Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Regionaler Früh- und Spätverkehr  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101702 BeitragErstellt: 09.11.2015 02:26
Regionaler Früh- und Spätverkehr
Antworten mit Zitat Absenden
 
StuBoy hat sich die Mühe gemacht, sich den regionalen Früh- und Spätverkehr (ohne der reinen Stadtlinien und der Nightliner) mal genauer anzusehen.

Hier ist seine Tabelle:

Linie: Erste/Letzte Ankunft/Abfahrt Ibk Hbf mit Start/Ziel außerhalb v. Ibk

4: 06:12 05:18
00:42 23:48

D: 06:06 05:50
20:51 19:35

DE: 21:01 19:45
00:31 23:15

E: 06:29 05:57
20:36 19:20

S: 07:20 06:25
20:48 19:50

ST: 05:59 06:15
22:10 23:10

STB: 06:29 06:47
22:34 22:17


S1 Kufstein: 06:02 05:28
23:32 23:28
S1 Ötztal: 05:26 05:37
23:23 23:07

S2 Jenbach: 06:52 06:58
21:02 20:58
S2 Telfs: 06:53 04:58
20:53 00:06

S3 Hall: 09:17 08:43
20:17 19:43
S3 Steinach: 07:32 06:44
21:38 20:22

S4: 06:08 05:22
23:44 22:52

S5: 07:23 07:08
22:23 23:08

4123 Schwaz: 06:33 05:32
22:35 22:42
4123 Telfs: 06:27 06:37
23:10 21:12

4125: 07:05 07:12
17:13 17:52

4130: 07:15 08:25
19:35 18:25

4132: 06:46 07:30
18:55 17:25

4134: 05:59 06:10
22:43 23:10

4140: 06:18 07:15
22:18 21:30

4141: 06:21 06:45
21:45 22:20

4142: 06:59 06:25
19:29 18:20

4162: 05:57 06:05
23:20 23:50

4165: 06:23 07:15
22:48 23:00

4166: 06:08 06:15
19:55 22:15

4176: 06:46 06:57
19:41 23:12

4420: 08:38 07:00
20:48 18:35

8330: 15:57 16:52
15:57 16:52

8352: 07:28 08:50
15:53 16:25

8370: 06:39 06:40
18:05 18:13

8380: 08:00 08:30
14:45 17:00


Meiner Meinung nach gibt es da noch einigen Verbesserungsbedarf im Abendverkehr. Idealerweise sollte insbesondere die letzte Ankunft am Hbf Anschluss an vorzugsweise den N2 als wichtigste der Nachtlinien haben, d.h. Betriebsschluss erst gegen Mitternacht. Verbesserungsbedarf wäre auch im Frühverkehr aus der Stadt hinaus, wer z.B. um 6:30 Uhr Arbeitsbeginn in einem Industriebetrieb irgendwo weiter draußen hat, hat ohne eigenen Werksverkehr schlechte Karten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
195

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101754 BeitragErstellt: 14.11.2015 23:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Zusammenstellung ist ja ganz nett, aber die Auflistung stur nach Linie wird dem Problem nicht gerecht. So ist es z. B. ziemlich witzlos, die Linien D und E hinsichtlich des Betriebsschlusses zu nennen, wo sie doch abends nur durch die DE ersetzt werden, die aber keine Bedienungslücken außerhalb Innsbrucks hat, sondern lediglich je nach Richtung in Eichat und Hall zur Umwegfahrt zwingt - eben eine typische Schwachverkehrszeitlösung. Die S3 ausschließlich Verstärkungsfunktion, es ist doch wohl reichlich egal, wenn abends keine S-Bahnen nur bis Steinach fahren, wenn noch S-Bahnen nach Brenner fahren. Ähnliches gilt für die Buslinie S, die eigentlich nur eine Schnellbusvariante der Linie 4 ist. Dass die nicht bis in die Nacht fährt, sollte klar sein. Und selbst wenn man sie als Direktverbindung DEZ - Hall sieht (das ist faktisch wohl die Hauptfunktion, auch wenn es wahrscheinlich nie so beabsichtigt war), kann man die nach Ladenschluss auch dichtmachen. Und bis dahin fährt sie ja.

