Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 2
Thread-Bewertung: 

Thema: Das fragwürdige Agieren der BenzinkutscherInnen  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 49, 50, 51  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 118

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
121

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107021 BeitragErstellt: 25.05.2017 10:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das alte Kopfsteinpflaster hatte so sein Gutes. Auch die Betonplatten in Wien zeigen das Lichtraumprofil gut an. Bei uns ist die einheitliche Asphaltdecke daher weniger hilfreich....

also Linien, die extra Kosten verursachen.

Aber - wie man im gezeigten Beispiel deutlich erkennen kann - sie nützen nix, wenn der Verstand nicht mitspielt...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107022 BeitragErstellt: 25.05.2017 23:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hab das vor vielen Jahren einmal für die Andreas Hofer Straße vorgeschlagen, als noch die Rede war von Grünstreifen etc.
Am besten wäre keine Linie, sondern ein Streifen Pflastersteine, der den Parkstreifen zur Straße hin begrenzt - etwas intuitiv verständliches. Keiner dieser Leute blockiert die Tram gezielt, um jemanden zu tratzen, sondern es ist einfach Unverstand.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Fibk
TeamleiterIn



Alter: 34

Dabei seit:
12.12.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107397 BeitragErstellt: 26.06.2017 13:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://derstandard.at/2000059218162/Sachbeschaedigungsprozess-Der-Doktor-und-die-liebe-Parkplatznot
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sakul93
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
23.03.2017


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107403 BeitragErstellt: 28.06.2017 10:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Ampel am Vögelebichl sah gestern so aus:




Weiß jemand, was da genau passiert ist?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Lars
FahrerIn



Alter: 39

Dabei seit:
27.09.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #107404 BeitragErstellt: 28.06.2017 11:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da ist gestern ein Wohnmobil frontal dagegen gefahrn, ich war nur paar Minuten später mit meinem O dort. Noch vor eintreffen der Polizei.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #107405 BeitragErstellt: 28.06.2017 19:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
war da nicht schon mal angemerkt worden, dass die verkehrsführung hier etwas kriminell ist... gut entscheidungsschwierigkeiten ob links oder rechts, sind wieder was anderes aber naja...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
TeamleiterIn



Alter: 58

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
137

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #107407 BeitragErstellt: 29.06.2017 09:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aus meiner Sicht war es nur eine Frage der Zeit ...

Den Ablauf kann ich mir recht gut vorstellen:
Er: "Ich fahr´ rechts herum."
Sie: "Links, links!!!"
Das Navi: "Fahren Sie gerade aus."
Das Wohnmobil: "Na bummm ...."

big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107494 BeitragErstellt: 10.07.2017 12:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Manchmal verirren sich fragwürdige Lenker in Führerstände von Lokomotiven: http://orf.at/stories/2398675/
#Prost
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
315

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109470 BeitragErstellt: 19.04.2018 19:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sollte das unter die Rubrik Witze - oder doch besser hierher:

Statement 1 "Die derzeitige Tendenz, Trottoirs generell zu breit anzulegen, muss gestoppt werden. Eine Breite von 150 cm erscheint hier vollkommen ausreichend."

Ich nenne jetzt keinen Namen.

mehr davon hier https://www.radlobby.at/tirol/10-fragen-zu-radfahren-in-innsbruck

Interessant auch diese Äußerung hier, welche doch von einem enormen Fachwissen zeugt, wenn man sich die TIRIS-Karte ansieht: (Reichenauerstraße ist weder B noch L!)

Statement 2 "Zum Tempolimit: Die Reichenauerstraße ist eine Landesstraße. Für Landesstraßen im Ortgebiet gilt allgemein Tempo 50, hier kann die Stadt kein anderes Tempolimit beschließen, da es den bundesgesetzlichen Bestimmung widersprechen würde."
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 19.04.2018 19:47, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109475 BeitragErstellt: 19.04.2018 20:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
wobei man sagen muss, das stadtauswärtige gleis nach der andechsstr in der reichenauerstr ist ein witz.. man hätte den gehsteig hier etwas schmäler machen könnnen,und dafür die kurven gespart... alles verschleiß und betriebskosten auf dauer... und da ist der gehsteig gewiss 3m breit, dafür baumreihe als teiler..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109858 BeitragErstellt: 21.08.2018 10:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schienen sind der optimale Verladeparkplatz ...



Hinter der STB hat auch schon eine 1er gewartet.

Der M hat sich übrigens vorbildlich vorsichtig vorbeigezwängt, sonst hätte er ein paar der sich parallel durchschlängenlden Scheuklappen-Radfahrer erwischt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109859 BeitragErstellt: 21.08.2018 17:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Fällt der Bereich nicht erkennbar in den 15 Meter Hst. Bereich, geht unter Umständen die Ladetätigkeit wenn auch grenzwertig. Einen eigentlichen Radweg gibt es nämlich keinen. Deshalb wäre es wichtig, daß die .ivb Haltestellen StVO- konform ausschildert anstatt der müßigen Design- Übungen. Abhilfe brächten auch Bodenmarkierungen, in der Museumsstraße zusammen als "Busspur".
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 21.08.2018 17:44, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109860 BeitragErstellt: 21.08.2018 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es geht ja nicht um den Radweg sondern um die blockierten Gleise.

