Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Fahrplanwechsel 2017/18  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
237

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108774 BeitragErstellt: 10.12.2017 22:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
lahntalweg wird nicht ausgedünnt, da fährt dann der T... und ich find lahntalweg ist mit 15min erschlossen, damit hat man keine verschlechterung zum jetzt...


Es wäre ganz hilfreich, Wochentag und Fahrplanperiode dazuzuschreiben. Und natürlich wird am Lahntalweg ausgedünnt. Derzeit gibt es noch einen 15-min-Takt in Schwachverkehrszeiten bis in die Innenstadt (wenn auch im Mischbetrieb Straßenbahn/Bus, aber eben nur für Lahntalweg und nicht für Peerhofsiedlung, wie Du geschrieben hattest), aber der wird nicht bleiben. In der nächsten Stufe fahren die Linien 2 und 5 auf Taktlücke, jeweils alle 30 min. Damit gibt es keinen 15-min-Takt in die Innenstadt mehr.

Fibk schrieb:
Lahntalweg fahren ab Dezember 2018 die Linien 3 (15min Takt), LK (15min Takt) und H (30 min Takt) Takt, also vom Umsteigezwang bei LK und H abgesehen sogar eine bessere Anbindung als bisher.

Das mit dem T kommt wohl (wenn überhaupt) frühestens mit der Inbetriebnahme der Bahnstrecke nach Völs.


Zu den Buslinien ab Dezember 2018 gibt es noch keine finalen Aussagen. Es gab mal welche, die wurden dann aber für nicht final erklärt. Jedenfalls sollte man schon davon ausgehen, dass die Linie H, wenn sie zur Technik verlängert wird, andere Ersatzlösungen (LK) ersetzt und nicht zusätzlich fährt. Man kann von einem Ersatzverkehr für Allerheiligen im 15-min-Takt ausgehen. All das bedingt aber den Umstieg an der Technik und ist somit eine klare Verschlechterung. Man baut doch nicht Straßenbahnstrecken, um dann dauerhaft Mischbetrieb mit Umsteigezwang anzubieten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 36

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108782 BeitragErstellt: 11.12.2017 21:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie siehts eigentlich mit Bevorrangung des H auf seinem neuen Linienweg aus?

Der H in dem ich gesessen bin hatte heute früh sowohl am Fürstenweg (Richtung 45s?) als auch an der Klinik (30s? - keine exakte Messung) nicht unerhebliche Wartezeiten.

An und für sich sollten doch diese Kreuzungen schon eine richtige Bevorrangung haben, und am Fürstenweg folgt er ja sogar exakt dem Linienweg der 3er; rein unter Informatikgesichtspunkten müsste da das System doch nichts anderes machen als für eine ankommende 3er.

Fallen da die Busse wieder hinten runter und müssen warten, oder hat IVB/Stadt den Fahrplanwechsel diesbezüglich einfach etwas verschlafen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 47

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108783 BeitragErstellt: 11.12.2017 21:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der H soll vom Terminal aber nicht zu früh abfahren. Warten kann er dort nicht. Die Linienführung bleibt Unsinn, sofern sich auch 2018 nix ändert.

Probleme hatte heute die 3er auf dem Gleisschwenk nach Hst. sillpark, Ausfahrt Leipziger Platz, und Hbf. Richtung N. Dreimal Stillstand.
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 11.12.2017 22:38, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
459

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108788 BeitragErstellt: 11.12.2017 22:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es spießt sich an allen Ecken und Enden mit den FGI-Anzeigen (Linien fehlen, werden falsch angezeigt, werden gar nicht angezeigt), Signalen (ganze Signalanlagen sind überhaupt nicht in Betrieb, Linien haben keine Funkanmeldung, es funktioniert teils überhaupt keine Anmeldung, auch das Backup nicht), Zielanzeigen (zeigen das Falsche an, sind fehlerhaft, Anzeigenwechsel zum falschen Zeitpunkt) und nicht richtig funktionierenden Abläufen (Wenden und Anschlüsse Fürstenweg, Pünktlichkeit Linie 3 im Westen) und Informationen im IVB Scout (Daten fehlen). Es funktioniert so vieles nicht, dass ich den Überblick verloren habe.
Bei größeren Umstellungen ist es zwar normal, dass nicht alles von Anfang an funktioniert, aber in diesem Ausmaß?
Na gut. Warten wir mal diese Woche ab.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 36

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108791 BeitragErstellt: 12.12.2017 11:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Es spießt sich an allen Ecken und Enden mit den FGI-Anzeigen (Linien fehlen, werden falsch angezeigt, werden gar nicht angezeigt), Signalen (ganze Signalanlagen sind überhaupt nicht in Betrieb, Linien haben keine Funkanmeldung, es funktioniert teils überhaupt keine Anmeldung, auch das Backup nicht), Zielanzeigen (zeigen das Falsche an,