Die eingeschränkten Betriebszeiten sind durchaus ein Kritikpunkt. Im Stadtverkehr sehe ich vorrangigen Handlungsbedarf beim extrem späten Betriebsbeginn, der teilweise nicht mal mehr den Berufsverkehr abdeckt, z. B. ist der typische Schichtbetriebsarbeitsbeginn um 6:00 großenteils nicht erreichbar. Im Überlandverkehr sieht das anders aus, da fehlt teilweise jeglicher Abendverkehr (übrigens auch bei nicht nach Innsbruck durchgebunden Linien, besonders negativ fällt da mal wieder die Zillertalbahn auf).

Ein ganz krasser Ausreißer ist allerdings die S5. Eine Ankunft um 7:23 für den ersten Zug ist völlig inakzeptabel, da müssten wenigstens noch Ankünfte um 6:23 und 6:53 dazukommen. Beim Abendverkehr täuscht auch die Fahrzeit des letzten Zuges etwas, die Lücke davor ist nämlich riesig. Dass die S5 ein Auslastungsproblem hat (im Gegensatz zu den durchgehenden REXen), ist nicht zu leugnen, aber wenn gleich mal der Berufsverkehr ausgeschlossen wird, wird die S-Bahn auch für den Rest des Tages nicht mehr ernstgenommen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsstadträtIn



Alter: 35

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
117

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101755 BeitragErstellt: 15.11.2015 00:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Vollständigkeit halber: Die S5 hat noch einen Frühkurs, der aus irgendwelchen Gründen (wohl Umlauf) permanent im Schienenersatzverkehr gefahren wird. Abfahrt Scharnitz 5:14 Uhr, Ankunft Innsbruck 5:59 Uhr.

Ich weiß nicht ob es ein Einzelfall ist, aber unlängst ist mir um kurz nach 5:30 Uhr eine unbesetzte Doppeltraktion Talent Richtung Scharnitz begegnet (nahe Bahnhof Hötting), kann sein dass das die Garnituren für die ersten stadteinwärts-Züge waren.

Was auf der S5 auch ziemlich nervig ist: Der letzte Zug überquert die Grenze Mittenwald Richtung Scharnitz bereits um ca. 20:30 Uhr.
 

Zuletzt bearbeitet von ice108: 15.11.2015 00:32, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
195

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101756 BeitragErstellt: 15.11.2015 01:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
ice108 schrieb:
Der Vollständigkeit halber: Die S5 hat noch einen Frühkurs, der aus irgendwelchen Gründen (wohl Umlauf) permanent im Schienenersatzverkehr gefahren wird. Abfahrt Scharnitz 5:14 Uhr, Ankunft Innsbruck 5:59 Uhr.


Ist bekannt. Nur ist das keine S-Bahn, sondern ein Bus, der dementsprechend etliche Haltestellen nicht bedient. Es gibt auch keinen Ersatzhalt für Hochzirl. Die einzige Sonderregelung für diesen Bus dürfte die Anerkennung von ÖBB-Fahrscheinen sein, ansonsten ist das eine ganz normale Buslinie, vermutlich mit eigener Konzession, nur mit SEV als Liniennummer. Außerdem ist die Lücke zum Beginn des S-Bahn-Verkehrs zu groß.

ice108 schrieb:

Ich weiß nicht ob es ein Einzelfall ist, aber unlängst ist mir um kurz nach 5:30 Uhr eine unbesetzte Doppeltraktion Talent Richtung Scharnitz begegnet (nahe Bahnhof Hötting), kann sein dass das die Garnituren für die ersten stadteinwärts-Züge waren.


Ein Blick in den Fahrplan lässt klar erkennen, dass abends die Strecke sauber abgeräumt wird und nichts in Scharnitz stehen bleibt, wohl aber morgens von dort zwei Züge einsetzen, für die es keine Hinfahrt gibt, und dass dadurch das gesamte Angebot unpaarig wird. Daraus lässt sich ebenso klar ableiten, dass diese Züge als Leerreisezug nach Scharnitz überführt werden müssen.

ice108 schrieb:

Was auf der S5 auch ziemlich nervig ist: Der letzte Zug überquert die Grenze Mittenwald Richtung Scharnitz bereits um ca. 20:30 Uhr.


Na ja, das ist internationaler Verkehr und kein Innsbrucker Vorortverkehr.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 104

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101759 BeitragErstellt: 15.11.2015 11:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Situation bei der S5 ist wirklich unbefriedigend und zwingt einen regelrecht, das Kfz zu nutzen.

