Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 

Thema: Generaldiskussion Tram-Ausbau und Stadtbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 117, 118, 119  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Hager
TeamleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
83

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109723 BeitragErstellt: 12.06.2018 21:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich wollte gar nicht eine Diskussion darüber auslösen, ob man in die Anichstraße abbiegen kann oder wie dies zu bewerkstelligen wäre, sondern nur zum Ausdruck bringen, dass die Variante Freiburger Brücke als Preis die Führung der Linie 3 über Innrain - Burggraben - Marktgraben - Museumstraße hätte (in beiden Richtungen).
Ab Dezember mutiert diese Linie im Innenstadtbereich wieder zur unseligen Einbahnführung im Uhrzeigersinn (oder vielleicht auch im Gegenuhrzeigersinn). Das ist aber ein anderes Thema.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
199

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109733 BeitragErstellt: 14.06.2018 19:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
btw, das problem, dass autos auf der fritz-konzert-brücke vor der roten ÖV ampel warten, ist dahingehend gelöst worden, dass die ampel rechts hin montiert worden ist... wieder mal ein symptom erfolgreich bekämpft. interessant wäre ja, dass man die lichtsignale wieder dahin umbaut, was sie bedeuten, nämlich fahrsignale mit einem weißen balken, StrabVO konform... ist das eigentlich auch am radar manni?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109737 BeitragErstellt: 14.06.2018 23:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Admiral schrieb:
ist das eigentlich auch am radar manni?


Ja!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109764 BeitragErstellt: 03.07.2018 22:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
https://www.meinbezirk.at/hall-rum/lokales/kommentar-die-s-bahn-ist-die-loesung-d2068936.html

Der Artikel ist schon ein bisschen älter aber irgendwie ziemlich komisch geschrieben .

Als würden manche hoffen dass die Regiobahn nicht nach Hall weitergebaut wird .
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109765 BeitragErstellt: 03.07.2018 23:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Solche Stimmen, die die Funktionen der Systeme nicht begreifen, gibt es doch schon seit Beginn des Projekts, diese Diskussion wurde schon vor zehn Jahren ausführlich und zu Ende geführt. Journalistenmeinung in diesem Fall, fachlich nicht haltbar, kann man getrost ignorieren.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 03.07.2018 23:25, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kayjay
LehrfahrerIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.06.2011




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
10

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109766 BeitragErstellt: 04.07.2018 08:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Solche Stimmen, die die Funktionen der Systeme nicht begreifen, gibt es doch schon seit Beginn des Projekts, diese Diskussion wurde schon vor zehn Jahren ausführlich und zu Ende geführt. Journalistenmeinung in diesem Fall, fachlich nicht haltbar, kann man getrost ignorieren.


Ignorieren ist der falsche Weg, meiner Meinung nach. Man muss unbedingt sachlich Stellung nehmen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109767 BeitragErstellt: 04.07.2018 11:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ist damals schon geschehen. Ich meinte damit, dass man das hier an dieser Stelle ignorieren kann.
Über die Verlängerung der L 5 nach Hall wird in absehbarer Zeit auf Basis des Bedarfs politisch entschieden werden, und der wird gerade ermittelt. Da der mIV aus dem östlichen Umland in den vergangenen Jahren weiter gestiegen ist, so viel wissen wir schon, kann man wohl jetzt schon sagen, dass der Bedarf nicht abgenommen hat. Wenn wir den Anteil an Autopendelnden aus diesem Gebiet reduzieren wollen ohne harte Zwangsmaßnahmen wie Citymaut oder Dieselfahrverbot, wird das ohne die Stadtbahn nach Hall nicht gehen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Zillerkrokodil
FahrdienstleiterIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.05.2004


Stadt / Stadtteil:
Hall in Tirol

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109769 BeitragErstellt: 04.07.2018 19:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Wenn wir den Anteil an Autopendelnden aus diesem Gebiet reduzieren wollen ohne harte Zwangsmaßnahmen wie Citymaut oder Dieselfahrverbot, wird das ohne die Stadtbahn nach Hall nicht gehen.


