Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Layout - Aushangsfahrpläne  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
418
TeamleiterIn



Alter: 53

Dabei seit:
01.06.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119050 BeitragErstellt: 25.11.2023 14:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Verkehrsplaner schrieb:
Die normalen DFI brauchen viel mehr Strom, Straßenlaterne reicht da nicht. Daher ist das nicht vergleichbar.

Fahrplanupdates und Echtzeitinformationen kommen über Funk. So gigantische Datenmengen sind das nicht, die bekommt man schon überall noch übertragen. Oder hast du mal ein Beispiel für eine Haltestelle an der man nicht mal GSM Empfang hat?


Selbst Powerline wäre denkbar. Schließlich hat das Verkehrsunternehmen viel Zeit zum Übertragen. Die Straßenlaternen hängen auf einem eigenen Stromkreis. Die neuen Fahrpläne sind schon Wochen vorher bekannt, da kann eine Übertragung gern hundertfach gestartet werden, bis sie endlich erfolgreich ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verkehrsplaner
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
24.11.2020


Stadt / Stadtteil:
Altstadt

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
111

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119051 BeitragErstellt: 25.11.2023 21:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das ist nur unnötig kompliziert. Man möchte ja möglichst wenig Infrastruktur verbauen um die Kosten niedrig zu halten.

Davon abgesehen ist Powerlime in der Lage Hochgeschwindigkeitsnetzwerkverbindungen bereitzustellen.

Oeffinator schrieb:
Hat es oder gibt es denn für diese E-Aushangssysteme reale Überlegungen einer mittelfristigen Implementierung im städtischen bzw. Verbundbereich?


Wie gesagt, es gibt schon welche.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119054 BeitragErstellt: 25.11.2023 22:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ah jetzt habe ich die Passage gefunden, dann werde ich mir die Testinstallation bei Gelegenheit einmal ansehen. big grin
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Droge der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verkehrsplaner
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
24.11.2020


Stadt / Stadtteil:
Altstadt

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
111

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119055 BeitragErstellt: 25.11.2023 22:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die ist nicht mehr wirklich interessant, weil es derzeit nicht mehr genutzt wird. Wenn du was funktionierendes sehen willst musst du ins Außerfern fahren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
665

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119057 BeitragErstellt: 26.11.2023 19:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja ob sich das auszahlt, überall eine sim zu verbauen.. und PLC hat halt auch nur ca 400m reichweite und benötigt dann einen repeater.. in der stadt sicher kein problem... am land..
dazu muss man von 4G empfang ausgehen und nicht GSM, da 2G und 3G am ausgeistern sind, ich denke bis ende 2024, wird das abgedreht... das doofe daran, 2G kommt dorthin, wo 4G nicht hin kommmt...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
418
TeamleiterIn



Alter: 53

Dabei seit:
01.06.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119058 BeitragErstellt: 27.11.2023 16:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
naja ob sich das auszahlt, überall eine sim zu verbauen.. und PLC hat halt auch nur ca 400m reichweite und benötigt dann einen repeater.. in der stadt sicher kein problem... am land..
dazu muss man von 4G empfang ausgehen und nicht GSM, da 2G und 3G am ausgeistern sind, ich denke bis ende 2024, wird das abgedreht... das doofe daran, 2G kommt dorthin, wo 4G nicht hin kommmt...


PLC wäre nur dazu da, die Distanz zum nächsten Datenkabel zu überbrücken. Ich gehe davon aus, dass in den größeren Stromkabelschächten größtenteils auch Glasfaser liegt. An den Glasverkünpfungspunkten könnte das Signal aus dem PLC eingeschliffen werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verkehrsplaner
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
24.11.2020


Stadt / Stadtteil:
Altstadt

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
111

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119059 BeitragErstellt: 27.11.2023 19:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Alles viel zu aufwendig, Mobilfunk passt für den Zweck schon.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
665

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119060 BeitragErstellt: 28.11.2023 09:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
bei mobilfunk explodieren die kosten halt auch nicht schlecht... die betreiber werden sich die simkarten nicht umsonst rauslocken lassen... und jede dieser tafeln braucht dann eine eigene simkarte... das wird spannend...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 54

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
287

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119061 BeitragErstellt: 28.11.2023 11:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Mobilfunker haben für solche Fälle sehr günstige Preise für Großabnehmer, und 5G hat ja einen Modus für genau solche Anwendungen, mit minimiertem Energieverbrauch und geringen Datenmengen, und evtl. ohne physische SIM.

Sonst gäbe es ja keine Geräte, von der GPS-Uhr und Hundelokalisierungs-Halsband und Koffertracker bis zum Auto, wo der Systembedingte Datenverkehr mit dem Kauf abgedeckt ist.

Solche Sondertarife findest natürlich nicht auf den Homepages der Mobilfunkbetreiber, auch nicht im Business-Bereich.
 

Zuletzt bearbeitet von lech: 28.11.2023 11:05, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Verkehrsplaner
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
24.11.2020


Stadt / Stadtteil:
Altstadt

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
111

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #119156 BeitragErstellt: 07.12.2023 18:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am Hbf, am Steig J, hat der VVT heute neue E-Paperanzeiger installiert. Diesmal wurde kein so großer Anzeiger wie beim letzten Test installiert, sondern drei kleinere übereinander.

Ich hab noch ein Bild gemacht:

 

Zuletzt bearbeitet von Verkehrsplaner: 07.12.2023 22:24, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Neues Layout für die Haltestellenaush... manni Tram / Stadtbahn 4 24.11.2006 12:33 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com