Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 

Thema: Betriebskonzept der Linien 2 und 5  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21 ... 50, 51, 52  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Wolfgang
VerkehrsstadträtIn



Alter: 124

Dabei seit:
17.05.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
34

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110818 BeitragErstellt: 15.02.2019 22:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Und in der 5er? Auch 2? #LOL

Gut möglich. Heute Morgen war es noch STB. zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
273

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #110827 BeitragErstellt: 17.02.2019 15:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gerade wieder am Leipziger Platz: mit der 5 zum HBF oder lieber zu Fuß? 5er mit 0‘ auf der Smartinfo, steht auch schon eine gefühlte Ewigkeit an der Ampel zur Einfahrt in den Leipziger Platz. Bei dem Wetter dann doch lieber zu Fuß - außerdem will man ja seinen Anschluss an den 503 nicht verpassen. Spaziere in aller Ruhe zum HBF, der Fahrer trinkt seinen Kaffee aus, wir fahren gemächlich los. Keine Spur von der 5er. Am Bozner Platz werfe ich einen Blick zurück, die 5er tümpelt da gerade in den HBF ein.

Ganz ehrlich, als Fahrgast kann man sich da nur mehr verarscht vorkommen! Das ganze BlaBla von wegen Ampeloptimierung ist einfach nur mehr unglaubwürdig! Einfach nicht zu fassen...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
666

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110828 BeitragErstellt: 17.02.2019 16:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
anscheinend ist die optimierung teilw sogar nach hinten los gegangen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ruppert
FahrerIn



Alter: 45

Dabei seit:
20.01.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110830 BeitragErstellt: 17.02.2019 19:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, das klingt schlimm. Ich war unlängst als MIV unterwegs. An der Kreuzung Meinhardstraße/Museumstraße gleich auf mit der 2er. Beim Sillpark habe ich die 2er aus den Augen (oder besser gesagt aus dem Rückspiegel) verloren. Bei der Mitterhoferstraße hab ich eine 5er überholt und bei der Jugendherberge die nächste 2er.
Erwähnenswert ist, dass ich bei Gott keine grüne Welle hatte...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 73

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110831 BeitragErstellt: 17.02.2019 21:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Ruppert:
Das wundert mich gar nicht. Am Donnerstag, so gegen 15:30:
Haltestelle Museumstrasse: Anzeige zeigt 2er in 2 Min.
Nach 2 min taucht in der Ferne ein Stromabnehmer auf, bleibt stehen (vermutlich Kaiserstuben-Ampel)
Rückt vor, als Tramway zur Kreuzung mit der Meinhardstrasse kommt, bleibt sie stehen, dann fährt der Querverkehr los.
Nach 6 oder 7 min, so genau weiß ich es nicht mehr, kommt sie endlich.
Dann der übliche Verlauf: Viele Fußgänger bei der Maria Theresienstrasse, komplette Ampelphase rot an der Kreuzung Innrain, Signal geht auf rot bei der Anfahrt am Terminal, Ampel geht auf rot bei der Haltestelle Klinik.

Am Freitag so ähnlich, aber zu Fuß: Am Burggraben sah ich die 2er und merkte mir ihr Design, dann ab in die Seilergasse, gemütlich quer durch die Altstadt, und als ich am Marktgraben herauskam, stand dieselbe Garnitur bei der Ampel.

Fazit: Entweder sie könnens nicht oder sie wollen es nicht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
666

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110833 BeitragErstellt: 17.02.2019 21:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
es fehlt einfach allseits der wille... auf seiten der ivb wird von der stadt eh alles gezahlt, da ist es ja egal wenn es länger dauert, sonst hätte man nicht die 1er und 3er auf den schlechtesten takt ausserhalb der beiden weltkriege umgestellt, sondern die garnitur über die ampeln und betriebsoptimierung eingespart und seitens der stadt ist IV einfach definitiv immer das bevorzugte... egal ob 2 oder 4 rad...wechselt halt mit der farbe... dran glauben muss immer die mehrheit halt, hauptsache man kann sein klientel befriedigen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 31

