Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 

Thema: Anlieferung und Inbetriebnahme der neuen Tw 327–335 und 371–381  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
IVB-Opfer
FahrerIn



Alter: 68

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112454 BeitragErstellt: 27.11.2019 21:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im Vergleich zu den älteren Wagen finde ich die neuen ausgesprochen angenehm und viel geräumiger. Ob es nur mir so vorkommt, dass sie auch ruhiger laufen und spurtstärker sind, oder ob es sich dabei um zufällige Beobachtungen handelt, wäre interessant zu wissen.

Wenn man bei den älteren Wagen in den mittleren Einstiegsbereichen wenigstens eine Sitzreihe oder besser noch alle entfernen könnte, wäre wirklich viel gewonnen. Vor allem mit Kinderwagen wird es ja sonst wirklich eng.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 63

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
201

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112456 BeitragErstellt: 28.11.2019 13:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mein Eindruck hinsichtlich Geräuschniveau ist das genaue Gegenteil: die neuen sind sowohl als Reisender als auch was die (ungelöste) Vibration der Gegend betrifft, deutlich lauter als die alten Wagen.
Der Innenraum fühlt sich großzügiger an, das auch.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
442

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112457 BeitragErstellt: 28.11.2019 14:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Den Eindruck der größeren Laufruhe habe ich auch, in dem Sinne, dass es weniger abrupte Querbeschleunigungen gibt. Sicher eine Auswirkung der verbesserten Fahr- und (Pseudo-)Drehgestelltechnologie. Lässt sich vermutlich durch Messungen objektivieren.
Ebenso den eines zusätzlichen Fahrgeräuschs besonders beim Beschleunigen, das wohl der Hochspannungselektronik der Motorensteuerung zu verdanken ist. Dieses Geräusch fehlt den Altwagen mit Elin-EBG-Elektrik vollkommen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 28.11.2019 14:34, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112458 BeitragErstellt: 28.11.2019 19:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
mich erinnern die neuen wagen fast eine musikkapelle mit den verschiedenen klängen und tönen... interessant ist auch, dass man den blinker recht laut im fahrgastraum wahr nimmt. manche haben schon ein recht lautes ratterndes fahrgeräusch... mir kommen die fahrzeuge im innenraum wesentlich lauter vor, als ausserhalb...

was die beschleunigung angeht, hat man wohl die kurve etwas besser eingestellt, insbesondere aus der kurve raus, wenn der fahrer den hebel nach vorne drückt und wartet dass der zug aus dem geringeren radius rauskommt. da schießen die alten richtiggehend davon und die neuen beschleunigen da etwas seniorenfreundlicher (positiv gemeint).

was mir auf jeden fall sehr gut bei den neuen fahrzeugen gefällt, sind die weißen zielschilder, die sind um längen besser zu lesen als die orangen bild ich mir ein.

dazu dürften die neuen bahnen auch generell in der reperatur billiger sein, weil die ausenflächen gerade und nicht bombiert sind...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
FahrerIn



Alter: 68

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112460 BeitragErstellt: 30.11.2019 21:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich finde die unterschiedlichen Aussagen zu den neuen Triebwagen interessant, weil sie teilweise ziemlich auseinanderklaffen. Kann es sein, dass die Unterschiede innerhalb der Gruppe der Neuen größer sind als die zu den Alten? Mir kommen die Neuen nämlich bisher als echter Komfortgewinn vor, aber das geht offenbar nicht allen so.

Admiral schrieb:

dazu dürften die neuen bahnen auch generell in der reperatur billiger sein, weil die ausenflächen gerade und nicht bombiert sind...


Ist das nicht eher ein Problem der gegnerischen Haftpflichtversicherung? zunge zeigen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112461 BeitragErstellt: 30.11.2019 21:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
hmm nicht nur der haftpflicht, sondern auch die off time und der aufwand der wiederherstellung. auch der ersatzteilherstellung..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
442

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112492 BeitragErstellt: 03.12.2019 11:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
IVB-Opfer schrieb:
Ich finde die unterschiedlichen Aussagen zu den neuen Triebwagen interessant, weil sie teilweise ziemlich auseinanderklaffen. Kann es sein, dass die Unterschiede innerhalb der Gruppe der Neuen größer sind als die zu den Alten?


