Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Technisches Museum Wien mietet offensichtlich Halle für im freien stehende Museumsfahrzeuge !  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93607 BeitragErstellt: 02.11.2013 19:05
Technisches Museum Wien mietet offensichtlich Halle für im freien stehende Museumsfahrzeuge !
Antworten mit Zitat Absenden
 
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/Bad-Ischl-verhindert-ein-weiteres-Mal-den-Abtransport-seines-alten-Lokalzugs;art71,1220153

Zitat Anfang :
Bad Ischl verhindert ein weiteres Mal den Abtransport seines alten Lokalzugs
BAD ISCHL. Der Abtransports des Museumszugs wurde vereitelt, stattdessen erhält er einen besseren Standort.
Bad Ischl verhindert ein weiteres Mal den Abtransp

Als vor 24 Jahren die alte Garnitur der Ischler Bahn abtransportiert werden sollte, gab es bereits einen Volksaufstand. Bild: ebra

Im Oktober 1989 erhob sich nicht nur in Ostdeutschland die Bevölkerung, sondern auch in Bad Ischl. Anlass war der geplante Abtransport einer alten Zuggarnitur der 1957 eingestellten Salzkammergut-Lokalbahn. Dutzende Menschen stellten sich damals schützend vor die Lokomotive, als sie mit einem Schwertransporter abgeholt werden sollte. Der Lkw-Fahrer wurde sogar verprügelt.

Verhindern konnten die Ischler den Abtransport am Ende zwar nicht. Aber das Technische Museum, Eigentümer des Schienen-Oldtimers, zeigte sich zu einem Kompromiss bereit: Anstelle der Original-Lokomotive, die nach Mondsee gebracht wurde, erhielt Bad Ischl für die alte Zuggarnitur eine andere historische Dampflokomotive als Leihgabe.

Vor wenigen Tagen wäre nach 24 Jahren der Konflikt beinahe wieder entbrannt. Eher zufällig erfuhr Bad Ischls SP-Bürgermeister Hannes Heide, dass das Technische Museum in dieser Woche die alte Zuggarnitur abtransportieren wollte. Grund dürfte ihre eher lieblose Unterbringung in einem alten Schuppen neben der Wolfgangsee-Bundesstraße gewesen sein. „Diese unbefriedigende Situation beschäftigte uns schon länger“, sagt Helmut Lackner, stellvertretender Direktor des Technischen Museums in Wien. Der Zug sollte künftig in einer angemieteten Halle in St. Pölten geparkt werden.
Neuer Standort vor Tiefgarage?

Was Lackner nicht wusste: In Bad Ischl macht man sich seit längerem Gedanken über eine bessere Unterbringung der alten Lokomotive und der Waggons. SP-Gemeinderat Franz Traisch schlug vor, das Gefährt im Stadtzentrum zu präsentieren. Als Standorte im Gespräch sind die Tiefgaragenausfahrt beim Bahnhof sowie das in Kaltenbach ausgestellte Segment der alten Lokalbahn.

Mit diesen Plänen in der Hand konnte SP-Bürgermeister Hannes Heide die Direktion des Technischen Museums jetzt dazu bewegen, den Zug endgültig in den Besitz der Stadt Bad Ischl zu übergeben. „Sobald die zuständigen Ministerien ihre Zustimmung gegeben haben, gehört er uns“, so Heide. Bad Ischl entgeht damit einem weiteren Volksaufstand.
Zitat Ende




Im "Schienenverkehr aktuell" 11/13 steht auf Seite 574 geschrieben dass das Technische Museum für den ÖBB-Triebwagen 5029.01 Bj. 1927 sowie für Elok 1072.05 - beides standen Jahrzehnte im freien auf dem Gelände der Fahrleitungsmeisterei Stockerau - eine ehemalige Lokomotivhalle in Niederösterreich mietet .
Wenn es sich um die selbe Halle wie im Artikel der OÖN beschrieben handelt , würde das heißen dass nun für ein weiteres Fahrzeug Platz in der Halle wäre .

Wenn nun der Staat seine Museumsfahrzeuge geschützt unterstellt wäre das eine sehr gute Nachricht .
Habe in Attnang-Puchheim die Denkmal 1045er in einem sehr schlechten zustand in Erinnerung, ebenso Strasshof wo viele Dampfloks die der Eisenbahnsammlung der Republik Österreich gehören im freien stehen .
Deswegen ist mir nicht ganz klar warum das Technische Museum ausgerechnet Schmalspur-Nazikocher 698.01 http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96BB_698 erhalten wollte , aber ich freue micht trotzdem dass zumindest zwei Schienenfahrzeuge - und hoffentlich noch mehrere - des Technischen Museums nicht mehr länger im freien stehen müssen .


