Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Auftragvergabe an ausländische VUs bei Ausschreibungen  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
48

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #105943 BeitragErstellt: 08.02.2017 23:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
und es haben sogar gemeinden und länder eine gewisse steuerhoheit, und finanzhoheit weil sie halt vorort wissen was am besten gebraucht wird, da werden nicht viel mehr kompetenzen noch an die EU abgegeben werden. das hat weder mit rechts noch mit links zu tun (wobei ja eigentlich die EU an sich rechts, im sinne von kapitalistisch, links war ja früher mal sozialistisch) ist.. das dumme an der sache ist halt, dass man auch eine bevölkerung hat, die vorort wohnt und nicht in megatropolis auf einem fleck, wo man diktatorisch vorschreiben kann was man darf und was nicht und jeder sich nach dem willen des kollektives, oder zumindest des gleicheren des kollektivs richten muss.
die EU ist eine wunderbare einrichtung für handel und wirtschaft, und vor allen dingen für wirtschaft, das machen leider die lobbiesten schon schön hin. und solang lobbiesten hier das sagen haben, kann man froh sein, dass nicht alle kompetenzen abgegeben werden, sondern auch nationale regierungen die interessen ihrer bevölkerung vertreten können... weil in brüssel ist es doch eher egal, wenn man tonnenweise staudämme baut und das wasser privatisiert, solang die kasse in brüssel stimmt...
und nochmals, ich bin ein EU-befürworter, aber definitiv ein gegener von zentralissmus, das hat man ja schon 1866-1914 gesehen, wo das hinführt, wenn man man den leuten vorort keine entscheidungsfreiheit mehr lässt.. zurück ins mittelalter..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
194

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105946 BeitragErstellt: 09.02.2017 00:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:

und nochmals, ich bin ein EU-befürworter, aber definitiv ein gegener von zentralissmus,


Und was haben EU-weite Ausschreibungen und Zuschläge an Unternehmen in anderen EU-Ländern mit Zentralismus zu tun?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 46

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
50

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105956 BeitragErstellt: 09.02.2017 21:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da hat @Innsbrrucker recht, (noch ) geht es ganz ohne EU- Fleißaufgaben.
Wer ist der Südtiroler Unternehmer? Kann ja sein, daß die EU nur vorgeschoben ist? Weil TIWAG und Hypo gingen in Südtirol schon baden. Braucht es eine RH- Prüfung wie aktuell die Tiroler Sozialen Dienste? Man weiß nicht.

Lehrbeispiel:
Der Jelzin Europas, Amazon, und deutsche Autobahnn. Darauf läuft ein Großteil aller Päckchen des Internetriesen. Woher jetzt Geld für Infrastruktur kommt? Deutsche (Ausländer- ) Maut und anstehende Privatisierungen. Ach, neuerdings "zahlt" Amazon in D sogar Steuern.
Und wie finanziert sich der vvt im fiskalpolitischen Ausland?

Zum Ersten, müßte gar nicht ausgeschrieben werden. Lesetipp:
https://www.staedtebund.gv.at/gemeindezeitung/oegz-beitraege/oegz-beitraege-details/artikel/staedte-als-aufgabentraeger-neue-herausforderungen-im-nahverkehr.html
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 09.02.2017 21:48, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
48

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105957 BeitragErstellt: 09.02.2017 21:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
@innsbrucker: hier gings nicht um die ausschreibung
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com