Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 

Thema: Betriebskonzept der Linien 2 und 5  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34 ... 37, 38, 39  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
115

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #111518 BeitragErstellt: 25.07.2019 19:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
Radfahrer*nde dürfen die ganz rechte Fahrbahn zur Hebung der Sicherheit legal verwenden. Wurde auch an Sharrows gedacht?
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111519 BeitragErstellt: 25.07.2019 19:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hmm, die Sharrows könnte man eigentlich gerne auch auf normalen Strassen aufmalen.

Spuren die so breit sind dass ein Auto ein Fahrrad mit angemessenem Abstand überholen kann ohne so gut wie ganz auf die nächste Spur oder Gegenfahrbahn zu kommen gibt's eigentlich eh nicht. (Und die aufgemalten Radstreifen innerhalb der Dooring-Zonen sind sowieso kriminell)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
115

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111520 BeitragErstellt: 25.07.2019 19:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Meine Beobachtung war, daß dort Radelnde von den .ivb Fahrern regelrecht weggenötigt werden.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
446

Goldene Weichen des Postings:
-4

Posting-Bewertung:
Beitrag #111522 BeitragErstellt: 26.07.2019 10:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
upwards schrieb:
Radfahrer*nde


Es heißt ganz einfach "Radfahrende". Ist dir das zu schwierig?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
BeastyBoy
TrittbrettfahrerIn



Alter: 50

Dabei seit:
29.03.2017




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111537 BeitragErstellt: 29.07.2019 10:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Es heißt ganz einfach "Radfahrende". Ist dir das zu schwierig?


* schlafen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #111538 BeitragErstellt: 29.07.2019 10:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Oder Radfahr-Ende.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 27

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
40

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111539 BeitragErstellt: 29.07.2019 11:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://m.tagesspiegel.de/politik/geschlechtergerechte-sprache-kommt-das-gendersternchen-jetzt-in-den-duden/22573778.html
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 63

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
201

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #111540 BeitragErstellt: 30.07.2019 12:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessant: das hat man in der Antike auch schon beherrscht, nämlich Bezeichnungen, die nicht zwischen Geschlechtern differenzieren, gutes Beispiel dafür ist das Wort Student, das ein nahezu unverändertes Partizip Präsens ist, das sich gleichermaßen auf Frauen wie auf Männer bezieht.
Es geht zwar zu bei uns wie im Alten Rom, aber soweit sind wir nicht wieder gekommen, denn es fehlt an Geist.

Hat es eigentlich nicht geheißen, nach der Fertigstellung der Riedgasse werde die Tramspur in der Höttinger Au reaktiviert?
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #111541 BeitragErstellt: 30.07.2019 16:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
wahrscheinlich ist es für radfahrer zu gefährlich und schmal, wenn man den eigenen gleiskörper wieder aufpinselt *frust*
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111556 BeitragErstellt: 06.08.2019 18:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Warum fährt eigentlich keine Linie 5 wenn das alles wieder offen ist?
Eingezogen und Ausgefahren wird ja derzeit auch über Hbf.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111565 BeitragErstellt: 07.08.2019 19:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute ab ca. 18:20 wurden die neuesten Verbesserungs-Ideen zum Betriebskonzept der Linie 2 ausprobiert:

1. ab Europahaus-Kreuzung über die Ing.-Etzel-Str. (und Hallerstraße?) fahren:


2. Nullenerige-Tram (oder ist hier Wasserstoff versteckt?):

3. Fahrerloser Betrieb:



Der Fahrer der 3. 2er war dann etwas intelligenter und ist vom Landesmuseum her gleich nach der Kreuzung stehengeblieben.

Zurückgestossen haben die 2 falsch abgebogenen natürlich mit nichtmal Schritttempo, und mehrere IVB-Mitarbeiter mit Warnweste haben sich als Verkehrslotsen betätigt.

Ich wollte nur nicht Unmengen unschuldiger öffentlich zeigen, deshalb auch kein Video.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111569 BeitragErstellt: 08.08.2019 16:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
grund der abbiegung?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111570 BeitragErstellt: 08.08.2019 16:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
grund der abbiegung?

Keine Ahnung, würde ich auch gern wissen zwinkern

Ich musste leider weiter und ich wollte auch nicht den neugierigen Passanten spielen.

Vielleicht wollte die erste eigentlich in der Bruneckerstr. wenden oder vom Betriebshof her dort in den normalen Linienverlauf einfahren und hat die Weicheneinstellung vergurkt?
Vielleicht wurde auch bei der Ampel-Optimierung die Weichensteuerung durcheinandergebracht?
Oder das Anpassen an den Wechsel der Phasen der Baustelle Anichstr./Bürgerstr. war zu viel für's System IVB?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111571 BeitragErstellt: 08.08.2019 19:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja, an der weiche kanns nicht gelegen sein, da hat der liebe gott zum glück das weicheneisen erfunden big grin
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tram-Spotter
TrittbrettfahrerIn



