Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Rad-WM: Tram-Umleitungen, Tram-Verstärker und Schienenersatzverkehr  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109953 BeitragErstellt: 12.09.2018 23:00
Rad-WM: Tram-Umleitungen, Tram-Verstärker und Schienenersatzverkehr
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diskussions-Thread zu diesem News-Thema.
Dieser Thread dient auch zum Posten von Fotos!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Entsperrt: 13.09.2018 00:06 Uhr von manni
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
70

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109975 BeitragErstellt: 19.09.2018 20:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Einzig und allein wo die Rad- WM im Guten wirkt, scheint doch der Innrain abends durch die Sperre des Herzog- Otto- Ufers entlastet. Ich frage mich, ob man das Zeitfenster zur Grundlagenermittlung für einen reduzierten MIV nutzen kann. Ich fände Interesse daran richtungsweisend für die Weiterentwicklung des Innsbrucker Verkehrskonzeptes. Wenn auch Bus: Linie A verkehrt mit den gewohnten Verspätungen, nicht schlimmer als sonst.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 26

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
31

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109976 BeitragErstellt: 19.09.2018 22:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie fährt denn bitte der T während der Rad-WM? Laut Aushang wird nur ri. Cyta die Hst. Olympiaworld nicht bedient, aber doch der komplette Linienweg.

Der O hingegen wird aber auf Allerheiligen-Technik eingekürzt und der J komplett eingestellt. Wie kann der T also Abschnitte befahren, die für andere Linien unpasssierbar sind?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
101

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109977 BeitragErstellt: 20.09.2018 12:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Linie 3 verkehrt auch zwischen Peerhofsieldung/Technik West und Anichstraße bzw. Marktplatz. Vermutlich geht es sich nur einfach mit den Umläufen nicht anders aus, dass man den O auch bis zum Marktplatz führt.
Und am kommenden Wochende fährt auch die Linie T über den Fürstenweg zum Flughafen.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sakul93
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
23.03.2017


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109978 BeitragErstellt: 20.09.2018 13:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am Sonntag und Samstag Vormittag geht's von Kranebitten und Allerheiligen nur mit dem Zug in die Stadt (JE fährt dran vorbei). Leider wird die Möglichkeit den Zug zu verwenden nirgends aufgezeigt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109979 BeitragErstellt: 20.09.2018 19:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
evtl probiert der T es über die wiesengasse und die gesperrte durchfahrt?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 26

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
31

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109980 BeitragErstellt: 21.09.2018 13:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Höhe ist doch auf 3m beim Stadion begrenzt? Und die Hst. Burgenlandstraße wird doch nach der Angabe bedient? Sie liegt aber hinter dem Abzweig nach Little Stalingrad und auch hinter der Tunnelgabelung. Oder macht der T da eine extra Schleifenfahrt Rosegger-, Pacher- und Köldererstr.? Weil der Kreisverkehr Olympiaworld ist ja definitiv Rennstrecke.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109981 BeitragErstellt: 22.09.2018 07:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe es schon an anderer Stelle geschrieben: Radfahrer mögen keine Straßenbahnen ... 😉
Darum hat man heute Nacht die Schienen in der Höttinger Au abgedeckt bzw. die Rillen zugeflämmt. Ich konnte den Vorgang im Bereich Einmündung Layrstraße am südlichen Gleis beobachten. Da dürfte der Schienenersatzverkehr wieder für die kommenden Tage gesichert sein ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Fibk
TeamleiterIn



Alter: 34

Dabei seit:
12.12.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109982 BeitragErstellt: 22.09.2018 09:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Thema T: Es wird in beide Richungen der Tunnel befahren. Für die HST. Burgenlandstraße gibt es beidseitig Ersatzhaltestellen vor bzw. nach der Kreuzung Dr.-Glatz-Straße, Richtung Neu-Rum/Mühlauer Brücke gibt es auch eine Ersatzhaltestelle "Olympiaworld".
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
101

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109984 BeitragErstellt: 22.09.2018 17:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ingenieur schrieb:
Da dürfte der Schienenersatzverkehr wieder für die kommenden Tage gesichert sein ...


Schienenersatzverkehr gibt es heute und morgen auf der Linie 3.
Von Montag bis Sonntag ganztags auf der Linie 1 und abends bzw. am Sonntag ganztags auf der Linie 3. Tagsüber fährt die 3er über die Museumstraßem mit Bahnen, abends und sonntags wegen der abwechselnden kurzen Streckenführung eben mit Bussen. In der Maria-Theresien-Straße werden die Schienen nämlich auch noch abgedeckt.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 22.09.2018 17:56, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
11

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109987 BeitragErstellt: 24.09.2018 07:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
was pssiert mit den Schienen nördler der Triumpgpforte? Kann mir nicht vorstellen dass die Renfahrer dort ohne Schutz vor den Schienen diesen Strekcenabschnitt befahren werden können?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
124

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109988 BeitragErstellt: 24.09.2018 12:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://tirol.orf.at/news/stories/2936599/

LG
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
11

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109989 BeitragErstellt: 25.09.2018 07:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke, habe es heute gesehen, wie sie Gummischlangen in die Schienen einbauten.
aber 50-60 €/m halte ich für etwas sehr teuer.
 

