Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Haltestelle Messe  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 60

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
262

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #113365 BeitragErstellt: 03.05.2020 15:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Richtig, verharren wir in der Realität und würzen die Diskussion mit ein paar Zahlen, zur Freude der S-Bahn-Anhänger.

Ich habe eine kleine Modellrechnung aufgestellt für den Endausbau inkl. Haltestelle Arzl. Dabei habe ich folgende Annahmen getroffen:
S-Bahn: mittlere Beschleunigung/Verzögerung 1 m/s², Vmax 140 km/h (wo zulässig), Haltezeit 60 sec
Haltestellenabstände aus Tiris geschätzt:
Hall-2000m-Hall/Thaur-1570m-Rum-1800m-Arzl-2280m-Messe-1040m-Hbf
Damit ergibt sich eine Gesamtfahrzeit S-Bahn Hall-Ibk Hbf einschließlich der Halte von 11min und 39sec.
REX: wie S-Bahn
Hall-3570m-Rum-5120m-Hbf
Damit ergibt sich eine Gesamtfahrzeit REX Hall-Ibk Hbf einschließlich des Halts von 7min und 14sec.
RJ: mittlere Beschleunigung/Verzögerung 0,7 m/s², Vmax 160 km/h (wo zulässig)
Hall-8690m-Hbf
Damit ergibt sich eine Gesamtfahrzeit RJ Hall-Ibk Hbf von 5min und 7sec.

Wenn man jetzt von einer Zugfolgezeit von 120sec ausgeht (was auf einer Strecke mit konventioneller Signalisierung schon gut ist), dann kann man zwischen 2 S-Bahnen im 15min-Takt genau 1 schnellen Zug unterbringen. Die Kombination S-Bahn-REX-RJ-S-Bahn geht nur, wenn die S-Bahn im 30min-Takt verkehrt.

Oder klar ausgedrückt: Ein 15min-Takt mit der S-Bahn auf dieser Strecke reduziet die Streckenkapazität auf maximal 8 Züge pro Stunde (sofern man nicht nur S-Bahnen verkehren läßt). Außerdem gibt es bei bereits geringen Abweichungen vom Fahrplan die Gefahr eines größeren Chaos weinen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 48

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113366 BeitragErstellt: 03.05.2020 15:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
eher 25 sek Haltezeit statt 1 min
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
242

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113367 BeitragErstellt: 03.05.2020 16:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also 4 Fernzüge je Richtung und Stunde?
Wobei die REX als Fernzüge gezählt werden damit man keine S-Bahn-Hs. auslassen muss.
Also je 1 Zug Salzburg, München, Kitzbühl/Schwarzach und Güterzug/Reserve.
Knapp.
Zu lösen mit 3. Gleis bei Arzl oder zwischen Rum und Thaur.
Oder kurzfristiger Auslassung von Halten oder Slots wenn S-Bahnen Platz machen müssen (nicht haltbar).
Oder für Güterzüge mit einem Durchstich von der Südumfahrung Richtung Oberland, Einbindung vor oder nach Völs.
Oder für Fernzüge (vor allem solche die in Ibk. enden) mit einer Kurve von der Südumfahrung zum Hbf.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
230

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113369 BeitragErstellt: 03.05.2020 17:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wien - Innsbruck (Feldkirch/Bregenz/Zürich) jede Stunde in beiden Richtungen
München - Verona jede zweite Stunde in beide Richtungen
Feldkirch - Graz alle vier Stunden
Alle diese Züge fahren schon jetzt im Segment Innsbruck - Hall. Da sind die REX noch nicht mitgezählt! Im Fernverkehr sind kommt es schon sehr auf die Reisezeit im Wettbewerb mit Flugzeug oder eignem Auto an.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 60

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
262

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113370 BeitragErstellt: 03.05.2020 18:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heli schrieb:
eher 25 sek Haltezeit statt 1 min

Nicht bei unseren schlechten Kopien einer S-Bahn. Das ist nicht München oder Frankfurt mit LZB, Allradantrieb, Hochbahnsteig mit durchgehend ebenem Fahrzeugboden und in kurzen, regelmäßigen Abständen angeordneten Türen. Außderdem gibt es dort zur HVZ wahrscheinlich kaum Fahrradschieber und Rollatorfahrer.
Außerdem soll der Fahrplan ja nicht für jede Tageszeit anders aussehen, sondern muß auf die Stoßzeit abgestimmt sein. Da hat man wenigstens in den Zeiten dazwischen etwas Reserve.
lech schrieb:
Also 4 Fernzüge je Richtung und Stunde?

Genau. Alles, was nicht S-Bahn ist, zählt als Fernzug. Für den Güterzug habe ich das nicht durchgerechnet, aber es sollte gehen.
Das Überholgleis muß sehr lang sein, damit es nicht zu langen Wartezeiten für die zu überholenden Züge kommt. Also mindestens Hall/Thaur bis Arzl. Die anderen Bereiche sind zugebaut bzw. werden es gerade (Station Messe am Schlachthofgleis; genau dort würde das 3. Gleis am meisten Sinn machen, denn kann die S-Bahn (oder der REX) parallel zum RJ in den Hbf einfahren und man spart sich die Zugfolgezeit). Über den Sinn des Überholgleises abseits der Einfahrt in den Hbf kann man streiten. Beim Taktfahrplan kommt normalerweise der schnellste Zug (RJ) als letztes im Taktknoten an und fährt als erstes wieder los. Wenn ich die S-Bahn in Rum mit dem RJ überhole, ist der schon wieder weg, bis die S-Bahn am Hbf ankommt. Da freut sich der Anschlußreisende, wenn er 15min früher losfahren muß.
Oder man verzichtet auf den Taktknoten und läßt den Zufall planen.

