6 verbessert. da gibt es ja bergauf eien Abschnitt, wo die Spanung vor der nächsten Einspeisestelle fast auf null geht.

Und sicherlich wird man in Innsbruck die Infastruckturen da belassen, wo es langfristig auch einen Sinn macht. Hoffen wir es mal.


Ein Essener auf reisen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #798 BeitragErstellt: 16.05.2004 22:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Lemmy: das mit dem Spannungsabfall hab' ich mal irgendwo gehört... als Fahrgast aber noch nie bemerkt, weil die 6er ohnehin mit nur wenig mehr als Schritttempo durch den Wald schleicht, was allerdings ob der genussverlängernden Wirkung nur positiv ist.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #1390 BeitragErstellt: 19.07.2004 15:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tatsächlich fällt die Spannung, wie ich inzwischen weiß, in dem Bereich bis auf 400 Volt ab!




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / O-Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Obus/Tram UllrichKA O-Bus 3 30.09.2006 23:44 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Haltestellen - Infrastruktur Tramtiger IVB / VVT allgemeine Diskussion 28 14.08.2016 21:25 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Infrastruktur für Ost-West-Regiotram? manni Tram / Stadtbahn 2 15.02.2004 15:45 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Unzureichende Haltestellen-Infrastruktur manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 18 27.10.2010 15:56 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Mi, 25. Mai: Exkursion "Infrastr... manni Veranstaltungen 5 26.05.2011 18:08 Letzter Beitrag
sLAnZk


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com