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
58

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110839 BeitragErstellt: 18.02.2019 19:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
16:58 am Landessportcenter auf den J gewartet (eigentlich paar Minuten früher, aber Planabfahrt). Und um 17:21 Uhr am Fürstenweg ausgestiegen. Das geht viel besser. Vor allem an der Sillparkunterführung unnötig gestanden, obwohl die 2er zur PHS nach zwei Minuten kam.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 73

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110842 BeitragErstellt: 18.02.2019 23:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute großer IVB-Tag:
Um ca. 9:30 von der Museumstraße nach Lohbachsiedlung West. 53 sec bei sinnlsoer Ampel gestanden (Marktgraben-Innrain, ging auf rot, als die Tram kam). Dann unfallbedingt aus. Kommentar eines Polizisten: Jetzt hat die IVB Verspätung, ohne daß sie einmal die Schuld ist.

Retour ab Lohbach West um ca. 10:45. Bis Klinik flott, 11 sec Ampelstop, da kann man nichts sagen. Aber dann bis Museumstraße kumuliert auf 125 sec. Die Highlights: Klinik geht auf rot, als Tramway fertig; Ampel bei der Ausfahrt Terminal schaltet mit dem Anfahren der Tram auf rot.

Nachmittags mit J auf die Hungerburg und retour, ohne Probleme.

Gegen Abend mit dem 1er zum Terminal: Wieder überall rot, wo es geht.
Retour 20:20 ab Terminal mit 1er: rot beim Ausfahren Terminal, rot beim Anrollen in der Meinhardstraße.

Fazit: Wo immer im engeren Stadtbereich die Tram oder der Trambus beim Anfahren rot bekommen kann, bekommt sie/er es auch. Das ist schon auffällig, auch für einen Außenstehenden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
krisu
Temporär gesperrter User





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
266

Goldene Weichen des Postings:
5

Posting-Bewertung:
Beitrag #110843 BeitragErstellt: 19.02.2019 03:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Code:
/*
*  Anmeldung für Kurs kursNummer bei amnpelanlage ampelID anfodern.
*  Liefert True wenn Anmeldung erfolgreich
*  Liefert False im eher unwahrscheinlichen Fehlerfall
*/
public boolean ampelanmeldung(int kursNummer, int ampelID)
{
   // * 1.1.2014
   // Geändert lt. informeller FI/ÖVP-Grüne Abmachung.
   // Neue Tram ja, aber ohne MIV-Behinderung. Daher --> Zufallswert.
   // * 4.7.2017
   // Anmerkung vom Ampelprogrammierer: Bei den zig komplexen Kreuzungen haut das nicht hin,
   // habe alles probiert.
   // OePNV Vorrang ist bei einfachen Kreuzungen gut machbar, nicht aber im Innsbrucker Modell.
   // * 5.2.2019
   // Anmerkung vom Ampelprogrammierer:
   // Es ruft sofort wer "Wichtiger" an, und pfeift mich zurück sobald ich den Code ändere.
   // Und ich bins satt, je nachdem wer im Moment der Stärkere in der Politik ist, muss das eine
   // oder andere Signallicht für den MIV oder dem OePNV grün sein. Jetzt mag ich nimmer. Basta!
   // --> 734 Zeilen Programmcode für Funktechnische Anmeldung etc. komplett gelöscht,
   // und ersetzt durch:

    return false; 

}
 

Zuletzt bearbeitet von krisu: 19.02.2019 17:40, insgesamt 8 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 73

