Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Innbus-Ausschreibung  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Linie J
KontrollorIn



Alter: 24

Dabei seit:
24.10.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112413 BeitragErstellt: 25.11.2019 17:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die 4 neuen Standartbusse sind da.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie J
KontrollorIn



Alter: 24

Dabei seit:
24.10.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113665 BeitragErstellt: 22.06.2020 19:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Linie J schrieb:
Die 4 neuen Standartbusse sind da.


Es reicht wohl meinen letzten Post zu zitieren... Nach 642-645 Ende letzten Jahres jetzt also 646-649.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
FahrerIn



Alter: 23

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113666 BeitragErstellt: 22.06.2020 20:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ist damit zu rechnen, dass in nächster Zeit ältere Solobusse ausgemustert werden oder wird der Fuhrpark vergrößert?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie J
KontrollorIn



Alter: 24

Dabei seit:
24.10.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #113667 BeitragErstellt: 22.06.2020 20:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Stefan97 schrieb:
Ist damit zu rechnen, dass in nächster Zeit ältere Solobusse ausgemustert werden oder wird der Fuhrpark vergrößert?


Im Prinzip beides, wobei der Fuhrpark ja eigentlich seit Ausmusterung der alten Regiobusse nur noch vergrößert wurde. Jetzt wird er wohl mal wieder etwas kleiner. wink
Was man so hört, werden wohl 601-604 und 882-899 den Fuhrpark demnächst verlassen.882/883/884/885/890/892/893/895/897 und 898 sind ja eh schon abgestellt...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
KontrollorIn



Alter: 19

Dabei seit:
30.10.2018




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113669 BeitragErstellt: 24.06.2020 10:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dann werden wohl die neuen Fahrzeuge auf der Linie A eingesetzt werden denk ich mal.
Freu mich schon darauf zwinkern

Habe sie auch gestern schon beim vorbeifahren mit dem Zug in Schwaz abgestellt gesehen.

Ja die weißen Busse werden immer weniger und die Citaro 2 dafür immer mehr...

Jetzt wo so viele Gelenkbusse auch ausgeschieden werden könnte ich mir vorstellen das doch vielleicht Ende dieses Jahres oder 2021 dann auch wieder einmal eine Gelenkbuslieferung kommt. Die letzte wahr ja 2018 und daher wäre das in naher Zukunft schon wieder denkbar - oder?

Das wären dann auch die ersten Gelenkbusse mit dem neuen Innenraum (Beleuchtung und Dachgestaltung) so wie man es bereits von 642-645 und jetzt auch 646-649 kennt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
FahrerIn



Alter: 23

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113670 BeitragErstellt: 24.06.2020 11:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Von dieser Ausschreibung sind jetzt alle Busse geliefert. Soweit ich weiß, gibt es im Moment auch keine laufende Ausschreibung für neue Busse. Ich schätz mal, dass frühestens Ende 2021 wieder neue Busse kommen.
Außerdem ist der Bedarf an Gelenkbussen durch die Linien 2 und 5(bzw kein SEV mehr auf 1 und 3) gesunken. Eigentlich sollte ja die 5E auch nicht mehr fahren wenn ich das ursprüngliche Konzept der Linien 2 und 5 im Kopf haben. Es sollten ja alle kostenspieligen Verstärker parallel zur Tram abgeschafft werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
497

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113676 BeitragErstellt: 01.07.2020 17:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Fuhrpark wird bei der Innbus laufend erneuert, es kommen auch weiterhin jedes Jahr neue Busse. Die kommende Ausschreibung wird die letzte, die nur Dieselbusse enthält, deshalb wird sie auch nur ein Jahr abdecken. Weil jetzt ja weniger Gelenkbusse benötigt werden, werden pro Jahr nur noch 4 Solo- und 4 Gelenkbusse beschafft (statt 4+6).

Ab nächstem Jahr wird dann der Busfuhrpark langsam auf Low- und Zero-Emission umgestellt. Da stehen uns spannende Zeiten bevor und wird viel investiert werden.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 69

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
59

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113697 BeitragErstellt: 09.07.2020 23:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Da stehen uns spannende Zeiten bevor und wird viel investiert werden.


Wird das dann die dritte O-Bus-Phase in Innsbruck?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
497

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113699 BeitragErstellt: 10.07.2020 16:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nach jetzigem Stand wird es das, ja, auch wenn dazu erst noch einige Entscheidungen zu treffen sind. Dekarbonisierung in Ibk wird bedeuten: weiterer Ausbau der Tram, neues (IMC-)O-Bus-System gemeinsam mit dem VVT, ein Teil €6-Pluginhybridbusse (oder Biogas, wenn das Problem der Garagierung gelöst werden kann), und zumindest für die nächsten ca. 15 bis ca. 18 Jahre noch ein jährlich schrumpfender Anteil €6-Dieselbusse.

