Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Busse in Bozen & Meran  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113249 BeitragErstellt: 15.04.2020 10:34
Busse in Bozen und Meran
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo liebes Forum

Es wurde ja länger nichts mehr über die Busse in Bozen und Meran geschrieben, und hier möchte ich euch einige Infos geben:

Die Ivecos und Bredas werden jetzt bald verschrottet, oder verkauft; im Moment stehen sie auf einem Abstellgelände in Bozen, weil die SASA keinen Platz in der Remise hat. zwinkern

Hier die beiden Bredas 332 und 335, die kurz vor der Abmeldung stehen.


Stattdessen werden vermehrt Hybridbusse angekauft, alles Mercedes C2,C2G und C2K.
Eine andere Besonderheit ist, das die 32 neuen Busse, die Hybrid angetrieben werden, einen neuen Lack haben. Und zwar ein wunderschönes Gelb, viel glänzender als die Solaris und Citaros von 2013.

Hier ist Wagen 507 als Linie 211 bei der Haltestelle BHF Meran.


Liebe Grüße
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
PassagierIn



Alter: 19

Dabei seit:
30.10.2018




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113250 BeitragErstellt: 15.04.2020 15:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessant.
Die zahlreichen orangen Stadtbusse in Meran und Bozen haben jahrelang das Stadtbild geprägt dahingehend ist dies schon eine merkbare Veränderung.

Da viele der zahlreichen organgen Busse allerdings schon ziemlich alt und nicht mehr im besten Zustand sind begrüße ich natürlich den Austausch durch die zahlreichen Neufahrzeuge.

Der neue Look steht den Fahrzeugen ganz gut. Auch im Überlandbereich hat man ja die Lackierung verändert. Auch hier hat man sich vom orange entfernt und ist auf grün umgestiegen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113275 BeitragErstellt: 21.04.2020 08:38
Busse in Bozen & Meran
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo
Da seit längerem nichts mehr aus Südtirol geschrieben wurde, habe ich mir gedacht, hier ein neues Thema zu beginnen.

Im Thema Busse in Bozen wurden viele schöne Fotos gepostet, von Bussen, die jetzt fast alle abgemeldet sind.

Die meisten orangen werden jetzt bald verschrottet, oder verkauft; im Moment stehen sie auf einem Abstellgelände in Bozen, weil die SASA keinen Platz in der Remise hat. zwinkern (Fotos folgen)
Stattdessen ist man von orange auf ein glänzendes Gelb umgestiegen, mit schwarzen Scheiben.

Hier die beiden Bredas 332 und 335, die kurz vor der Abmeldung stehen.


Hier einer der neuesten Hybridbusse in Meran:


Wenn jemand Fragen hat kann er/sie mich kontaktieren
Freue mich auf eure Antworten
Liebe Grüße
 

Zuletzt bearbeitet von sasa_busspotters: 21.04.2020 08:43, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 64

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
205

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113277 BeitragErstellt: 21.04.2020 16:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schade, ich finde, die Bredas haben mehr Stil.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
129

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113278 BeitragErstellt: 21.04.2020 16:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dieses Topic wurde mit Inhalten eines anderen Threads zusammengeführt. (Code 10)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113282 BeitragErstellt: 22.04.2020 08:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat: Schade, ich finde, die Bredas haben mehr Stil.

Das kann schon stimmen, nur will man bei uns keine Bredas mehr haben. Heutzutage kauft man nur mehr Mercedes. Einige Solaris gibt es zwar auch, aber Mercedes sind halt die Nummer 1 bei uns zwinkern
Das gleiche ist mit den MAN. Bald werden auch die letzten 8 verschrottet
Aber die Stadtlöwen haben viele Probleme, sind halt Erdgasbusse (wie die Breda)

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113292 BeitragErstellt: 24.04.2020 00:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Was für Pläne gibt es bei SASA und SAD denn bezüglich Fuhrparkumstellung gemäß Clean Vehicles Directive, gibt es schon welche bzw. weißt du das?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113294 BeitragErstellt: 24.04.2020 08:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Manni Soweit ich weis, möchte man mehr emissionsarme Busse ankaufen. Vor einiger Zeit hab ich mit einem Mechaniker in Meran gesprochen, er meint, dass bei der SASA in Bozen und Meran die Erdgastankstellen abgeschafft werden, sobald es keine Erdgasbusse mehr gibt. Im Jahr 2018 wurden ja 5 Elektrobusse von Solaris angekauft, nur sind diese nicht sehr gut. Die Batterie hält nur wenige Kilometer, und deshalb werden sie sehr selten verwendet.
Zu den 5 Wasserstoffbussen (2013) werden ende des Jahres weitere 12 dazukommen, dieses Mal aber von Solaris. 8 neue Elektrobusse für Meran (9m) werden auch bald geliefert.

Bei der SAD weis ich nicht so viel. Ich kann mal gerne fragen, allerdings geben die Leute von der SAD nur ungern Informationen.

