Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / O-Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Kein O-Bus-Betrieb bis Mitte August, möglicherweise nie mehr  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 92

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18230 BeitragErstellt: 13.07.2006 19:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diskussions-Thread zu der Newsmeldung zu diesem Thema auf http://bus.strassenbahn.tk/inntram/bus/news.html#20060713 .




(Editiert von Raphi am 16.07.2006 19:59)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 50

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
130

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18232 BeitragErstellt: 13.07.2006 19:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also dass die Wagen abgemeldet sind, kann ich mir jetzt nicht vorstellen, denn die Kennzeichen sind noch dran. Und wenn man ein Fahrzeug vorübergehend stilllegt, muss man normalerweise die Nummerntafel hinterlegen.
Und ob das so schnell geht mit dem Verkaufen, ich weiss nicht, die Hochflurobusse sind ja zum Teil auch noch hier, obwohl sie schon längst irgendwo anders fahren sollten.
Heli



(Editiert von Heli am 13.07.2006 20:14)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
rudema
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 37

Dabei seit:
28.04.2006


Stadt / Stadtteil:
Linz

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18233 BeitragErstellt: 13.07.2006 20:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Irgendwie schade, dass ein weiteres Obusnetz ausstirbt. Wobei ich sagen muss, ist es für Innsbruck nicht besser, sofort den Obusbetrieb aufzugeben und komplett auf Dieselbus umzustellen?

Meiner Meinung ist der Obus in der heutigen Zeit ein Auslaufmodell. Auch bei uns in Linz wird das Obusnetz in einigen Jahren aussterben. Ich traue mir heute schon zu sagen, dass die Volvo Obusse bei uns in Linz die letzten Obusse sein werden. Neue Obusse werden glaube ich mal nicht mehr bestellt, da nun in Zunkunft Erdgasbusse in Linz unterwegs sein werden und diese mit der Erhaltung günstiger sein werden als Diesel- und Obusse. Wie Manni mal einen Beitrag geschrieben hat, mit der Einstellung des Obusses, wollte ich noch nicht daran glauben, aber heute glaube ich schon daran, dass auch in Linz der Obus bald sein Ende haben wird. Irgendwie sehr, sehr schade.


Mein zweites zu Hause ist in Bus und Bim. :-)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 50

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
130

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18234 BeitragErstellt: 13.07.2006 20:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erdgasbusse im Erhalt billiger als Diesel?



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
rudema
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 37

Dabei seit:
28.04.2006


Stadt / Stadtteil:
Linz

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18238 BeitragErstellt: 13.07.2006 20:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erdgasbusse sind zwar in der Anschaffung teurer als Dieselbusse, aber im Betrieb sind sie dann günstiger.


Mein zweites zu Hause ist in Bus und Bim. :-)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 123

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
170

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18240 BeitragErstellt: 14.07.2006 10:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erdgasbusse können nach dem derzeitigen Stand der Bewirtschaftung des Betriebshofes nicht eingesetzt weden, da diese nicht in die Tiefgarage fahren dürfen! Dazu müste die Tiefgarage durch eine Normale Garage irgend wo anders ersetzt werden.

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 92

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18241 BeitragErstellt: 14.07.2006 10:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Heli: Ich könnt ma das schon gut vorstellen, ich sage nur R... (In gewissen dingen sollte man halt die IVB doch nicht unterschätzen... )



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 44

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
737

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18242 BeitragErstellt: 14.07.2006 10:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erdgasbusse sind auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei - siehe die Klagenfurter Studie.
Erdgasbusse machen, so wie ich das verstehe, v.a. in solchen Städten Sinn, in denen es keine Stadtbahn und daher eine große Anzahl von Bussen gibt.
Bei uns wurde vor Einstellung des R als O-Bus ca. 50% des gesamten Passagieraufkommens elektrisch bewältigt. Derzeit dürfte es etwas weniger sein, aber mit den Ausbauprojekten wird's dann wieder wesentlich mehr, und EURO4 bringt auch wieder ordentlich Verbesserungen - da dürfte sich eine aufwändige Umstellung auf Erdgas auch vom ökologischen Standpunkt aus gar nicht lohnen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 44

