Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: ÖBB übernimmt Go-Ahead Deutschland  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Stefan97
TeamleiterIn



Alter: 27

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #118806 BeitragErstellt: 12.10.2023 18:12
ÖBB übernimmt Go-Ahead Deutschland
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute kam eine Pressmitteilung heraus, dass die ÖBB Go-Ahead Deutschland übernehmen, diese fahren bsiher in Bayern und Baden-Württemberg. Vielleicht hat die Übernahme etwas mit der laufenden Ausschreibung für die Werdenfelsbahn oder einer Neuausschreibung der Leistungen München-Kufstein/Salzburg zu tun. Keine Ahnung, wann letztere Linien neu ausgeschrieben werden.
Am besten finde ich den Satz in der PM: "„Wir freuen uns sehr über den Einstieg der ÖBB, die in Deutschland einen guten Ruf hat“, ergänzt Go-Ahead Deutschland CEO Fabian Amini." Naja, ich sag nur Wagenmangel.
https://presse-oebb.at/news-oebb-go-ahead-deutschland-gehen-zukunftspartnerschaft-fuer-deutschen-nahverkehr-ein?id=187141&menueid=27024&l=deutsch
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
LehrfahrerIn



Alter: 23

Dabei seit:
30.10.2018




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118807 BeitragErstellt: 12.10.2023 18:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn in Deutschland die Bahninfrastruktur nicht über Jahre kaputtgespart wurde wäre (durch Politik und die Autolobby), dann wäre heutzutage wesentlich weniger im Argen als jetzt.

Und gerade weil wir in Österreich eine so gute Infrastruktur haben funktioniert Bahn und folglich auch die ÖBB auch so gut.

Gebe dir vollkommen Recht, die ÖBB selbst ist sicherlich keine eierlegende Wollmilchsau - gerade das Wagenmangelproblem ist echt eklatant.

Würde mich schon freuen wenn man zukünftig auf Werdenfelserbahn & Meridian Linien mit GoAhead respektive ÖBB fährt.
Mit dieser Kooperation hat die ÖBB auch sicher eine wesentlich bessere Chance als vorher wo man ja bei der Werdenfelserbahn schon verloren hat...

Jedenfalls eine sehr spannende Entwicklung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verkehrsplaner
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
24.11.2020


Stadt / Stadtteil:
Altstadt

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
111

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118809 BeitragErstellt: 12.10.2023 21:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn GoAhead oder Allegra nicht bisher schon an einer Bewerbung auf das Werdenfelsnetz gearbeitet haben, dann ist es dafür jetzt viel zu spät.

Bisher hat die ÖBB vor allem Interesse an der Nachfolge des Alex Nord gezeigt. Außerdem übernehmen sie natürlich auch einige Bestandsnetze, ohne Österreichbezug.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118813 BeitragErstellt: 13.10.2023 15:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bin gespannt ob die ÖBB hier in Sachen Verlässlichkeit Positives bewirken kann, wie erst kürzlich wieder selbst erfahren wäre es dringend notwendig.
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Droge der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
665

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118821 BeitragErstellt: 14.10.2023 06:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja... die öbb kann in sachen verlässlichkeit bis auf an den fahrzeugen selbst nichts machen. langsamfahrstellen und rote signale gelten für alle EVUs gleichermaßen... und in wahrheit ist ja die infra das grottigste in deutschland...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Oeffinator
FahrdienstleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
08.11.2021




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118827 BeitragErstellt: 14.10.2023 12:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Infrastrukturprobleme hinsichtlich der Bahn sind in D wirklich eklatant, das beginnt ja schon nach den Grenzübergängen, eine Langsamfahrstelle nach der anderen… …und an eine problemlose Fahrt mit der BRB ab Kufstein kann ich mich kaum einmal erinnern.
 

Ein funktionierender und leistungsfähiger ÖPNV ist für eine dynamische, pulsierende und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt die Droge der Zukunft.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
TeamleiterIn



Alter: 27

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118829 BeitragErstellt: 14.10.2023 13:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also ich fahr seit September immer aus Richtung München über Kufstein nach Innsbruck, weil es über Mittenwald grauenhaft ist zu fahren. Bis auf eine Langsamfahrstelle wegen Brückenbau gibt es auf deutscher Seite im Moment keine. Aber man merkt deutlich den Unterschied zwischen Österreich und Deutschland. In Ö sanftes Fahren,in D fährt man von Schlagloch zu Schlagloch.
Zur Pünktlichkeit der BRB: die war in letzter Zeit bei mir immer in Ordnug, das Problem waren jetzt immer Kinder oder Personen im Gleis.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stuboy
FahrerIn



Alter: 22

Dabei seit:
20.04.2014


Stadt / Stadtteil:
Dubai

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
15

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118833 BeitragErstellt: 15.10.2023 11:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Man muss aber auch beachten, dass Bayern nach Nordrhein-Westfalen die schlechteste Bahn-Infrastruktur hat. Also klar merkt man den Wechsel von Österreich nach Bayern mehr als man ihn von Österreich nach Brandenburg merken würde.

Zur Pünktlichkeit der BRB: passt bei mir immer. Auch in anderen Netzen. Problem sind die langen Umsteigewege in Kufstein, die Anschlüsse platzen lassen können.
Schlaglöcher sind mir nie aufgefallen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 54

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
287

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118836 BeitragErstellt: 15.10.2023 17:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn es künftig evtl. durchgehende Regionalzüge Innsbruck-München gäbe wär' das schon cool, für Bayern-Ausflüge oder ICE-Anschlussfahrten mit Bayern- oder Deutschland-Ticket.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Fahrtüchtigkeit in Deutschland traffic jam Bus 2 17.09.2010 11:31 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Busse aus Ingolstadt ( Deutschland ) MaxisSpieler User-Reportagen 26 18.07.2011 01:44 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Eine Fahrkarte nach Deutschland... ice108 Sonstige Eisenbahnen 1 20.07.2010 06:54 Letzter Beitrag
Mendener
Keine neuen Beiträge Ledermair übernimmt 504er Georg Bus 92 12.09.2023 18:54 Letzter Beitrag
thmmax
Keine neuen Beiträge Heiss übernimmt die Regionallinien D ... _mario_ Bus 53 18.12.2010 12:58 Letzter Beitrag
Trolli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com