Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Gleisbaustelle Philippine-Welser-Straße  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82105 BeitragErstellt: 28.03.2012 23:22
Gleisbaustelle Philippine-Welser-Straße
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diskussions-Thread zu einem Absatz in diesem News-Artikel.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 29.03.2012 17:18, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82834 BeitragErstellt: 04.05.2012 09:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hat schon jemand Fotos von der provisorischen Wendestelle?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Wolfgang
VerkehrsstadträtIn



Alter: 124

Dabei seit:
17.05.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
34

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82861 BeitragErstellt: 05.05.2012 15:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Meine etwas betagte Digitalkamera macht zwar keine herausragenden Bilder, aber für einen ersten Eindruck dürfte es allemal ausreichen. zwinkern

Oberleitungslose Schleife



Bitte Gleiskörper befahren

Der provisorische Kopfbahnhof

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VerkehrsstadträtIn



Alter: 124

Dabei seit:
17.05.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
34

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82989 BeitragErstellt: 12.05.2012 14:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Kaphaltestelle wird derzeit abgetragen und die Schleife ist inzwischen auch vom restlichen Gleisnetz getrennt, kurz vor der Kreuzung fehlt nördlich ein Stück Gleis.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82992 BeitragErstellt: 12.05.2012 17:30
Antworten mit Zitat Absenden
 

Letzter Betriebstag 7:30, die Katze rechts hat sich auch die letzten Runden angesehen.


4.5. Puppenhaus 1:1 , Einrichtung fehlt noch


4.5. prov. Endhaltestelle


10.5. Abends


"Letzte Mahd" bei der künftigen Endhaltestelle
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 42

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82995 BeitragErstellt: 12.05.2012 19:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hab ich das richtig gelesen, die "neue" Haltestelle wird jetzt abgerissen?
Wenn ja, hat man also wieder vorausschauend gebaut und Geld unnötig verbraten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #82996 BeitragErstellt: 12.05.2012 20:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Martin: danke für die Fotos - ich wollte heute endlich selber welche machen, aber als ich Zeit gehabt hätte, fing es an zu regnen. Hmpf.

@bahnbauer: sehe ich nicht so. Zum damaligen Zeitpunkt war unklar, wann die Verlängerung gebaut werden kann. So gab es dort sechs Jahre lang eine zeitgemäße und barrierefreie(!) Haltestelle - der alte Bahnsteig war zu schmal und zu nieder. Außerdem war das der Testballon für die Kaphaltestellen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83693 BeitragErstellt: 17.06.2012 22:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Schleife wurde inzwischen komplett plattgemacht, heute sah's dort so aus:









Mehr Fotos sind in der Baustellengalerie auf der Website.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83842 BeitragErstellt: 21.06.2012 21:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Humusabtrag für den Kopfbahnhof hat gestern begonnen
vgl. http://www.paschberg.blogspot.co.at/2012/06/19.html
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #84377 BeitragErstellt: 16.07.2012 22:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Oberleitungsmasten werden gesetzt und die gelisachsen im Kopfbahnhof sind grob abgesteckt!




In Amras gelagert - für Amras oder für die Höttingerau? - eher für letzteres....*


*) Ich hätte mir einfach die Beschriftungen ansehen sollen - was ich natürlich wieder nicht getan habe zwinkern

P.S. Sehr nachhaltig: Mast-Recycling, die Dinger sehen zwar noch grauenhaft aus - doch wenn eine Veitsche oder ein Efeu raufwächst, vielleicht noch mit Klematis dazu, dann wird es gut aussehen.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 16.07.2012 22:27, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84387 BeitragErstellt: 17.07.2012 01:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schaut gut aus, die Mastenreihe. Es wird. lachen
Es könnten schon Schienen für die PWS dort am Lagerplatz sein. Da sind Gerade, stärkere Bögen und leichte Bögen, genau das was man dort braucht. Es würden aber noch Gerade fehlen und die ganzen Weichen und Kreuzungen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84396 BeitragErstellt: 17.07.2012 18:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessant diese Nachricht im Amraser Boten http://www.amras.at/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=481%3Aamraser-bote-20122&catid=37%3Aamraser-bote&Itemid=56:

Rückbau der Endhaltestelle der
Linie 3 – Amraser Straße
Der Stadtsenat beschloss am 11.
April die Neugestaltung des Straßenraumes
an der aktuellen Endhaltestelle
der Linie 3 in der Amraser
Straße.
Im Zuge der Verlängerung der Linie 3
wird die Endhaltestelle der Straßenbahn
in die Philippine-Welser-Straße
verlegt. Am Ende der Amraser Straße
werden demgemäß die bestehenden
Gleisanlagen rückgebaut. Auf
beiden Straßenseiten ist außerdem
die Anordnung von Längsparkstreifen
vorgesehen.