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
737

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18243 BeitragErstellt: 14.07.2006 10:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mich würde es nicht wundern, wenn wir vor einigen Tagen die letzten Obusse in Innsbruck fahren gesehen hätten. Die Niederflur-Obusse fallen oft aus, so wie ich das in der letzten Zeit mitgekriegt habe, und es gibt inzwischen offenbar genügend Diesel-NG, zumindest während des Ferienfahrplans, wie's ab September aussieht, wenn wieder Normalfahrplan ist am O, weiss ich nicht genau, aber es hieß, dass dieser Tage wieder 12 Citaros kommen - eigentlich sollten laut Lieferzeitplan 6 Gelenkscitronen im Dez 2007 und weitere 5 im Jan 2008 kommen (nebst Solocitronen), aber vielleicht wurden diese Lieferungen ja vorgezogen - das wäre dann ein weiteres Zeichen für eine mögliche sofortige Ablösung der Obusse.
Und: man erinnere sich an den R. Dort hieß es zuerst auch, es würde nur baustellenbedingt vorübergehend gedieselt, und irgendwann später kam dann die Wahrheit raus...



(Editiert von manni am 14.07.2006 11:56)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
dr1974
TeamleiterIn





Dabei seit:
11.05.2005




Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18245 BeitragErstellt: 14.07.2006 11:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
NEIN, nicht schon wieder! Jetzt wurde zuerst der R auf so billige Weise frühzeitig abgedreht und nun soll es den restlichen Obussen auch noch an den Kragen gehen Ich wollte Innsbruck 2007 gleichzeitig mit dem Trolleybusssystem eh schon für immer verlassen und hatte gehofft das bis dahin noch ein ÖAF fährt... naja vielleicht gibt es diesmal öffentlichen Druck das nach dieser Baustelle der el. Betrieb wieder aufgenommen wird.


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 44

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
737

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18246 BeitragErstellt: 14.07.2006 11:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Weiss zufällig jemand, welche Stadt in der West-Ukraine das sein könnte? Unser Informant sagte, die Stadt sei unbekannt und ihr Name beginne mit K, den Rest hatte er sich nicht gemerkt. Wo in der West-Ukraine wird ein neues Trolleybusnetz aufgebaut?





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 50

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
130

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18249 BeitragErstellt: 14.07.2006 13:19
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:
Erdgasbusse sind zwar in der Anschaffung teurer als Dieselbusse, aber im Betrieb sind sie dann günstiger.



Wer sagt das? Die mir vorliegenden Zahlen und Studien belegen das Gegenteil.


Quote:
Stadt sei unbekannt und ihr Name beginne mit K, den Rest hatte er sich nicht gemerkt. Wo in der West-Ukraine wird ein neues Trolleybusnetz aufgebaut?



Lt. BS plant Oktjabersk die Errichtung eines Obusnetzes.

Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
rudema
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 37

Dabei seit:
28.04.2006


Stadt / Stadtteil:
Linz

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18255 BeitragErstellt: 14.07.2006 16:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Laut Auskunft des LINZ AG Vorstandes ist zwar die Anschaffung von Erdgasbussen teurer, aber im Betrieb sollten die Busse günstiger kommen. Angeblich sollte das Erdgas um vieles günstiger sein als der Diesel.

Und warum es vielleicht sogar den Obus in Linz an den Kragen gehen kann? Die Aufrecherhaltung einer perfekten Oberleitung ist nicht gerade günstig und das sind zusätzliche Kosten des Obusses. Bei Umstellung auf Erdgas, erspart man sich die Reparaturen an der Oberleitung und die Bereithaltung von weiteren Autobussen, wenn auf einer Obuslinie ein Defekt auftritt und kein Obus diese Linie mehr befahren kann.

So in etwa wurde das von der LINZ AG kalkuliert.


Mein zweites zu Hause ist in Bus und Bim. :-)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 50

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
130

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18258 BeitragErstellt: 14.07.2006 17:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erdgas ist billiger. Stimmt. Ca. 15 %.
Nur hat Erdgas eine geringere Energiedichte und der Verbrauch ist dadurch um ca. 15 - 20 % erhöht. In Summe mit den höheren Investitionskosten und den strengeren Sicherheitsauflagen sind die reinen Betriebskosten immer höher als beim reinen Dieselbetrieb.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ManuelausDE
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
11.09.2004




Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18260 BeitragErstellt: 15.07.2006 09:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Davon ab hält ein Erdgasfahrzeug mit einer Tankfüllung nicht einen ganzen Tag durch, was bei Dieselfahrzeugen der Fall ist. Dadurch muss ein Erdgasfahrzeug zwischendurch einrücken und nachtanken, was einen höheren Reservebestand nach sich zieht. Denn der Kurs muss dann ja von einem anderen Wagen, der aus dem Hof ausgerückt ist, besetzt werden.

