Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 3
Thread-Bewertung: 

Thema: Generaldiskussion Tram-Ausbau und Stadtbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 100, 101, 102 ... 105, 106, 107  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106083 BeitragErstellt: 22.02.2017 08:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diese Weiche steht meines Erachtens außer Diskussion - die braucht's einfach für reibungslose Abwicklung an Technik West.
Ich würde das Stumpfgleis im Tunnel dennoch belassen. Das könnte schließlich die Wendeanlage der langfristig zu verlängernden L2 sein.
Verständnisfrage: Wofür soll das Gleis 4 dienen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 117

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
107

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106110 BeitragErstellt: 27.02.2017 16:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
http://tirol.orf.at/news/stories/2827958/

Ob die IVB nun endlich die Homepage aktualisiert. Jetzt hat auch der ORF auf die veralteten Daten verlinkt.

....... einfach nur peinlich
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106111 BeitragErstellt: 27.02.2017 17:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, extrem peinlich. Plandarstellung in Kranebitten mit alter Trassenführung. Irgendwo steht auch "bis Ende 2016". Keine Spur von den aktuellen und bereits behördlich genehmigten Plänen. WTF!?
Hilft nix, ich dachte das wäre nicht nötig, aber ist es wohl doch. Ich werd' jetzt ein Mail schreiben.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 117

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
107

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106262 BeitragErstellt: 13.03.2017 19:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
und 14 Tage später... immer noch das selbe veraltete Zeug auf der "Projekt-Homepage" der IVB...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106272 BeitragErstellt: 13.03.2017 23:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, ich glaube, wir sehen das alle selber.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106277 BeitragErstellt: 14.03.2017 11:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und heute ist es immer noch so. Die Staubschicht des erbärmlichen Versagens wird immer dicker. Unprofessionalität in Reinform. Man macht sich ja nicht mal die Mühe, einen Hinweis einzubauen, dass das nicht mehr aktuell ist und am Update gearbeitet wird.
Bin schon gespannt, wann das nächste Medium das alte Zeug als aktuell interpretiert und davon berichtet, dass heuer die Gleise in der Pembaurstraße und der Peerhofstraße fertig werden lol
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 14.03.2017 11:27, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
88

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106364 BeitragErstellt: 20.03.2017 23:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
zu den neuen detailplänen:

ich hoff mal dass nicht die DÜWAG-6Achser als vorlage genommen wurden, die von dem Modulen paarmal eingezeichnet sind big grin

cool endlich ein paar parallel weichen.. find ich super, aber bei der JKS mitten in der straße?! die kann dann nie vom fahrer alleine genutzt werden... wäre es hier nicht sinnvoller einen bogen von der endhaltestelle JKS richtung rum zu installieren? bzw richtung JKS von rum kommend?
schade dass die enthaltestelle JKS in die wand fährt..

pastorstraße auf die brücke, edle weichenkonstruktion, sehenswert. tramhalle cool, aber ich rate noch immer wozu die parallelweichen sind

reichenauerstraße auch eine parallelweiche, find ich toll, hier baut sich flexibilität aus lachen

allerdings muss man sagen, leider passt sich die straße nicht der straßenbahn an sondern umgekehrt, die bahnstrecke lässt keine kurve aus, auch wenn die für 50km/h zulässig sind, ist das doch nicht gerade fein von der bahn zum walzer aufgefordert zu werden..

in diesem sinne auch nochmals ein lob an die homepage, da sind jetzt doch die pläne und die baustellen schön oben..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
TeamleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
61