Bald kommen einige Bilder von den Bussen, die mittlerweile auf dem Abstellgleis stehen.

Bis bald
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #113297 BeitragErstellt: 24.04.2020 14:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, habe mich mal auch etwas schlau gemacht:
- Von den oben gezeigten Erdgas-Bredas (M240 CNG) werden nur die Busse 331-336 abgestellt und ausgeschlachtet. Die Ersatzteile werden für die restlichen Exemplare (davon gibt es ja noch durchaus einige Exemplare in unterschiedlichen Längen) eingelagert und später wohl verkauft.
- Die Erdgas Lion's City bleiben noch max. 2 Jahre im Dienst.
- Ein Teil der bereits abgestellten Busse (Bj '99 und später, Erdgas + Diesel) wird nach und nach verschrottet, da die Busse keinen Wert haben und ganz einfach nicht als Gebrauchwagen taugen.
- Die letzten Busse vom Typ Bredamenarinibus M221, die nach dem Verkauf des Grossteils dieser Flotte um 2013/2014 noch in Bozen verblieben sind, wird wohl nach Albanien verkauft. Der Rest befindet sich in Treviso im Einsatz und leisten dort den 3 ex-IVB MAN-Gelenkbussen Gesellschaft. Die müssten noch da sein.

- Dieser Tage werden noch 22 weitere Citaros angeliefert, nächstes Jahr folgen wohl noch weitere 40 Exemplare.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113305 BeitragErstellt: 25.04.2020 07:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe mal gehört, dass die Zukunft der M221 noch ungewiss ist. Momentan stehen die alle noch rum, und man weis nicht ob und wann diese verkauft oder verschrottet werden.
Nachdem ich den letzten Beitrag geschickt habe, ist mir eingefallen, dass 319 auch nicht mehr verwendet wird. Der dient nämich als Ersatzteilspender für 320 (Mercedes O530GN1)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113306 BeitragErstellt: 25.04.2020 07:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hier die M221 auf dem Abstellgelände
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113319 BeitragErstellt: 25.04.2020 21:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, die Zukunft der letzten 4 Ex. M221 ist noch ungewiss, daher habe ich auch "wird wohl" geschrieben. zwinkern Wenn diese Schenkung nicht zustande kommt, werden sie auch verschrottet. Mit 23 Jahren sind sie nicht mehr die neuesten auf dem Markt, aber aus meiner Sicht sind sie eines der letzten soliden Modelle, bevor - v.a. BMB, aber auch Iveco - qualitativ eher fragwürdige Produkte entworfen hat.
Die M221 haben damals meinen grossen orangen "Hochflur-Euro-0-Kindheitsidolen" fast ganz den Gar ausgemacht. Coole Busse und viel Erinnerungen!

Die beiden Busse links und rechts der M221 auf deinem Foto sind inzwischen schon Thunfischdosen.

Dieses Video in Wagen 259 habe ich 2012 vor der ersten Ausmusterungswelle der M221 gemacht (Go ZF-Getriebe!):

https://youtu.be/_DQm_iEwinY
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113322 BeitragErstellt: 26.04.2020 07:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tolles Video, Steph.
Der Bus in deinem Video, der noch in Treviso rumfährt, wundert mich' dass sie noch funktionieren.

Erinnerst du dich noch an den 369, dem MAN, der aufgrund der Lieferungsverzögerung von MAN an SASA geschenkt wurde? Der war von allen Bussen mein persönlicher Favorit. Bis September war er immer als Einschub auf der Linie 201, oder auf der Linie 111 (Ex.4)
Hier noch das letzte Foto

Ich finde, dass er eigentlich nicht verschrottungsreif war, da er boch relativ gut funktionierte, war immerhin von 2006, also nur 14 Jahre. 320 von 2001 im Gegensatz fährt immer noch. zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 33

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
120

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113323 BeitragErstellt: 26.04.2020 17:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
In Treviso fährt noch die ganze Serie 257-267 herum. 264 war kurz vorm Verkauf in Bozen in einen schweren Unfall verwickelt und wurde als Ersatzteilspender mitgegeben.
Wenn die Busse ordentlich gewartet werden, spricht absolut nichts gegen einen Einsatz von "älteren" Bussen. Mit EURO 2, Vollniederflur + manueller Rampe, Klima und teils neuen Getrieben und überholten Motoren sind sie noch gut vertretbar, was gelegentliche Einsätze für Schülertransporte und kurzfristige Ersatzleistungen betrifft. Sicherlich ein guter Deal.

369 ist einer der sehr vielen Einzelexemplare im Fuhrpark der SASA. Mit der Mega-Lieferung Citaros wird das deutlich vereinheitlicht, aber in der Vergangenheit war die Flotte ein riesiger Flickenteppich an Herstellern und Modellen.
"Geschenkt" klingt etwas grösszügig: Fakt war, dass MAN die Lion's City zu spät geliefert hat und dafür eine Strafe zahlen musste. Die Strafe wurde mit Bus 369 geleistet: Der Bus ist bekanntlich ein Vor-Lion's-City-Modell (also vom Modell her älter als 349 etc.) und entspricht innen nicht dem üblichen SASA-Stil und war vermutlich ein ehemaliger Vorführbus. Er hatte über die Jahre jede Menge technische Probleme und wurde auch deshalb abgestellt bzw. verschrottet.

