Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Fahrplanwechsel 2015/16  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #102367 BeitragErstellt: 20.12.2015 09:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eben beim zig-fachen Umsteigen sehe ich das Problem! Es ist kundenunfreundlich, kundenabweisend und für den 0815-Pendler schlicht unzumutbar.
Und überfüllte 4er waren bereits vor der Umstellung alltäglich. Ich denke nicht ausführen zu müssen, dass sich dieser Effekt bei nur 50% der Fahrten auch nach VVT-Logik nicht verbessert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #102368 BeitragErstellt: 20.12.2015 10:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bus (oder PKW) / S-Bahn / innerstädtisches Öffi ist halt - bei effizientem Umsteigen und für mehr als 5 Minuten Zugfahrt - eigentlich das um Metropolen bewährte System.
Hall ist vielleicht ein bisschen nahe dafür, und "effizientes Umsteigen" derzeit schwierig.
Aber der Bhf. Hall steht ja auf der Modernisierungs-Liste.
Und wenn mal die neuen S-Bahn-Halte Messe und WIFI, existieren sollten dann steigen die direkt mit der Bahn erreichbaren Ziele und die Umsteigemöglichkeiten.

Einfach zu früh umgestellt das ganze.

Innerhalb von Hall sollten wohl einfach kleinere Busse fahren die auch um die Kurven kommen, dafür öfter (7,5 oder 10 Minuten), und der 4er könnte im Gegenzug die Halte reduzieren (Bhf. gehört aber schon dazu) und die Route auf Gelenksbusse optimieren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
236

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102369 BeitragErstellt: 20.12.2015 11:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
anxi schrieb:

Und überfüllte 4er waren bereits vor der Umstellung alltäglich.


Was heißt "überfüllt"? Zugelassene Anzahl von Stehplätzen überschritten? Und das alles zu den Zeiten, in denen jetzt ausgedünnt wurde? Wohl kaum.

anxi schrieb:

Ich denke nicht ausführen zu müssen, dass sich dieser Effekt bei nur 50% der Fahrten auch nach VVT-Logik nicht verbessert.


In den Zeiten mit 50% Angebot wird es das Problem wohl kaum geben. Und schon wieder wird so getan, als wäre das Angebot halbiert worden.

lech schrieb:
Bus (oder PKW) / S-Bahn / innerstädtisches Öffi ist halt - bei effizientem Umsteigen und für mehr als 5 Minuten Zugfahrt - eigentlich das um Metropolen bewährte System.


Gilt das dann auch für Metropölchen?

OK, grundsätzlich stimmt das im Verkehr mit dem Umland schon. Nur gibt es bei Orten in der Entfernung wie Hall aber auch den direkten Verkehr, und der soll in Form der Regionalstadtbahn auch bleiben. Man versucht derzeit, mit der Linie 4 gleichzeitig den Innerorts-Zubringerverkehr zur S-Bahn und auch den Direktverkehr abzudecken, und das scheint nicht so recht zu funktionieren. Bei der Regionalstadtbahn sind dann wieder klare Verhältnisse, da die ja den Bahnhof nicht anfahren wird. Je nach exakter Lage der Regionalstadtbahn in Hall muss da zwangsläufig was übrig bleiben, was als Zubringer zu beiden Bahnen fungiert. Es wäre besser gewesen, bis dahin zu warten. Im übrigen kommt durchaus der Eindruck auf, die Stadt Hall wolle die Regionalstadtbahn nicht wirklich.

lech schrieb:

Hall ist vielleicht ein bisschen nahe dafür, und "effizientes Umsteigen" derzeit schwierig.
Aber der Bhf. Hall steht ja auf der Modernisierungs-Liste.
Und wenn mal die neuen S-Bahn-Halte Messe und WIFI, existieren sollten dann steigen die direkt mit der Bahn erreichbaren Ziele und die Umsteigemöglichkeiten.


Die Fahrzeiten verlängern sich dann auch. Es wäre schon mal ganz gut, wenn man passende Anschlüsse geschaffen hätte.

lech schrieb:

Innerhalb von Hall sollten wohl einfach kleinere Busse fahren die auch um die Kurven kommen, dafür öfter (7,5 oder 10 Minuten), und der 4er könnte im Gegenzug die Halte reduzieren (Bhf. gehört aber schon dazu) und die Route auf Gelenksbusse optimieren.


Das hieße Vorläuferbetrieb zur Regionalstadtbahn auf deren Strecke (oder so weit wie möglich angepasst). Hat man aber nicht gemacht, und da würde die Anbindung des Bahnhofs auch nicht dazugehören.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102370 BeitragErstellt: 20.12.2015 11:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zu Hall wäre wirklich mal interresant wer da aller genau mitredet, wer (mit)zahlt, und wer letztlich entscheidet. VVT/Stadt Hall/Land/Busbetreiber?