An der R-Haltestelle Fürstenweg Richtung stadteinwärts wird z.B. der O Richtung Allerheiligen angezeigt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
raumplaner
FahrerIn



Alter: 117

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
49

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #108792 BeitragErstellt: 12.12.2017 12:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der J fährt seit der Umstellung im 10' Takt über Lans zur neuen PKB. Soweit, so gut (wer auch immer das braucht und zahlt). Dafür wurde in Igls die Schleife zur ehem. Hst. PKB-Talstation (neu "Bilgeristraße") auf jeden zweiten Kurs ausgedünnt. Vermutlich mit dem Hintergedanken, dass die bis dato zu Spitzenzeiten übervollen Busse durch vermehrten Umstieg auf den PKW wieder leerer werden?

Die Strategie könnte aufgehen, denn nachdem die 6gler auch wegfällt bleibt nur mehr der eigene fahrbare Untersatz - wer einen solchen hat. Gestern übrigens mit einem Busfahrer gesprochen - es wird in den Bussen nicht (so wie früher) angesagt, ob der Kurs nun die Haltestelle bedient oder nicht. Auch kein Hinweis auf den Anzeigen. Also pure Lotterie. Leute regen sich auf, Busfahrer darf sich rechtfertigen. Aber es wird wieder mehr kommuniziert untereinander. Auch was Schönes.

Igls dürfte man bei den IVB und der zuständigen Stadtpolitik bereits dem mIV kampflos überlassen haben. Schade. Aber Grün wirkt wirklich.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
459

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108798 BeitragErstellt: 12.12.2017 18:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Den depperten Schlusssatz hättest du dir sparen können. Dadurch vergeht mir nämlich auch die Lust, inhaltlich zu antworten. Wirklich schade, jetzt erfährst du nicht, was sich in dieser Sache tut. Andere sind nämlich aucb nicht auf der Brennsuppe dahergeschwommen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
M1824
KontrollorIn



Alter: 17

Dabei seit:
13.02.2017




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108802 BeitragErstellt: 12.12.2017 22:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich möchte noch ein paar Anmerkungen und Entdeckungen zum Fahrplanwechsel kundtun.
Eine Sache, welche mir heute morgen auf dem Weg in die Schule aufgefallen ist, dass einige der Haltestellenanzeigen falsche Daten anzeigen. So zb. zeigte die Hst Fürstenweg richtung Osten vor der NMS die Abfahrten von der Hst richtung Westen. Leider kam ich am Abend nicht noch einmal dort vorbei um nachzusehen, ob der Fehler bereits behoben wurde.

Des Weiteren sah man um ca. halb 7 an der Hst Klinik vor dem Spar einen O Richtung Technik West angeschrieben. Ich vermute zwar, dass das ein Schülerbus war, jedoch halte ich es für verwirrend, wenn Busse, welche nicht im Fahrplan stehen, Ziele anfahren, welche von ihnen eigentlich nicht mehr bedient werden sollten.

Im Laufe des Tages sah ich auch immer wieder verschiedene Kurse der Linie H Richtung Marktplatz. Diese schildern jedoch teilweise bereits nach der Hst Fürstenweg auf Allerheiligenhöfe. Ich halte das zwar nicht für schlimm, da die Linie in diesem Bereich sowieso Richtung Allerheiligenhöfe über Marktplatz (für mich nicht wirklich eine Endhaltestelle) unterwegs ist, wollte es aber trotzdem melden.

Nun möchte ich ein paar Anmerkungen zum Liniennetzplan machen.
Ich finde, dass man den Fürstenweg auch als zumindest zeitweise Endhaltestelle der Linie O kennzeichnen sollte, da ja jeder zweite Kurs dort endet und aus dem aktuellen Plan nicht ersichtlich ist, dass dort 50% der Fahrten enden bzw. starten.
Auch frage ich mich warum man die Innenstadtstrecke der Linie 3 Richtung Anichstraße, welche ja abends und Sonn- und Feiertags im 30 Min Takt bedient wird, nicht als zeitweise Strecke mit zeitweiser Endhaltestelle kennzeichnet.
Ich bin der Meinung, dass der Liniennetzplan, so wie er jetzt ist, nicht ausreichend genau ist und einer gewissen Nachbearbeitung bedarf.

