Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Telfes, das vergessene Dorf!  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
49er
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
28.02.2008




Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #112225 BeitragErstellt: 14.11.2019 19:30
Telfes, das vergessene Dorf!
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Unterbrechungen der letzten Tage auf der Linie STB ohne SEV (dieser wurde wohl eingespart! Die Vorgeschlagene Lösung mit dem 590er und 1,5 Kilometer Fußmarsch sollten die Verantwortlichen selber probieren!) und die Führung eines Zuges ab Fahrplanwechsel bis Kreith um 23.17 Uhr , zeigen mehr als deutlich wie der Gedanke des ÖPNV für alle gelebt wird.
Sollen alle Bürger von Telfes nach Fulpmes übersiedeln? Wo liegt das Problem einen Spätzug bis Fulpmes fahren zu lassen?
Von Grün und Umweltbewusstsein sehe ich hier nichts. Gute Nacht Telfes
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 15.11.2019 02:25 Uhr von manni
Von Live-Meldungen aus dem laufenden Betrieb - Schlagzeilen nach Verkehrspolitik und Stadtentwicklung
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
-4

Posting-Bewertung:
Beitrag #112240 BeitragErstellt: 15.11.2019 02:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung (Code 11)


49er, du hast diese Diskussion in den "Live-Meldungen" erstellt. Das scheint dann auf der Website auf! Bitte aufpassen, wo du postest, und Hinweis-Popups nicht einfach ignorieren. Für dieses Mal habe ich sie verschoben, aber beim nächsten Mal gibt's zur besseren Merkbarkeit eine temporäre Sperre!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
49er
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
28.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112243 BeitragErstellt: 15.11.2019 09:09
Bitte um Nachsicht
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sorry, bin kein geübter User. Wollte aus Frust über die Anbindung von Telfes an den ÖPNV direkt einen Kommentar verfassen. Bitte um Nachsicht dafür, dass dies der falsche Ort für das Posting war. Allerdings verstehe ich nicht warum ein Tatsachenbericht nicht Platz auf der Website haben sollte.
Einer „ temporären Sperre“ bedarf es nicht! War dem Irrtum verfallen, dass dies eine Demokratische Plattform wäre. Werde daher künftig keine Postings mehr abgeben. Danke
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112245 BeitragErstellt: 15.11.2019 10:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Lieber 49er, es gibt keinen Grund, sich hier als Opfer darzustellen und auch keinen Grund, nicht mehr zu posten. Es ist wohl auch nicht undemokratisch, auf die Regeln hinzuweisen und nicht zu viel verlangt, die Kategorieregeln zu lesen.

Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung (Code 11)


An die Rotbewerter meines moderatorischen Posts: euch werde ich aus der Datenbank heraussuchen und temporär sperren. So geht's nicht!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112261 BeitragErstellt: 15.11.2019 15:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bitte beim Thema (on-topic) bleiben oder neuen Thread aufmachen! (Code 5)


Offtopic-Posts gelöscht.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 15.11.2019 15:39, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
482

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112268 BeitragErstellt: 15.11.2019 16:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
hab das gerücht gehört, dass über einen spätzug nach fulpmes ab fahrplanwechsel nachgedacht wird? bzw evtl in näherer zukunft...?

@manni: evtl zahlt es sich auch mal aus, einen thread aufzumachen, der die ausrichtung des forums thematisiert, dass nicht stückweise auf alle möglichen threads (igler, straßenbahnausbau, hier, etc) gegenseitige unmutsäußerungen die off-topic sind, ausdiskutiert werden...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112289 BeitragErstellt: 15.11.2019 22:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
@manni: evtl zahlt es sich auch mal aus, einen thread aufzumachen, der die ausrichtung des forums thematisiert, dass nicht stückweise auf alle möglichen threads (igler, straßenbahnausbau, hier, etc) gegenseitige unmutsäußerungen die off-topic sind, ausdiskutiert werden...


Entweder so oder anders muss das aufhören, ja. Die vier Mobber meines moderatorischen Postings sind jetzt jedenfalls gesperrt. Sie können mit mir über das Webformular Kontakt aufnehmen, um sich zu erklären und eine Aufhebung der Sperre zu beantragen. Eventuell lässt sich das Problem auf diese Weise einfacher lösen, diese User tragen ohnehin nichts zu den Diskussionen hier bei, sie haben alle wenige oder gar keine Beiträge geschrieben.

Zur Sache: das öV-Angebot über das Grundangebot hinaus, und damit auch solche Spätzüge, hängt fast ausschließlich von den jeweiligen Gemeinden ab. Wenn Telfes das bestellt und bezahlt, wird Telfes das bekommen; Mutters kriegt diese Leistung auch nicht geschenkt. Ich würde erst mal zum Gang zur Gemeinde raten oder zum VVT, um den Status quo abzufragen und welche Möglichkeiten es gibt. Ich bin mir aber auch sicher, dass die Telfeser Grünen sich gerne um das Anliegen kümmern.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
49er
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
28.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112342 BeitragErstellt: 19.11.2019 08:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Laut BM der Gemeinde Telfes wäre eine Erhöhung der Beteiligung möglich! Lebe nun schon seit fast 30 Jahren in Telfes und immer wieder wurden Versuche gestartet einen späteren Zug bis Fulpmes zu bekommen (welche Mehrkosten hätte es wohl, wenn einer der beiden Züge welche über Nacht in Fulpmes bleiben, später dort enden würde? Hier gibt es keinen Willen vom Verkehrsträger). Telfes steht hier auch alleine, da Fulpmes (hat eine sehr gute Busversorgung) kein Interesse an der Bahn hat.
Auch sagt mir eine innere Stimme, dass der neue Zug um 23.17 bis Kreith, keine Mehrkosten für diese Gemeinde verursacht!
 

