Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 

Thema: Generaldiskussion Tram-Ausbau und Stadtbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 122, 123, 124  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
blof
TeamleiterIn



Alter: 32

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
43

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110188 BeitragErstellt: 02.12.2018 22:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kann mich jemand aufklären, warum die Gleiswechsel in der Reichenau und bei der Trambrücke unbrauchbar gemacht wurden (in der Fotodokumentation klar erkennbar)?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Bazora61
FahrdienstleiterIn



Alter: 27

Dabei seit:
21.01.2013


Stadt / Stadtteil:
Dreiheiligen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
65

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #110189 BeitragErstellt: 02.12.2018 22:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
So wie ich das seh, sind die nicht unbrauchbar gemacht worden, sondern in einer Kombilösung aus Tiefrille für die Hauptrichtung und Hochrille für den Abzweig ausgeführt worden. Der Spurkranz wird beim Abzweigen in die Höhe geführt, dass er über den Schienenkopf der Hauptrichtung kommt und diese nicht unterbrochen werden muss. Das hat den Vorteil, dass es in der Hauprichtung weniger Stöße gibt.
 

Zuletzt bearbeitet von Bazora61: 02.12.2018 22:36, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
blof
TeamleiterIn



Alter: 32

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
43

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110190 BeitragErstellt: 03.12.2018 09:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke, jetzt verstehe ich es! Mir war nicht klar, dass man das bei Straßenbahnen so machen kann. Für die Hauptrichtung ist das natürlich viel angenehmer.
Und die rumpelige Fahrt beim Wenden kann man gerne in Kauf nehmen, da das wohl hoffentlich nicht so oft geschieht...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
277

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110192 BeitragErstellt: 03.12.2018 19:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
die weichen wurden auch schon alle befahren, wenn man sich das anschaut...
ursprünglich war die weichenverbindung in der egger lienz straße auch beim herzstück verschweißt, so dass die bahn aufgestiegen ist beim wenden... nachdem man die gleise getauscht hat, wurde die geschwindigkeit auf 25km/h reduziert, weil die herzstücke offen waren, warum auch immer die reduktion kommt, die strab VO sieht für stumpfes befahren der weichen streckengeschwindigkeit vor... und die ivb 10km/h.. also keine ahnung warum da 25km/h sind, wenn sie eh nicht gefahren werden dürfen... aber anscheinend musste die qualität der verschlossenen herzstücke erst wieder gelernt werden.. leider ganz am ende des ausbaus erst.. aber vielleicht erleben wir ja noch dass auch die funktion eines lineals erkennbar wird im streckenverlauf..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
92

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110371 BeitragErstellt: 12.01.2019 22:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://www.ivb.at/fileadmin/downloads/IVB_Liniennetzplan_2019_screen_schem.pdf

Hier ist nun bereits der neue Liniennetzplan ab Samstag, den 26.1.2019 zu sehen, in dem die Buslinie O nun fehlt .


LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110372 BeitragErstellt: 12.01.2019 22:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Etwas unfair finde ich, dass die sieben schienengebundenen Linien (1, 2, 3, 5, 6, STB, HBB) allesamt diese furchtbaren, schwer zu unterscheidenen Farbtöne rosa/pink/magenta/graurotbraun abstauben und dafür die Buslinien mit den quietschlebendingen Farben wie grün, blau, orange, tiefrot, violett ausgestattet sind.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
173

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110373 BeitragErstellt: 12.01.2019 22:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zillerkrokodil schrieb:
Hier ist nun bereits der neue Liniennetzplan ab Samstag, den 26.1.2019 zu sehen, in dem die Buslinie O nun fehlt .


Ist mir gestern oder vorgestern auch aufgefallen. Bin schon am überlegen ob ich am 25. eine Nostaglierunde mit dem O drehe zwinkern

Allerdings hätte man zumindest den 5er-Ast bis zum Bhf. Rum gestrichelt o.ä. aufnehmen können.
Das östliche O-Dorf und die großen Blöcke direkt östlich des Kugelfangwegs (mit vielen städtisch vergebenen Wohnungen) sind ja etwas im A, wobei's für den Teil nördlich der Siemensstr. eben in 2 Jahren wieder besser wird.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
92

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110374 BeitragErstellt: 12.01.2019 22:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Habe mir auch überlegt ein paar Abschiedsfotos vom O zu schießen .