Alter: 63

Dabei seit:
08.04.2019


Stadt / Stadtteil:
Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111584 BeitragErstellt: 13.08.2019 12:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Alltagsgeschichte:
Spaziergang von der Universitätsbrücke in die Sillgasse am Dienstag, dem 13. August 2019 von 10 Uhr 18 bis 10 Uhr 30. Auf dem südlichen Gehsteig des Innrain ist angenehm zu gehen. Die Fahrspur neben dem Gehsteig ist für Busse reserviert und unbefahren. Links daneben steht der MIV und dazwischen eingereiht zwei Straßenbahnen. Bei jeder Grünphase der Ampel zum Terminal Marktplatz rücken die Straßenbahnen zwei, manchmal auch drei PKW-Längen nach.
Ich überhole also die zwei Straßenbahnen wandernd.
In der Museumstraße haben wir uns wieder getroffen.
Hier endet meine Geschichte, weil ich in die Sillgasse abgebogen bin.

Das Geschehen am Innrain generiert aber eine Frage bei mir: Der Verkehr auf der mittleren Spur, geradeaus zum Herzog-Otto-Ufer ist wesentlich schneller als auf der Abbiegespur nach links. Zudem verkehren zwischen Universitätsbrücke und Terminal Marktplatz offensichtlich mehr Straßenbahnen als Busse. Warum wird der MIV nicht auf die zwei rechten Fahrspuren geleitet und damit die linke Spur für die Straßenbahnen gewonnen?

Ich beobachtete hier ja kein singuläres Ereignis, sondern, wie tituliert eine Alltagsgeschichte.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111585 BeitragErstellt: 13.08.2019 12:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja das problem ist die haltestelle vor der HTL für die postbusse, weswegen es hier eine busspur gibt, wobei bei der menge busse die hier fahren, könnte man ja auch die vielgepriesenen fahrbahnhaltestellen an der stelle einrichten.. vor allen dingen weil der großteil hier ja eh aussteiger ist...

das in der sillgasse ist auch etwas rachitisch... da kommen grad mal 2-3 pkw über die kreuzung richtung osten bis wieder rot ist..

und wenn man schon dabei ist.. könnte man den poller beim fürstenweg eigentlich nicht ausbauen? wäre wohl eine beschleunigungsmaßnahme, weil die busse nicht vor einer roten ampel stehen müssen um zu warten, bis sich ein imaginärer poller abgesenkt hat... weil der is ja schon wieder seit ewig hin...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111586 BeitragErstellt: 13.08.2019 12:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
aja, und weil man das auch auf deinem bild so schön sieht, die strab ist vorgefahren und steht bei der haltelinie der radfahrer und nicht der autos.. könnte man die vorgesetzte haltelinie nicht generell für den ÖV freigeben? bzw auf gleistrassen einfach die radfahrlinien kübeln... die behindern nicht nur IV sondern auch ÖV...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ruppert
KontrollorIn



Alter: 40

Dabei seit:
20.01.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
65

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111587 BeitragErstellt: 13.08.2019 15:55
Das ist dann also eine Durchnittsgeschwindigkeit von 4,5 km/h?
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sorry, aber das ist peinlich.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
456

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111588 BeitragErstellt: 13.08.2019 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
die strecke peerhof > kerschbaumerstr ist etwas unter 10km lang, ca 45min, dh hat man schon noch eine reisegeschwindigkeit von durchschnittlich 12km/h....

btw kennt wer die geschichte von der elektrischen lokalbahn dornbirn lustenau, wo eine fußballmannschaft einen staffellauf gegen die bahn gemacht hat von einer endstation zur nächsten, und diesen gewonnen hat - gut damals hat die bahn einen umweg durch dornbirn gemacht, welchen die mannschaft nicht machen hat müssen, aber ich glaub dort war die durchschnittsgeschwindigkeit auch höher (von der bahn).
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
446

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #111596 BeitragErstellt: 16.08.2019 22:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Limnie 2 hat derzeit im Tagesfahrplan eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 15,1 km/h, was selbstverständlich zu langsam ist und nur eine temporäre Hilfe zur Fahrplanstabilisierung war. Vertraglich festgelegt sind 18 km/h und angestrebt 19 km/h.

Die unfassbare Sauerei am Innrain, mit der ich mich in ihren verschiedenen Entwicklungsstadien von der vernunftbefreiten Planung bis zur schändlichen Realität schon seit 2010 herumschlage, wird beseitigt werden, da könnt ihr euch sicher sein. Es wird an mehreren Fronten daran gearbeitet; die ursprünglich angekündigte und geplante Lösung war, ich drücke es mal so aus, ins Stocken geraten. Vergangene Woche habe ich auch mit dem Bürgermeister darüber gesprochen. Trotzdem ist jedes Foto und jedes Beschwerdemail weiterhin erwünscht.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 32, 33, 34 ... 37, 38, 39  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 
Seite 33 von 39
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien T, U, V, 2a und 3a Hannes Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 15 11.10.2019 12:31 Letzter Beitrag
thmmax
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 22:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 16:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Linien D/E/DE Aus Bus 78 26.03.2016 11:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Umleitung der Linien F, R und NL3 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 14.11.2008 10:15 Letzter Beitrag
Bender


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com