Zuletzt bearbeitet von 49er: 19.11.2019 08:15, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stuboy
KontrollorIn



Alter: 18

Dabei seit:
20.04.2014


Stadt / Stadtteil:
Dubai

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
7

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112343 BeitragErstellt: 19.11.2019 15:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Man könnte auch den 590 um 23:10 (übrigens abends/nacht eine katastrophale Anbindung für das Stubaital und Schönberg) wie die Nightliner über Telfes führen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112344 BeitragErstellt: 19.11.2019 15:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
49er schrieb:
Laut BM der Gemeinde Telfes wäre eine Erhöhung der Beteiligung möglich! Lebe nun schon seit fast 30 Jahren in Telfes und immer wieder wurden Versuche gestartet einen späteren Zug bis Fulpmes zu bekommen (welche Mehrkosten hätte es wohl, wenn einer der beiden Züge welche über Nacht in Fulpmes bleiben, später dort enden würde? Hier gibt es keinen Willen vom Verkehrsträger). Telfes steht hier auch alleine, da Fulpmes (hat eine sehr gute Busversorgung) kein Interesse an der Bahn hat.
Auch sagt mir eine innere Stimme, dass der neue Zug um 23.17 bis Kreith, keine Mehrkosten für diese Gemeinde verursacht!


Da werde ich mich erkundigen und dir hier Antworten liefern. Ich kann dir jetzt schon sagen: am "Willen des Verkehrsträgers" scheitert sicher nichts, und auch: Mutters bekommt sicher nichts geschenkt.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112393 BeitragErstellt: 22.11.2019 16:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
q49er: ich habe jetzt die Auskunft von VVT-Chef Alexander Jug. Auch wenn dir der Bürgermeister von Telfes etwas anderes gesagt haben mag: es gab hier keine Einigung bezüglich der Finanzierung zwischen Telfes und dem VVT. Es gibt aber auch Zweifel bezüglich der erzielbaren Auslastung.
Alexander Jug bittet um direkte Kontaktaufnahme durch die Gemeinde Telfes. Der VVT ist jedenfalls dafür offen.

Wenn du dich nun selbst drum kümmern möchtest, dann solltest du Kontakt mit dem Telfeser Bürgermeister aufnehmen (sollte in einer kleinen Gemeinde ja möglich sein bztw. hattest du schon, oder?) und ihm das mitzuteilen. Dann erbitte Einblick in den Schriftverkehr dazu. Wenn dir der verwehrt wird, stehen die Chancen gut, dass dir seitens der Gemeindeverwaltung bezüglich Finanzierung und dem, dass es nicht an der Gemeinde scheitere, etwas anderes gesagt wurde als tatsächlich der Fall ist.

Wenn dir das zu umständlich ist, werde ich jemanden von den dortigen Grünen darum bitten, sich darum zu kümmern. Gib mir hier einfach Bescheid.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
49er
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
28.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112395 BeitragErstellt: 22.11.2019 17:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
@manni: Herzlichen Dank für deine Bemühungen! Werde den BM darauf ansprechen, wird allerdings in den weihnachtlichen Frieden fallen, da ich die nächste Zeit in Dresden bin. Bezüglich der Auslastung ist das auch so eine Sache. Ein Erweiterung des Angebotes braucht, bis sie von der Bevölkerung angenommen wird seine Zeit (Studien berichten von einer Anlaufzeit bis zu fünf Jahren, wenn vorher nie ein besseres Angebot bestand), siehe Nightliner nach Telfes/Fulpmes. Anlaufzeit war zu kurz und schon wurde das Angebot reduziert. Folge, potenzielle Kunden wurden wieder vertrieben. Auch stellt sich mir die Frage: Muss der ÖPNV kostendeckend sein? Sind kleine Gemeinden „Einzelschicksale „ ?
Nochmals, vielen Dank:))
 

Zuletzt bearbeitet von 49er: 22.11.2019 17:08, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge STB bis Telfes als Bus DUEWAG 240 Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 21.04.2008 17:13 Letzter Beitrag
DUEWAG 240
Keine neuen Beiträge Berglauf in Telfes Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 01.09.2014 13:18 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Linie STB: Gleisschaden in Telfes manni Aktuelle Meldungen und IVB-News 19 15.05.2008 10:36 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Telfes schlecht angebunden - Idee zus... manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 41 15.11.2014 19:35 Letzter Beitrag
Stuboy
Keine neuen Beiträge Hochhausbrand O-Dorf DUEWAG 240 Aktuelle Meldungen und IVB-News 8 21.07.2014 23:53 Letzter Beitrag
Taliesin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com