Und wie Manni schon anmerkte: Durch Euro IV bzw. bald sogar Euro V werden auch Dieselmotoren schon so sauber sein, dass auch der ökologische Effekt immer mehr dahin schrumpft.

Grüße,
Manuel


(Editiert von ManuelausDE am 15.07.2006 10:20)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
rudema
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 37

Dabei seit:
28.04.2006


Stadt / Stadtteil:
Linz

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18268 BeitragErstellt: 15.07.2006 20:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, wie gesagt, Helis Posting werde ich mal zu 100 Prozent nicht in Frage stellen. Ich sage nur eines, es ist nicht mein Problem, die LINZ AG wird schon wissen was sie tut.


Mein zweites zu Hause ist in Bus und Bim. :-)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 44

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
737

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18283 BeitragErstellt: 16.07.2006 10:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im "Obus-Forum" wurde von jemandem gesagt, die Einstellung des Obusbetriebs sei seines Wissens nach mit Dezember dieses Jahres vorgesehen.
Könnte ich mir auch gut vorstellen.




(Editiert von manni am 16.07.2006 11:23)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 92

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18284 BeitragErstellt: 16.07.2006 11:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
IVB

Ich will Obus



(Editiert von Raphi am 16.07.2006 12:08)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
dr1974
TeamleiterIn





Dabei seit:
11.05.2005




Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18307 BeitragErstellt: 17.07.2006 11:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ist euch schon aufgefallen das eigentlich die meisten Obusse zuletzt ganz in weiß waren, plötzlich ohne Ganzwerbung? Ich denke bei den IVB wußte man schon vor Monaten ganz genau das die nicht mehr lange fahren und vergab dementsprechend keine Werbeflächen mehr.

Ich bin aber für Ehrlichkeit: Das offizielle, baustellenbedingte (sic) Ende der Obusse soll gefälligst mit einer Presseaussendung kundgetan werden. Diese klammheimliche Strategie der Stille ist einfach nur falsch.

Habt Ihr Euch die anlaßgebende Baustelle in der Höttinger Au angeschaut? Die ist ja lächerlich, da werden 1, 2 Rohre ausgetauscht und das soll mehrere Wochen dauern. Mit Hochdruck wird dort wahrlich nicht gearbeitet. Wenigsten muß man die Kopfsteinpflasterung der Haltestelle Fürstenweg gleich mit erneuern die letztlich auch nicht so langlebig war wie einst erhofft.

Außerdem hätte man auch mit langfristiger Planung eine
O-Bus Umleitung einrichten können: In der Layrstraße und am Fürstenweg hängen ja noch die Drähte vom R. Man hätte lediglich 2 Fahrleitungsweichen einbauen müssen und schon könnte man die O-Ausweichroute elektrisch bedienen.


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 44

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
737

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18308 BeitragErstellt: 17.07.2006 12:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das mit der Werbung hatten wir schon im Thread "Obuswerbung wandert auf Dieselbusse" diskutiert, ja. Ist mir auch aufgefallen.
Ad Pflasterung: ich frage mich, wozu die dort aufwändig erneuert wird. In 1 1/2 Jahren wird dort wieder alles aufgerissen für die Straßenbahn. Ich bin überzeugt davon, dass für diesen kurzen Zeitraum eine simple Asphaltierung gereicht hätte. Vorausblick Null...
Ad Umleitungsstrecke: gute Idee. Wäre sicher möglich gewesen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / O-Bus Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 4
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Relikte vom 1. Obusbetrieb manni O-Bus 19 05.03.2010 15:16 Letzter Beitrag
HAUPT WErner
Keine neuen Beiträge Einsatz Tw 301 (war: 301 möglicherwei... manni Tram / Stadtbahn 90 26.05.2008 20:56 Letzter Beitrag
Busfan
Keine neuen Beiträge S-Bahn-Triebwagen-Testfahrten möglich... manni S-Bahn 10 27.02.2005 12:53 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Park&Ride Mitte? manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 16 06.04.2005 20:59 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Eröffnung Autobahnanschluß Mitte manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 51 08.02.2008 15:08 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com