Von Verspätungen, Ausfällen und vorzeitigen Wenden in Seefeld iT, welche ich seit Jahren protokolliere, abgesehen, gibt es regelrechte Löcher:

Ich führe lediglich die Richtung Ibk (I) -> Scharnitz (Snz) an:

5408 I Abf um 0838 mit Ank Snz 0928
5412 I Abf um 1038 mit Ank Snz 1127 - 2 Std Abstand
5450 I Abf um 1208 mit Ank Snz 1257 - 1,5 Std Abstand
5420 I Abf um 1438 mit Ank Snz 1527 - 2,5 Std Abstand
5460 I Abf um 1708 mit Ank Snz 1757 - 2,5 Std Abstand
---
5430 I Abf um 1838 mit Ank Snz 1927
5466 I Abf um 2008 mit Ank Snz 2057 - 1,5 Std Abstand
Wenn man da um 1830 Dienst-/Geschäftsschluss hat ist man bedient...

Von kundenfreundlichen Verbindungen kann hier wahrlich nicht gesprochen werden. Wenn der nächste Zug erst nach 1,5; 2 oder 2,5 Std fährt ist man regelrecht gezwungen, ein Kfz zu benutzen!

Bezüglich Frühverkehr:

Den Bus gibt es seit einigen Jahren, wurde zuvor jedoch als Zug geführt.

Bereitstellung Talente in Snz:
In Doppeltraktion fährt LP 35960 in I um 0515 ab und erreicht Snz um 0604. Nach Trennung bedienen diese 5401 (Snz ab 0633 - I an 0723) und 5441 (Snz ab 0733 - I an 0823).

Sollte es vorkommen dass 5403 (Snz 0702/03) stark verspätet aus München kommt, springt der für 5441 geplante Talent ein und übernimmt die Leistung des 5403. Der verspätete 5403 fährt dann nach Plan des 5441 - außer die Verspätung ist zu groß.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
ice108
VerkehrsstadträtIn



Alter: 35

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
117

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #101760 BeitragErstellt: 15.11.2015 11:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:
ice108 schrieb:
Der Vollständigkeit halber: Die S5 hat noch einen Frühkurs, der aus irgendwelchen Gründen (wohl Umlauf) permanent im Schienenersatzverkehr gefahren wird. Abfahrt Scharnitz 5:14 Uhr, Ankunft Innsbruck 5:59 Uhr.


Ist bekannt. Nur ist das keine S-Bahn, sondern ein Bus, der dementsprechend etliche Haltestellen nicht bedient. Es gibt auch keinen Ersatzhalt für Hochzirl.


Ja, Seefeld-Hochzirl kann man damit nicht fahren. Was Pendlerverkehr nach Innsbruck angeht bedient er aber das wesentliche, in Hochzirl wohnt niemand, und alles ab Kranebitten hat Stadtverkehr.
(wo aber wieder das Problem des Betriebsbeginns der IVB schlagend werdend könnte...)

Zitat:

Außerdem ist die Lücke zum Beginn des S-Bahn-Verkehrs zu groß.


Ja eh, und ich find die Konstruktion mit dem Bus auch etwas schräg; aus irgendeinem Grund will man wohl keine Garnitur in Scharnitz etc. übernachten lassen.

Zitat:

ice108 schrieb:

Was auf der S5 auch ziemlich nervig ist: Der letzte Zug überquert die Grenze Mittenwald Richtung Scharnitz bereits um ca. 20:30 Uhr.


Na ja, das ist internationaler Verkehr und kein Innsbrucker Vorortverkehr.


Naja, international ist halt auch relativ wenn die Grenze Hausnummer 30km weg ist. Zum Linienast S5 zähle ich es jedenfalls dazu, meiner Meinung nach sollte da eh die Infrastruktur so angepasst werden dass man als Grundangebot einfach einen Stundentakt bis Garmisch fahren kann.
 

Zuletzt bearbeitet von ice108: 15.11.2015 11:59, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
km63.8
KontrollorIn



Alter: 53

Dabei seit:
11.12.2014


Stadt / Stadtteil:
Km63.8 der Mittenwaldbahn.