Zuletzt bearbeitet von kayjay: 25.09.2018 07:51, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109990 BeitragErstellt: 25.09.2018 09:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also ich meine, daß das eher niedrig angesetzt ist (eventuell nur Material, ohne Arbeit, z.T. als teure Nachtarbeit). Von anderer Seite habe ich auch schon 75 €/m gehört.

Wer wohl die 60.000+ € bezahlt? Der Veranstalter?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109991 BeitragErstellt: 25.09.2018 11:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Habe die Gummiprofile heute man Weg ins Geschäft ausprobiert: sehr effektiv. Man bemerkt wohl den Längswulst, wird aber nicht instabil, die Struktur ist sehr gut verbunden mit der Schiene.
Kaum vorstellbar, daß das nicht budgetiert gewesen sein soll? Woher stammt die Information?
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109992 BeitragErstellt: 25.09.2018 22:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nicht umsonst war die letzte Zeile mit Fragezeichen versehen ... wink

Daß die Kosten von jemandem budgetiert waren, ist anzunehmen. Trotzdem würde es mich interessieren, ob diese Kosten an den Veranstalter weiterverrechnet werden oder ob sie als Werbekosten beim ausführenden Unternehmen verbleiben.
In der Arzlerstraße wurden beispielsweise Ausbesserungen am Fahrbahnbelag vorgenommen, um das Befahren mit schmalen Rennradreifen zu erleichtern. Auch hier stellt sich die Frage, ob das aconto Straßenerhaltung oder UCI-WM geht.
Im Endeffekt ist es eine Frage der Kostenwahrheit.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109993 BeitragErstellt: 29.09.2018 00:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Schienenabdeckung ist bislang recht beeindruckend und befährt sich (mit normalbreiten Fahrrad-Reifen) besser als normaler Innsbrucker Strassenbelag zwinkern

Ich hoffe die hält bis Sonntag nachmittag durch.

In der südlichen Maria-Theresien-Str. hat man nur 3 von 4 Strängen abgedeckt, am westlichsten Strang steht während der Rennen das Absperr-Gitter. In der Kurve bei der Triumphpforte mussten dann doch alle 4 Stahlstränge abgedeckt werden:


Hier am Anfang genau beim Abfluss sieht man die Konstruktion halbwegs:
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109996 BeitragErstellt: 29.09.2018 16:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am Donnerstag wurden auch im Kreuzungsbereich Museumstraße-Sillgasse die Schienen abgedeckt.

An der Routenplanung besonders interessant finde ich die Tatsache, daß der Hauptbahnhof als Drehscheibe des Nah- und Fernverkehrs während der Befahrung der Rundstrecke durch die Stadt komplett von jeder Zugangs- und Zufahrtsmöglichkeit abgeschnitten ist. Nachdem der Rundkurs morgen 7 mal befahren wird, dauert das gute 2 bis 3 Stunden lang, bei den bisherigen Rennen mindestens eine Stunde.

Der eine oder andere Reisende dürfte da so seine Überraschung erlebt haben bzw. erleben.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109997 BeitragErstellt: 29.09.2018 21:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gut 3 Stunden war gestern und heute, morgen werden's über 5 Stunden.

Durch die Fussgängerunterführung unter der Olympiabrücke von der Karmelitergasse zur Grassmayrstr. kommt man aber per pedes eh leicht aus dem Gefängnis raus, ebenso über's Sillufer und die Unterführungen östlich davon zwinkern

Wobei die Polizisten sehr verschieden arbeiten:

Am Rennweg (Löwenhaus ca. 900 m vor dem Ziel, und an anderen Stellen), Innstr./Hoher Weg und Museumstr./Sillgasse konnte man zumindest bis Freitag auch während der Rennen problemlos die Strecke queren.

Bei Leopoldstr./Michael-Gaismair-Str. ging heute nichts und man wurde auf o.g. Unterführung verwiesen.

Wie auch immer, wer bis gestern nicht mitbekommen hat dass Rad-WM und Innsbruck 4 Tage gesperrt ist dem ist schwer zu helfen, die S-Bahnen halten auch in Rum und am Westbahnhof, und zu Essen und Trinken gibt's in der Innenstadt ja genug.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109999 BeitragErstellt: 30.09.2018 09:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Gut 3 Stunden war gestern und heute, morgen werden's über 5 Stunden.

Dann ist es ja umso schlimmer ... wink
Ich habe nur versucht, von den Sperrzeiten an der Arzlerstraße hochzurechnen. Und hier war es immer kürzer als ursprünglich am Plan angegeben.

Die Mäuselöcher vom Bahnhof weg gibt es nur Richtung Süden. Nach Norden muß man jedenfalls queren.

Rum und Westbahnhof gelten nur für den Nahverkehr. Welcher Fernreisende will schon in Wörgl, Jenbach, Brenner (oder wo auch immer) umsteigen und dann in Rum aufs Taxi warten? Im ÖBB-Scotty steht zwar der Hinweis auf die Unerreichbarkeit des Bahnhofs, aber ob das alle auch realisieren? Und mit Gepäck durch die Zusehermassen eine Kneipe mit freien Plätzen suchen ist auch nicht jedermanns Sache.

Ansonsten habe ich zwar von hunderten Parkplätzen für Zuseher gelesen, aber nichts von Sonderzügen. Gibt es solche überhaupt?

Insgesamt irgendwie auch ein Zeichen, welche Bedeutung man dem Schienenverkehr hier beimißt.

Die Umwegrentabilität wird es schon bringen ... big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 3
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com