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106366 BeitragErstellt: 21.03.2017 02:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bilde mir eigentlich ein, dass in der Visualisierung der Schützenstraße auf der alten Website noch Schwellen zwischen den Geleisen zu sehen waren (wie in der Reichenauerstraße). Auf den jetzt veröffentlichten Plänen ist hiervon allerdings nichts mehr zu sehen und komischerweise auch nicht mehr in dem Visualierungsvideo welches nun mehr auf der Website zur Verfügung steht. Leider hab ich das Video von der alten Website nicht runtergeladen und kann es daher auch nicht mehr vergleichen. Würde mich interessieren ob das auch noch jemand anders so in Erinnerung hat oder ob ich mich jetzt täusche.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106385 BeitragErstellt: 24.03.2017 00:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Video ist das gleiche. Laut der Einreichplanung gibt es dort keine mittige Schwelle, stimmt. Möglicherweise aus Platzgründen, die Sonderfahrspur für die Bahn hat ja die Mindestbreite. Ich werde mal nachfragen. Es gibt zwar bis zur Piuskirche keine Stellplätze, so dass zu befürchten wäre, dass Autos über den Gleiskörper wenden, aber östlich davon gibt es welche, und es gibt Hauszufahrten. Nicht gut.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106462 BeitragErstellt: 02.04.2017 22:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das heutige Baustellenfotoupdate ist mit 15 Bildern etwas mager, aber es gibt im Moment sonst einfach noch nichts. Bei meiner O-Dorf-Runde habe ich die Kamera gar nicht ausgepackt; Gleisbau läuft noch nirgends.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
115

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106464 BeitragErstellt: 02.04.2017 22:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kein Problem, trotzdem Danke für Deinen Fleiß zwinkern

Bis auf die 3 Brücken (Trentiner, Hölltal, Reichenauer) und vielleicht im neuen Depot wird wohl vor den Sommerferien kaum mit Schienen zu rechnen sein?
Technikerstr. West beginnt Anfang Juni Phase 2 des Umleitungskonzeptes, vielleicht da?
 

Zuletzt bearbeitet von lech: 02.04.2017 22:52, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 117

Dabei seit:
17.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
287

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106465 BeitragErstellt: 02.04.2017 23:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
für dein Baustellenupdate: im O Dorf ist nichts interessantes zu sehen, ausser momentan die Umleiter wie hier in der An der Lan Strasse



mfg
werner
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sakul93
PassagierIn



Alter: 23

Dabei seit:
23.03.2017


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106473 BeitragErstellt: 03.04.2017 14:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Technikerstr. West beginnt Anfang Juni Phase 2 des Umleitungskonzeptes, vielleicht da?


Da das jetzige Umleitungskonzept allein der Reparatur des Wasserrohrbruchs geschuldet ist, würde ich da jetzt keinen Gleisbaubeginn dran ableiten.

Im Übrigen finde ich es schon bedenklich, dass keine 2 Jahre nach den Leitungsumlegungen da ein Rohr bricht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106475 BeitragErstellt: 03.04.2017 15:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ad Gleisbau in der Technikerstraße West: laut IVB beinnt der Gleisbau dort im Juli.

Ad Wasserrohrbruch: könnte vielleicht an der extremen Kälte gelegen haben, wir hatten ja ein paar Tage mit, wenn ich mich recht erinnere, -15°C. Grundsätzlich hat das aber mit dem Trambau nichts zu tun.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
115

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106477 BeitragErstellt: 03.04.2017 15:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
-15°C ist jetzt aber keine solche Besonderheit, in meiner Jugend hatten wir jede Jahr ein paar Tage mit -20°.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kurt
TeamleiterIn



Alter: 62

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
61

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #106478 BeitragErstellt: 03.04.2017 16:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aber zu unserer Jugendzeit hatte das verwendete Material vielfach doch noch eine andere Qualität lol
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 117

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
107

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106479 BeitragErstellt: 03.04.2017 16:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
.... und wenn's im Boden wirklich so kalt gewesen wäre, dann wäre das Wasser gefroren. Das ist dann aber ein grundsätzlicher Planungsfehler, da Wasserleitungen immer so tief vergraben sein müssen, dass sie im frostfreien Boden liegen zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sakul93
PassagierIn



Alter: 23

Dabei seit:
23.03.2017


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106484 BeitragErstellt: 03.04.2017 20:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Habe gerade mit Herrn Muhrer geredet, er meinte der Ast in die Karl-Innerebner Strasse
wäre zur Zeit kein Thema, da die ÖBB wohl die Verlegung der S-Bahn Haltestelle nicht mehr weiterverfolgen.
Außerdem hat er bei einem früheren Gespräch gesagt, dass die Verlängerung der 3 Richtung Flughafen und der 5 Richtung Hall etwas „für die nächste Generation“ sei.
Bei der Weiterführung Richtung Völs wird zur Zeit auf eine Entscheidung der Politik zum Kreisverkehr bei Kranebitten gewartet. Ohne diese Entscheidung können sie nicht mit der Ausführungsplanung beginnen.
Sollte diesbezüglich nochmal die Initiative Lebensraum Kranebitten querschießen werde ich mal zu einer Versammlung von denen gehen und meine Meinung kundtun fluchen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
115

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #106487 BeitragErstellt: 03.04.2017 21:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
sakul93 schrieb:
Habe gerade mit Herrn Muhrer geredet, er meinte [...] dass die Verlängerung der 3 Richtung Flughafen und der 5 Richtung Hall etwas „für die nächste Generation“ sei.

