Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Innbus-Ausschreibung  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109476 BeitragErstellt: 19.04.2018 21:56
Innbus-Ausschreibung
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am 29.3. wurde die Lieferauftragsvergabe der nächsten Busse bekanntgegeben, 8 Solo- und 6 Gelenkbusse mit einer Option auf 4 weitere Solobusse.
Ebenfalls optional ausgeschrieben war ein Wartungsvertrag auf 12 Jahre und die Vorbereitung für Schiträger und Personenzählgeräte (diese wird in der IVB-Werkstatt selber eingebaut).

Mehr Details weiß ich nicht, das mit den Schiträgern deutet aber wohl darauf hin, dass der Spezialfuhrpark der Linie J ausgeweitet werden soll?

Ich hätte gern Bikeracks an der Front. Das fände ich wichtiger als Schiträger. Immer mehr Leute laden auf den Steigungslinien ihre Räder in den Bus, weil sie mit dem Rad in die Innenstadt pendeln und mit dem Bus wieder heimfahren. Das ist sehr gut, erfordert aber geeignete Ausstattung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109477 BeitragErstellt: 20.04.2018 07:59
Re: Innbus-Ausschreibung
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Mehr Details weiß ich nicht, das mit den Schiträgern deutet aber wohl darauf hin, dass der Spezialfuhrpark der Linie J ausgeweitet werden soll?


Die Halterungen kann man auch für Radträger verwenden. Vermutlich will man mit der Option einfach die Flexiblität aufrechterhalten. Zumal nicht nur die J-Busse mit Radträgern ausgestattet sind, sondern auch vorwiegend auf den Linien A und H jene mit Radträgern eingesetzt werden. Die Träger am Heck bieten immerhin Platz für 4 Räder, wäre jene an der Front üblicherweise nur 2 aufnehmen können.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
shift
TrittbrettfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
03.01.2016




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109480 BeitragErstellt: 20.04.2018 19:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
fahrradträger an der front bergen ein immenses verletzungsrisiko, falls es zu einem unfall mit fussgängern, radfahrern oder querverkehr kommt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
235

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109486 BeitragErstellt: 20.04.2018 22:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
sagt mal... werden jetzt nicht demnächst um die 20 schlenkis frei? die können ja nicht alle am ende sein...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109489 BeitragErstellt: 21.04.2018 08:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
10 Gelenkbusse sind Baujahr 2006 oder älter und 16 Gelenkbusse sind Baujahr 2007. Damit sind sie nicht uralt und am Ende, aber nachdem der Großteil der IVB-Busse weiterverkauft wird, ist es sicher ratsam, dass diese nicht "am Ende" sind.
Zum Vergleich: Bei den Solobussen gibt es noch je zwei aus dem Jahr 2004 und 2007, alle anderen sind Baujahr 2008 und neuer.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 21.04.2018 08:39, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
90

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109762 BeitragErstellt: 02.07.2018 21:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Habe in letzter Zeit auf der Postbuslinie nach Schwaz ehemalige IVB-Gelenkbusse gesehen .

Ist schon bekannt was mit den Gelenkbussen vom von den bist jetzt verbliebenen Teilen der Linie O geschehen soll nachdem deren Reste inm Dezember ja durch die Straßenbahn ersetzt werden ?

LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109763 BeitragErstellt: 03.07.2018 15:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vermutlich werden in diesem Zuge die ganzen alten Gelenkbusse aussortiert. Im Vergleich, der älteste Solobus ist Baujahr 2007, der älteste Gelenkbus 2004. Und gerade 2007 wurden bedingt durch den Ersatz der letzten O-Busse eine größere Zahl an Gelenkbussen gekauft.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 03.07.2018 15:56, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
501

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110361 BeitragErstellt: 10.01.2019 16:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hat jemand schon Fotos, insbesondere Innenaufnahmen von den in diesem Quartal in Betrieb gehenden Bussen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 26

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
31

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110408 BeitragErstellt: Vor 2 Tg. 14:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
446 ist heute am O und zwei neue Solos sind am M.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
72

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110412 BeitragErstellt: Vor 2 Tg. 21:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mehr Stauraum für Kinderwägen plus Kofferkäfigam am Radkasten vorn statt der Sitzgelegenheiten. Wenig praktisch zum Drüberwuchten der Gepäckstücke, rechte vordere Vierergruppe gleich nach der Mitteltür, 1,5-er Bank am Radkasten,somit 2 Sitzreihen entgegen der Fahrtrichtung. Noch teureres Bling- Bling zum Festhalten, braucht es das wirklich? Türen öffnen extrem langsam wie bei der Tram. big grin
Für den Solo zuwenig Sitzplätze, der Platz wird mit Radln verstellt werden, die sonst nicht mit dürften.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: Vor 2 Tg. 21:30, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
KontrollorIn



Alter: 18

Dabei seit:
29.10.2018




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110419 BeitragErstellt: Vor 1 Tg. 22:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Welche Busse werden dann eigentlich genau ersetzt? Bei den Gelenkbussen ist es ja eindeutig, das die restlichen ohne Facelift wegkommen. Die Solobusse sind aber eigentlich alle eher neuer.
Baujahre 2007,2008 (Euro 4)?
Mir gefallen die weißen Citaros eigentlich recht gut, schade, dass sie weniger werden. Bin mir aber sicher das diese schnell neue Abnehmer finden.

Vielleicht wird die Geschwindigkeit der Türen bei den neuen Fahrzeugen noch angepasst. Denn durch den Piepston werden die Fahrgäste ja genug gewarnt und es gibt ja auch Lichtschranken und keiner wird eingequetscht. So geht nur unnötig Zeit an der Haltestelle verloren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
235

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110420 BeitragErstellt: Vor 1 Tg. 22:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
der wichtigste sicherheitsaspekt sind die tastlippen wahrscheinlich, die auch beim bus verhindern werden, dass die türe bei zuviel gegendruck schließt... schätz mal dass das auch vorhanden ist...

und vorerst eher weniger busse ersetzen als welche für den SEV freispielen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110425 BeitragErstellt: Vor 19 Std. In den letzten 24  Stunden upgedatet 7:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dass an der Geschwindigkeit der Türen noch etwas gemacht wird, ist gut möglich.

Vorerst sollen tatsächlich keine Busse ausgemustert werden, da diese für den SEV auf den Linien 1 und 3 benötigt werden.
Gerade bei den Solobussen kann man davon ausgehen, dass auch danach keine Busse ausgemustert werden. Einerseits hat man davon ohnehin nicht übermäßig viele auf Reserve und mit dem neuen Fahrplan benötigt man auch mehr Busse.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com