Und als letztes möchte ich noch eine Frage stellen. Warum fährt der N7 nicht zum Hbf, welcher ja den zentralen Umsteigepunkt im Nachtverkehr bildet? So erschließt sich mir der Zweck eines ZUP für die anderen Nachtlinien, insbesondere für die Linien N1 und N2, für welche der Weg zum Hbf einen Umweg darstellt nicht mehr.

Tut mir leid, dass der Text so lang geworden ist.
Wünsch euch noch einen schönen Abend bzw eine gute Nacht
LG M1824
 

Bei Risiken und Verspätungen befragen sie ihren Bus- oder Tramfahrer.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
raumplaner
FahrerIn



Alter: 117

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
49

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108804 BeitragErstellt: 12.12.2017 23:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Den depperten Schlusssatz hättest du dir sparen können. Dadurch vergeht mir nämlich auch die Lust, inhaltlich zu antworten. Wirklich schade, jetzt erfährst du nicht, was sich in dieser Sache tut. Andere sind nämlich aucb nicht auf der Brennsuppe dahergeschwommen.


.... aufpassen bei der Wortwahl 😉
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
459

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108805 BeitragErstellt: 13.12.2017 00:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
@MM1824: ich habe schon aufgehört, fehlerhafte Smartinfo-Anzeigen zu fotografieren. Es funktioniert praktisch gar nichts. Von Displays, die bis auf Datum und Uhrzeit schwarz bleiben, über welche, die nur die Regionallinien anzeigen, bis zu fehlenden Linien, fehlenden Teillinien, nur Fahrplanzeiten. Da ist derzeit alles dabei. Dazu kommen als Fehler, der seit vielen Monaten unbehoben ist, das Nichtaufscheinen einzelner Kurse mancher Linien.
Ich gehe davon aus, dass intensiv daran gearbeitet wird, das alles zu beheben.

Was Kurse angeht, die am Fürstenweg enden: Montag früh, O Fürstenweg. ca. 7:30. Vor Fürstenweg die Ansage "Diese Fahrt endet hier. Bitte steigen Sie aus". Ich steige natürlich aus, mit mir eine Handveoll weiterer Fahrgäste, alle anderen bleiben im Bus. Türen gehen zu, Bus fährt weiter. WTF war das denn bitte? Hat der mit den ganzen Fahrgästen umgedreht?
Beim Einfahren in die Hst Fürstenweg wird auf "O Josef-Kerschbaumer-Str" ungetafelt, was halt auch nicht schlau ist, weil viele Fahrgäste nur "O" sehen und dann einsteigen, genau das habe ich auch beobachtet. Ein großes "NICHT EINSTEIGEN" ohne Linienbedzeichnung würde Abhilfe schaffen, aber das scheint man bei den IVB generell nicht hinzukriegen.

Ich könnte jetzt noch viel dazu schreiben, aber wie gesagt, bis nächste Woche schaue ich jetzt mal noch zu und verbuche das kollektiv als "Umstellungsschwierigkeiten".

Zum N7: der N7 kam meistens um ein bis drei Minuten zu spät zum Anschluss am Hbf, die Planfahrzeit war nicht einhaltbar. Die anderen Linien mussten die verspätete Ankunft abwarten und wurden dadurch aufgehalten. Der wurde jetzt rausgenommen, weil das Umsteigen in die anderen N-Linien an anderen Haltestellen möglich ist. Ich hab's mir noch nicht im Detail angesehen, aber es sollten alle Umsteigemöglichkeiten weiterhin bestehen und gesichert sein.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
166

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108814 BeitragErstellt: 13.12.2017 21:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
letztes WE in wien.. kurz bevor die tram in die haltestelle einfahrt, blinkt die minutenanzeige und sobald die türen zu sind und die freigabe weg ist, verschwindet sie vom display... warum können das andere und ibk nicht...

also die letzten mal die ich am weg war, war nicht der N7 das problem, sondern der 10min verspätete N2...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 36

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #108824 BeitragErstellt: 14.12.2017 10:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:

Ich könnte jetzt noch viel dazu schreiben, aber wie gesagt, bis nächste Woche schaue ich jetzt mal noch zu und verbuche das kollektiv als "Umstellungsschwierigkeiten".


Dokumentieren kann mans ja trotzdem: Gerade Höttinger Au stadteinwärts: Um 9:25 wird die 3er für in 3 Minuten angekündigt, bis ca. 9:28 oder 9:29 sind wir auch tatsächlich bei 0 Minuten angelangt, dann bis 9:33 Schwankung der Anzeige zwischen 0 und 1 Minuten. Tram kommt mit 7:10 Minuten Verspätung.

Entweder die stand so lange am Vögelebichl an der roten Ampel (dann siehe oben), oder die Prognosegenauigkeit der Smartinfos an der 3er ist zum Wegwerfen; will sagen die Prognosegenauigkeit ist vielleicht auch einen Blick wert.