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101761 BeitragErstellt: 15.11.2015 12:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nicht nachvollziehbar ist auch dass die Züge der Fahrtrichtung Garmisch - Innsbruck (außer 5403) in Gießenbach nicht halten. Die Zeit dazu wäre da, der Zug steht in Mittenwald jeweils 3 Minuten.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
km63.8
KontrollorIn



Alter: 53

Dabei seit:
11.12.2014


Stadt / Stadtteil:
Km63.8 der Mittenwaldbahn.

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101762 BeitragErstellt: 15.11.2015 12:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
ice108 schrieb:
.... in Hochzirl wohnt niemand ...


Ja, aber es gibt paar Pendler zum Landeskrankenhaus.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
195

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101763 BeitragErstellt: 15.11.2015 14:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
KWBler schrieb:
Die Situation bei der S5 ist wirklich unbefriedigend und zwingt einen regelrecht, das Kfz zu nutzen.

Von Verspätungen, Ausfällen und vorzeitigen Wenden in Seefeld iT, welche ich seit Jahren protokolliere, abgesehen


Auch wenn ich mich ansonsten gegen die ständigen infantilen Schuldzuweisungen der ÖBB an die DB wehre, muss man hier doch feststellen, dass Verspätungen in aller Regel aus Deutschland eingeschleppt werden. Die ständigen Ausfälle des 5441 scheinen auch vorbei zu sein, anscheinend hat man jetzt genug Personal.

KWBler schrieb:

gibt es regelrechte Löcher:

Ich führe lediglich die Richtung Ibk (I) -> Scharnitz (Snz) an:

5408 I Abf um 0838 mit Ank Snz 0928
5412 I Abf um 1038 mit Ank Snz 1127 - 2 Std Abstand
5450 I Abf um 1208 mit Ank Snz 1257 - 1,5 Std Abstand
5420 I Abf um 1438 mit Ank Snz 1527 - 2,5 Std Abstand
5460 I Abf um 1708 mit Ank Snz 1757 - 2,5 Std Abstand
---
5430 I Abf um 1838 mit Ank Snz 1927
5466 I Abf um 2008 mit Ank Snz 2057 - 1,5 Std Abstand


Es ist ein ziemlich stabiler 2-h-Takt für den RE(X) und ebenso für die S5 nach Scharnitz. Nur liegen die nicht auf Taktlücke, sondern bilden einen 30/90-min-Takt. Mo - fr gibt es dann noch die Zwischentakte der S5, die aber überwiegend nur bis Seefeld fahren. Und eine der Stamm-S5 am Vormittag endet auch in Seefeld, wodurch auf dem Endabschnitt für die S5 ein 4-h-Abstand entsteht. Diese Verkürzungen wären umlauftechnisch eigentlich nicht nötig, sie dienen nur zur Reduzierung der Laufleistung. Ansonsten sind die Umläufe für die S5 schon ziemlich strikt optimiert.

Aus Fahrgastsicht wäre es wohl besser, den Stammtakt der S5 auf Taktlücke zum RE(X) zu legen, ohne irgendwelche Verkürzungen. Dann hätte man täglich ganztägig einen Stundentakt Innsbruck - Scharnitz (vielleicht mit Ausnahme am späten Abend). Die Zwischenkurse mo - fr kann man dann rein bedarfsorientiert auf die HVZ konzentrieren, u. U. auch mal durchgehend alle 30 min. Den hinkenden 30/30/60-min-Takt bis Seefeld braucht man am Vormittag nicht unbedingt. Man kann da rein rechnerisch die Leistungen umverteilen, man bräuchte nur wenig Mehrleistungen. Aufwandsneutral wäre es trotzdem nicht, weil die Umläufe nicht so optimal passen. Leider ist es nicht möglich, stündlich bis Mittenwald zu fahren, von wo aus eh schon stündlich nach München gefahren wird, weil man dafür zwischen Scharnitz und Mittenwald kreuzen müsste.

KWBler schrieb:

Wenn man da um 1830 Dienst-/Geschäftsschluss hat ist man bedient...


Um 19:08 kommt man bis Seefeld. Auf Scharnitz wird leider nur sehr bedingt Rücksicht genommen. Leider füllen auch die Busanschlüsse die Lücken nicht, weil der Fahrplan nicht passt.

KWBler schrieb:

Bezüglich Frühverkehr:

Den Bus gibt es seit einigen Jahren, wurde zuvor jedoch als Zug geführt.


