Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Gleisbaustelle Technikerstraße West / Viktor-Franz-Hess-Straße  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
blof
LehrfahrerIn



Alter: 30

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #104897 BeitragErstellt: 14.11.2016 17:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aja zwinkern

Ich glaube, eine eigene Öffi-Spur ist dort nicht am Platz gescheitert, davon gäbe es in der Mitte genug. Teilweise ist ja sogar genug Asphalt aufgetragen, der als Sperrrfläche abmarkiert wurde!
Nein, hier wollte man sich eine Ampel ersparen: Die Fußgängerübergänge gehen nämlich so nur über einen Fahrstreifen, damit reicht ein Schutzweg aus; wäre hier eine Öffi-Spur UND eine IV-Spur zu überqueren, müsste man eine Ampel installieren (so weit ich richtig informiert bin). Da das an insgesamt drei Stellen an besagtem Abschnitt der Fall ist, wird das natürlich besonders schlagend.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
49

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #104902 BeitragErstellt: 14.11.2016 22:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
und ich mein generell... die markierung war nur frustüberlaufauslöser, dass die Linie 5 (Regiotram) für alles herhalten muss, nur nicht für sich selber hat man so das gefühl..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #104904 BeitragErstellt: 15.11.2016 09:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Baustellenupdate 2016-11-15: Jetzt ist der östlicher Teil der Lohbach-Brücke dran, die Bordsteine in Richtung Peerhof sind einasphaltiert (es fehlt noch die oberste Asphaltschicht), an den Bordsteinen stadteinwärts wird gearbeitet, auf der Fahrbahn ist der Asphaltbelag in Richtung Peerhof fertig, in die Gegenrichtung einschließlich Kreuzungsbereich VFS×TS fehlt die oberste Schicht.












 

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
487

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #104907 BeitragErstellt: 15.11.2016 21:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Simon, ich übernehm die wieder mal in die Galerie. Jetzt, wo die Baustellen immer weiter auseinander liegen, kahnn ich nicht mehr jedes Wochenende alle abklappern.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105026 BeitragErstellt: 22.11.2016 12:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Neue Fotos von heute, 2016-11-22:










 

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 27

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105027 BeitragErstellt: 22.11.2016 12:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und was kommt da zwischen die doppelten Sperrlinien?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
113

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105028 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
anxi schrieb:
Und was kommt da zwischen die doppelten Sperrlinien?

Parkplätze.

OK, natürlich nicht, das ist wohl ein Baustellen-Überbleibsel.

Laut Detailplan auf der IVB-Seite,
http://www.ivb.at/fileadmin/bauarbeiten_l3/detailplaene/Einlage05_EP_W7a_LP_2013.10.07.pdf
wird das die geradeaus-Spur für MiV stadtauswärts. Das was jetzt als geradeaus-Spur markiert ist steht im Plan als Rechtsabbiegespur, und die nördlichste Spur ist als Öffi-Eigentrasse im Plan.
 

Zuletzt bearbeitet von lech: 22.11.2016 14:15, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 27

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105029 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
anxi schrieb:
Und was kommt da zwischen die doppelten Sperrlinien?

Parkplätze.


Jetzt im Ernst?! Edit: Auf den Plänen wäre eine keilförmige Sperrfläche eingezeichnet.
 

Zuletzt bearbeitet von anxi: 22.11.2016 14:16, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Fibk
TeamleiterIn



Alter: 33

Dabei seit:
12.12.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105030 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wurde die bereits existierende nördliche Busspur in der Technikerstraße jetzt etwa auch abgeschafft???
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
LehrfahrerIn



Alter: 57

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105031 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich tippe auf saubere Innsbucker Luft.

Aber dafür befindet sich die Rechtsabbiegespur ja zum Ausgleich auf den Tramgeleisen ... augen rollen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
113

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105032 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
anxi schrieb:
lech schrieb:
anxi schrieb:
Und was kommt da zwischen die doppelten Sperrlinien?

Parkplätze.


Im Ernst?!

Nein. Hab' meinen Scherz nach Plan-Rückschau gerade nachgebessert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
lech
Forums-Administrator



Alter: 47

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
113

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105033 BeitragErstellt: 22.11.2016 14:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Fibk schrieb:
Wurde die bereits existierende nördliche Busspur in der Technikerstraße jetzt etwa auch abgeschafft???

Ingenieur schrieb:
Ich tippe auf saubere Innsbucker Luft.
Aber dafür befindet sich die Rechtsabbiegespur ja zum Ausgleich auf den Tramgeleisen ... augen rollen

Ich nehme mal an dass irgendwann der Zustand an den Plan angeglichen wird, also v.N.n.S. Eigentrasse / Rechtsabbieger / geradeaus // stadteinwärts / Eigentrasse.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105034 BeitragErstellt: 22.11.2016 19:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Baustellen-Überbleibsel.
Zu Baustellenzeiten waren die Markierungen noch nicht da, vgl. http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?p=104868#104868

Vielleicht will man sich die Möglichkeit offen halten, die Straße erneut aufzugraben für den Fall, dass man was vergessen hat. big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
LehrfahrerIn



Alter: 57

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105039 BeitragErstellt: 22.11.2016 22:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
Ich nehme mal an dass irgendwann der Zustand an den Plan angeglichen wird, also v.N.n.S. Eigentrasse / Rechtsabbieger / geradeaus // stadteinwärts / Eigentrasse.

