Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Probleme nach dem Fahrplanwechsel  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
M1824
PassagierIn



Alter: 19

Dabei seit:
13.02.2017




Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112610 BeitragErstellt: 16.12.2019 20:45
Probleme nach dem Fahrplanwechsel
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich konnte auf die schnelle kein passendes Thema finden, wollte allerdings berichten, was ich heute alles sichten konnte.

Früh morgens die erste Überraschung. Die Linie R fährt nun später von der Rehgasse ab, was angesichts des Wetters und der Temperatur sehr ungemütlich war. (Allerdings meine eigene Schuld, wenn ich nicht davor schau, wann den der Bus fährt)

Tagsüber waren die Busse der Linie R relativ oft 5 Minuten oder länger verspätet, ohne driftigen Grund. (Mein Bus um 14:40 von der SoWi hatte am Mitterweg +10, aber weder hohes Fahrgastaufkommen noch viel Verkehr) Auch weitere Linien wiesen eine erhöhte Verspätung auf, obwohl durch die Ferien der Hauptuni, viele Fahrgäste weggefallen sind.

Abends um 6 fuhren mehrere Bahnen der Linie 1 Richtung Bergisel über Hbf, trotz Unfall an der Triumphpforte (würde mich intressieren was hier schon wieder falsch gelaufen ist)

Zum Unfall: Der war fremdverschuldet, allerdings muss man hier eindeutig das Fehlverhalten vieler Busfahrer kritisieren. Eine Bahn der Linie 5 Richtung Schützenstraße konnte die Kreuzung nicht passieren, da die Unfallfahrzeuge die Gleise blockierten, der Fahrer wies kurzerhand die nachfolgenden Busse an vorbeizufahren, was zu sehr riskanten Fahrmanövern führte. So fuhren mehrere Busse bei Rot(!!!) über die Kreuzung und einige hätten auch fast noch einen Unfall verursacht, da der Querverkehr Grün hatte und wegen des Einsatzfahrzeuges die Kreuzung nicht einsehen konnten! Außerdem waren auch die Manöver zum Durchfahren der Triumphpforte mehr als Gefährlich. Mehrmals wurden dabei die Einsatzkräfte gefährdet! Die Kreuzung zu regeln und Fahrzeuge anzuweisen ist nicht! die Aufgabe der IVB, sondern der Polizei. Warum die Busse nicht umgeleitet wurden bleibt mir ein Rätsel.

Und die erfolgreiche Krönung des Tages. Um 20:07 konnte ich einen 2er SEV an der Klinik Richtung JKS sichten. (Auch hierfür wäre der Grund interessant)

Bravo, heute habt ihr euch echt selbst übertroffen!

LG
 

Bei Risiken und Verspätungen befragen sie ihren Bus- oder Tramfahrer.

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.12.2019 10:58, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
239

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112613 BeitragErstellt: 16.12.2019 21:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die 1er ab Mühlauer Brücke war heute meist pünktlich.
Nach dem alten Fahrplan um Minute x2, nicht nach dem neuen um x8.
Haben die Fahrer den alten Fahrplan im Blut?

Es gab aber wider Erwarten keine Gleisparker-Abschleppungen in der Conradstraße.
Einerseits weil Firmen-Fahrer (es laufen gerade mehrere Baustellen, Tischlereiarbeiten, Übersiedlungen) sich wohl nicht mehr falschparken trauen.
Anderseits weil vor unserem Büro in der Conradstr. 5 bis zum Platz ohne Namen gerade Stromtankstellen gebaut werden, mit Parkverbot.
Das wird dann lustig wenn nach Fertigstellung der Stromtankstellen regelmäßig die Teslas aus der Umgebung die Tram blockieren und sich kein Abschleppdienst dran traut zwinkern

Interessant ist dass alte und neue Trams auf zumindest Linien 1 und 3 gemischt unterwegs sind. Ist das Zufall, Kundendienst, oder systematisches Testen? #LOL

Die Europahauskreuzung hat bei meinen Durchfahrten überraschend gut funktioniert, auch wenn die 1er einmal über 3 Minuten von Landesmuseum bis Bruneckerstr. gebraucht hat. Da haben Linksabbieger aus der Sillgasse die zu blöd zum Spurhalten sind 1 Phase verschuldet.
Das Ausfahren aus der Bruneckerstr. Ri. Landesmuseum läuft mit den neuen Ampeln mit Kameras gefühlt besser, das kann aber subjektiv sein.
 