Genau so sehe ich das auch .

Und die Strecke Rum - Technik West wird gebaut bzw. ist schon zum Teil in Betrieb .

Ich frage mich nur was in manchen dieser "Journalisten" vorgeht . Die hoffen wohl(vergeblich)dass die Linie 5 (Regiotram) nicht gebaut wird , kommt mir vor .


LG Zillerkrokodil
 

Zuletzt bearbeitet von Zillerkrokodil: 04.07.2018 20:16, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109770 BeitragErstellt: 04.07.2018 21:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Völs- Zirl gehörte auch systemisch einbezogen, demnächst soll der Pannenstreifen für Pendler freigegeben werden. Nur wurde dort das Ende der *Bahn verödet.

Was vorgeht? Zusätzliche S- Bahn- Halte , vermurkste Fördergelder des Bundes tendieren leicht zu einer Meinung, die sich Perspektiven nicht vergegenwärtigt. Ignorieren hielte ich aber falsch.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 04.07.2018 21:17, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
199

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109773 BeitragErstellt: 05.07.2018 21:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
wann redet eigentlich mal jemand offiziell mit den völsern... die sagen, sie haben zwar aus den medien mitverfolgt, was sich da so tun soll, aber offiziell hat sie bisher noch niemand zum bau der Linie 5 (Regiotram) angesprochen..

wie sieht es nach rum aus? im arbeitsübereinkommen der stadt steht drinnen, man möge sich um den ausbau der linie nach völs beim land stark machen aber von rum steht nix mehr drinnen... ich mein, außerhalb von innsbruck haben wir zwar keine IKB die 2 jahre lang kanäle umgraben muss, aber 2021 und 2022 ist schnell da, besonders in einer firma die eigentlich keine straßenbahn ausbauen will..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109774 BeitragErstellt: 05.07.2018 22:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die rote Hochburg Rum hat sich zwar per Markterhebung gegen etwaige Eingemeindungsideen gewehrt, aber für Neu-Rum die Rolle als Vorort (noch nicht Speckgürtel) schon Jahre vorher akzeptiert und auf Kooperation mit der Stadt Innsbruck gesetzt.

Siehe z.B. Städtische Wohnungen auf Rumer Grund (Vergaberecht teils Innsbruck, teils Rum), Hs. Neu-Rum der Linie O in Kernzone, IVB-Ferienticket für Rumer Jugendliche schon in den 1980ern, ...

Ich habe keine Kontakte mehr, aber ich nehme an die Tram ist da höchst willkommen.

In Völs fahren die Dorfkaiser wohl lieber Traktor und SUV als öffentlich.

Sorry falls ich da was falsch einschätze zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
312

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109775 BeitragErstellt: 06.07.2018 05:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Offiziell wurde bereits vor Jahren mit den Rumern und Völsern geredet. Die frage ist immer, was ist der Kostenbeitrag der Gemeinden. Da spiest es sich.
Leider sitzt das Geld bei reinen Straßenprojekten lockerer.
Der Kreuzungsumbau beim Rumerhof wurde aber auf das RB-Projekt abgestimmt.

Anekdote am Rande:
Da die Rumer vor einige Jahre dem Projekt noch dezidiert ablehnend gegenüberstanden, hat die Stadt ihre Funktionsplanung im O-Dorf so abgändert, das die Rumer von der reinen städtischen Straßenbahn garantiert nichts haben, denn die Strab hätte in der Erstplanung beim Hallenbad O-Dorf enden sollen. Förderlich für diese Entscheidung war sicher auch, dass man den Bewohneren der KS-Str keinenParkplätze wegnimmt zwinkern
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109776 BeitragErstellt: 06.07.2018 20:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schadenfreude gilt nicht, Innsbruck tut dem ÖPNV dabei selbst keinen Gefallen, was die Erschließung des O- Dorfes und Anbindung der Freizeiteinrichtungen der IKB betrifft. Vermutlich war das ein Teil der Kostenunterschreitungen, welche dem BM so gefallen. Man wird wohl oder übel mit den Resten der Linie T das Auslangen finden.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
312