Ein Fahrplanwechsel (egal ob IVB oder DB) scheint ja schon eine echte Naturkatastrophe zu sein, die völlig unvermittelt über solche Verkehrsbetriebe hereinbricht...

Wer konnte das auch ahnen dass sich da plötzlich der Fahrplan ändern würde...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
152

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108827 BeitragErstellt: 16.12.2017 00:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kann es sein dass gestern 15.12. auf allen Linien jede zweite Trams ohne Ampel-Anmeldung unterwegs war?
Hab nachmittags zuerst 3er in Beinahe-Doppeltraktionen gesehen (ca. 15:40 Hbf. Ri. Amras, leider falsch gesstanden für ein Photo) und ca. 16:15 in der Museumstr. dann 1er/Weihnachtstram/STB/1er binnen knapp 2 Minuten.
Wobei, es können auch schlecht parkende Weihnachtseinkäufer schuld gewesen sein, die Fussgänger waren heute auch lebensmüde am Weg als würden Föhn und Rausch zusammentreffen zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
459

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108828 BeitragErstellt: 16.12.2017 11:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kann gut sein. In dieser Woche wurden mir mehrere Totalausfälle verschiedener Signale (keine Funkanmeldung und auch keine Backup-Anmeldung) gemeldet und einen habe ich vorigen Sonntag auch selber erlebt. Da brennt der Hut.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
166

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108829 BeitragErstellt: 17.12.2017 11:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
wobei die stubaitalbahn mit 20min verspätung am bhf angekommen ist... da ist kein signal mehr schuld...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
152

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108831 BeitragErstellt: 17.12.2017 18:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute waren meine Sonntag-mittag-3er weniger verspätet als letzten Sonntag, aber das lag mehr an angemessen zügiger Fahrweise als an funktionierenden Ampelanmeldungen.

Den ersten geplanten 3er-SEV gab's auch, wegen Glühkindl-Umzug. In der Peerhofsiedlung waren heute kurz vor 17:30 2 Flexis nach "saubere Luft" und ein Gelenksbus "3 Amras" nebeneinander zu sehen. Leider kein Photo mangels Winkel und Zeit und in der Dunkelheit wär's wohl eh unbrauchbar geworden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
459

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108834 BeitragErstellt: 17.12.2017 21:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
IVB, Stadt und Siemens arbeiten an den Ampelproblemen. Es ist eine ellenlange Liste von bekannten Problemen durch die umstellung plus welchen, die zuvor schon bestanden, aber nicht rechtzeitig gelöst wurden. Viel mehr kann ich hier nicht sagen. Meine Meinung dazu ist ja bekannt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
274

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108837 BeitragErstellt: 17.12.2017 22:12
Antworten mit Zitat Absenden
 

Ganz up-to-date ist man bei den neuen Netzpläne nicht: Bahnhof Igls: Version 2017 statt 2018!
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 17.12.2017 22:13, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
166

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #108838 BeitragErstellt: 17.12.2017 22:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja man hat es auch irgendwie nicht geschafft in den bahnen die pläne richtig zu rücken... irgendwie würd ich es besser finden, wenn man 2 wochen vor einer umstellung austauschen beginnt und nicht 2 wochen danach noch das alte hängt.. umgekehrt könnte sich ja schon mal wer im vorhinein darüber informieren.. bzw erinner ich mich dran dass es da netzpläne mit dem gelben sticker "gültig ab" gegeben hat, um die änderungen alle im vorhinein bekannt zu machen... also können tun sie es...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
152

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108840 BeitragErstellt: 17.12.2017 22:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
In den Faltplan-Entnahme-Halterungen der Bussen steckt zumindest teilweise "schon" die 2018er-Version. Ich hab' Freitag in einem F (=betroffene Linie) welche ergattert.

Dass in den Flexis auch auf der L. 3 immer noch die alten kleben ist ein Witz. Sind die noch nicht produziert oder wird zielgerecht zuerst in den Flexis geklebt die im Depot versauern?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 4 von 6
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Fibk IVB / VVT allgemeine Diskussion 3 19.12.2008 04:27 Letzter Beitrag
Hannes
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Trolli IVB / VVT allgemeine Diskussion 24 13.12.2006 10:34 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 20.12.2013 16:18 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Fahrplan 2017 Bazora61 Sonstige Eisenbahnen 23 22.11.2016 19:41 Letzter Beitrag
Innsbrucker
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel am 09.12.2007 godwin IVB / VVT allgemeine Diskussion 4 23.10.2007 23:40 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com