Zuletzt bearbeitet von lech: 16.12.2019 22:05, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Stefan97
KontrollorIn



Alter: 22

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
20

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112615 BeitragErstellt: 16.12.2019 22:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es gab schon teilweise große Verspätungen vor allem auf dem F, da ist man nix anderes gewöhnt. Da wäre auch mal eine Taktverdichtung gut. Der Bus ist vor allem zur HVZ sehr gut ausgelastet.
Aber wenn man die Fahrzeiten auf Linien streckt, muss man ja im Endeffekt pünktlicher sein. Es ist echt traurig, dass man die Fahrzeiten verlängern muss. So bringt man die Leute nicht dazu, dass sie auf die Öffis umsteigen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 17.12.2019 01:00 Uhr von Linie O
Von Tram / Stadtbahn nach IVB / VVT allgemeine Diskussion
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112616 BeitragErstellt: 17.12.2019 11:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bitte schreibt mir in den nächsten Stunden hier weitere Beobachtungen zu Pünktlichkeits- oder sonstigen Problemen der Tramlinien seit Fahrplanumstellung in diesen Thread.

Ich selber habe sowohl gestern als auch heute früh Konvois auf L2 / L5 gesehen.
Heute früh hatte ich außerdem folgende Situation: nächste Abfahrt Ri. Westen Linie 2 Maria-Theresien-Str in 13 min, Linie 5 Anichstr in 9 min.
What the hell! Das ist fucking inakzeptabel!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.12.2019 11:03, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Schienenschraube
FahrdienstleiterIn



Alter: 31

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
8

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112618 BeitragErstellt: 17.12.2019 11:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dann beginne ich mal:

-zuminderst gestern war die ÖV Ampel bei der Haltestelle Sonnpark (L3 Richtung Stadtmitte) dauuerrot - Ausfahrt nur geschummelt gleichzeitig mit der MIV Grünphase möglich - Beinaheunfälle

-Signalanlage Leipziger Platz außer Betrieb und abgedeckt, ebenfalls nicht ganz ungefährlich
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112620 BeitragErstellt: 17.12.2019 15:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bitte beim Thema (on-topic) bleiben oder neuen Thread aufmachen! (Code 5)


Unproduktiven Offtopic-Rant eines Users gelöscht. Bitte beim Thema bleiben.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112621 BeitragErstellt: 17.12.2019 15:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Schienenschraube! Bitte um weitere Beobachtungen - erlebte Verspätungen, Sichtungen von Konvois, solche Dinge, bei der Tram, alle Linien. Bitte postet eure Beobachtungen hier bis 19 Uhr.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 60

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
248

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112623 BeitragErstellt: 17.12.2019 16:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute 11:15 Haltestelle Maria-Theresien-Straße Richtung Osten:
2 Bahnen der Linie 2 im Abstand von einer Minute
2 Bahnen der Linie 3 im Abstand von 3 Minuten
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112624 BeitragErstellt: 17.12.2019 17:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bitte beim Thema (on-topic) bleiben oder neuen Thread aufmachen! (Code 5)


Weiteren Offtopic-Post von Heli gelöscht. Bitte beim Thema bleiben, das gilt auch für dich, Heli. Deine Thesen musst du bitte in passenden anderen Threads ausbreiten. Letzter Hinweis vor der temporären Sperre.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112625 BeitragErstellt: 17.12.2019 17:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Ingenieur! Bitte um weitere Beobachtungen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Stefan97
KontrollorIn



Alter: 22

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
20

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112626 BeitragErstellt: 17.12.2019 17:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vor kurzem(17:15) in der App für Fürstenweg stadteinwärts:
L2:1min
L5:2min
L2:2min
War dann auch so.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
trapas
TrittbrettfahrerIn



Alter: 22

Dabei seit:
05.02.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112629 BeitragErstellt: 17.12.2019 20:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Auch wenn es jetzt wahrscheinlich zu spät ist.

