Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Westbahn bis Bregenz  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Goldene Weichen des Users:
72

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118934 BeitragErstellt: 08.11.2023 15:38
Westbahn bis Bregenz
Antworten mit Zitat Absenden
 
Unter Bezugnahme auf unten angeführten Artikel:

https://vorarlberg.orf.at/stories/3231586/
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Essenz der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
trapas
KontrollorIn



Alter: 26

Dabei seit:
06.02.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118935 BeitragErstellt: 08.11.2023 23:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Weiß jemand warum die Westbahn von Bregenz in Richtung Wien Westbahnhof nicht in Imst-Pitztal hält? Auf den ersten Blick scheint die Trasse kein Problem zu machen, da am morgen in Richtung Wien mehr los ist und die Westbahn trotzdem in Imst-Pitztal einen Halt einlegt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
38ger
TrittbrettfahrerIn



Alter: 38

Dabei seit:
15.02.2023




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118936 BeitragErstellt: 09.11.2023 00:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
trapas schrieb:
Weiß jemand warum die Westbahn von Bregenz in Richtung Wien Westbahnhof nicht in Imst-Pitztal hält? Auf den ersten Blick scheint die Trasse kein Problem zu machen, da am morgen in Richtung Wien mehr los ist und die Westbahn trotzdem in Imst-Pitztal einen Halt einlegt.


Steht doch eh im Artikel, dass sie dort hält!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
LehrfahrerIn



Alter: 23

Dabei seit:
30.10.2018




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118937 BeitragErstellt: 09.11.2023 00:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
@38ger




Wie man am Fahrplan erkennt hält die WestBahn nur in einer Richtung in Imst-Pitztal.

Ich selbst finde es allerdings schade das sie nicht in Ötztal hält, wenn sie sonst eh schon so viele Halte hat weinen

Man wird's verschmerzen - gibt den RailJet...

Bin generell gespannt auf die Auslastung - ob die so gut sein wird? Der RailJet sollte doch schneller sein - gerade die lange Stehzeit in Innsbruck ist jetzt nicht so attraktiv.
 

Zuletzt bearbeitet von Georg: 09.11.2023 00:21, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 68

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
340

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118938 BeitragErstellt: 09.11.2023 08:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wahrscheinlich hat man nachträglich nur diese Trasse bekommen. Darauf deutet auch der Hinweis, dass man ab ab Dezember 2024 eine zweite Verbindung schaffen will. Ursprünglich wollte man angeblich ja über München/Bregenz nach Zürich. Trassenreservierungen haben ja einen langen Vorlauf.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
273

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118939 BeitragErstellt: 09.11.2023 12:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Argument "endlich eine Direktverbindung von Telfs nach Wien" ist ja auch ziemlich amüsant big grin Als nächstes dann bitte von Hall lol
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
418
TeamleiterIn



Alter: 53

Dabei seit:
01.06.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118940 BeitragErstellt: 09.11.2023 13:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
thmmax schrieb:
Das Argument "endlich eine Direktverbindung von Telfs nach Wien" ist ja auch ziemlich amüsant big grin Als nächstes dann bitte von Hall lol


Eine Verbindung von Swarovski nach Wien ist auch wichtig.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
72

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118944 BeitragErstellt: 09.11.2023 18:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Als ich die Nachricht von der Verbindung nach Bregenz erstmals hörte, konnte ich die 11 (!) Halte in Vorarlberg eigentlich nicht glauben. Vermutlich ergeben sich dadurch auch Effekte, die zu einer besseren Abstimmung mit dem regionalen Schienenverkehrsangebot führen.
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Essenz der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
666

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118945 BeitragErstellt: 09.11.2023 18:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
die halte in vlbg sind geraten eher der trasse geschuldet... ewig stehzeit in bludenz oder langsam hintasten...
aber flirsch-wien wär auch a hit... wenn man schon so oft stehen bleibt, ging des a grad noch...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 68

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
340

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118946 BeitragErstellt: 09.11.2023 18:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mit Ausnahme von Flirsch - Langen und einem kurzen Stück vor Landeck ist Ötztal - Bludenz eingleisig und lange Ausweichen nicht überall vorhanden, was den Spielraum einschränkt. Interessant finde ich den Halt in Telfs anstelle von Ötztal, ob das kaufmännischen Überlegungen oder den vorhandenen Trassen geschuldet ist.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
72

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118947 BeitragErstellt: 09.11.2023 19:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hager schrieb:
Mit Ausnahme von Flirsch - Langen und einem kurzen Stück vor Landeck ist Ötztal - Bludenz eingleisig und lange Ausweichen nicht überall vorhanden, was den Spielraum einschränkt. Interessant finde ich den Halt in Telfs anstelle von Ötztal, ob das kaufmännischen Überlegungen oder den vorhandenen Trassen geschuldet ist.


Kaufmännisch definitiv ein Argument, im Raum Telfs leben etwa 30.000 Menschen, es befindet sich Einiges an Gewerbe und Industrie dort, und der Umbau des Telfer Bahnhofes wird die Attraktivität der Schiene dort noch unterstreichen.
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Essenz der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Westbahn bestellt Trassen nach Innsbruck Verkehrsplaner Sonstige Eisenbahnen 50 15.07.2023 13:16 Letzter Beitrag
Oeffinator


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com