Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Verkehrsmanagement  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
trapas
KontrollorIn



Alter: 22

Dabei seit:
06.02.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112758 BeitragErstellt: 21.01.2020 17:09
Re: Weichen
Antworten mit Zitat Absenden
 
mapok schrieb:
Was ist eigentlich mit den Weichen los? In den letzten 10 Tagen musste bei 5 Fahrten von mir mit der 5er vom Bahnhof westwärts an der Kreuzung Bürgerstrasse/Anichstrasse der Fahrer aussteigen und die Weichen manuell stellen, weil vorher eine STB oder 3er abgebogen ist.
Gestern nachmittag am Hauptbahnhof auch: Die STB bleibt bei der Einfahrt stehen und der Fahrer steigt aus um die Weiche zu stellen. Danach kommt die 5er - wieder gleiches Spiel. Dabei steht die Bahn jedesmal zur Hälfte in der PKW-Spur (Kurve, Einfahrt zur Brunecker Str.) und die Fahrgäste sind teilweise auch schon vorne ausgestiegen. Kostet natürlich auch viel Zeit, jede Weiche manuell zu stellen...


Konnte ich in gestern und heute leider auch 2 mal feststellen. Einmal in der 5er an der Kreuzung Bürgerstraße/Anichstraße Richtung Westen und einmal bei der 2er vom Terminal Marktplatz in Richtung Klinik/Universität. Und dass dann noch zur HVZ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ruppert
KontrollorIn



Alter: 41

Dabei seit:
20.01.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
68

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112759 BeitragErstellt: 21.01.2020 20:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
wir haben aber schon 2020, oder?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
FahrerIn



Alter: 23

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
24

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112761 BeitragErstellt: 23.01.2020 10:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
An der Kreuzung Bürgerstrasse/Anichstrasse muss nach meiner Beobachtung nicht immer die Weiche per Hand gestellt werden. Mal tritt das Problem auf, mal nicht. Gestern beim ersten Vorbeigehen konnten sowohl die STB und 5 ohne Anhalten die Kreuzung passieren. 30 Minuten war genau das Gegenteil der Fall. Weiche per Hand stellen und danach noch circa 30 Sekunden auf grün warten.
Ampel Hst Fürstenweg stadtauswärts: Konnte diese Woche wieder dreimal beobachten, dass die Anmeldung nicht funktioniert hat. Ende letzter Woche waren je ein Mitarbeiter von der Stadt und Siemens da, aber zur dieser Zeit hat die Ampel ohne Probleme funktioniert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112768 BeitragErstellt: 26.01.2020 10:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
also den einzelfall mit der schlechten schaltung beim westbahnhof kann man mit gewohnter regelmäßigkeit eigentlich beobachten...

das in der bürgerstraße hängt davon ab, welche richtung gerade davor geschalten worden ist. ich glaube wenn die stb ums eck fährt, löst danach der nachfahrschutz nicht mehr aus..

und neulich ganz elegant am fürstenweg stadtauswärts beobachtet, durch den gegenverkehr von der höttinger au, und die links abbieger aus mariahilf, hat die bahn die grünphase versäumt, da die linksabbieger im loch gestanden sind... echt schade, dass das hier mit dem kreisverkehr nicht geklappt hat..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 50

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
14

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112773 BeitragErstellt: 27.01.2020 10:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
von der Fritz Konzertstrasse bis zur Andreas Hofer Strasse gehen andauernd 1.5 bis 2 minuten an Wartezeit drauf.
Heute früh noch länger.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112785 BeitragErstellt: 29.01.2020 18:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Admiral schrieb:
heute zärtliche 3:40 in der 1er gestanden an der ampel vorm westbahnhof, südring hat zwar rot geschalten und fußgänger haben queren können, aber die AHS bzw der gleiskörper hat nicht grün bekommen (der bus schon, obwohl nicht angemeldet)


Sowas hier zu vermerken hat kaum Sinn. Das sind gelegentliche Fehlfunktionen, die du, wenn überhaupt, am besten direkt unter Angabe der möglichst genauen Zeit in die Bürgermeldungen postest oder an IVB oder Verkehrsmanagement mailst. Normalerweise aber nicht nötig, da im Fall des öfteren Auftretens bereits in Behebung.


