Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Poller und mIV-Fahrverbot am Fürstenweg  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 19, 20, 21  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
121

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88185 BeitragErstellt: 05.01.2013 11:17
Poller und mIV-Fahrverbot am Fürstenweg
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich werde den Eindruck einfach nicht los, dass das Problem mit dem Poller auch in den Taxis zu suchen ist!

Durch den Poller wird ja auch die Durchfahrt für die Taxis - was auch richtig ist - verhindert.

Hat's da interventionen durch die Taxi-Innung gegeben?

Eine nette Beobachtung am Rande:

3er wird von illegal aus dem Fürstenweg eingebogenen PKW behindert und kann die Offiphase nicht nutzten. Allg.-Ampel schaltet auf Grün. Illegaler PKW setzt sich in Bewegung. 3er fährt auch los. Übriger Verkehr fährt ebenfalls bei grün los und fährt nun parallel zu Strassenbahn über die gesamte Uni-Brücke auf dem Gegengleis!

Ursache: Fehlende Markierung im Bereich der Kreuzung Fürstenweg! Wenn die Strassenbahn dort steht ist es für einen ortsunkundigen Autofahrer absolut unmöglich zu erkennen, dass der gegen die Fahrtrichtung über die Brücke fährt!


EDIT:

Und weil's so schön dazu passt...
http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?p=88143#88143
Minute 4:25 - 4:32 ...
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 20.05.2013 17:53, insgesamt einmal bearbeitet
Zuletzt bearbeitet von Tramtiger: 05.01.2013 12:33, insgesamt 6 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88192 BeitragErstellt: 05.01.2013 12:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ad Poller: mir ist nichts davon bekannt, dass der Poller von Taxis beschädigt worden wäre. Woher stammt die Information?

Dass das unmöglich zu erkennen ist, würde ich nicht sagen, immerhin ist dort ein nicht gerade schwer zu erkennendes Gleis in Gegenrichtung und eine entsprechende Bodenmarkierung. Die aber natürlich, wie alle Bodenmarkierungen, bei entsprechenden Verhältnissen (Nässe/Spiegelungen, Finsternis, ungünstiger Lichteinfallswinkel) nicht sichtbar ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
121

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88197 BeitragErstellt: 05.01.2013 14:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Ad Poller: mir ist nichts davon bekannt, dass der Poller von Taxis beschädigt worden wäre. Woher stammt die Information?



Hab nix von Beschädigung geschreiben!
Hab von Intervention geschrieben - folge Poller bleibt einfach ausser Betrieb, damit Taxis nicht behindert zwinkern


PS: Hätte gerne ein Taxi oben auf dem Poller gesehen!
 

Zuletzt bearbeitet von Tramtiger: 05.01.2013 14:11, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88198 BeitragErstellt: 05.01.2013 14:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
That's nonsense. Diese Durchfahrt ist und bleibt auch für Taxis gesperrt, genauso wie jene auf der New-Orleans-Brücke und die zwischen Pradl und Reichenau.
Bis Mitte nächster Woche sollten wir wissen, was dort los ist. Am wahrscheinlichsten ist, dass der Poller tatsächlich ein zweites Mal beschädigt wurde und der neue noch nicht geliefert ist. Beim letzten Mal hat angeblich Salzburg relativ kurzfristig mit einem Reservepoller aushelfen können.
Ich habe jetzt natürlich angeregt, dass Reservepoller auch bei uns vorgehalten werden, weil es nicht sein kann, dass das Ding bei Beschädigung wochenlang außer Betrieb bleibt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
101

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88202 BeitragErstellt: 05.01.2013 15:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Was sprach eigentlich dagegen, statt dem Poller einfach einen simplen Schranken zu installieren? Der wäre sicherlich günstiger und schneller bei der Ersatzteilbeschaffung gewesen.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88203 BeitragErstellt: 05.01.2013 17:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
In der Gumppstraße wurde der westseitige Schranken dutzende Male von Blechkistentreibern und sonstigen Vandalen beschädigt und deshalb dann durch einen Poller ersetzt. Wahrscheinlich wollte man sich das am Fürstenweg von vornherein ersparen.
Man wird das Problem sicher auch dort in den Griff bekommen. Ich glaube allerdings, dass die Installation einer Überwachungskamera notwendig sein wird.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88205 BeitragErstellt: 05.01.2013 19:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das glaube ich auch - gerade erst vorhin habe ich jemand mit Schwazer Kennzeichen gesehen, der vom Fürstenweg aus auf die Brücke gefahren ist. Ich vermute, daß er die spezielle Situation der Ampelregelung der Rössl-Kreuzung durchschaut hat (im Gegensatz zu den Leuten am Eröffnungstag), weil er mit der Straßenbahn gleichzeitig angefahren ist.

Eine Polizeistreife, die vor dem Lokal Selles im weißen Eckhaus regengeschützt wartet und ohne Unterschied alle diese Leute entsprechend bestraft (nämlich nicht mit der Mindestsumme, sondern mit einem Betrag, der sich an der Frechheit des Fahrers orientiert), richtete allerdings deutlich mehr aus als Videoüberwachung, die ich eher als Ergänzungsmaßnahme ansehen würde.

Hier sollte man mit der gebotenen Schärfe im Umgang mit Leuten, die den öffentlichen Verkehr sinnlos behindern, beginnen. Wenns herüben fad wird, kann man bei der Unikreuzung (Taxistandplatz vor der HNO) weitermachen.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88459 BeitragErstellt: 17.01.2013 17:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Poller Fürstenweg: bei der Reparatur im Dezember wurde durch Fräsarbeiten ein Kabel beschädigt. Das wird repariert, sobald das Wetter es erlaubt.