War Scharnitz da noch Personaleinsatzstelle oder gab es da Auswärtsübernachtungen?

KWBler schrieb:

Bereitstellung Talente in Snz:
In Doppeltraktion fährt LP 35960 in I um 0515 ab und erreicht Snz um 0604. Nach Trennung bedienen diese 5401 (Snz ab 0633 - I an 0723) und 5441 (Snz ab 0733 - I an 0823).


Besonders sinnig erscheint mir diese Konstruktion nicht, weil man ja das Personal für beide Züge im Leerreisezug mitnehmen muss. Hierzu gehört bei der S5 ja auch das Begleitpersonal, weil das zur Entgeltsicherung auf dieser Strecke zwingend nötig ist.

ice108 schrieb:

Ja, Seefeld-Hochzirl kann man damit nicht fahren. Was Pendlerverkehr nach Innsbruck angeht bedient er aber das wesentliche, in Hochzirl wohnt niemand, und alles ab Kranebitten hat Stadtverkehr.
(wo aber wieder das Problem des Betriebsbeginns der IVB schlagend werdend könnte...)


In Hochzirl wohnen nur sehr wenige Leute. Dort ist aber ein Krankenhaus, zu dem es Berufsverkehr geben könnte - sofern denn Züge zur passenden Zeit führen.

Insbesondere für Kranebitten sind die Züge schon eine praktische Alternative, da man mit dem Bus umsteigen muss und mit Linie O dann nicht direkt zum Hauptbahnhof kommt. Gerade auch insofern ist das Ersetzen von Zügen durch SEV ohne Ankündigung und letztlich auch ohne stichhaltigen Grund, wie es letztes Jahr wohl eher Regel als Ausnahme war, nicht akzeptabel. Im übrigen kann der Bus Kranebitten sehr wohl anfahren, die ÖBB wollen das nur nicht. Wenn der Grund tatsächlich Fahrzeugmangel (wie von den ÖBB behauptet) gewesen wäre, hätte man eher Doppeltraktionen der S1 kürzen können. Das wäre eine Komforteinbuße gewesen, und schlimmstenfalls hätte ab Hall niemand mehr reingepasst. Da fährt dann aber 15 min später die nächste S-Bahn. Daher wird der Grund wohl eher Personalmangel gewesen sein.

ice108 schrieb:

Ja eh, und ich find die Konstruktion mit dem Bus auch etwas schräg; aus irgendeinem Grund will man wohl keine Garnitur in Scharnitz etc. übernachten lassen.


Dann müsste man auch das Personal dort übernachten lassen oder Scharnitz als Personaleinsatzstelle definieren.

ice108 schrieb:

Naja, international ist halt auch relativ wenn die Grenze Hausnummer 30km weg ist. Zum Linienast S5 zähle ich es jedenfalls dazu, meiner Meinung nach sollte da eh die Infrastruktur so angepasst werden dass man als Grundangebot einfach einen Stundentakt bis Garmisch fahren kann.


Dazu müsste man einen Betriebsbahnhof nahe der Grenze bauen. Auf österreichischem Gebiet geht das nicht, also müsste Bayern das wollen. Sie müssten auch den größten Teil der Mehrleistungen bestellen. Die Wochenend-Züge nach Seefeld sind nicht bestellt, die fährt die DB komplett auf eigene Rechnung. Sie nützen aber auch nix, es gibt praktisch keinen Anschluss in Seefeld.

km63.8 schrieb:
Nicht nachvollziehbar ist auch dass die Züge der Fahrtrichtung Garmisch - Innsbruck (außer 5403) in Gießenbach nicht halten. Die Zeit dazu wäre da, der Zug steht in Mittenwald jeweils 3 Minuten.


Die 3 min sind wohl auch nötig. Ich halte das Auslassen des Halts auch für fragwürdig, da sollte man noch mal nachrechnen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 104

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101784 BeitragErstellt: 18.11.2015 16:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:
Die ständigen Ausfälle des 5441 scheinen auch vorbei zu sein, anscheinend hat man jetzt genug Personal.

Der Eindruck täuscht! Nach wie vor kommt es immer wieder aufgrund Talentmangel (nicht Personalmangel!) zu Ausfällen - pardon - gummibereiften Verkehr.

Innsbrucker schrieb:
Hierzu gehört bei der S5 ja auch das Begleitpersonal, weil das zur Entgeltsicherung auf dieser Strecke zwingend nötig ist.

