Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Ideensammlung S-Bahn Hst. Arzl  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 65

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
255

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115006 BeitragErstellt: 03.09.2021 04:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mich würde schon längst interessieren, auf Grund welcher Potenzialanalyse die S-Bahnstation Messe gebaut wurde. Für die Innsbrucker Herbstmesse hätte mach auch einen Straßenbahnpendeldienst am Nordast der Linie 1 vom Hauptbahnhof mit einem Umbau der Straßenbahngleisanlage am Bahnhofsplatz Südende (Wendemöglichkeit) zu einem Bruchteil der Kosten machen können. Längerfristig wird es zu deutlichen Verschlechterungen bei den Fahrzeiten im Fernverkehr führen. Nach Süden / Westen hat der Hauptbahnhof sechs Ausfahrgleise, nach Norden zwei, das dritte endet nach einigen Hektometern und dank der S-Bahnstation Messe ohne Verlängerungsmöglichkeit.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 51

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
558

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115007 BeitragErstellt: 03.09.2021 09:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja man darf nicht vergessen, der anschluss an den pradler saggen etc.. dieser idee kann ich schon was abgewinnen... aber dass in innsbruck hier eine gewisse großmannssucht herrscht und man mit spatzen auf kanonen schießt lässt sich schwer leugnen.. klar, man hat durch die topologie von innsbruck, dass es so langezogen ist den vorteil, dass man mit einer starken hauptachse und querzubringern viel daschlagen kann und nicht in alle richtungen radial fahren muss. aber ich denke das steht nicht wirklich hinter dem verkehrskonzept... aber das ist mMn nicht die erste potentialanalyse, die alle anderen konkurrenten ausblenden, da ist man in IBK gut (nicht nur im verkehr, EKZ west ist für mich auch so ein fall, oder 5. gym, PKB, P&R an der stelle wo sie errichtet worden sind, parkgaragen, etc etc).. das hat auch nicht mit der farbe zu tun meiner meinung nach, hauptsache es kann gebaut werden..
gleiches gilt für mich auch für die verlegung der haltestelle höttinger bahnhof zur kranebitter allee.. ändert auch nix daran dass ich einen anschluss in die stadt habe wie bei der bisherigen haltestelle, aber dafür muss ich entweder einen zweiten halt wegen zugkreuzung einführen oder eine zweite ausweiche konstruieren, plus dass der anschluss an die HTL verloren geht und aufgrund der geländestufe das einzugsgebiet des bahnhofs einfach mal topologisch kleiner wird.. naja vielleicht ist wirklich alles was schneller als zu fuß ist schon weit an der realität vorbei..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 52

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
249

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115008 BeitragErstellt: 03.09.2021 09:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Falls die 3er wirklich mal den Rehgasse-Ast des R übernimmt hätte der jetzige Bhf. Hötting dort auch Tram-Anschluss. Zwischen Seefeld und Technik wird's halt leichter.

Wobei man auch zwischen Hs. West und jetzigem Bhf. Hötting dank Radweg entlang der Bahn in 3 Minuten spaziert, wenn man den Aufgang/Abgang Bhf./Fürstenweg kennt. Diesen Aufgang könnte man evtl. befestigen, und/oder auf der andere Seite (Sebastian-Knepp-Weg) was machen. Kostet vergleichsweise nur Taschengeld.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 51

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
17

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115009 BeitragErstellt: 03.09.2021 09:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Soll nicht der Bahnhof Hötting direkt an die Höttinger Au/West angebunden werden, mit einem neuen Aufgang?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 52

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
249

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115010 BeitragErstellt: 03.09.2021 10:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
kayjay schrieb:
Soll nicht der Bahnhof Hötting direkt an die Höttinger Au/West angebunden werden, mit einem neuen Aufgang?

Ja eben. Erscheint vielen hier Geldverschwendung und teils kontraproduktiv.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 51

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
17

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115011 BeitragErstellt: 03.09.2021 12:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
kayjay schrieb:
Soll nicht der Bahnhof Hötting direkt an die Höttinger Au/West angebunden werden, mit einem neuen Aufgang?

Ja eben. Erscheint vielen hier Geldverschwendung und teils kontraproduktiv.

Das kann ich nicht verstehen,ich empfinde den Ort nicht schlecht als Verteiler
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 51

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
558

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #115012 BeitragErstellt: 03.09.2021 17:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
aber verteiler von und wo hin?
wenn ich von seefeld komm und nach völs will, steig ich besser am westbahnhof oder allerheiligen um, wenn ich zur technik will, auch allerheiligen oder kranebitten, will ich in die stadt steig ich am hauptbahnhof aus, will ich vom hauptbahnhof zum west dann kann ich die 5er nehmen, bzw wer will überhaupt ins west? das 5. gym ist jetzt leichter zu erreichen als die htl nachher, will ich zur technik nehm ich auch die 5er oder 2er aus der stadt, und dazu hab ich F/T/R jetzt schon in reichweite vom bf..
an sich ist der neue ort als verteiler nicht schlecht, aber auch nicht besser als der bisherige ort... das hatte ich damit gemeint, meiner meinung nach wird viel zu wenig das weitere umfeld analysiert...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
183

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115013 BeitragErstellt: 04.09.2021 12:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Etwas OT, aber vll kennt sich jemand aus: warum warten die S-Bahnen eigentlich immer in Baumkirchen auf Schnellzüge, und nicht in Hall (Gleis 1)? Gäbe es zwischen Baumkirchen und IBK HBF eigentlich noch die Möglichkeit für eine Blockverdichtung? Und könnte man sich eventuell helfen, indem man in Hall zwei Gleise vom Güterbahnhof "abzwackt" und dort die Schnellzüge vorbeifahren ließe? Eine andere Sache, die ich noch nicht verstanden habe: die S3 "kriecht" förmlich zwischen Hall-Thaur und Hall BHF, vermutlich wegen des Gleiswechsels, aber warum bereits ab Hall-Thaur und nicht erst ab z.B. Höhe des Röhrenwerks?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 51

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
558

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #115015 BeitragErstellt: 04.09.2021 20:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja die trassen werden halt von der öbb vorgegeben, und die höherwertigen züge haben hier die trasse zuerst gepachtet, und wenn es sich rechnerisch auf einen halben millimeter nicht ausgeht, dann wird der zug rechts ran gestellt...

und wahrscheinlich ist es energietechnisch sinnvoller die s3 die lange strecke kriechen zu lassen, als bis vor den letzten teil hinzurasen und dann den gratten her zu stellen.. evtl ist das gleis auch noch nicht frei, so dass der zug vor dem einfahrtssignal warten müsste..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Ideensammlung für ein Seil- und Bergb... E.S.G. Seilbahnen 83 09.05.2010 18:49 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge Radfahrerstrecken an sich - Ideensamm... sLAnZk Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 198 03.11.2018 21:54 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge [Ideensammlung] Tw 88: Alternativen z... manni Tram / Stadtbahn 26 02.10.2009 10:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Ideensammlung: Autos von breiten Inne... manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 15 23.02.2011 02:14 Letzter Beitrag
manni
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ideensammlung Innerer Innrain (Gleist... manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 40 10.05.2020 22:54 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com