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #109777 BeitragErstellt: 06.07.2018 22:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schadenfreude?!
Das war von mir eher sarkastisch gemeint. Ich habe mich daher auch dahingehend geäßert, dass man den Kopfbahnhof beim Hochhaus gar nicht braucht, wenn die Tram ins O-Dorf nur ein wenig "reinhustet". Da wäre besser alle Züge fahren durch bis zum Rumerhof und man hätte vorn am Luggerplatz einen einzige Station mit dichterer Zugfolge.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109778 BeitragErstellt: 07.07.2018 14:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Verzeihung. Ja, der Vorschlag wäre konsequenter in der Erschließung und Sparsamkeit, auch der Kugelfangweg hätte vom Takt profitiert.
Beschluß 2008 mit Entfall der O- Dorf- Schleife? Intelligenter als die Dörfer hätte man sein dürfen.
Wie wird die Erschließung im Siedlungsgebiet wirklich ausfallen?
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 15.07.2018 02:48, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109779 BeitragErstellt: 07.07.2018 19:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn das wirklich auf Kappe von Rum geht (deren Gebiet ja primär betroffen ist) kann Rum ja den Dorfbus in Neu-Rum verdichten, evtl. mit Anfahrt auch der O-Dorf-Endhs.

Wenn der das neue Sportzentrum (Gegenüber Hallenbad in Bau) direkt anfährt muss der eh baw. durch die Kajethan-Sweth-Str. wegfahren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
199

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109780 BeitragErstellt: 07.07.2018 20:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
aber gibt es irgendwo etwas konkretes nun von seiten land, dass wirklich gebaut wird, ausser paar absichtserklärungen? wird da schon was gemacht?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109781 BeitragErstellt: 10.07.2018 14:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die ganze Schleife durch das O- Dorf Schleife käme auf etwas mehr als 1 km gelegen. Martin meinte, 1 Weiche entsprichen 500 m Gleislänge. Mit dem Verbau der 4 Weichen am Alois- Lugger- Platz wäre das O- Dorf gleich zweimal erschlossen. Umstieg in den Rumer Dorfbus kann es ja nicht sein. Hättiwari, ich weiß.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 10.07.2018 14:54, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
199

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109782 BeitragErstellt: 10.07.2018 18:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
ich hab mal die milchmädchenrechnung 1m gleis = 1k€ im kopf... eine standardweiche kostet ca 70k€... nachdem das ja bei der ivb der bevorzugte streckenweichentyp ist...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109789 BeitragErstellt: 15.07.2018 01:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Upwards hat Recht, der Entfall der Strecke bis zum Schwimmbad O-Dorf hat zur Verringerung der Gesamtkosten beigetragen. Wie wir inzwischen ja wissen, ist da vieles falsch gelaufen, da braucht man nicht mehr darüber zu diskutieren, jetzt gilt es nachzubessern.

Neben der auf 15 Minuten verdichteten Linie T mit Anschluss bei Rum S-Bahn sehe ich eine zusätzliche Haltestelle Kugelfangweg und die ohnehin geplante, ebenfalls als Zubringer zu den Bahnen ausgerichtete Neuaufstellung der Rumer Linie als Lösungen des Problems.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 117, 118, 119  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 4
Thread-Bewertung: 
Seite 118 von 119
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Tramausbau & Stadtgestaltung manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 0 13.05.2013 12:25 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Tramausbau-Zeitplan wackelt nicht, we... manni Tram / Stadtbahn 3 11.01.2007 11:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Stadtbahn Jerusalem thmmax User-Reportagen 10 29.07.2015 20:40 Letzter Beitrag
krisu
Keine neuen Beiträge Stadtbahn eingleisig? manni Tram / Stadtbahn 29 26.05.2004 22:28 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Bim/Stadtbahn vs. U-Bahn manni Tram / Stadtbahn 17 17.08.2004 12:46 Letzter Beitrag
Heli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com