Glaube die Fahrplanauskunft an der Haltestelle Sillpark spricht für sich. Dafür kamen dann innerhalb von 3 Minuten 5(!) Bahnen Richtung Westen. In der Museumsstraße gab es ca. 1h vorher einen Rettungseinsatz und alle Bahnen außer eine wurden über Hbf umgeleitet. Denke nicht, dass das der Grund für die horrenden Verspätungen waren. Linie F wäre davon z.B. gar nicht betroffen gewesen.

Auch die anscheinend defekte Ampel an der Haltestelle Sonnpark hab ich gestern bemerkt. Nach ca. 3 Minuten Standzeit hat sich der Fahrer langsam in die Kreuzung rein getastet, als der IV kurz Rot bekam.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
FahrerIn



Alter: 68

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112634 BeitragErstellt: 17.12.2019 22:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
2 Beobachtungen, einmal am Sonntag (kaum MIV) abend die 1er, heute die 2er.

Vorbemerkung: Solange die 1er mit Bus fuhr, konnte man im Saggen die Uhr nach ihr stellen.

"punktgenau rot" == Rotphase beginnt mit Ankunft der Tram bei der Kreuzung und dauert die ganze Ampelphase

Also, 1 Richtung Stadt, später Nachmittag:
Ab Claudiaplatz planmäßig 16:42. Um 16:45 kommt die Tram von der Stadt, um 16:49 ist sie beim Hörtnagl.
Weiter die Claudiastraße, die Ampel bei der Bienerstraße geht punktgenau rot. Kein Querverkehr.
Weiter bis zur Ing. Etzelstraße, Ampel bei der Dreiheiligenstraße punktgenau rot, 3 Autos quer.
Bruneckerstraße, Ampel grün/frei, als Tram fertig, rot für die ganzen Bruneckerstraßen-Phasen

Heute später Vormittag:
Ab Sillpark: punktgenau rot unter dem Viadukt
Tramway schleicht vor
punktgenau rot Kaiserstuben
Tramway schleicht vor
punktgenau rot Meinhardstraße-Sillgasse
halbwegs flott bis Altstadt, Fußgänger blockieren Tram
Ampel am Marktgraben-Innrain: punktgenau rot
Ausfahrt Terminal: punktgenau rot
Klinikkreuzung: Frei bis zum Türenschließen, dann rot, dann langes Warten wegen der Fußgängerphase
Haltestelle Fürstenweg: nach Türenschließen punktgenau rot
Höttinger Auffahrt: Nullwartezeit (netter Euphemismus für sinnloses Herunterbremsen)
Kreuzung beim West: punktgenau rot
Fußgängerampel bei der Tankstelle: punktgenau rot
Kreuzung mit Kranebitter Allee: Nullwartezeit
Abbiegen in die Technikerstraße: Nullwartezeit

retour:
Lohbachsiedlung West: Signal auf frei bis zum Türenschließen, punktgenau rot
Kreuzung mit Kranebitter Allee: Nullwartezeit
Kreuzung Bachlechnerstraße: punktgenau rot
Höttinger Auffahrt: frei
Fürstenweg: nach Ausfahrt aus der Haltestelle punktgenau rot
Klinikkreuzung: frei
Einfahrt Terminal: Nullwartezeit

dann bin ich ausgestiegen und zu Fuß weiter. In der Museumstraße war ca. 11:45 die große Tramwayparade, 1er, 2er, 3er bunt gemischt und mehrfach hintereinander.

Und dann erzählt die Frau Vizebürgermeister am Mittwoch vor acht Tagen in einer Besprechung, wie toll die Ampeln jetzt optimiert sind.