Ich hatte das zwar bereits in Artikeln geschrieben, aber gern nochmal: die neue Serie ist technisch ganz anders als die Altwagen. Das ist ein vollkommen neuer Fahrzeugtyp, mit neuem Fahrwerk, teils aus anderen Materialien innen und außen, mit anderer Elektrik, anderen Bordsystemen von der Traktion über die Klimatisierung bis zur Beleuchtung, völlig neu konstruiertem Wagenkasten, anderen Innen- und Außendimensionen, der aber so konstruiert wurde, dass eine Reihe grundlegender Parameter (Lichtraumprofil, Gewicht, TÜrpositionen...) mit den Altwagen identisch sind und mit Hilfe von Standardschnittstellen Kompatibilität gegeben ist.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112499 BeitragErstellt: 03.12.2019 19:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
hat es nicht geheissen, die fahrgestelle sind die gleichen, damit man hin und her tauschen kann?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112503 BeitragErstellt: 03.12.2019 23:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
hat es nicht geheissen, die fahrgestelle sind die gleichen, damit man hin und her tauschen kann?

Ja, Quelle Bombardier coram publico.
Nur ob das gemacht wird?
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
442

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112506 BeitragErstellt: 04.12.2019 14:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nein, das sind nicht die selben. Es gilt hier das Gleiche wie für das gesamte Fahrzeug: bestimmte Parameter sind identisch, weil die Infrastruktur dafür ausgelegt ist. Vielleicht gilt das hier auch für gegenseitige Austauschbarkeit der beiden Versionen, das weiß ich nicht. Die neue Serie ist jedenfalls mit Flexx Urban 3000 - (Pseudo-)Drehgestellen ausgerüstet, die alte Serie mit der damals aktuellen Version des Flexx Urban. Darauf wird auch die bessere Laufruhe zurückzuführen sein.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112511 BeitragErstellt: 04.12.2019 15:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sinngemäß doch. Es heißt nicht Drehgestell, sondern Laufwerk oder Fahrgestell welche im Ganzen austauschbar sind, der gleichen Familie entstammen, konstruktiv optimiert zur Kostensenkung der Produktion wie so üblich.
Vielleicht wirkt sich eine neuen Normen geschuldete höhere Kastensteiffigkeit auf den Komfort aus. Die Triebwägen wurden auch frisch abgeliefert.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112521 BeitragErstellt: 04.12.2019 19:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
evtl haben sei auch einen dämpfer drinnen, dass die federn nicht so schwingen... hab das jetzt die tage mal beobachtet, wenn eine alte stehenbleibt dann schwingt sie leicht links/rechts, das ist mir bisher bei den neuen nicht aufgefallen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112524 BeitragErstellt: 04.12.2019 20:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Beobachtung der Dämpfung scheint auch stimmig, bringen die Neuen 4t mehr an Gewicht mit.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 04.12.2019 20:06, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
FahrerIn



Alter: 68

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112529 BeitragErstellt: 04.12.2019 22:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
IVB-Opfer schrieb:
Ich finde die unterschiedlichen Aussagen zu den neuen Triebwagen interessant, weil sie teilweise ziemlich auseinanderklaffen. Kann es sein, dass die Unterschiede innerhalb der Gruppe der Neuen größer sind als die zu den Alten?


Ich hatte das zwar bereits in Artikeln geschrieben, aber gern nochmal: die neue Serie ist technisch ganz anders als die Altwagen. Das ist ein vollkommen neuer Fahrzeugtyp, mit neuem Fahrwerk, teils aus anderen Materialien innen und außen, mit anderer Elektrik, anderen Bordsystemen von der Traktion über die Klimatisierung bis zur Beleuchtung, völlig neu konstruiertem Wagenkasten, anderen Innen- und Außendimensionen, der aber so konstruiert wurde, dass eine Reihe grundlegender Parameter (Lichtraumprofil, Gewicht, TÜrpositionen...) mit den Altwagen identisch sind und mit Hilfe von Standardschnittstellen Kompatibilität gegeben ist.