Du glaubst jetzt bitte aber nicht ernsthaft dass die S5 stets mit einem ZUB besetzt ist???
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
ice108
VerkehrsstadträtIn



Alter: 35

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
117

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101785 BeitragErstellt: 18.11.2015 17:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
... und wenn ein ZUB anwesend ist, dass auch ein Gerät verfügbar ist.

Gut, das war der REX letzte Woche, verkauft werden konnte nur mit Startpunkt Grenze Richtung Norden...

Bis dahin: Freifahrt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
195

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101819 BeitragErstellt: 21.11.2015 11:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
KWBler schrieb:

Der Eindruck täuscht! Nach wie vor kommt es immer wieder aufgrund Talentmangel (nicht Personalmangel!) zu Ausfällen - pardon - gummibereiften Verkehr.


Dann korrigiere ich mich hinsichtlich der Ausfälle, dass darüber anscheinend nicht mehr berichtet wird (vielleicht auch, weil es nicht mehr Normalfall ist). Nicht korrigieren werde ich mich aber hinsichtlich der Ursache. Der Fahrzeugmangel ist eine Behauptung der ÖBB, und denen traue ich in solchen Dingen keinen Meter über den Weg. Fahrzeugmangel ist nicht plausibel, es gibt genug Talente, zudem kann die S5 auch mit beliebigem alten Schruzzeugs gefahren werden, man kann sowohl in Innsbruck als auch in Scharnitz umsetzen. Außerdem wäre es eine klare Fehlentscheidung, bei Fahrzeugmangel die S5 ausfallen zu lassen. Ich bleibe bei meiner Ansicht, dass man erst mal Doppeltraktionen kürzen muss, bevor man Züge ganz ausfallen lässt.

KWBler schrieb:

Du glaubst jetzt bitte aber nicht ernsthaft dass die S5 stets mit einem ZUB besetzt ist???


Doch, eigentlich schon. Ich benutze auf der Strecke eher die REXe, aber einen unbegleiteten Zug habe ich dort noch nicht angetroffen. Schließlich gibt es außer in Innsbruck Hbf, Innsbruck West und Seefeld keine Möglichkeit zum Fahrkartenkauf.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsstadträtIn



Alter: 35

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
117

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101822 BeitragErstellt: 21.11.2015 14:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:
zudem kann die S5 auch mit beliebigem alten Schruzzeugs gefahren werden,


Präzisiere Schruzzeugs. Da war mal was mit Notbremsüberbrückung und so. Die alten Wendezuggarnituren der DB wären auf der Strecke jedenfalls nicht mehr zugelassen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
195

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #101823 BeitragErstellt: 21.11.2015 16:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
ice108 schrieb:

Präzisiere Schruzzeugs. Da war mal was mit Notbremsüberbrückung und so. Die alten Wendezuggarnituren der DB wären auf der Strecke jedenfalls nicht mehr zugelassen.


Über die können die ÖBB naheliegenderweise auch nicht verfügen. Wohl aber ist jegliches CityShuttle-Gemüse notbremsüberbrückungsfähig. Im Unterinntaltunnel sind die ja schließlich auch gefahren. Bei den 1144 bin ich nicht ganz sicher. Mag sein, dass die notbremsüberbrückungsfähig sind, aber nicht in den Unterinntaltunnel dürfen. Dann müsste man auf 1116 oder 1216 zurückgreifen.

Im übrigen ist Fahrzeugmangel nicht wirklich der Grund.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 104

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101824 BeitragErstellt: 21.11.2015 17:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:

Dann korrigiere ich mich hinsichtlich der Ausfälle, dass darüber anscheinend nicht mehr berichtet wird (vielleicht auch, weil es nicht mehr Normalfall ist). Nicht korrigieren werde ich mich aber hinsichtlich der Ursache. Der Fahrzeugmangel ist eine Behauptung der ÖBB, und denen traue ich in solchen Dingen keinen Meter über den Weg. Fahrzeugmangel ist nicht plausibel, es gibt genug Talente, zudem kann die S5 auch mit beliebigem alten Schruzzeugs gefahren werden, man kann sowohl in Innsbruck als auch in Scharnitz umsetzen. Außerdem wäre es eine klare Fehlentscheidung, bei Fahrzeugmangel die S5 ausfallen zu lassen. Ich bleibe bei meiner Ansicht, dass man erst mal Doppeltraktionen kürzen muss, bevor man Züge ganz ausfallen lässt.