Wenn man nach einer Gesetzmäßigkeit sucht, dann fällt am ehesten auf, dass die Tramway solange frei hat, bis die Türen zu sind, dann kommt rot. Als Außenstehender könnte man schließen, dass die Ampelsteuerung ungünstig zeitversetzt ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
443

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112639 BeitragErstellt: 18.12.2019 00:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielen Dank allen für die Beschreibungen, ich habe sie alle weitergegeben.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112651 BeitragErstellt: 19.12.2019 09:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Wenn man nach einer Gesetzmäßigkeit sucht, dann fällt am ehesten auf, dass die Tramway solange frei hat, bis die Türen zu sind, dann kommt rot. Als Außenstehender könnte man schließen, dass die Ampelsteuerung ungünstig zeitversetzt ist.


das war aber schon die letzten monate so... konnte man oft genug terminal oder klinik begutachten... auch höttinger auffahrt, egal wie schnell die bahn fährt, auf etwas vor höhe layrstraße beginnt in der regel die ampel zu blinken und aus ist die grünphase (ist mir jetzt mal aufgefallen, weil einer mit 20km/h dorthin geschlichen ist und ich mir gedacht hab, na toll genau grün versäumt, der nächste hocherfreulich mit fast 50km/h und trotzdem wieder gestanden, darauf hab ihc das jetzt mal öfters beobachten begonnen)..

von der unterführung richtung kaiserstube ist die regel dass die bahn es nicht drüber schafft, bzw die paarmal wo ich mitgefahren bin, bin ich jedes mla gestanden

fürstenweg ist eigentlich normalerweise recht gut, evtl hat der fahrgastwechsel zu lange gedauert..

aber was erwartet man sich von einem verkehrsamt, das davon ausgeht, dass auf de reichenauerstraße linksabbieger immer grün haben und nur wenn die strab vor der ampel zum stehen kommt, schaltet die ampel...

zwar nicht mehr ganz so tragisch aber was ich gehört und selbst auch beobachtet hab, haltestelle technik richtung technik west, schaltet auch eher komatös... vor allen dingen als fußgänger bekommt man die krise dort.. da ist alles komplett gesperrt, nichts hat sich bewegt und man wartet vor roten ampeln.. kA was da für ein programm läuft (wenn wenigstens die bahn fahren hätte können)..

innrain stadteinwärts hab ich auch eher punktgenau rot beobachten können wie eine nullwartezeit,

es wäre wahrscheinlich wirklich mal angebracht, für die stadt eine kosten/nutzen rechnung zu machen, was sie sich durch bauliche maßnahmen an betriebskosten ersparen kann, wenn man verkehrsinseln aufbaut, womit räumphasen kürzer werden oder auch fußgängerüberwege keine ampeln mehr fordern (was ja bei uns nach punkt und beistrich umgesetzt wird, 2 spuren in eine richtung, zack ampel).

oder ob man nicht auch wirklich doch noch mal an der einen oder anderen stelle einen kreisverkehr springen lässt...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
KontrollorIn



Alter: 22

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
20

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112689 BeitragErstellt: 23.12.2019 13:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute Vormittag/Mittag gab es Chaos auf nahezu allen Linien und Verspätung bis zu 30 Minuten. Bin zwar im Moment selbst nicht in Ibk, aber ein Freund musste heute 20 Minuten auf eine 2er warten und berichtete von Kolonnenbildungen. Aber nicht nur auf den Tramlinien.
Am Freitagmittag könnte ich in der Innenstadt jeweils zwei 2er und 3er hintereinander sichten. Da lief auch einiges verkehrt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Trolli IVB / VVT allgemeine Diskussion 24 13.12.2006 10:34 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 20.12.2013 16:18 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Fibk IVB / VVT allgemeine Diskussion 3 19.12.2008 04:27 Letzter Beitrag
Hannes
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel 2017/18 Linie O IVB / VVT allgemeine Diskussion 115 03.02.2018 17:10 Letzter Beitrag
Innsbrucker
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel am 09.12.2007 godwin IVB / VVT allgemeine Diskussion 4 23.10.2007 23:40 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com