Ich werde demnächste ein paar Bilder der frisch verschrotteten Busse heraussuchen und hier hochladen. Auf meinem Youtube-Kanal findest du noch viele andere SASA-Videos von damals. Kaum zu glauben, dass das schon so lange her ist! big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113324 BeitragErstellt: 27.04.2020 07:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bzgl. 369: War, wie du gesagt hast ein,,Prototyp". die Lieferverzögerung der MAN war natürlich empörlich. Die neuen 22 Citaros sind aber auch nicht grad pünktlich. Schon 5 Monate verspätet.

Freu mich schon auf deine Fotos.
Gerne abonniere ich deinen Youtube Kanal. Auf meinem Youtube Kannal poste ich auch Videos von Bussen. Hier ein letztes Foto von 294, der wie 369 ein Einzelstück war. In den letzten Jahren war er inmer auf der Meran-Bozen oder als Einschub. Sorry für die etwas schlechte Bildqualität.
Und hier von hinten, neben 392, einem MAN A76 der gebraucht aus Österreich an die SASA ging.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113325 BeitragErstellt: 27.04.2020 10:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
sasa_busspotters schrieb:
@Manni Soweit ich weis, möchte man mehr emissionsarme Busse ankaufen. Vor einiger Zeit hab ich mit einem Mechaniker in Meran gesprochen, er meint, dass bei der SASA in Bozen und Meran die Erdgastankstellen abgeschafft werden, sobald es keine Erdgasbusse mehr gibt...


Natürlich gibts weiterhin Erdgasbusse (Scania, Evobus, MAN, IVECO). Leider sind in unseren Breiten Erdgasbusse immer Exoten, und solche werden von den Werkstätten nicht gemocht (war in Innsbruck mit den 4 Volvos mit ZF-Getriebe auch so). Graz, Liechtenstein, Bern, Basel, die gehen alle wieder von den Gasbussen weg, dort wo diese den Grossteil der Flotte stellen (z. B. Augsburg) sind sie auch hochgeschätzt. Wir haben 2012 auch Biogasbusse eingeführt und die erfreuen sich in der Werkstätte ob ihrer Wartungsarmut und Zuverlässigkeit grossen Zuspruchs, man muss halt auch als Betrieb und Technischer Leitung dahinterstehen.

Ehrlicherweise muss man aber sagen, dass mit Euro 6 Diesel der Vorteil der Umweltfreundlichkeit der CNG-Busse dramatisch reduziert wurde, also gibt es (ausser beschaffungspolitischen - Stichwort lokal erzeugtes Biogas) nicht mehr viel was für Erdgasbusse spricht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113326 BeitragErstellt: 27.04.2020 11:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bei uns ist man von der Idee schnell wieder abgekommen (Was typisch für die SASA ist)

Faszinierend, dass ihr Scania Busse habt. Bei uns gab es mal die Übelegung der Tram, aber das ist eine andere Geschichte.
Bei uns gibt's nur: BMB, Solaris, Mercedes, Setra, MAN, Otokar und Iveco
 

Zuletzt bearbeitet von sasa_busspotters: 27.04.2020 11:11, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sasa_busspotters
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
18.03.2020




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113333 BeitragErstellt: 30.04.2020 13:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute zeig ich euch mal einen sehr alten Bus, der immer noch tagtäglich fährt. Er ist einer von nur 8 Überlandbusse im Fuhrpark der SASA. Es handelt sich um einen Setra S315UL aus dem Jahre 2000 mit der Wagennummer 310. Das Foto zeigt ihn im Depot der SASA nach einer Einschubfahrt am Nachmittag.


Tut mir leid für das etwas dunkle Bild, aber das Foto ist um 18.00 abends im Winter entstanden, und das war es schon bereits ein bisschen dunkel.

Bei den nächsten Fotos werde ich noch einige Busse zeigen, von denen es weniger als 3 Stück gibt, also bis bald.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Busse in Bozen Steph User-Reportagen 509 07.07.2019 23:28 Letzter Beitrag
Flooh
Keine neuen Beiträge Straßenbahn Meran manni Tram / Stadtbahn 15 17.05.2010 11:12 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Historische Fotos aus Bozen Steph User-Reportagen 9 09.05.2010 21:56 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge Nahverkehr in und um Bozen, 25.3.2006 manni User-Reportagen 18 10.06.2007 09:58 Letzter Beitrag
Peter021
Keine neuen Beiträge Leitner-Minimetro für Bozen? manni Seilbahnen 6 10.11.2010 13:49 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com