Wasserstoff hat in der Stadt kaum mehr Chancen, die IKB haben den dafür notwendigen überschüssigen Strom nicht. Anderswo im VVT-Verbundraum sieht das aber anders aus. Das ist allerdings auch eine finanzielle Frage. Die Schwindelpackung Wasserstoff aus Erdgas kommt natürlich nicht in Frage. Das wird auch im nationalen Gesetzestext der Clean Vehicles Directive landen.

Zurück zum O-Bus: es zeichnet sich in der EU bereits die Anfänge einer O-Bus-Renaissance ab. Wer hätte das noch vor kurzem gedacht. big grin
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass wir in Österreich nicht die einzigen bleiben werden.

Nur gravierende technische und ökologische Verbesserungen im Bereich der Akkus könnten das noch ernsthaft umwerfen. Aber ich glaube nicht, dass das noch irgendwann eintritt. Wir sind da wohl einfach am physischen Limit.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 69

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
59

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113702 BeitragErstellt: 10.07.2020 22:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ganz verstehe ich diese Obus 3.0 Geschichte aber nicht. Es hat doch vor etlichen Jahren ein prominenter Vertreter der IVB dem Gemeinderat erklärt, dass es keine O-Busse mehr zu kaufen gibt und daher alles auf Mercedes-Busse umgestellt werden muss, stimmt das jetzt nicht mehr?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
510

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113703 BeitragErstellt: 11.07.2020 06:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
wusste nicht schon adenauer: was interessiert mich heute mein geschwätz von gestern.
außerdem haben sich die rahmenbedingungen geändert... aus betrieblicher sicht war das damals sicher effizienter nur 2 betriebe zu haben und nicht 3... heute ist es seitens EU eine möglichkeit die auflagen zu erfüllen..
insofern muss man das anders sehen, sein wir froh, dass sich die spö nicht durchgesetzt hat, sonst täten wir nicht von obus3 sondern von straßenbahn2 reden..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 69

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
59

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113706 BeitragErstellt: 11.07.2020 11:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielleicht kann man noch irgendwo die vor kurzem abgebaute Fahrleitung zurückkaufen, wenn sie nicht beim Ragg gelandet ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
510

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113710 BeitragErstellt: 11.07.2020 20:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
die ist in rumänien...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
206

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113712 BeitragErstellt: 12.07.2020 00:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
O-Bus wird immer umweltfreundlicher sein als irgendwelche Akku-Lösungen. Und wenn die Unterwerke schon stehen, umso mehr.
Da wäre wertvoll, konsequent am Netzausbau zu planen, mir gefiele O-Bus sehr gut als leise Alternative zu Bus und Tram, besonders in der Nacht ein guter Gedanke.
Gut, dass die Klimadiskussion hier vielleicht auch etwas bringt für die Lärmvorsorge, die den Verantwortlichen allenthalben völlig scheißegal ist.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 51

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
244

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113713 BeitragErstellt: 12.07.2020 00:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt es inzwischen zuverlässige System für Kreuzung zwischen O-Bus- und Tram-Oberleitung, wo nicht alles im Schritttempo durchkriechen muss?
Oder löst man das heutzutage mit Akku-Strecken und evtl. automatischer Wiederankupplung danach?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 119

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
128

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113714 BeitragErstellt: 12.07.2020 13:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
sLAnZk schrieb:
O-Bus wird immer umweltfreundlicher sein als irgendwelche Akku-Lösungen. Und wenn die Unterwerke schon stehen, umso mehr.
Da wäre wertvoll, konsequent am Netzausbau zu planen, mir gefiele O-Bus sehr gut als leise Alternative zu Bus und Tram, besonders in der Nacht ein guter Gedanke.
Gut, dass die Klimadiskussion hier vielleicht auch etwas bringt für die Lärmvorsorge, die den Verantwortlichen allenthalben völlig scheißegal ist.


Das Innsbrucker Modell wird aber trotzdem nicht ohne Akku auskommen. Leider. Heli hat es an anderer Stelle schon geschrieben, dass das keine gute Idee ist.

@Lärm, also die neuesten Ledermair Busse hört man quasi nicht mehr, selbst die Hängerzüge nicht. Auch die IVB MAN sind sehr leise. Nur die Citaro sind etwas lauter, allerdings sind die neuesten Gelenkbusse mit einer stärkeren Maschine ausgerüstet weshalb sie ja selbst bei Volllast hochschalten bevor sie in einen lauten Drehzahlbereich kommen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
510

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113715 BeitragErstellt: 12.07.2020 18:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
die vorhandenen unterwerke wird man nicht nutzen können für die busse.. die sind von der tram belegt ...

und die kreuzung tram bus kann man sicher gleich schnell befahren wie tramkreuzungen.. nervig ist eher, dass man wohl spannungslos drüber fahren wird müssen mit der bahn, womit natürlich nicht immer das schönste beschleunigungsverhalten gegeben sein wird... kurz aufschalten, ruckartig abschalten und gleich weiter, wie bei so manchem trenner halt.
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com