Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Vorarlberg Elektrobusse  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Georg
FahrerIn



Alter: 21

Dabei seit:
30.10.2018




Goldene Weichen des Users:
12

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112913 BeitragErstellt: 22.02.2020 18:54
Vorarlberg Elektrobusse
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die ersten Elektrobusse für das Bundesland Vorarlberg. Mal schauen wie die sich so schlagen werden.


Link zum Artikel: https://vorarlberg.orf.at/stories/3035801/
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 121

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
135

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112915 BeitragErstellt: 22.02.2020 22:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Geldverschwendung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 52

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
588

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112918 BeitragErstellt: 23.02.2020 18:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
in vlbg wird das schon passen... das bundesland ist eh so klein, dass man viel mit rekupation arbeiten kann... nein aber im ernst.. überland ist das wirklich eher der falsche ansatz... ohne viel stop and go sind die akkus baldmal traurig... evtl sollte man doch mal wieder dieses vollkommen verstaubte altmodische konzept von eisenräder auf eisernen fahrwegen ausprobieren für die überlandstrecken..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 121

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
135

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112927 BeitragErstellt: 24.02.2020 13:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schade, dass CO2 neutrales Biogas kein "zero-emission" ist. Das halte ich für eine große Schwäche...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 52

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
588

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112934 BeitragErstellt: 24.02.2020 17:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
interessant wäre, was zero emission ist, außer obus der aus erneuerbaren energiequellen gespeist wird... wasserdampf aus brennstoffzellen ist jetzt auch nicht die lösung für den treibhauseffekt, im gegenteil.. vgl. venus
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 49

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
126

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112938 BeitragErstellt: 25.02.2020 01:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
IBKBus schrieb:
Schade, dass CO2 neutrales Biogas kein "zero-emission" ist. Das halte ich für eine große Schwäche...

CO2 entsteht trotzdem (in geringem Masse weniger als bei Diesel), Gasschlupf mit entweichendem Methan (CH4), welches extrem klimaschädlich ist ist auch immer wieder Thema.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 121

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
135

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112939 BeitragErstellt: 25.02.2020 10:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, aber das wurde ja zuvor gebunden darin. Ähnlich der Holzverbrennung. Also ein Kreislauf in Erdgeschichtlich sehr kurzer Zeit.
Beim Öl ist das anders.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 49

Dabei seit:
04.02.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
126

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112940 BeitragErstellt: 25.02.2020 11:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
na das ändert natürlich alles....
Zu Tode gefürchtet is auch gstorben
Dir ist schon klar woraus und wie CO2 be- und entsteht?
Es braucht kein CO2 um solches zu produzieren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
281

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112941 BeitragErstellt: 25.02.2020 11:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heli schrieb:
CO2 entsteht trotzdem (in geringem Masse weniger als bei Diesel), Gasschlupf mit entweichendem Methan (CH4), welches extrem klimaschädlich ist ist auch immer wieder Thema.

CO2 entsteht als Endabbauprodukt bei jedem organischen Material. Bei anaeroben Abbauprozessen kommt in nicht unerheblichem Ausmaß eben auch CH4 dazu. Dieses wird in der Erdatmosphäre dann langsam zu CO2 und H2O aufoxidiert. Auch wir Menschen emittieren bekanntlich in nicht unerheblichem Maß CO2, Wiederkäuer wie Rinder auch viel CH4.
CO2 aus biologischen Prozessen gilt daher als Teil des irdischen Lebens als klimaneutral.

Die Nutzung von biogenem Abfallmaterial für energetischen Zwecke z.B. aus Biogas- oder Kläranlagen macht daher sehr wohl Sinn, denn wir können die Bildung von CO2 als Endprodukt noch zur Substitution von fossilen Energieträgern nutzen.

Als Beispiel sei die Biogasanlage Schlitters erwähnt, wo das Biogas einerseits im Gasmotoraggregat zu Strom umgewandelt und andererseits durch Abspaltung des CO2 zu Biomethan weiterverarbeitet wird. Das Biomethan dient dann zum einen Teil als Treibstoff für Straßenfahrzeuge, zum anderen Teil wird es in das Erdgasnetz der Tigas eingespeist. Über die sinnvollste Verwendung bzw. die Anwendung mit dem höchsten Nutzungsgrad kann man diskutieren.

Bei Verbrennung in einem Kolbenmotor entstehen natürlich vergleichbare Schadstoffe wie bei allen Verbrennungsmotoren (NOx, CO, unverbrannte Kohlenwasserstoffe etc.), insofern kann man dann hier nicht von zero emission sprechen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
694

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112942 BeitragErstellt: 25.02.2020 12:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Auch Low-Emission-Busse müssen gekauft werden. Es müssen 50% Low-Emission und 50% Zero-Emission sein (von 45% der Gesamtbeschaffungen 2021 bis 2025 und 65% 2026 bis 2030). Das ist bereits für Österreich angepasst und ich gehe davon aus, dass das im Bundesgesetz genau so übernommen wird.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
281

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112945 BeitragErstellt: 25.02.2020 14:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Busse für Biomethan kann man von der Stange kaufen, denn sie sind technisch ident mit Erdgasbussen. Vorteil gegenüber Dieselbussen ist das praktisch vollständige Fehlen der Feinstaubemission.
Das Biomethan gibt es z.B. aus der Kläranlage Innsbruck. Zusätzlich könnte man durch das getrennte Sammeln von Speiseresten sowie auch mit Grünschnitt aus städtischen Grünanlagen etc. eine weitere, eigene Biogasanlage betreiben. Beim Bioabfall (Grüne Tonne) kommt es sehr auf die Zusammensetzung an, ob man damit direkt Biogas erzeugen kann.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
694

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115277 BeitragErstellt: 29.11.2021 16:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dieses Topic wurde zur Wahrung der Übersicht aufgeteilt. (Code 3)


Ich habe in dem Thread aufgeräumt und die Diskussion zu E-Bussen und O-Bussen in Innsbruck in den passenden Thread http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?t=7498&start=100&postdays=0&postorder=asc&highlight= verschoben. Bitte künftig on topic bleiben!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
694

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115278 BeitragErstellt: 29.11.2021 16:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie bewähren sich die E-Busse in Vorarlberg im Überlandverkehr bis jetzt?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Elektrobusse aus China, Akku statt Br... krisu Bus 14 07.09.2012 18:10 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Entgleisung in Braz (Vorarlberg) Mendener Sonstige Eisenbahnen 7 02.07.2010 09:01 Letzter Beitrag
Mendener
Keine neuen Beiträge Umweltfreundlicher Verkehr in Vorarlberg Trolli Hobby Nahverkehr 3 07.07.2009 19:12 Letzter Beitrag
Walter4041
Keine neuen Beiträge Ringstraßenbahn Vorarlberg als PPP - ... manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 34 25.08.2007 00:34 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Sonderfahrt einer Karlsruher Stadtbah... ChristianMUC S-Bahn 3 09.06.2007 02:07 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com