Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Flexity-Varianten für Innsbruck  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
439

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #551 BeitragErstellt: 26.04.2004 23:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo liebe Leute,

ich habe in die "Pläne"-Sektion untenstehende Grafik zweier fiktiver Varianten des Flexity C mit 27,5 und 34 m hineingestellt. Was haltet ihr davon? Ist das realistisch (abgesehen von möglichen IVB-Sonderwünschen, wie zwei zweiteilige Türen an den Enden, etc.)?






(Editiert von manni am 27.04.2004 00:39)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #552 BeitragErstellt: 27.04.2004 07:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
hallo manni,
das schaut schon realistisch aus.

ich habe noch eine frage zum flexi bzw zur straßenbahn die kommen wird. wie wird das im winter laufen, wenn die tram zur innerebnerstraße rauffahren soll. wird sie das überhaupt schaffen. werden schnee und eis auf dieser "steilen" strecke zum problem?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #561 BeitragErstellt: 29.04.2004 09:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die wagenbauliche Ausführung des CR für Graz kommt genau auf 27 m. Dann hat man auch gleich lange Sänften. Und wenn scho unterschiedlich lange dann muss die erste Sänfte die längere sein, da deren Platzbedarf im Kurveninneren grösser ist und vom Fahrer besser überwacht werden kann (muss). Und wenn die lange Sänfte am Hindernis vorbeikommt, schafts die kurze auf jeden Fall, umgekehrt nicht.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
439

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #564 BeitragErstellt: 29.04.2004 12:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
@bahnbauer: denke ja. Soweit ich weiss, gibt es in anderen (ebenfalls mitteleuropäischen, also klimatisch vergleichbaren) Städten ja sogar noch steilere Strecken, wo auch Niederflurbahnen laufen. Gibt es in Graz, Lodz, Linz eigentlich Steigungsstrecken, weiss das jemand?




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
439

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #565 BeitragErstellt: 29.04.2004 12:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Heli: das heisst, Zweirichtungswagen müssen symmetrisch sein? Ist das gesetzlich vorgeschrieben oder wäre es einfach nur in der Praxis gewöhnungsbedürftiger, wenn es nicht so wäre?


(Editiert von manni am 29.04.2004 13:35)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 47

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #573 BeitragErstellt: 30.04.2004 08:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vorgeschrieben is da glaub i nix, nur um Unfälle und Blechschäden zu vermeiden, is eben logischer, den längeren Teil vorauslaufen zu lassen.
Aber wenn alle Fahrer vernünftig sind und das immer im Hinterkopf haben, ist es sicher auch ok.
Wegen der Steigungen: In der Drehgestellkonfiguration(B2B) sind IMHO bis zu 7 Prozent drin, bei BBB sicher 11 möglich, siehe Würzburg, Augsburg (Perlachberg), Gmunden, Basel, Zürich (dort sogar im Strassenplenum),...
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #579 BeitragErstellt: 30.04.2004 21:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo!

Bin heute mit dem Cityrunner gefahren (ich kann mich mit "flexity outlook" einfach nicht anfreunden) und habe festgestellt dass der Wagen relativ viele Sitzplätze hat (58). Wenn man jetzt aber die Sänften verkürzt, um auf die geforderten 27,5 m zu kommen, gehen viele Sitzplätze verloren, da die meisten Sitze in den Sänften auf der türlosen Seite angeordnet sind. Bei Zweirichtungswägen bleiben nur mehr sehr wenige Sitze übrig. Im Stadtverkehr mag das ja noch gehen (auf die Reaktionen der Fahrgäste kann man aber gespannt sein), auf der Stubaier ist das allerdings eine Zumutung, bei ca. 1 Stunde Fahrzeit nur wenige Sitzplätze anzubieten. Hier sollte man einen Teil der Türen weglassen! In Wien geht das übrigens auch: Die hochflurigen Achtachser der WLB (Badner Bahn) haben lediglich eine Einzeltür vorn und hinten sowie eine Dopeltür im Mittelteil; Im Stadtgebiet von Wien werden sie auch für Kurzstreckenverkehr benützt, ohne dass es zu übermäßig langen Haltestellenaufenthalten kommt. Auch bei den vorgesehenen 35m-Wagen für die Ost-West-Linie 5 (Regiotram) sollte man für eine ausreichende Zahl von Sitzplätzen vorsorgen, damit im Vergleich zu Gelenks- oder Dreiachserbussen auf diesem gebiet keine Komfortverschlechterung eintritt!!!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge "Wir sind los! Innsbruck bewegt ... Steph 4er-Cafe 0 18.12.2013 12:25 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge TW 302 in Innsbruck DUEWAG 240 Tram / Stadtbahn 18 06.05.2008 22:30 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Die Gt6 in Innsbruck Chris80 Tram / Stadtbahn 6 09.10.2005 14:39 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge 1020 im BW Innsbruck? manni Sonstige Eisenbahnen 4 31.07.2012 19:48 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Innsbruck&Umgebung Tramway_Museum_Graz User-Reportagen 13 20.11.2011 12:10 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com