Die Markierungen sehen aber ziemlich dauerhaft aus.
Ich vermute, daß man ein Problem damit hat, daß eine mittige Geradeaus-Spur genau senkrecht auf die Linksabbieger-Spur gegenüber treffen würde (siehe drittes Bild von simon04 und die Planung). Wenn da gerade niemand mit aufgeblendeten Scheinwerfern steht, dann könnte das eine größere Anzahl an Autofahrern übersehen und auf der falschen Spur landen mit entsprechendem Konfliktpotential.

Da hat wohl jemand beim Planen nur mangelhafte Vorstellungen vom späteren realen Zustand gehabt ...
 

Zuletzt bearbeitet von Ingenieur: 22.11.2016 22:21, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Taliesin
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
22.11.2011




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
63

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105043 BeitragErstellt: 23.11.2016 03:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Thema mit der Eigentrasse und den Ampeln: Hätte man von vornherein die Tram-Trasse in Mittellage geplant, gäbe es dieses Problem wiederum nicht. In diesem Fall wäre sogar ein mittiges Rasengleis möglich gewesen, was gerade im Einklang mit diesem Viertel für eine Aufwertung im Straßenraum gesorgt hätte.

Die Mittellage hätte obendrein für schonendere Radien stadtauswärts gesorgt, ebenso hätte es das nachstehende Problem mit dem Thema Linksabbiegespur/Geradeausspur entschärft. Einziges Problem wäre der Wendekreis des LK gewesen, diesen hätte man aber anstatt zur Technik z.B. nach Allerheiligen führen können und damit das künftige Anbindungsproblem jenes Stadtteils lösen können. zwinkern

Ingenieur schrieb:
Da hat wohl jemand beim Planen nur mangelhafte Vorstellungen vom späteren realen Zustand gehabt ...


Und wieder einmal ist es einer, der dem ÖV zum Nachteil gereicht. Nein, hier ist es sogar einer, der sowohl den ÖV as auch den MIV grob behindert:

Nehmen wir an, eine geradeausfahrende Bahn steht hinter einem rechtsabbiegenden PKW. Im schlimmsten Fall muß diese folgende Ampelfolgen abwarten: MIV geradeaus > gegenüberliegender MIV Linksabbieger > universelles Fußgängergrün > ÖV Linksabbieger aus der VFHS > MIV Rechtsabbieger --- und kann dann erst fahren.

In diesem Fall behindert aber paradoxerweise unter Umständen eine solche geradeaus fahren wollende Tram hinter einem rechtsabbiegenden PKW einen weiteren rechtsabbiegenden PKW, welcher nun eine weitere fast komplette Ampelfolge hinter der in der Station stehenden Tram warten muß. Drei Verkehrsteilnehmer, Wartezeit bis zu fünf Minuten, jeder ärgert sich über den nächsten - grandios!

Da ich für diese neuerliche an Dilettanz kaum zu überbietende Leistung weder völlige planerische Unfähigkeit noch boshafte Absicht unterstellen will, weiß ich leider auch keine glaubhafte Erklärung für diesen Unfug. evil
 

Zuletzt bearbeitet von Taliesin: 23.11.2016 03:53, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #105045 BeitragErstellt: 23.11.2016 10:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Bauarbeiten gehen dahin:



Witzige Artefakte:

Erste vorbereitete Querverspannung VFS

 

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
49

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105059 BeitragErstellt: 24.11.2016 00:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
faszinierend... nicht nur dass man das mit dem grauen asphalt bereits versehene fläche in der haltestelle technik richtung peerhof wieder aufgegraben hat, man hat auch die fläche nicht zur ampel vorgezogen, das wäre auch nicht mehr tragisch gewesen und hätte spurrillen zumindest 3 monate länger verhindert...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 108

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
238

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105063 BeitragErstellt: 24.11.2016 07:55
Antworten mit Zitat Absenden
 

faszinierend? also ich bekomme eher bei diesem Anblick die Spock-Ohren zwinkern
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 24.11.2016 07:55, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #105082 BeitragErstellt: 25.11.2016 10:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und schon einbetoniert.

Nach Vorbild Gleisbaustelle Hauptbahnhof kann man mit Montag den Betrieb aufnehmen. Man bräuchte nur auf die Schnelle ein paar Dieselgeneratorwägen (Vorbild: Haager Lies) lachen



 

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
LehrfahrerIn



Alter: 57

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #105083 BeitragErstellt: 25.11.2016 10:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
simon04 schrieb:
Man bräuchte nur auf die Schnelle ein paar Dieselgeneratorwägen (Vorbild: Haager Lies) lachen

Die braucht man gar nicht. Beim aktuellen Stand der Arbeiten wäre die Fahrleitung in ca. einer Woche fertigzustellen. Mit spätestens Mitte Dezember könnte man den Betrieb aufnehmen. Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder ...
Doch nur Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern bekanntlich etwas länger big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 5 von 7
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Trassenänderung in der westlichen Kra... manni Tram / Stadtbahn 189 21.04.2017 15:11 Letzter Beitrag
Admiral
Keine neuen Beiträge Planung der Technikerstraße Semmeljoke Tram / Stadtbahn 2 05.04.2013 23:46 Letzter Beitrag
blof
Keine neuen Beiträge Erste Probe-/Abnahmefahrt bis Technik... sLAnZk Tram / Stadtbahn 5 17.11.2016 23:57 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Bauarbeiten Kranebitter Allee (Vögele... simon04 Tram / Stadtbahn 25 27.03.2015 21:11 Letzter Beitrag
simon04
Keine neuen Beiträge Gleisbauarbeiten Technikerstraße (Kra... simon04 Tram / Stadtbahn 25 09.08.2015 21:15 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com