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110845 BeitragErstellt: 19.02.2019 17:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
krisu schrieb:
Code:
/*
*  Anmeldung für Kurs kursNummer bei amnpelanlage ampelID anfodern.
*  Liefert True wenn Anmeldung erfolgreich
*  Liefert False im eher unwahrscheinlichen Fehlerfall
*/
public boolean ampelanmeldung(int kursNummer, int ampelID)
{
   // 1.1.2014
   // Geändert lt. informeller FI/ÖVP-Grüne Abmachung.
   // Neue Tram ja, aber ohne MIV-Behinderung. Daher --> false.
   // 4.7.2017
   // Anmerkung vom Ampelprogrammierer: Bei den zig komplexen Kreuzungen haut das nicht hin,
   // habe alles probiert.
   // OePNV Vorrang ist bei einfachen Kreuzungen gut machbar, nicht aber im Innsbrucker Modell.
   // 5.2.2019
   // Anmerkung vom Ampelprogrammierer:
   // Es ruft sofort wer "Wichtiger" an, und pfeift mich zurück sobald ich den Code ändere.
   // Und ich bins satt, je nachdem wer im Moment der Stärkere in der Politik ist, muss das eine
   // oder andere Signallicht für den MIV oder dem OePNV grün sein. Jetzt mag ich nimmer. Basta!
   // -->Programmcolde für Funktechnische Anmeldung etc. komplett gelöscht:

    return false; 

}

shocked
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 54

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
666

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110846 BeitragErstellt: 19.02.2019 19:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
rofl.. sall isch guat
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
User verstorben



Alter: 69

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110848 BeitragErstellt: 19.02.2019 20:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bin heute Vormittag mal mit der 2-er von Technik West bis in die Stadt gefahren. Dabei sind mir die folgenden zwei Dinge aufgefallen:

Beim Erreichen der Haltestelle Technik ist die vorhergehende Bahn, welche aus der Peerhofsiedlung kam, gerade erst ausgefahren. Sind dann praktisch hintereinander in die Stadt gefahren. Hab mir jetzt mal den Fahrplan angeschaut. Da ist dieselbe Fahrzeit für die Strecke von der Peerhofsiedlung bis Hst. Technik vorgesehen wie von Technik West bis Technik nämlich 3 min. Dass aber von der Peerhofsiedlung die Strecke erstens länger und kurviger und wegen dem Gefälle nur langsamer befahrbar ist, zweitens zwei zusätzliche Haltestellen hat und drittens zwei Ampeln mehr sind, wobei die eine an der Kreuzung VHS – Techniker so super geschalten ist, dass es jedes Mal eine gefühlte Ewigkeit braucht, bis die Bim um die Kurve kann, dann braucht man sich nicht wundern wenn die Rudelbildung schon fast beim Ausgangspunkt beginnt.

Bei der Haltestelle Klinik, wenn sich die Bim bereits Richtung Terminal angemeldet hat, bekommt, nachdem der Querverkehr vorüber ist, nicht die Bim sondern zuerst der MIV ganz kurz grün, fängt aber sofort zum blinken an sodass vielleicht zwei Autos bei grün blinken noch drüberkommen, der dritte schon bei gelb und der vierte gar erst bei glührot noch in die Kreuzung rauscht, danach erhält die BIM die Freigabe. Bitte wer programmiert denn so nen Sche…. Na ja, Krisu hat’s ja eh gut beschrieben.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VerkehrsstadträtIn



Alter: 124

Dabei seit:
17.05.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
34

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110849 BeitragErstellt: 19.02.2019 21:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Haltestelle Technik stadtauswärts ist meiner Meinung nach auch etwas suboptimal. Seit der Einführung von 2 und 5 und Umstellung von LK und H fahren dort nun 3 Linien (2, LK, H) nach rechts und mehr als vier (2, 5, T, LK, Postbusse) geradeaus - das sind 8 (Linie 2) + 4 (Linie 5) + 2 (H) + 8 (LK) + 4 (T), also insgesamt 26, Fahrten pro Stunde, dazu kommen noch eine Reihe von Postbussen.

Der ÖV hat für beide Richtungen getrennte Ampeln, aber nur eine Spur, an der sich die Bahnen und Busse daher gegenseitig im Weg stehen. Verschärft wird das ganze dadurch, dass LK und H dort normalerweise auf umsteigende Passagiere von dahinterstehenden Bahnen warten (was ja prinzipiell vernünftig ist), dadurch gehen für die Bahnen aber natürlich Ampelphasen verloren.