Lustig stelle ich es mir vor, wenn wie immer wieder einmal der Umfahrungstunnel Innsbruck gesperrt werden muß. Dann steht der gesamte Brennerverkehr untertags für mindestens 12 Stunden. Da freut sich LKW-Branche.
Oder man stellt für diesen Zeitraum zumindest die halbe S-Bahn ein. Da freut sich der Pendler ... big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
511

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113372 BeitragErstellt: 03.05.2020 19:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
ich täte schon auch mit 25sec aufenthalt rechnen... stehenbleiben, 3 fahrgäste steigen aus, 2 ein, und weiter geht es... auch in der stoßzeit.. zwinkern zumindest bei der messe... rum kann ich nicht wirklich abschätzen, aber ich denke da ist auch eher weniger los... thaur ist denke ich mehr los da viel gewerbe rundum...

auf die fakten reagieren die jetzt geschaffen werden? die linie S verstärken, damit nicht allzuviele pendler die sbahn aufhalten? *zynismus*

leider gottes ist das viadukt ein echtes bottleneck, und da wird jetzt auch noch ein korken eingebaut...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 60

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
262

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113373 BeitragErstellt: 06.05.2020 11:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Frei nach Adenauer (Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern ...) hier nun die Korrektur meiner Aussage zur Zugfolge in Kombination mit einem 15min-S-Bahn-Takt. Ohne ordentlichen Bildfahrplan sollte man vorsichtig sein ... big grin

Man erkennt hier besser, daß sich bei einer (optimistischen) Zugfolge von 2 Minuten bis zu 3 "schnelle" Trassen zwischen der S-Bahn ausgehen. Das sollte vorerst ausreichen. Ein Überholgleis wäre vor allem bei Verspätungen nützlich.
Sorry für die Verwirrung ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
511

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113375 BeitragErstellt: 06.05.2020 17:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
ja das problem ist ja die verspätung. wenn die sbahn jetzt 2min verspätung macht, dann darf der REX und der RJ auf seine trase pochen.. dann werden aus 2minuten schnell 12 minuten... und im ÖPNV sind 2min jetzt mal nicht so schwer zu erreichen, paar fahrgäste mit entscheidungsschwäche...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 48

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113377 BeitragErstellt: 06.05.2020 19:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
ad Haltezeit der S-Bahn: habe bei einem Freund -Ausbildner und Lokführer bei der BLS- nachgefragt:

Die S-Bahn Linie 1 in Bern mit MUTZ-Doppelstöckern, 4-teilig, 8 Türen je Wagenseite, barrierefreier Einstieg, haben auf den Aussenstationen der niedrigsten Kategorie, z. B. Rubigen oder Wichtrach, eine fahrplanmässige, vorgeschriebene Aufenthaltszeit von 20 Sekunden (reine Stehzeit), bei der nächsthöheren Kategorie (z. B. Muri und Münsingen) 25 Sekunden. Auf anderen Linien, wo z. B. noch die älteren Hochflur-NPZ fahren beträgt diese bei den Bahnhöfen der niedrigsten Kategorie 25 Sekunden, da die Fahrgastwechsel länger dauern.

Auch ist bei den zur HVZ stärker genützten Haltestellen, wie z. B. Thaur, zu bedenken dass es sich dabei dann normalerweise um stark ausgeprägt unidirektionale Fahrgastströme handelt (in der Früh steigen viele aus, aber kaum jemand ein, abends vice versa), wohningegen bei Haltestellen mit tagesdurchgängig eher gleichmässig anzunehmenden Nutzerzahlen die Bidirektionalität durch die geringe Menge der Nutzer keine grosse Verzögerung bedeutet.

Sogar die Overground in London (2 Türen je Wagensegment) hat eine reine Türöffnungszeit von ca. 25 Sekunden, das Warten und Gepiepse vor und nach dem Öffnen muss man ja ignorieren in dem Zusammenhang.
 

Zuletzt bearbeitet von Heli: 07.05.2020 09:18, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
242

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113874 BeitragErstellt: Vor 3 Tg. 22:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diese Bürgerinitiave & Online-Petition gegen das "killen von Kastanienbäumen" ist sowas von deppert.

Die in der Strasse isolierten Bäume direkt neben der Bahnstrecke sind sowieso halbtot, sieht man teils auch auf den jüngsten Baustellenbildern. Ersetzt werden sie auch. Also was soll das ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
495

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #113876 BeitragErstellt: Vor 3 Tg. 22:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Diese Bürgerinitiave & Online-Petition gegen das "killen von Kastanienbäumen" ist sowas von deppert.


Der gesamte Protest ist deppert. Angeführt von den üblichen links- und rechtspopulistischen Opportunist*innen und die Fakten völlig ignorierend. Den einen geht's ausschließlich um politisches Kleingeld und die anderen checken das nicht.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 6 von 6
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Die Haltestelle "Messe" der Linie 1 w... Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 2 27.02.2009 22:54 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge neue messe? bahnbauer Tram / Stadtbahn 9 28.09.2007 13:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Gratis IVB Messe-Shuttle Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 11.03.2013 15:18 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge L1: neue permanente Hst ''Messe'' Bender Tram / Stadtbahn 11 02.03.2009 11:50 Letzter Beitrag
Hannes
Keine neuen Beiträge Quo vadis, L1-Haltestellen Ing.-Etzel... manni Tram / Stadtbahn 4 29.04.2009 09:52 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com