Die 1er Fahrtrichtung Bergisel ist bei der Europahauskreuzung auch ganz gut dabei: Zweimal in einer Woche gefahren, zweimal 3 Minuten an dieser Stelle gewartet. Die Verspätung war vorher schon 5 Minuten, danach waren es 8.

Ich hab es jetzt als Bürgermeldung eingetragen
https://www.buergermeldungen.com/Innsbruck/Buergermeldungen/Ampeln-Stoerungsmeldungen-Wartung-Steuerung/Wartezeiten-Linie-1-Ampel-Europahauskreuzung-Fahrtrichtung-Bergisel
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112802 BeitragErstellt: 05.02.2020 21:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, ich hab eine angenehm ausführliche Antwort bekommen (und per Mail beantwortet).

Aber nur mal eine Idee: Offenbar reicht der zuständigen Abteilung ein Zeitstempel mit Ortsangabe, um in irgendwelchen Logfiles nachzuvollziehen was an der Ampel passiert ist, ob Meldepunkte gesetzt wurden oder die Rückfallebene aktiviert.

Kann man das nicht etwas systematisieren, dass z.B. das IVB-Fahrpersonal wenn eine Ampel spinnt irgendeine Form von Nachricht an diese Abteilung schicken kann?

Wenn sich im konkreten Fall z.B. der Fahrer bei Minute 2:00 so langsam wundert warum er überhaupt nicht rausdarf hätte er noch eine Minute Zeit gehabt um eine SMS mit Ortsangabe und implizit gegebenem Zeitstempel an eine entsprechende Telefonnummer zu schicken.

Oder er merkt sich die Uhrzeit, und schickt die SMS in der nächsten Wendepause.

Oder wird das schon gemacht? Mir ist es an dieser Stelle innerhalb weniger Tage zweimal als Fahrgast passiert, aber aus der Antwort lese ich eher nicht raus, dass sich die IVB schon gemeldet hätte...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112803 BeitragErstellt: 05.02.2020 22:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im RBL-System (IBIS) gibt es vorgefertigte Messages, welche vom Fahrer auf Knopfdruck versandt werden können, z. B. Haltestelle verparkt, Anmeldung defekt, Besetzungsgrad, usw.
Ob es ein Fahrer macht ist eine Sache, was mit der Info passiert eine andere.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 119

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
129

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112805 BeitragErstellt: 06.02.2020 01:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Derartige Meldungen werden im Regelfall nicht weiter verfolgt, geschweige denn hinterfragt. Weiß ich aus eigener Erfahrung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
471

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112807 BeitragErstellt: 06.02.2020 02:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
IBKBus schrieb:
Derartige Meldungen werden im Regelfall nicht weiter verfolgt, geschweige denn hinterfragt. Weiß ich aus eigener Erfahrung.


Seit damals hat sich einiges geändert.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112815 BeitragErstellt: 07.02.2020 13:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
IBKBus schrieb:
Derartige Meldungen werden im Regelfall nicht weiter verfolgt, geschweige denn hinterfragt. Weiß ich aus eigener Erfahrung.

Seit damals hat sich einiges geändert.


Da würde ich Manni zustimmen, ich hab mich gestern letztlich über eine Stunde mit dem zuständigen Mitarbeiter unterhalten.

Der hat alle Daten, um im Detail nachzuvollziehen was zu der Uhrzeit an der Kreuzung passiert ist, und hat das auch gemacht. Allerdings scheint das System als Ganzes so komplex zu sein, dass auch beim besten Willen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nicht beabsichtigte Effekte auftreten.

Ich glaube schon dass die die das unter ihrer Kontrolle haben wissen was sie tun, aber es überlagern sich einfach Aspekte wie die nicht völlig exakten mit GPS bestimmten Positionen, und manche Eigenschaften der verwendeten Soft- und Hardware in einer Weise, dass es tatsächlich ein komplexes technisches Problem ist zweifelsfrei herauszufinden, was die Fahrzeuge gerade tun, und was die richtige Reaktion darauf ist. Er hat mir (Informatiker) einiges davon im Detail erklärt...