Zum Vergleich: Der MIV hat dort - ohne getrennte Ampeln - zwei Fahrspuren, je eine pro Richtung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 116

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
567

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #110850 BeitragErstellt: 19.02.2019 23:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
kurt schrieb:
.... Bitte wer programmiert denn so nen Sche…. Na ja, Krisu hat’s ja eh gut beschrieben.

Ich hatte kürzlich ein Gespräch mit einem solchen. Ja, Krisu trifft den Ablauf ziemlich exakt. Da ist der Frustlevel tatsächlich sehr hoch. Zumal jetzt noch ÖV-Priorisierungs-Verlanger, wie ich, daherkommen. Und wie mir scheint - was der selbige welcher aber vehement dementiert - die pädagogische Absicht durchschimmert, den Trambefürwortern auf diesem Wege klar zu machen, dass die Tram für Innsbruck ein Fehlentscheidung war.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Regiotram (=Nebenbahn) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 19.02.2019 23:50, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kurt
User verstorben



Alter: 69

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #110852 BeitragErstellt: 20.02.2019 10:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dein Posting bestärkt mich nur in meiner Meinung. Und wenn ich mich jetzt hier wiederhole, meiner Meinung nach wird sich nichts wirklich ändern, solange gewisse Verantwortliche in der Verkehrsabteilung der Stadt ihre Narrenfreiheit ausleben dürfen. Die haben die Politk schon die ganzen vergangenen Jahre an der Nase rumgeführt. Sei es bei der vergurkten Planung (möglichst dem MIV keinen Platz wegnehmen) bis hin zu den Ampeln (möglichst den MIV nicht behindern).

Das Beispiel was ich in meinem Vorposting geschrieben habe, kann man ja nun fast in die folgende Kategorie einordnen: „Seht her liebe Autofahrer, wir würden euch ja gerne grün geben, müssen es euch aber leider gleich wieder weg nehmen, da ja die Politik die ach so störende Tram bevorzugen will“. Würde man die Tram gleich nach der Anmeldung und nachdem der Querverkehr vorüber ist ums Eck lassen, bräuchte man danach dem MIV seine Grünphase nicht abwürgen. Aber damit kann man dann keine Stimmung gegen die Tram machen.

Ich finde es ist höchst an der Zeit, dass endlich wirkliche Fachleute aus anderen Städten, wo ÖPNV Bevorrangung gut funktioniert, zu Rate gezogen werden und der beamteten Haustruppe endlich mal das Handwerk gelegt wird.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ruppert
FahrerIn



Alter: 45

Dabei seit:
20.01.2019




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110853 BeitragErstellt: 20.02.2019 11:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Auf jeden Fall stimme ich Kurt zu. Als Laie kann ich nicht verstehen, dass man die Bevorzugung der Tram nicht hinkriegt. Die Ampeln sind ja (fast) alle neu installiert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
303

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110854 BeitragErstellt: 20.02.2019 12:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
kurt schrieb:
... solange gewisse Verantwortliche in der Verkehrsabteilung der Stadt ihre Narrenfreiheit ausleben dürfen. Die haben die Politk schon die ganzen vergangenen Jahre an der Nase rumgeführt.

Ich meine, die Analyse ist hier nicht ganz richtig. Die Verantwortlichen haben nur sehr eingeschränkte Narrenfreiheit, sondern führen wahrscheinlich (teilweise im vorauseilenden Gehorsam) das aus, was diejenigen, unter dessen Protektion sie stehen, von ihnen erwarten. Und das (leitende) Personal wird nun überwiegend von der ÖVP (bzw. FI) gestellt bzw. steht diesen Parteien nahe. Dort hat man sein Ziel erreicht (Sanierung des Leitungsnetzes, teuere Bahnbauaufträge ohne bleibende Behinderung des mIV), worauf auch der hinhaltende Widerstand gegen weitere Einschränkungen des mIV (z.B. Öffi-Spur am Innrain) hindeutet.

Gegen eine weitere Einschränkung des mIV (z.B. Parkplatzreduktion, Einschränkung von Fahrten in die Innenstadt) wird vor allem die Wirtschaft (ÖVP- bzw. FI-Klientel) ihr Veto einlegen.
Frei nach Manni: Das ist Demokratie ...

