Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Paschbergimpressionen, Lockdown bis jetzt  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 112

Dabei seit:
18.09.2004




Goldene Weichen des Users:
425

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113677 BeitragErstellt: 01.07.2020 18:21
Paschbergimpressionen, Lockdown bis jetzt
Antworten mit Zitat Absenden
 
März

Vermutlich verließ der dort wohnende Obdachlose sein Plätzchen bis zum Ende des Lockdowns nicht. Jetzt residiert er auch noch gelegentlich dort, und wenn er bis so um 11 schläft (wie kürzlich) wird das Igler-Weckhorn betätigt.


15.4. Da fährt sie dahin in den vorläufigen Ruhestand

April:

Lockdownlockerungen Mitte April, allein die Igler fährt noch nicht, aber das Gleis wurde wohl regelmäßig poliert. Immerhin, statt der Gartenrunde nun also wieder Paschberg and beyond. der große Rucksack dient nur dem Jausentransport, nicht, dass jemand meint, wir hätten am Paschberg Mehrtageswanderungen gemacht.

Mai:

Und los geht der Geheimbetrieb (damls noch wg des mißverständlichen fahrplans). Zugleich Stau der leeren Trams am Bergisel.


Der Wald bevölkert sich wieder, bei der Igler gehts noch schleppend.


Selbst ich sehe ich sie vorerst mehr von Außen, da ich mich am Paschberg ans Zufußgehen gewöhnt habe und die Bahn ja leider nur gelegentlich nach 15h Räder mitnimmt.

Juni:

Gleich am Anfang Hochbetrieb. Fahrschulfahrt. Gefühlt 10 Fahrlehrer, eine Fahrerin.


Durschnittbesetzung dürfte so bei 5 Personen liegen. Allerdings ist auch der Parkplatz am Lansersee noch immer fast leer.


Sieht sie nicht wie eine Schwebebahn aus?


***
Am 24.Juni spätnachmittags hatte ich Glück (?), ich durfte das Rad für meine After-Work-Fahrt mitnehmen. Nur leider folgte die Strafe auf dem Fuße.
Denn kaum 40 Minuten später fand ich mich in der Unfallambulanz wieder und soll mich nun bis Ende dieser Woche bei langsamen Spaziergängen regenerieren (dass sich die Lunge mit der gebrochenen Rippe oder besser gesagt ich selbst wieder ans Atmen, momentan immer mit Stichen, gewöhnt; Computerhocken ist eher Gift, wie ich nun während des Hochladens merke). Wie gut, dass das Reha-Zentrum gleich nebenan liegt und noch dazu mit Tram, falls mir die Luft ausgeht.

also Juli:


Ober Tantegert: keine Wölfe oder Bären im Unterholz....



In der Kurve westlich vom Sulzenbachermarterl, dort wo man jedenfalls leicht 40 fahren kann.


Und nochmals am Bahnhof Igls. Es wird wohl nicht das letzte Mal diese Woche sein. Ich werds nur nicht jedesmal photographieren.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 01.07.2020 18:24, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113678 BeitragErstellt: 01.07.2020 19:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessante Reportage, Martin ! Besonders Bild Nr. 3 ,5 und 11 gefallen mir sehr gut !

Ich denke wir Straßenbahnfreunde sollten alle froh sein dass es mit der 6er nun weitergeht und sie in absehbarer Zeit ins Igler Dorfzentrum verlängert wird .



LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com