Grüße Zillerkrokodil
 

Zuletzt bearbeitet von Linie O: 03.11.2013 15:58, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 120

Dabei seit:
17.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
420

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93611 BeitragErstellt: 03.11.2013 04:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Notiz zur 1045 in Atnang, die wurde vor kurzem sehr schön hergerichtet
werner
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93623 BeitragErstellt: 03.11.2013 15:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Auch eine gute Nachricht !

Aber ein Dach über dem Maschienendach würde auch der Attnanger 1045er sicher nicht schaden .

Hoffe dass in der vom Technischen Museum gemieteten Halle nun viele Fahrzeuge unterkommen werden, die bisher im freien stehen mussten .

Bin schon gespannt welche Fahrzeuge das sein werden .
Bisher

1072.05
5029.01

699.01 sollte auch offensichtlich dort unterkommen bleibt aber in Bad Ischel .


Grüße Zillerkrokodil

Edit Linie O: Direktzitat entfernt!
 

Zuletzt bearbeitet von Linie O: 03.11.2013 15:58, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #94045 BeitragErstellt: 24.11.2013 14:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20131122_OTS0097/mariazellerbahn-legendaere-e-lok-109902-wird-museumsstueck-bild

Neben der 1072.05 und dem 5029.01 kommt auch 1099.02 der Mariazellerbahn in dieser Halle unter die sich offensichtlich in Marchegg befindet .

Hoffentlich werden noch mehr Fahrzeuge dort untergestellt , was auch höchste Zeit wäre .

Schön wäre es wenn die Fahrzeuge ab und zu zur Besichtigung zugänglich wären .


Grüße Zillerkrokodil
 

Zuletzt bearbeitet von Zillerkrokodil: 24.11.2013 15:01, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112066 BeitragErstellt: 08.11.2019 21:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://wien.orf.at/stories/3019590/

Die 12.10 die Jahrzehnte lang in Strasshof im Freien stand bekommt dauerhaft einen wettergeschützten Platz in den Hallen des Technischen Museums !

Eine sehr gute Nachricht !

Freue mich schon auf meinen nächsten Wien-Besuch !


LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
500

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112073 BeitragErstellt: 09.11.2019 22:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
schade... damit ist die inbetriebnahme wohl wirklich geschichte.. ein haufen rost gut lackiert im museum...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 16

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
52

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112129 BeitragErstellt: 12.11.2019 17:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
schade... damit ist die inbetriebnahme wohl wirklich geschichte.. ein haufen rost gut lackiert im museum...


Die 12.10 ist immerhin die einzige erhaltene Lok dieser wunderschönen Baureihe.
Nach der jahrzehntelangen Aufstellung als Denkmal unter freiem Himmel ist eine Wiederinbetriebnahme de facto unfinanzierbar, da muss man schon froh sein wenn sie einen gesicherten Hallenplatz bekommen hat.

Im Endeffekt ist es plausibler, dass die 12.14 aus Ampflwang (die zwar keine "echte" 12er ist) irgendwann einmal wieder aufgearbeitet wird.
 

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit.

André Kostolany

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112831 BeitragErstellt: 09.02.2020 19:32
Antworten mit Zitat Absenden
 


Inzwischen ist die 12.10 in die Halle des Technischen Museums eingebracht , die Achsen wurden eingebunden .

Nun müssen noch die Treibstangen und einige Kleinteile montiert werden und fertig ist der neue Star des Technischen Museum Wiens .


LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Spannungserhöhung: Auswirkung auf Alt... manni Tram / Stadtbahn 20 28.05.2008 09:06 Letzter Beitrag
werner
Keine neuen Beiträge Technisches Problem - www.strassenbah... manni 4er-Cafe 14 09.04.2009 22:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge 13.03.16: Linie 4 - technisches Gebre... Aus Aktuelle Meldungen und IVB-News 4 14.03.2016 18:17 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge WICHTIGER HINWEIS: Technisches Proble... manni 4er-Cafe 2 21.02.2014 09:47 Letzter Beitrag
lech
Keine neuen Beiträge "Bimpressionen": Halle an d... kurt User-Reportagen 8 15.10.2013 13:38 Letzter Beitrag
Gast


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com