Was meiner Vermutung nach helfen könnte wäre, wenn man Datenanalyse auf den Daten betreiben könnte. Sprich, wenn es die Möglichkeit gäbe, Fragen wie "welche Fahrzeuge haben heute länger als X Minuten vom Punkt A vor der Kreuzung bis zum Punkt B nach der Kreuzung gebraucht?" automatisiert auf Basis von entsprechenden Werkzeugen bzw. Queries zu beantworten.

Ich weiß natürlich nicht genau, wie leicht oder schwer es technisch gesehen möglich wäre, solche Analysewerkzeuge auf die Welt zu bekommen. Die dafür nötigen Daten wären meinem Eindruck nach alle da, wahlweise bei Stadt oder IVB.

Das wäre aber jedenfalls der Ansatz, den ich als Informatiker evaluieren / versuchen würde, wenn ich dafür zuständig wäre, so ein komplexes System am Laufen zu halten. Sprich, ich würde wahrscheinlich versuchen, an automatisch ermittelte, kompakte Listen der gestrigen Auffälligkeiten zu kommen, wo man dann zumindest wenn sich bestimmte Kreuzungen etc. häufen tiefer nachbohren könnte.

In diesem konkreten Fall war es aber denke ich einfach so, dass ich mit meiner Bürgermeldung dieses Analysewerkzeug war.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 119

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
129

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112820 BeitragErstellt: 08.02.2020 10:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Was die Mitarbeiter der Ämter oder der Stadt machen weiß ich nicht. Ich sprach schon eher von Meldungen der Busfahrer die ab der Ebene der Leitstelle nicht weiter verfolgt werden (gefühlt).
Als kleines Beispiel: früher war die Haltestelle Siemens ständig verpackt. Ich und andere Kollegen haben es jahrelang gemeldet. Erst als der damalige Fuhrparkleiter vom Heiss der IVB mitteilen hat lassen, dass er eine Dienstanweisung an seine Fahrer schreiben wird, in der wir aufgefordert werden bei Verparkung der Haltestelle diese nicht zu bedienen, hat die IVB angefangen dort öfter zu patrouillieren. Als dort die Autofahrer gestraft wurden hat es sich schnell aufgehört, waren ja eh immer die gleichen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Dinge heute besser laufen als vor 5 Jahren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112827 BeitragErstellt: 08.02.2020 18:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
und das mit dem ibis signal ist schön und gut... ich steh ja doch gerne vorne und shcau bisschen beim fenster raus, aber mir ist erst einmal aufgefallen, dass eine ampel gemeldet worden ist... außerdem stellt sich mir hier die frage, wie genau das system ist, wenn es ja angeblich die bahn auf 100m genau orten kann.. ob dann immer klar ist, welche der 3 ampeln hintereinander gemeint war.. und vor allen dingen fehlt dann auch irgendwo der grund...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113032 BeitragErstellt: 07.03.2020 19:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
die ampel in der ing-etzl-str ist top geschalten, wenn die stadt von der HBB kommend einfährt in die haltestelle, bzw ca 50m bevor sie die haltestelle erreicht schaltet die ampel für den MIV auf grün...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
241

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113124 BeitragErstellt: 20.03.2020 22:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Gestern wurden in der Conradstr. die Stromtankstelln endmontiert.

Letzte/vorletzte Woche wurden die Bodenmarkierungen aufgebracht und die Parkbeschränkungs-Schilder aufgestellt:

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113128 BeitragErstellt: 21.03.2020 20:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
wird schon wer da wohnen mit tesla und connections... wer baut denn dort in de gegend a e-tanke, wo nix los is...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
241

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113129 BeitragErstellt: 21.03.2020 20:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
wird schon wer da wohnen mit tesla und connections... wer baut denn dort in de gegend a e-tanke, wo nix los is...

Ja es gibt in der Gegend mindestens einen Tesla zwinkern
Aber auch ein i3 parkt oft in der Strasse, und auch andere E-Autos aus nah und fern haben die Station schon genutzt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 6 von 6
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com