Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Neues Tramdepot  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105944 BeitragErstellt: 08.02.2017 23:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
es bräuchte nur die leitschwelle am östlichen tramspur rand.. stadtauswärts ist eher wenig verkehr normalerweise, eher der typische rückstau der mautflüchtlinge die über die brennerstraße richtung zirl fahren und dann über die konzertbrücke fahren müssen. mittelschwelle braucht es auch nicht, denn im nördlichen bereich sind hauszufahrten, zu denen man legal hinkommt, und auf der restlichen brücke wird eh weniger umgedreht..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
259

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #105953 BeitragErstellt: 09.02.2017 04:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Jedenfalls scheint mir, dass dann die Nachricht "eine Eigentrasse" mißverständlich ist. Müsste wohl eher "Gleiskörper auf Sperrfläche" oder so ähnlich lauten. Also ein Bereich, wo man nicht mit dem Auto fahren darf, für dessen Freihaltung aber nur Farbe verwendet wird.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
484

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105961 BeitragErstellt: 09.02.2017 23:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nach der StrabVO 1999 wird es südlich der Konzertbrücke und im Kreuzungsbereich Pastor/Konzert ein baulich abgetrennter "selbständiger Gleiskörper", ich muss bei den Artikeltexten aber darauf achten, eine einigermaßen allgemein verständliche Sprache zu verwenden. Werd's aber nachjustieren.

Für den Trassenabschnitt auf der Brücke und nördlich der Brücke gibt es kein Bauprojekt, und seitliche Leitschwellen in Form "erhobener Sperrlinien" sind bei uns nicht durchsetzbar; wie ihr wisst, hat die Behörde das letzte Wort. Ich habe den Wunsch zwar eingebracht, rechne aber nicht damit. Nur wenn der Querschnitt (den ich nicht kenne) es zulässt, sprich, die IV-Spur verschmälert werden könnte, bestünde evtl. eine Chance.
Wenn dort das nächste Mal ein Gleistausch fällig wird, sehe ich am ehesten Chancen für einen Umbau. Dort gibt es dieses Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach dann erstmal nur einen "straßenbündigen Gleiskörper", der in für den ÖV reservierten "Sonderfahrstreifen" liegt. Wird inzwischen aber auch seinen Zweck erfüllen. Ich muss das magenschonend pragmatisch sehen.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 09.02.2017 23:47, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Hager
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
55

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105967 BeitragErstellt: 10.02.2017 21:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Früher oder später wird die Konzertbrücke ebenfalls zu sanieren sein. Ich kann mich nicht erinnern, dass hier in den letzten 40 Jahren etwas geschehen wäre. Irgendwann um 2020 wird man auch eine Entscheidung über die Grasmayrkreuzung treffen müssen. Schon allein das derzeitige dortige Radwegtorso an der Rampe der Olympiabrücke ist eine fast kriminelle Zumutung von Standpunkt der Verkehrssicherheit. Gegenwärtig scheint politisch alles blockiert, in welche (Ziel-)Richtung auch immer.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
484

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105984 BeitragErstellt: 12.02.2017 00:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Abhängig vom Ergebnis der GR-Wahl 2018 könnte das Tunnelprojekt in der neuen Legislaturperiode per Beschluss abgesagt werden, sofern das nicht ohnehin durch eine andere Instanz geschieht (der aktuelle Präzedenzfall 3. Landepiste Flughafen Wien kommt uns da sehr gelegen). Dann erst wäre der Weg frei für neue Planungen, die mE als vorrangiges Hauptziel eine Verbesserung der Verkehrssituation durch Verminderung der mIV-Kapazität haben müssen. Die städtebauliche Entwicklung in dem gesamten Viertel zwischen Westbahnhof und Südbahnstraße ist derzeit zusammen mit dem Tunnel-/Rampenprojekt eingefroren, das kann natürlich nicht ewig so bleiben.
Ich denke aber, dass sich an der Streckenführung der Tram in diesem Bereich nicht viel ändern wird. Die Gleisbögen bei der FKS wurden erst 2014 erneuert, BTW.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105990 BeitragErstellt: 12.02.2017 12:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
ich war ja auch mal gegner von dem tunnel, in der zwischenzeit halt ich ihn nicht mehr für so schlecht, sofern man hier die südbahnstraßenregelung nicht kommen lässt, aus dieser straße eine 4spurige zufahrt zu den parkgaragen zu machen... es braucht einfach diese leistungsstarke verbindung zwischen ost/west weil man zum einen umlandgemeinden hat, deren relation unzumutbar ist mit dem ÖV, und zum anderen nicht fähig ist, ein sinnvolles park&ride an den stadt ein/ausfahrten im osten und westen zu erstellen. bei der olympiaworld und beim hafen braucht das keiner mehr, da ist man ja schon defakto im zentrum, und der bus steht vom hafen genauso im stau wie der rest... dazu kommen die ganzen flüchtlinge aus dem süden, die definitiv hier nichts verloren haben, nähmlich die mit mercedes und europäischen nummerntafal und ohne vigniette die lieber 2h länger landstraße zu fahren als ein paar € für die vignitte in die hand zu nehmen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
go.wackerle
KontrollorIn



Alter: 71

Dabei seit:
24.11.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck / Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106259 BeitragErstellt: 13.03.2017 18:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramdepot.pdf (1006 KB)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden AIM-Name
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 117

Dabei seit:
17.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
296

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106279 BeitragErstellt: 14.03.2017 18:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
melde mich mal wieder mit einem etwas ungewöhnlichem Blickwinkel für das neue Tramdepot

werner
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
259

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106283 BeitragErstellt: 14.03.2017 22:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ah - aus der Glöcknerperspektive.
Bereitest dich schon auf das Ratschen am Karfreitag vor? zwinkern
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
259

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106422 BeitragErstellt: 01.04.2017 01:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hätte ja angenommen, dass man mit dem Weiterbauen des Daches zuwartet, bis man die Geleise gelegt hat. Damit man sich mit den Kränen leichter tut....





