Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Eisenbahn- und Schieneninfrastruktur-Architekturpionierinnen?  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
516

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113623 BeitragErstellt: 13.06.2020 18:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
spottgedichte haben auch was... wo kein fehler da meist auch kein spott zwinkern
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
516

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113624 BeitragErstellt: 13.06.2020 18:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
ausserdem, man bedenke den ddr. lugger platz... da ist ein spottgedicht dagegen no nix..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 61

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
262

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113628 BeitragErstellt: 14.06.2020 17:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Gedanken bezüglich der unbekannten Bahnbauarbeiterin noch folgende Information:
- In Wikipedia findet sich folgender Literaturhinweis zu einem Aufsatz:
Christof Thöny: "Den Opfern des Arlbergtunnels" Der Tod als Begleiter beim Bau der Arlbergbahn 1880 bis 1884.
- Aus diesem Aufsatz geht hervor, daß es an den Kirchen von St. Jakob und Klösterle Gedenksteine für die beim Bau gestorbenen Arbeiter (und eventuell Arbeiterinnen) gibt. Außerdem liegen sie auf den dortigen Friedhöfen begraben.
- In diesem Aufsatz gibt es noch weitere Literaturhinweise wie z.B.: "Die Toten des Arlberg-Tunnel-Baues", Holunder, Wochenbeilage der Vorarlberger Landeszeitung 12 (1934), Nr. 41,4.

Bei der Recherche nach den Literaturstellen bin ich noch nicht weitergekommen.

Wenn man auf den Listen und Tafeln einen Frauennamen findet, dann hätte man eine Vertreterin aus der Arbeiterschaft, die beim Bahnbau in Tirol (bzw. in Vorarlberg, aber angesichts der Arlbergbahn sollte das hier auch gelten) ihr Leben verloren haben.
 

Zuletzt bearbeitet von Ingenieur: 14.06.2020 17:21, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
516

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113631 BeitragErstellt: 14.06.2020 18:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
hierzu sollte es auch eigentlich bücher geben... evtl auch von den schweizer tunneln, da ja bei verletzungen etc auch entschädigungen zT ausgezahlt worden sind, die vermerkt worden sind
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Tw75's Eisenbahn-Jahresrückblick 2009 Tw75 User-Reportagen 4 20.12.2009 23:35 Letzter Beitrag
Tw75
Keine neuen Beiträge Rätsel: Kürzeste Eisenbahn in Tirol (... Mendener Ratespiele 20 01.04.2010 19:54 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Erste deutsche Eisenbahn "Adler&... NSA intern Sonstige Eisenbahnen 0 05.09.2008 11:07 Letzter Beitrag
NSA intern
Keine neuen Beiträge 39 Jahrgänge "Eisenbahn Magazin&... manni 4er-Cafe 1 18.12.2013 07:56 Letzter Beitrag
itsme


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com