An der Nase herumgeführt werden nur die grünen PolitikerInnen, mangels Durchsetzungsvermögen und Fachwissen. Und, wie von anderen Postern schon angemerkt, aufgrund von Klientelpolitik (z.B. Förderung des Radverkehrs zu Lasten des ÖV).

kurt schrieb:
... und der beamteten Haustruppe endlich mal das Handwerk gelegt wird.

Ich vermute, daß hier niemandem "das Handwerk gelegt" wird. Analyse siehe oben.
Protest könnte höchstens von Seiten der IVB kommen, aber die steht ebenfalls unter der Kontrolle der mIV-Befürworter. Und allenfalls höhere Kosten (mehr Wagenauslauf durch längere Fahrzeiten) wird eben durch Angebotsreduktion (Intervallstreckung etc.) kompensiert.
Die Leitung der IVB hat hier, wenn man so will, "Narrenfreiheit" ... wink
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 54

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
289

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110858 BeitragErstellt: 20.02.2019 15:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt's eigentlich zu dem Thema Ampelsteuerung und MIV-Bevorrangung keinen Gemeindratsbeschluss?
Falls nein nachholen bzw. versuchen (und falls das an den Mittelalterparteien scheitert das plakaitieren und es jedes Monat neu versuchen), falls es schon einen Beschluss gibt muss es doch möglich sein öffentlich und Arbeitsrechtlich Druck zu machen a la "Verkehrsabteilung widersetzt sich GR-Beschluss".
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kurt
User verstorben



Alter: 69

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
160

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110859 BeitragErstellt: 20.02.2019 15:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ingenieur schrieb:

Ich vermute, daß hier niemandem "das Handwerk gelegt" wird.


Das ist ja genau das, was ich ja eigentlich auch befürchte. Darum auch meine etwas plakative Wortwahl. Denn wenn hier nicht mal der Hebel angesetzt wird, wird es maximal ein paar marginale Verbesserungen geben, aber grundsätzlich nicht wirklich was ändern.

Wobei ich ja schon fast der Meinung bin, dass die Verantwortlichen in der Verkehrsabteilung eher einer anderen politischen Gruppierung als von dir gemutmaßt nahestehen und man ganz bewusst das anfängliche Chaos produziert hat um dann die Verkehrsstadträtin und den IVB GF an den Pranger stellen zu können. Wohl gemerkt, will da jetzt niemanden nahetreten, aber das ist jetzt meine ganz persönliche Meinung, welche ich mir aus den Beobachtungen der letzten Tage zusammengereimt habe.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
LehrfahrerIn



Alter: 73

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110860 BeitragErstellt: 20.02.2019 16:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
kurt schrieb:

Wobei ich ja schon fast der Meinung bin, dass die Verantwortlichen in der Verkehrsabteilung eher einer anderen politischen Gruppierung als von dir gemutmaßt nahestehen und man ganz bewusst das anfängliche Chaos produziert hat um dann die Verkehrsstadträtin und den IVB GF an den Pranger stellen zu können. Wohl gemerkt, will da jetzt niemanden nahetreten, aber das ist jetzt meine ganz persönliche Meinung, welche ich mir aus den Beobachtungen der letzten Tage zusammengereimt habe.


Es würde zumindest zu dem passen, was man auch sonst so hört, daß es nämlich bestimmten Kreisen in den Ämtern Spaß macht, die grünen Politikerinnen (Ohne Binnen-I) und ihren Bürgermeister blöd dastehen zu lassen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21 ... 50, 51, 52  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 
Seite 20 von 52
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien T, U, V, 2a und 3a Hannes Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 15 11.10.2019 13:31 Letzter Beitrag
thmmax
Keine neuen Beiträge Linien D/E/DE Aus Bus 78 26.03.2016 12:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 23:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 17:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Die Linien 2 und 5 in Farbe simon04 Tram / Stadtbahn 8 29.01.2019 14:13 Letzter Beitrag
sLAnZk


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com