Auch ich finde den offiziellen Fzg.-Mangel nicht plausibel, zumal ein Blick auf die Webcam Ri Hbf deutlich Abstellungen zeigt. Der angebliche Tfz-Mangel ist mir jedoch seitens des PV in Schriftform vorliegend. Lediglich im ARAMIS stehen die wahren (und nicht in die Öffentlichkeit kommunizierten) Begründungen.

Innsbrucker schrieb:
KWBler schrieb:

Du glaubst jetzt bitte aber nicht ernsthaft dass die S5 stets mit einem ZUB besetzt ist???


Doch, eigentlich schon. Ich benutze auf der Strecke eher die REXe, aber einen unbegleiteten Zug habe ich dort noch nicht angetroffen. Schließlich gibt es außer in Innsbruck Hbf, Innsbruck West und Seefeld keine Möglichkeit zum Fahrkartenkauf.


Nahezu täglich unbegleitet: 5441.

Bezüglich Unregelmäßigkeiten:

10/2015:
Verspätungen (6+ min): 129
Ausfälle: 9
SEV: 1
Rekordversp.: 70 min 5434 am 2015-10-08

09/2015:
Teilausfälle: 2
Ausfälle: 7
SEV: 5
Verspätungen (6+ min): 114
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 104

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101833 BeitragErstellt: 23.11.2015 09:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Weil es gerade so schön passt: Heutiger 5441 wieder als SEV, aber nur mit einem(!) Bus (Tyrol Tour). Fünf Personen dürfen sich eines Stehplatzes erfreuen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Stuboy
KontrollorIn



Alter: 15

Dabei seit:
20.04.2014


Stadt / Stadtteil:
Dubai

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101834 BeitragErstellt: 23.11.2015 18:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
KWBler schrieb:
Weil es gerade so schön passt: Heutiger 5441 wieder als SEV, aber nur mit einem(!) Bus (Tyrol Tour). Fünf Personen dürfen sich eines Stehplatzes erfreuen.


Ich wäre froh, wenn fünf Leute stehen. Bei mir (ST Schnellkurse) sind es meistens ca. 15.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 46

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
51

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101835 BeitragErstellt: 23.11.2015 23:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Stuboy schrieb:


Ich wäre froh, wenn fünf Leute stehen. Bei mir (ST Schnellkurse) sind es meistens ca. 15.


Ein noch leider unintelligentes Kapazitätsmanagement beim ST , das Auskunftsservice im Bus mit gelinderen Mitteln deutlich verbesserungsfähig.
Hoffentlich funktioniert mobiles Internet!
big grin

meine Quelle:
http://www.tt.com/panorama/verkehr/10800648-91/vvt-macht-schienen-nightliner-zum-jubil%C3%A4umsgeschenk.csp
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 23.11.2015 23:50, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 104

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101837 BeitragErstellt: 24.11.2015 09:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
[quote="upwards"]
Stuboy schrieb:


Ich wäre froh, wenn fünf Leute stehen. Bei mir (ST Schnellkurse) sind es meistens ca. 15.


Aber nicht für 30+ min und über den Zirler Berg! Sicherheitsrisiko³
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #101841 BeitragErstellt: 24.11.2015 13:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Auf der Linie 590 wird sich die Lage mit den neuen Bussen in einem halben Jahr aber deutlich verbessern.

Ich würde aber sagen, es ist in beiden Fällen eigentlich untragbar. Schon allein deshalb, weil Überlandbusse nicht für stehende Fahrgäste ausgelegt sind. Und einen S-Bahn-Triebwagen mit 200 Sitzplätzen durch einen Bus mit 60(?) Sitzplätzen zu ersetzen, ist gelinde gesagt ridiculous. Das geht einfach gar nicht. Ich hoffe, dass sich darüber genügend Fahrgäste beschwert haben, so dass das nicht wieder passiert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 3
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Mittagessen in der Früh ice108 4er-Cafe 1 05.09.2011 12:41 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Unfall heute früh in der Museumstraße manni Aktuelle Meldungen und IVB-News 7 03.04.2008 15:20 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Welcher STB - Triebwagen hat heute in... Buggler Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 03.12.2009 20:45 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com