Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Das "Innsbrucker Modell" der Strassenbahnplanung - Omertà und Magie ...  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
166

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #111197 BeitragErstellt: 30.04.2019 21:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zillerkrokodil schrieb:

Ich bin mit dem Betriebsablauf voll zufrieden .


Ich nicht.

Impressionen der vergangenen Tage:
- 1er stadteinwärts Mühlauer Brücke mehrmals Größenordnung 6 Minuten Verspätung
- A stadteinwärts Mühlauer Brücke heute ebenfalls in ähnlicher Größenordnung
- Linksabbiegen von der Museumsstraße in die Meinhardstraße - natürlich wird die Straßenbahn Richtung Osten blockiert, dafür danach um ein Haar ein vorschriftsgemäß geradeaus bei Grün über die Kreuzung fahrender Radfahrer umgemäht.
- Was hat Manni vor 5 bis 10 Jahren für Aufstände gemacht um die Ausfahrt aus der Wilhelm-Greil-Straße zu verbieten - in der Realität gibts das Schild heute zwar, das wird aber oft nichtmal ignoriert.
- Bienerstraße / Tschurtschenthalerstraße sind derzeit dicht. Die dazugehörige Ampel entlang der Kaiserjägerstraße schaltet brav trotzdem dem Bus, wenn er endlich im Schrittempo durch die Baustelle gerumpelt ist eine schöne Rotphase - wohlgemerkt müsste Querverkehr derzeit über die Baugruben fliegen. Bei der niedrigen Geschwindigkeit dort in der Baustelle täte es vielleicht auch Ampel aus und ein Schutzweg für die Fußgänger.

Warum manche Dinge im Bereich Ampelschaltungen technisch so unmöglich sein sollen kann ich als Informatiker am Ende zwar oft nicht nachvollziehen, aber was schreib ich hier, wir nörgeln ja laut Manni grundsätzlich eh nur rum...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
378

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111205 BeitragErstellt: 01.05.2019 20:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
auch wenn die greilstraße nicht dicht ist, hat sich hier meiner meinung nach die situation doch gebessert...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
152

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #111210 BeitragErstellt: 02.05.2019 09:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ein ganz neues Problem habe wir jetzt zwischen der Europahaus-Kreuzung und der Sillgasse/Meinhardstrasse. Durch die Baustelle am Bahnhof und die damit verbundene Umleitung werden die Öffis in diesem Bereich ganztägig in beiden Richtungen massiv behindert! Und das noch bis zum Jahresende!

Dabei wärs doch so einfach!

Derzeit gibst hier in Richtung Osten 3 Fahrspuren: ein Gleiskörper - der unsinnigerweise nicht von Bussen befahren werden darf - und 2 Spuren für den MIV. Das Verkehrsaufkommen rechtfertigt diese 2 MIV Spuren Richtung Osten keinesfalls. Daher sollte der nördliche der beiden MIV-Steifen für die Fahrtrichtung Westen umgewidmet werden (Gegenverkehrsregelung). Die Öffis fahren in beiden Richtungen ausschließlich über den nun vom MIV komplett freigehaltene Gleiskörper.

Konsequenz: Keine Überkreuzung der Verkehrsströme an der Kreuzung MUS, Sillgasse/Meinhardstrasse. Keinerlei Behinderung der Öffis in beide Richtungen. (die wenigen die eine Ausnahme zum Einbiegen in die Sillgasse habe stören kaum!)
Ungehinderte Zufahrt für Einsatzfahrzeuge in die Museumstrasse und retour - daraus resultiert auch ein wesentlicher Sicherheitsaspekt für die gesamte Innenstadt!

Die Ampelsteuerung an der Europahauskreuzung ließe das ohne gravierende Änderungen leicht zu!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 38

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
166

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111211 BeitragErstellt: 02.05.2019 09:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
auch wenn die greilstraße nicht dicht ist, hat sich hier meiner meinung nach die situation doch gebessert...


Mag sein dass es besser geworden ist, aber:

Wenn an allen möglichen Ecken und Enden Baustellen Verspätungen auslösen müsste man eigentlich doppelt dahinter sein dass nicht auch noch an solchen Stellen Verspätungen entstehen. Weil die Verzögerungstoleranz des Fahrplans einfach aus- / überreizt ist.

Vielleicht (neben Kontrollen für die einheimische Bevölkerung) auch dadurch dass man ein noch prominenteres Schild montiert, ich bin mir nämlich nicht sicher ob die diversen Auswärtigen die das mißachten überhaupt kapieren dass sie da nicht fahren dürfen...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Flexity-Modell Linie2 Hobby Nahverkehr 42 16.08.2010 11:34 Letzter Beitrag
rudema
Keine neuen Beiträge IVB-DÜWAG-Modell von Halling manni Hobby Nahverkehr 0 25.12.2012 17:48 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge TW 54 und BW 143 der IVB als H0 Model... kurt Hobby Nahverkehr 4 19.10.2008 13:29 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Ringstraßenbahn Vorarlberg als PPP - ... manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 34 25.08.2007 00:34 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Modell eines IVB-Citaros ab 2009 Linie O Hobby Nahverkehr 20 04.02.2009 17:05 Letzter Beitrag
Linie2


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com