 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 117

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
108

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106426 BeitragErstellt: 01.04.2017 10:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wieso, jetzt können sie die Schienen auch bei Regen verlegen ;_)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
116

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106432 BeitragErstellt: 01.04.2017 22:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramtiger schrieb:
Wieso, jetzt können sie die Schienen auch bei Regen verlegen ;_)

Aber nur mit künstlichem Licht zwinkern
Die hinteren Dach-Reihen sind inzwischen schon gedeckt, mit Alu-grauem Wellbech (oder zumindest mit einer solchen Optik).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 117

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
108

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106444 BeitragErstellt: 02.04.2017 15:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Entweder die IVB haben wieder Uraltpläne auf die Homepage gestellt oder der von Manni angekündigte eigene Gleiskörper ist schon wieder Geschichte....

http://www.ivb.at/fileadmin/downloads/Baustellen/2016/Pastorstrasse_Lageplan.pdf

Was die seltsamen Weichenverbindungen in der Remise betrifft.

Ich vermute, dass nur so eine Rangieren möglich ist, ohne dabei auf öffentliche Verkehrsflächen zu kommen....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
blof
LehrfahrerIn



Alter: 30

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
28

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106445 BeitragErstellt: 02.04.2017 16:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessante Gleisverschlingung auch beim links Einbiegen aus der westlichen Pastorstraße in die Fritz-Konzert-Straße... lachen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
484

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106449 BeitragErstellt: 02.04.2017 19:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramtiger schrieb:
Entweder die IVB haben wieder Uraltpläne auf die Homepage gestellt oder der von Manni angekündigte eigene Gleiskörper ist schon wieder Geschichte....


Das ist ein alter Plan. Ich kenne den aktuellen zwar nicht, aber auf diesem müssen die Radstreifen sich am jetztigen Parkstreifen befinden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106454 BeitragErstellt: 02.04.2017 21:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
und wem die idee mit dem eck von westen kommend in der pastorstraße eingefallen ist, will ich auch nicht fragen... wie ein sattelschlepper da nicht gegen die verkehrsregeln verstoßen soll, wenn er richtung osten fährt will ich wissen... der muss ja über beide gleise dann rausfahren, damit er weiter kommt.. oder fährt rechtswidrig einfach über den ÖV streifen... dafür hat man genau vor dem IVB-gebäude den gehsteig nicht verbreitet, so dass die STB noch weiterhin beim abbiegen nach rechts schnell überholt wird...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
484

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106463 BeitragErstellt: 02.04.2017 22:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
und wem die idee mit dem eck von westen kommend in der pastorstraße eingefallen ist, will ich auch nicht fragen


Wie hättest du das denn gelöst?

Zitat:

... wie ein sattelschlepper da nicht gegen die verkehrsregeln verstoßen soll, wenn er richtung osten fährt will ich wissen...


Rechtaabbiegeverbot für Schwerverkehr? 😉
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 02.04.2017 22:47, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
105

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106493 BeitragErstellt: 03.04.2017 22:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
und dafür den umweg auf den brenner rauf, der über den südring geht, dort evtl im stau stehen und mal quer über die straße auf die konzerbrücke rauf stehen und alles blockieren, weil man im gesetz zwar die kreuzung nicht blockieren darf, aber in der realität sonst einfach bei viel verkehr nicht rein kommt.. ganz einfach, ich hätte es so gelassen, wie es heute ist, oder eine insel dazwischen gesetzt, dass man links und rechtsabbieger kanalisieren kann.. außerdem nutzt das so auch wenig, wenn der sattelzug an der kreuzung wartet auf die brücke rauf, und nach hinten das gleis, welches von osten kommt blockiert..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
153

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106520 BeitragErstellt: 05.04.2017 22:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im April 2016 wurden für die Remise ausgeschrieben: Straßenbahnschienen, Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten, Fassadenarbeiten, Beleuchtungssysteme und – wer würde es nicht erwarten – Aufzüge! Fragt sich wo und für wen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
116

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106521 BeitragErstellt: 05.04.2017 22:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
simon04 schrieb:
Im April 2016 wurden für die Remise ausgeschrieben: [...] Aufzüge[/url]! Fragt sich wo und für wen?

Lagerräume, WCs, Unterboden-Zugang im Keller?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 6 von 8
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Neues Forum manni 4er-Cafe 46 31.03.2009 07:15 Letzter Beitrag
Walter4041
Keine neuen Beiträge Neues IVB-Verwaltungsgebäude manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 19 29.06.2011 19:51 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Neues Busdesign manni Bus 35 29.03.2006 22:37 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Neues Jobticket manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 0 13.10.2007 19:55 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Neues zur Radmitnahme Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 10.07.2009 18:33 Letzter Beitrag
Bender


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com