@Simon Vieleicht ist das so beabsichtigt dass auf der Karte die Straßenbahnlinien ähnliche Farben haben .


LG Zillerkrokodil
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
173

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110381 BeitragErstellt: 13.01.2019 17:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hab' heute eine Abschiedsfahrt Sillpark - O-Dorf - Allerheiligen gemacht zwinkern

Jetzt ist mir wieder bewusst was mich an Öffis am meisten stört: Die Gespräche die man manchmal anhören muss. Wo bleiben die BORG oder wenigstens die Vogonen?

Zurück bin ich dann mit dieser 3er:

Link
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110390 BeitragErstellt: 17.01.2019 10:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das neue Zwei & Fünf, Magazin 2, Winter 2019, ist da: https://www.ivb.at/fileadmin/downloads/zwei_fuenf_Magazin_2_Winter_2019_01.pdf

Insbesondere wird dort für das Eröffnungsfest am 2019-01-25 geworben:

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
212

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110391 BeitragErstellt: 17.01.2019 11:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielleicht ein ganz repräsentativer Ausschnitt daraus …



Alles dreht sich im Kreis …
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
277

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110393 BeitragErstellt: 17.01.2019 18:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
ist das so irgendwie der wiedergeburtszyklus der ivb? fehlt nur noch der obus in der liste... erstmal bahn, dann bus, dann bahn... erst bus dann obus dann bus dann obus dann bahn... tjo big grin
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
173

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110394 BeitragErstellt: 17.01.2019 20:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der T würde sich für Umstellung auf O-Bus mit Oberleitung anbieten:
* Kreuzt jede Tram-Linie
* Kreuzt sich selbst mehrfach, ab 26.1.2019 noch öfter
* 2 Äste (da geht noch was!)
* Fährt fast jeden Kreisverkehr in Innsbruck
* dazu ein paar Brücken und Unterführungen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
277

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110399 BeitragErstellt: 18.01.2019 09:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
bitte schreib das nicht so laut big grin

ich bin dann echt mal gespannt, ob das system straßenbahn zu leben anfängt, die politik und auch die verkehrsbetriebe es voran treiben und entsprechende möglichkeiten sehen, oder ob das jetzt eine so-da geschichte wird.. haben ma halt..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Trolli
VerkehrsstadträtIn



Alter: 14

Dabei seit:
06.10.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110402 BeitragErstellt: 18.01.2019 09:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Für den Obus gäbe es abseits der tramwürdigen Linien schon genug Potential in Innsbruck, zumal man in Innsbruck ja offenbar schon erkannt hat, dass die Batterie nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss ist und die Tendenz Richtung Ende des Dieselantriebs zu gehen scheint. Die 3 würde ich auf jeden Fall zum Flughafen als Tram verlängern!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
173

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110404 BeitragErstellt: 18.01.2019 18:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
O-Bus hat aber auch massive Nachteile und benötigt Infrakstruktur auf der ganzen Strecke.
Wenn man sich wieder eine Dritte Antriebs-Technologie antut (wird man nicht) dann kommen O-Busse an letzter Stelle, nach Wasserstoff (1 Tankstelle), Akku (evtl. Ladestationen an Endhaltestellen), und vielleicht sogar nach Flüssiggas (1 Tankstelle).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Trolli
VerkehrsstadträtIn



Alter: 14

Dabei seit:
06.10.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110417 BeitragErstellt: 20.01.2019 21:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also Infrastruktur auf der ganzen Strecke benötigt die Tram auch. Beim Obus kann ich ja - wenn ich meine - mittels IMC ein Stück fahren.

Akku - mit Ladung an den Endstationen - wirds bei den Innsbrucker Steigungen nicht spielen. Flüssiggas mit der Tiefgarage wohl auch nicht. Wasserstoff ist für mich eher ein Marketing-Modetrend und hat auch seine Kosten.

