Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Tempo 80 auf der Autobahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
474

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #103134 BeitragErstellt: 14.03.2016 17:42
Tempo 80 auf der Autobahn
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wer's noch nicht gelesen hat: die EU verlangt nun Tempo 80 auf unseren Autobahnen als Voraussetzung für ein sektorales LKW-Fahrverbot. Meine Forderung seit Jahren und argumentativ solide untermauerbar.

http://www.tt.com/politik/landespolitik/11234855-91/sektorales-fahrverbot-in-tirol-vor-dem-aus-eu-will-tempo-80.csp

Irgendwie traurig, dass die Stimme der Vernunft aus Brüssel kommen muss, weil sich bei uns bis dato noch nicht mal die Grünen öffentlich da drübergetraut hatten. So wird dieser vernünftige und notwendige nächste Schritt jedenfalls hoffentlich etwas schneller gemacht werden können!

Das Stadtblatt hat außerdem gerade eine Onlineumfrage zum Thema. Ich bitte alle, dort mitzuvoten:
http://www.meinbezirk.at/tirol/service/voting/action/mode/show/id/8812/
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #103138 BeitragErstellt: 14.03.2016 18:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dieselbe EU, die auf Fernbusse setzt? Bei der BMW für höhere Grenzwerten lobbyiert, das ist nicht meine Vernunft. big grin
Pikant ist der berechtigte Fingerzeig auf die Dieselsubventionitis von PKW. Und wieviele Pistenbullys pflügen nochmal jede Nacht die Tiroler Gebirgswiesen rauf?

Die Eidgenossen
kwT
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
474

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #103144 BeitragErstellt: 15.03.2016 01:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es geht hier aber nicht um all die genannten Sachen, die auch ein Problem sind, sondern um Tempo 80.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #103148 BeitragErstellt: 15.03.2016 13:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die sog. grundlegenden Freizügigkeiten sind nicht mehr als politisches Diktum.
Würde die Luft tatsächlich besser und gereichten dazu gelindere Mittel, kommt das sektorale Fahrverbot ohnehin niemals. Wobei ich dadurch eine Diskriminierung des freien Warenverkehrs nicht erkennen kann, weil vergleichbar wirksam eher wie eine Maut .
Die Investitionen im Unterinntal wären... für die S- Bahn.

Diese EU bevorzugt den Gigaliner vulgo "EuroCombi" -kein Scherz! Was hat die Schweiz nicht? big grin
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 15.03.2016 14:02, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
97

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #103149 BeitragErstellt: 15.03.2016 15:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nur weil es die EU fordert heißt es nicht zwingend, dass es auch umgesetzt wird:
http://tirol.orf.at/news/stories/2763005/
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
474

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #103151 BeitragErstellt: 15.03.2016 20:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja leider. Sehr sinnvoll und typisch Bananenrepublik Österreich. Österreich wird Strafe zahlen, die EU wird das kippen und dann dauert's nochmal jahrelang, bis die von der EU vorgegebenen Maßnahmen inklusive Tempo 80 umgesetzt sind. Das alles zu Lasten unserer Gesundheit und der Staatskasse. Unfassbar.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
67

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #103153 BeitragErstellt: 15.03.2016 21:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Symbolpolitisch hat sich die Landesregierung rechtzeitig vor dem nächsten Wahltermin in Stellung gebracht. "Tirol ist oben" "gut aufgestellt". LH der Macher, Zuckerl für die Grünen, ich nenne es Populismus. Die nächste LReg. wird wieder von vorn beginnen müssen.
Nur frage ich mich um Sinnhaftigkeit des BBT. Was meint EU van der Bellen? lol
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge ST wegen Stau via Bundesstrasse ansta... DUEWAG 240 Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 01.05.2008 21:46 Letzter Beitrag
DUEWAG 240
Keine neuen Beiträge tempo 100 auf der a12 fidel 4er-Cafe 9 13.11.2006 21:40 Letzter Beitrag
ManuelausDE
Keine neuen Beiträge Tempo 100 auf der Hallerstraße zwisch... Trolli Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 2 25.05.2012 12:28 Letzter Beitrag
Trolli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com