Das zu wissen habe ich eigentlich als gegeben vorausgesetzt. Es ging mir um den Fahreindruck, den man als Fahrgast hat.
Also:
Es gibt Neue, die beim Kurvenfahren erbärmlich quietschen, und andere Neue, die das bei der selben Kurve nicht tun. Auch bei den Alten ist ist das so, nur quietschen die etwas öfter.
Die Neuen sind allgemein laufruhiger, aber nicht alle. Gelegentlich sitzt man in einem argen Rumpler. Das ist auch bei den Alten so ähnlich, nur zahlenmäßig umgekehrt.
Die Neuen neigen scheinbar immer noch zu Flachstellen, aber nicht alle
Es gibt Neue, die so schwingen wie die Alten (@Admiral), aber nicht alle.
Wahrscheinlich gibt es noch ein paar Kleinigkeiten, aber insgesamt kommt mir vor, und darauf wollte ich hinaus, dass möglicherweise die Fertigungs- und Abnahmetoleranzen bei den Neuen relativ groß sind, ohne damit den allgemein positiven Eindruck geringreden zu wollen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
210

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112532 BeitragErstellt: 05.12.2019 07:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Könnte auch etwas mit Wartung und / oder Einstellung zu tun haben, z.B. Spurkranzschmierung.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
466

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112535 BeitragErstellt: 05.12.2019 08:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
die pönale muss sich wahrscheinlihc auch wieder einarbeiten und andererseits nicht vergrössern... also schnell schnell zusammenstecken die dinger und ausliefern... da kann ich mir schon vorstellen, dass die eine oder andere toleranz ausgereizt wird...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112538 BeitragErstellt: 05.12.2019 12:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Soweit überhaupt Geldflüsse stattfinden. Auftragnehmer sollen deshalb Lieferungen eingestellt haben, woraus die Verzögerungen entstanden. Betrifft auch den Talent 3, Zürich wird spannend, weil der Typ weitgehend dem Innsbrucker entspricht.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 05.12.2019 12:10, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Fahrzeug Technik
KontrollorIn



Alter: 26

Dabei seit:
25.10.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
14

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112540 BeitragErstellt: 05.12.2019 19:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es kann sein, dass die neuen Flexity zum Teil nicht die gleiche Software-Version haben, weil noch feinjustiert wird. So ein Prozess dauert meist ein Jahr, egal bei welchen Hersteller.
Die Flexity für Zürich haben mit den Innsbrucker wenig gemein. Der Innsbrucker Fahrzeugtyp ist ein den neuen Normen entsprechender "Flexity Outlook". Nach Zürich werden "Flexity 2" geliefert, Fahrwerke und Wagenkasten sind komplett anders in der Beschaffenheit.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112541 BeitragErstellt: 05.12.2019 21:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mit Verlaub, das ist Unsinn. Kästen und Frontkäfig folgen exakt demselben Bauprinzip, mit dem Unterschied, daß Profile gekröpft und nicht gerundet sind. Die Federtöpfe fehlen. Die Anlenkung müsste bei beiden wieder entsprechen.
Es fehlen die Federtöpfe.
manni schrieb:
Die neue Serie ist jedenfalls mit Flexx Urban 3000 - (Pseudo-)Drehgestellen ausgerüstet, die alte Serie mit der damals aktuellen Version des Flexx Urban. Darauf wird auch die bessere Laufruhe zurückzuführen sein.

Im Einsatz auch für Flexity 2, als welche die Züritram firmiert. Mechanisch alles ziemlich gleich.
Naturgemäß stellen Schweizer die höheren Ansprüche beim Design.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 05.12.2019 23:15, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
442

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112546 BeitragErstellt: 06.12.2019 09:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bitte Diskussionsniveau wahren! (Code 4)


upwards schrieb:
Mit Verlaub, das ist Unsinn.


Hier werden keine Aussagen anderer User als "Unsinn" bezeichnet. Beim nächsten Mal temporäre Sperre.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch oder wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. rein zynisch oder sarkastisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder Benachrichtigung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 
Seite 9 von 11
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Nostalgiefahrzeuge nach Anlieferung d... Tw75 IVB / VVT allgemeine Diskussion 6 20.12.2007 11:24 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Inbetriebnahme Tw 301 manni Tram / Stadtbahn 3 03.04.2008 13:41 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Anlieferung 352 am 19.6. manni Tram / Stadtbahn 10 24.06.2008 00:56 Letzter Beitrag
Peter021
Keine neuen Beiträge Neue Innenstadtringlinie vor Inbetrie... manni Tram / Stadtbahn 11 02.04.2016 21:43 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Betriebssituation auf der neuen 3er Tramtiger Tram / Stadtbahn 684 10.07.2019 15:30 Letzter Beitrag
lech


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com