Das Amt für Verkehrsplanung soll
dahingehend überprüfen, ob die
Notwendigkeit für Fahrradstreifen
besteht, die anstelle des derzeit geplanten
Mittelgrünstreifens eingeführt
werden sollen.


Wenn man nur irgendwie Grünstriefen verhindern kann zwinkern Aus dem Antrag wurde zum Glück nichts. Wenn bräuchte es Radwege in der PWS und nicht dort, wo es nun ohnehin verkehrsberuhigt ist.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 17.07.2012 18:54, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84401 BeitragErstellt: 18.07.2012 00:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Idee wurde aus genau diesem Grund sofort wieder verworfen.
Das Verkehrsaufkommen in der PWS ist so gering, dass dort keine Radstreifen notwendig sind. Eine Verlängerung der östlich beginnenden 30-km/h-Zone bietet sich an, auf dem kurzen Stück tut das der Straßenbahn auch nichts.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84411 BeitragErstellt: 18.07.2012 22:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Soweit ich verstehe, wurde der Antrag aber nicht einmal für die PWS gestellt, sonderen für den Kurzenteil der Amraserstraße aus dem die alte Haltestelle entfernt wurde.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84417 BeitragErstellt: 18.07.2012 22:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Genau - völlig sinnlos. In Erschließungsstraßen braucht man keine Radstreifen. Das ist ja auch eine. Die PWS hatte ich nur erwähnt, weil es dort auch keine Radstreifen geben wird, die Gleise werden aber so gelegt dass die Tram Radfahrende überholen kann.

Ich war heute am Abend einen Sprung dort (und hab dabei zufällig itsme getroffen) - die alte Schleife ist ohne Masten inzwischen kaum mehr als solche erkennbar. Interessant, wie schnell die Spuren so einer Anlage ausgelöscht werden können.
Die Gleisjoche sind irgendwie nicht so beschriftet, dass ich herauslesen könnte, wofür die Gleise sind...
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84654 BeitragErstellt: 30.07.2012 21:28
Antworten mit Zitat Absenden
 

Ich nehme an für Sickerrohre im Bereich der Rasengleise?
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 30.07.2012 21:28, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84660 BeitragErstellt: 31.07.2012 02:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Braucht man so etwas denn?
Wenn das am Ende des Geländes ist, glaub' ich eher es handelt sich um den Abfluss des Bediensteten-WCs.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84665 BeitragErstellt: 31.07.2012 19:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es sind wahrscheinlich die Fundamente der Prellböcke.
Jedenfalls nicht die Fäkalgrube zwinkern
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84702 BeitragErstellt: 04.08.2012 20:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aus dem heutigen Baustellenfoto-Update möchte ich das hier mal rausnehmen:



Diese Betonstruktur entsteht genau dort, wo die Gleisabschlüsse sein werden. Was könnte das denn sein? Ob da allen Ernstes Prellböcke hinkommen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
560

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #84715 BeitragErstellt: 05.08.2012 20:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich glaube ziemlich sicher. Ehrlich gesagt habe ich mir beim Plan gedacht, ich möchte nicht auf dem WC sitzen, wenn ein TW einfährt und seine Bremsen versagen...
Vom Gewicht her könnte ich mir denken, dass diese Apparate einen einfahrenden TW schon stoppen können. Ein solche Block wird samt der Bewehrung 20-30 Tonnen wiegen
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 05.08.2012 20:57, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 9
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Gleisbaustelle Defreggerstraße lech Tram / Stadtbahn 133 31.08.2018 20:50 Letzter Beitrag
Admiral
Keine neuen Beiträge Gleisbaustelle Schützenstraße Martin Tram / Stadtbahn 15 31.08.2018 15:58 Letzter Beitrag
alter 3-er
Keine neuen Beiträge Gleisbaustelle Klostergasse manni Tram / Stadtbahn 27 02.10.2013 22:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Gleisbaustelle Peerhofsiedlung blof Tram / Stadtbahn 27 23.11.2017 00:40 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Gleisbaustelle / Neubaustrecke Innrain _mario_ Tram / Stadtbahn 354 20.12.2016 01:08 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com