Und es war kein Fahrer in Sicht, der LKW ist einfach mit Ladelift am Boden auf den Gleisen herumgestanden, anstatt soweit am Gehsteig dass eine Tram vorbeikommt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109861 BeitragErstellt: 21.08.2018 18:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich interpriere bloß was zulässig sein könnte, denn eine Lädetätigkeit behindert in jedem Fall. Vielleicht war auf dem Gehsteig kein Platz mehr, es gibt dort aktuell eine Baustelle, ich halte die Situation nicht von vornherein für unzulässig. Natürlich müsste der LKW- Fahrer zugegen sein, was aber nicht viel ändert. Als verantwortliche Hst.- Betreiber unternehmen die .ivb auf Hinweise leider gar nichts. Und eine wirksame Ordnungspolitik wird in Innsbruck wenn nur selektiv verfolgt.
Auf den Gehsteig fahren darf er auch nicht so ohne Weiteres, aller Zusatztafeln der Museumsstraße eingedenk schätze ich wechseln Bereiche für Haltestellen mit zeitlichen Ausnahmen vom Park- und Halteverbot zu Ladezwecken mit wie ich glaube teilweise Überscheidungen, was wiederum den Fahrgastwechsel behindert.
Die verblaßten Bodenmarkierungen erneuern und zumindest ein bissl überwachen, kann man schon machen.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
TeamleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
91

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #109862 BeitragErstellt: 21.08.2018 21:15
Halten
Antworten mit Zitat Absenden
 
Laut StVO ist das Halten auf Straßenbahngleisen erlaubt, damit auch die Ladetätigkeit. Soweit ich aber weiß, besteht in der Museumstraße ein Halte- Und Parkverbot, ausgenommen Ladetätigkeit am Gehsteig zu bestimmten Zeiten. Eine Baustelle berechtigt nicht zum Halten am Gleis, wenn die nur am Gehsteig erlaubt ist. IN Haltestellen ist auch die Ladetätigkeit laut StVO verboten.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109863 BeitragErstellt: 21.08.2018 22:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
So ist es.
Für Haltestellen gilt ein 15 Meter- Umkreis von idR. der Haltestellentafel. Wie die zu beschaffen sein hat, wird mittels KflG verordnet (anderes als die .ivb ), berührt die StVO zwar nicht, entfaltet Wirkungen auf diese zurück, Lechs Foto zum Beispiel. Die Frage "Wo beginnt und endet eine Haltestelle?" ließe sich mit Bodenmarkierungen ganz leicht bestimmen. Mit der letzten Asfaltierung verschwanden noch die umkreisten "H" . Was sagt einem Ortsfremden, wenn die Stange dann ein "J"'peak 2 peak' hochhält (wie im Bild gegenüber )?
Zum Schluß kommt es auf den Wortlaut der Zusatztafel an, ob daraus das Halten am Gehsteig auch als verpflichtend hervorgeht.
Wie gesagt, gefordert ist die Stadtregierung. Wasserdichte Bodenmarkierungen und einmal Verkehrskontrollen.
Deshalb auch Anlehnung an eine Busspur in der Museumsstraße. weil darin nicht gehalten werden darf. Vielleicht Halteverbote am Asfalt oder farbliche Streifen.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 22.08.2018 09:32, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109864 BeitragErstellt: 22.08.2018 11:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es ist dort keine Baustelle mehr und "Halten und Parken verboten" "ausgenommen Ladetätigkeit auf dem Gehsteig" (und noch eine tageszeitliche Einschränkung).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
315

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109867 BeitragErstellt: 22.08.2018 21:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mal was anderes

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/schweiz-strassen-sollen-wegen-suv-boom-breiter-werden-a-1224091.html

Wenn die Fahrzeuge breiter werden, muss auch die Straße breiter sein, sonst erhöht sich die Gefahr von Unfällen" sagte Jean-Marc Jeanneret, Präsident des Verbands für Verkehrsfachleute Schweiz (VSS) daumen runter
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109868 BeitragErstellt: 22.08.2018 22:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Martin schrieb:
Wenn die Fahrzeuge breiter werden, muss auch die Straße breiter sein,

Da gibt es für mehrspurige Strassen eine viel billigere und bessere Lösung: Weniger Fahrspuren. Bringt Platz für Parkplätze, Bäume, Fahrradspuren, breitere Gehsteige, ... zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109871 BeitragErstellt: 23.08.2018 18:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
alternativ, fahren lernen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 49, 50, 51  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 2
Thread-Bewertung: 
Seite 50 von 51
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Das fragwürdige Agieren der Exekutive Dr. Gruselglatz 4er-Cafe 6 21.03.2013 19:21 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com