Hoffen wir also auf gutes Wetter und dass das Ding dann so zuverlässig funktioniert wie der Poller in der Gumppstraße, der hat nämlich nie was.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 118

Dabei seit:
16.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
355

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88461 BeitragErstellt: 17.01.2013 19:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Trotzdem sollte man da hie und da kontrollieren.
Heute fuhr ein PKW vom Fürstenweg in die Kreuzung und dabei vor die Strassenbahn. Als der Öffi freibekam fuhr er natürlich wegen Rotlicht nicht weg - Fazit: eine Runde für die Tram weiter halten . .
werner
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88470 BeitragErstellt: 18.01.2013 00:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke 9911, ist weitergegeben. O Herr, schmeiß Hirn vom Himmel, am besten auf das Amt für Straßenbetrieb.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
WholeWeekOfSleep
LehrfahrerIn



Alter: 47

Dabei seit:
25.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
18

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #88628 BeitragErstellt: 28.01.2013 18:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute um 17:00 standen zwei Polizisten nahe der Haltestelle Fürstenweg und haben das Fahrverbot beim nichtfunktionalen Poller überwacht.
 

Zuletzt bearbeitet von WholeWeekOfSleep: 28.01.2013 18:04, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88629 BeitragErstellt: 28.01.2013 18:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
War sehr hohe Zeit dafür, gut, daß das passiert.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 25

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
90

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88645 BeitragErstellt: 29.01.2013 00:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
WholeWeekOfSleep schrieb:
Heute um 17:00 standen zwei Polizisten nahe der Haltestelle Fürstenweg und haben das Fahrverbot beim nichtfunktionalen Poller überwacht.


Und die haben ordentlich abgestraft besessen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
NSA intern
Forums-Administrator



Alter: 117

Dabei seit:
19.09.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
17

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88670 BeitragErstellt: 29.01.2013 19:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Haben Sie, mindestens 2 Stunden lang (bin mit dem F zweimal durch währenddessen). Allerdings sind selbst während die Polizei 3 Wagen parallel in der Mangel hatte noch weitere 10 durchgefahren als interessiere sie das alles garnicht - denen ist natürlich auch nichts passiert, weil die Polizei ja gerade mit den anderen 3 beschäftigt war. Weiss nicht ob das jetzt vorsätzliche Ignoranz oder mangeldes Wissen um Verkehrszeichen ist.
Aber immerhin konnte man beobachten, daß einige Autofahrer, welche vor hatten durchzufahren, angesichts der Polizisten zögerten und dann den Wendeplatz nutzend umdrehten (was sie mit Sicherheit nicht getan hätten, wäre gerade keine Polizei vor Ort gewesen).

Fazit ist.. so lang der Poller nicht funktioniert und keine Polizei vor Ort ist , wird sich dort so gut wie keine Sau an das Durchfahrtverbot halten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88681 BeitragErstellt: 30.01.2013 11:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
SteffenHa schrieb:

[...]
Fazit ist.. so lang der Poller nicht funktioniert und keine Polizei vor Ort ist , wird sich dort so gut wie keine Sau an das Durchfahrtverbot halten.


Leider sehr klar, ja. Man wird also entweder das eine oder das andere zum Dauerzustand machen müssen.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88682 BeitragErstellt: 30.01.2013 11:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nochamal lachen : beim Poller wurde bei der Reparatur im Dezember ein Kabel beschädigt. Das kann nur bei trockener Witterung repariert werden. Sobald das möglich ist, wird das geschehen und ab dann ist der Poller in Betrieb.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88684 BeitragErstellt: 30.01.2013 12:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie wär's einfach eine Person hinzustellen die am Poller steht und nur für Öffis zu Seite geht?

Bezahlt von der Firma die das Kabel beschädigt hat.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88686 BeitragErstellt: 30.01.2013 12:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Betreffende würde ich nicht sein wollen... was kostet diese Form von Security sagen wir pro Tag?

Sinnvoll ist es jedenfalls, regelmäßig Polizei hinzustellen, sodaß sich die "Gefahr" mit der Zeit herumspricht.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88691 BeitragErstellt: 30.01.2013 14:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Neinnein, bitte, wir müssen hier nicht in längeren Zeiträumen denken. lachen Der Poller wird ASAP repariert, dann ist das gegessen. Sind halt jetzt mal ein paar Anlaufschwierigkeiten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #88692 BeitragErstellt: 30.01.2013 15:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Kabel beschädigt. Das kann nur bei trockener Witterung repariert werden.


Wie lange braucht die Reparatur?

Heute und morgen wäre - wie seit Tagen vorausgesagt - Tauwetter zwinkern

(edit war nur ein Tippfehler)
 

Zuletzt bearbeitet von lech: 30.01.2013 15:50, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 19, 20, 21  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 21
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Achtung, Poller! steve_18 4er-Cafe 0 04.06.2013 22:18 Letzter Beitrag
steve_18
Keine neuen Beiträge Busdefekt an Hst. Fürstenweg DUEWAG 240 Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 16.06.2014 06:44 Letzter Beitrag
DUEWAG 240
Keine neuen Beiträge Haltestellenwahn am Fürstenweg SLICKIBK2 IVB / VVT allgemeine Diskussion 17 21.04.2008 18:00 Letzter Beitrag
Linie R


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com