Fakt ist, dass immer mehr Städte sich gezwungen sehen, vom fossilen Antrieb weg zu gehen...und da bleiben nicht viele bewährte Möglichkeiten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Georg
KontrollorIn



Alter: 18

Dabei seit:
29.10.2018




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110418 BeitragErstellt: 20.01.2019 21:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Denke schon, das Busse mit Akku die Zukunft sein werden. Bis diese aber rentabel sind dauert es sicherlich noch gute 5-10 Jahre. Dann wird auch die Akkutechnologie weiter sein, die Reichweite größer und der Preis wird hoffentlich niedriger.

Sinnvoll wäre der Einsatz von XXL Bussen wie dem Capacity. Hier und da bräuchte es vielleicht ein paar Adaptierungen, aber das Ganze wäre nicht so kostenintensiv. In Wien werden ja schon zahlreiche von diesen Fahrzeugen erfolgreich eingesetzt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
277

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110421 BeitragErstellt: 20.01.2019 22:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
also wenn man sich lebensdauer akkus anschaut und kosten akkus... dann kann man nur sagen, finger weg... die werden schon seit langem nicht billiger, und wenn man daran denkt dass seltene erden seltener werden, wird das auch dabei bleiben...

wasserstoff hat mal den riesen nachteil, dass hier einfach die herstellung sinnlos viel energie verbrät, da kann ich gleich mal paar kraftwerke extra bauen... aso strom kommt ja aus der steckdose... sry..

und zu gas, das ist genauso fossiler brennstoff, der CO2 in die umgebung bläst.. naja was nicht ganz so schlimm ist wie wasserdampf, was ja auch nicht gerade wenig beiträgt zum treibhaus effekt..

die frage ist dann sicher, ob man sich auf dauer die menge an mobilität und engem wohnen leisten kann in sachen tragfähigkeit der erde, aber das lass ich dann anderen über und hoff mal, dass hier sinnvolle lösungen gefunden werden...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
503

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110422 BeitragErstellt: 20.01.2019 22:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Georg schrieb:
Denke schon, das Busse mit Akku die Zukunft sein werden. Bis diese aber rentabel sind dauert es sicherlich noch gute 5-10 Jahre. Dann wird auch die Akkutechnologie weiter sein, die Reichweite größer und der Preis wird hoffentlich niedriger.

Sinnvoll wäre der Einsatz von XXL Bussen wie dem Capacity. Hier und da bräuchte es vielleicht ein paar Adaptierungen, aber das Ganze wäre nicht so kostenintensiv. In Wien werden ja schon zahlreiche von diesen Fahrzeugen erfolgreich eingesetzt.


Das ist auch genau meine Meinung.
Bei Lithium-Akkus spielen außerdem nicht nur die bekannten ökologischen, sondern auch ethische Aspekte eine Rolle. Interessanterweise haben wir aber auch Lithiumabbau in Österreich, das wäre vielleicht ein Ansatzpunkt?

Der O-Bus bleibt mE eine praktikable Nischenlösung für Strecken mit großen Höhenunterschieden, die Akkubusse kapazitativ nicht schaffen (100 Höhenmeter = ca. 1 zusätzlicher Streckenkilometer abzüglich ca. 40% Rekuperationsenergie, 1/3 weniger im Winter). Ich und ganz sicher auch die meisten dort Anwohnenden hätten sicher lieber ruhige und schadstoffemissionsfreie O-Busse in den Höttinger Hangsiedlungen, auf der Höhenstraße, in Vill, Aldrans oder auch in Absam. Eine Studie dazu wäre sicher mal nicht schlecht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 122, 123, 124  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 
Seite 123 von 124
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Tramausbau & Stadtgestaltung manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 0 13.05.2013 11:25 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Tramausbau-Zeitplan wackelt nicht, we... manni Tram / Stadtbahn 3 11.01.2007 10:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Stadtbahn Jerusalem thmmax User-Reportagen 10 29.07.2015 19:40 Letzter Beitrag
krisu
Keine neuen Beiträge Stadtbahn eingleisig? manni Tram / Stadtbahn 29 26.05.2004 21:28 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Bim/Stadtbahn vs. U-Bahn manni Tram / Stadtbahn 17 17.08.2004 11:46 Letzter Beitrag
Heli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com