Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Engstelle Busbahnhof  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Goldene Weichen des Users:
240

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112071 BeitragErstellt: 09.11.2019 16:16
Engstelle Busbahnhof
Antworten mit Zitat Absenden
 
Beim Busbahnhof direkt vor dem VVT-Büro verlieren die Busse, vor allem F, M, R aber auch 50x, 59x und B, sehr oft Zeit weil die Fahrbahn so schmal ist entgegenkommende Busse nicht aneinander vorbeikommen.
Dazu kommen oft Taxis die im Weg herumstehen und Fussgänger die das für eine Fussgängerzone halten.

Wurde hier schon mal über Verbesserungen diskutiert?

Eine Möglichkeit wäre dem Gehsteig beidseitig etwas wegzunehmen, 60 cm sollten zusammen leicht drin sein.

Eine andere Möglichkeit wäre die Linien die Hbf.-Heiliggeiststr. fahren (F, M, R) permanent über Salurnerstr. und Adamgasse zu führen (und den Vorrang an der Kreuzung Adamgasse/Heiliggeiststr. anzupassen), so wie es die letzten Wochen der Fall war; das hat nämlich auffallend gut funktioniert!
Natürlich ist durch das zurückstellen der Einbahn-Richtung der nördlichen Adamgasse wieder etwas mehr Verkehr in dem Teil der Salurnerstr., aber durch die Aufhebung der Bus-Einbahn beim VVT umgekehrt auch wieder weniger.

(Falls es eine bessere Kategorie gibt gerne verschieben)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112074 BeitragErstellt: 09.11.2019 21:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
ja ich habe auch schon öfters mir gedacht, nur von norden und süden einfahren, aber nur in der mitte ausfahren (ausg. tram). damit wären die knöpfe schon besser.. wobei man die busse auch sicher über sterzinger str in die HGS führen..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Goldene Weichen des Users:
240

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112076 BeitragErstellt: 10.11.2019 02:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sterzingerstr. wäre auch eine Möglichkeit, ja, wenn die von der Südbahnstr. kommend in die Salurnerstr. wollenden nicht zu sehr im Weg stehen; sollte aber gehen.

Oder man führt die Busse Salurnerstr./Adamgasee/HGS und lässt dem MIV mit der Relation Hbf. -> Adamgasse Süd den östlichsten Abschnitt der HGS wieder benutzen.

Derzeit könnte ich in der Früh von HGS bis Meinhardstr./Landesmuseum wieder zu Fuss mit den Bussen mithalten (Hbf. bis Meinhardstr. ist ja auch 2x zuverlässig rot).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
472

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112080 BeitragErstellt: 10.11.2019 09:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
ja leider... man will alles haben aber ohne konzept bei uns in der stadt leider. kein umsteigen, alles zum hbf, und dass dort dann alles übergeht..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Engstelle Brandjochstraße ice108 Bus 4 28.05.2013 18:14 Letzter Beitrag
ice108
Keine neuen Beiträge Problemzone Busbahnhof _mario_ Bus 145 18.01.2014 18:02 Letzter Beitrag
_mario_
Keine neuen Beiträge ""Zu wenig Platz am neuen Busbahnhof"" manni Bus 6 08.11.2005 14:48 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Sicherheitsproblem am Busbahnhof - Fe... Steph Bus 21 30.08.2013 21:10 Letzter Beitrag
simon04


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com