Dann soll er der doch bitte nächsten Generation Platz machen zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106488 BeitragErstellt: 03.04.2017 21:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die IVB setzen beim Tramausbau nur um, was die Politik beschließt. Der andere Ansatz (VU baut Netz selber mit Eigenmitteln und evtl. PPP aus) ist bei uns nicht finanzierbar.

Die politische Beschlusslage ist die, dass die genannten Erweiterungen alle Teil des beschlossenen Gesamtkonzepts für den Schienenausbau sind (auf Landesebene), und Teil des Straßenbahn- und Regionalbahnkonzeptes (auf Stadtebene), und daran können wir uns orientieren.
Das bedeutet: Die Linie 3 zur Rehgasse steht mittelfristig zur Umsetzung an, ebenso der Ast der Linie 2 in die Karl-Innerebner-Straße. Die Verlegung des S-Bahnhofs Allerheiligen hängt nicht von den ÖBB ab, die sind nur der Verkehrsdienstleister, für Haltestellen sind die Gemeinden zuständig, da sind also Land und Stadt entscheidend. Aber es stimmt, dass das auch zurückgestellt wurde (macht ja auch Sinn).
Für die Verlängerung der 5 nach Hall gibt es einen politischen Beschluss, der besagt, dass über den Bau zwei Jahre vor Inbetriebnahme der 5 nach Rum entschieden werden muss. Unter Umständen wird dieses Projekt bald beerdigt, damit würde es wirklich auf die "nächste Generation" geschoben (denn der Bedarf wird nicht verschwinden), oder das Gegenteil tritt ein. Da werden wir bald Klarheit haben.
Ein politischer Beschluss ist quasi wie ein Richterspruch und kann nicht einfach ignoriert werden. Wenn die Gemeinderatswahl im kommenden Jahr uns keinen Bürgermeister Federspiel oder Buchacher samt entsprechender Mandatsverteilung beschert, wird der Tramausbau im Stadtnetz nach 2020 wie geplant weitergehen. Ähnliches gilt für die Landtagswahl.

Der Kranebitter Verein von Hildegard Auer wird die Tram nach Völs nicht verhindern. Noch ist etwas Zeit. Man versucht deshalb halt, eine Variante zu finden, mit der auch diese Leute zufrieden sind, und wenn sie das nicht sind, müssen sie damit leben.
Abgesehen davon verstehe ich bis heute nicht, warum dieser Verein so viel Gehör findet, dass die IVB sich sogar bei den eingesetzten Bustypen nach deren Wünschen richten und ebenfalls auf deren Wunsch mäßig ausgelastete Kurse der Linie LK in die Innenstadt aufrecht erhalten wollen. Das wird man sich anschauen müssen, eine solche Parallelführung zur Tram wäre pure Geldverschwendung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 100, 101, 102 ... 105, 106, 107  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 3
Thread-Bewertung: 
Seite 101 von 107
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Tramausbau & Stadtgestaltung manni Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 0 13.05.2013 12:25 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Tramausbau-Zeitplan wackelt nicht, we... manni Tram / Stadtbahn 3 11.01.2007 11:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Bim/Stadtbahn vs. U-Bahn manni Tram / Stadtbahn 17 17.08.2004 12:46 Letzter Beitrag
Heli
Keine neuen Beiträge Stadtbahn Jerusalem thmmax User-Reportagen 10 29.07.2015 20:40 Letzter Beitrag
krisu
Keine neuen Beiträge Stadtbahn eingleisig? manni Tram / Stadtbahn 29 26.05.2004 22:28 Letzter Beitrag
sLAnZk


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com