Eine ähnliche Frage, mehr zu nicht-erfolgten Fahrplan-Änderungen:
Im Innsbrucker Stadtverkehr gibt's ja diverse Fahrpläne die nie eingehalten werden können, z.B. die zu sehr gequetschten in Nebenzeiten.
Gibt diese Fahrpläne der VVT vor, oder ist das rein die IVB?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
236

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102371 BeitragErstellt: 20.12.2015 12:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:

Eine ähnliche Frage, mehr zu nicht-erfolgten Fahrplan-Änderungen:
Im Innsbrucker Stadtverkehr gibt's ja diverse Fahrpläne die nie eingehalten werden können, z.B. die zu sehr gequetschten in Nebenzeiten.


Ist das überhaupt noch ein Problem? Es gab mal eins auf der Linie H, und das wurde durch einen Zusatzumlauf behoben, seitdem endlos lange Standzeit in Allerheiligenhöfe. Probleme der Linie F im Spätverkehr sind üblicherweise vom Tagesverkehr eingeschleppt.

lech schrieb:

Gibt diese Fahrpläne der VVT vor, oder ist das rein die IVB?


Die Fahrpläne macht immer das Verkehrsunternehmen, der Besteller gibt den Umfang vor. Sonst wären die Verkehrsunternehmer nur Subunternehmer. Sind sie aber nicht.

In Innsbruck hat der VVT sowieso nichts zu sagen, Besteller ist die Stadt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102373 BeitragErstellt: 20.12.2015 13:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke für die Infos.

Also die 3er ist z.B. Sonntags immer zu spät.
Das könnte sich geben wenn mal die Ampel-Bevorrangung 100% umgesetzt wird, was ja für die 3er soweit ich das im Kopf habe 2016 werden könnte.

Abends sind meine Linien 1er, M/C eigentlch nie pünktlich, wenn auch aufgrund der abends günstigen Fahrplanlage für mich kein Problem.

Und hier im Forum öfters diskutiert wurden die Abendfahrten des J bzw. dessen NL-Version, keine Ahnung wie es da aussieht.

Und das sind alles Zeiten wo keine Staus mitspielen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102376 BeitragErstellt: 20.12.2015 13:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:
Da würden die ja für den Innsbrucker Abschnitt mitbezahlen. Und dann wäre es auch verständlich, wenn da gekürzt wird.


Die Gemeinden Thaur und Rum und die Stadt zahlen ebenfalls anteilsmäßig mit.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
236

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102377 BeitragErstellt: 20.12.2015 16:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Thaur muss auch zahlen, obwohl auf deren Gemeindegebiet gar keine Haltestelle ist?

Nun ja, die Reduzierung betrifft ja in erster Linie Innsbruck und Rum. Kann es sein, dass die Angebotskürzung veranlasst haben?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102381 BeitragErstellt: 20.12.2015 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Industriegebiet "Zollfreizone" ist zur Hälfte in Thaur, auch wenn die Haltestelle in Hall liegt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102411 BeitragErstellt: 22.12.2015 09:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bahnhof Hall heute um 9: Bussteig C wieder mit zwei Autos zugeparkt. Good News ist, dass Strafzettel unterm Scheibenwischer stecken. Ab dem Jahreswechsel sollte man abschleppen... Im Halte- und Parkverbot vor dem Eingang parkt ein Taxi und im Zweiminutentakt parken Trafikkunden um sich die Tschickpakerl zu kaufen... Frag mich wann das endlich abgestellt wird.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
86

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #102418 BeitragErstellt: 22.12.2015 14:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Habe mir die Lage am 4er heute mal selbst angeschaut:
12:36 Kurhaus: Bus weit und breit nicht in Sicht, ein Blick auf die App zeigt, dass er wohl irgendwas um die -10 hat und noch nicht mal in Mils ist
12:45: Bus verschwindet plötzlich aus der Echtzeitinformation und braust kurz darauf als Regie mit "Sauberer Luft" am Kurhaus vorbei, dort warten mindestens 30 Personen
12:52: Der nächste Kurs kommt an und ist natürlich gesteckt voll
12:59: Ankunft Hall Bahnhof, kein einziger Fahrgast steigt aus/um
12:28: finally @ Meinhardstraße, 30 Minuten später als geplant

Natürlich ist in meinem Fall ein Kurs ausgefallen, ich denke aber, dass so etwas sicher öfter vorkommt! Je nachdem wie die Leitstelle besetzt ist, werden Kurzwenden oder Regiefahrten bei großen Verspätungen durchgeführt. Abseits der Stoßzeit natürlich besonders ärgerlich, wenn dann 30' gewartet werden muss...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #102521 BeitragErstellt: 06.01.2016 20:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gestern hab ich wieder den kurzgeführten 4er vom Kurhaus zum Bahnhof genommen.

Szene 1: Herr am Kurhaus steigt ein, sagt er will nach Innsbruck. Fahrer informiert ihn, dass er nur bis zum Bahnhof Hall fährt. Herr: "Ich dachte das ist der 4er" - wird über neue Route informiert. Er sagt, er warte auf den nächsten. Ich erkläre ihm, dass er am Bahnhof Hall umsteigen könnte. Er bedankt sich, bleibt aber draußen, weil er zur Mühlauer Brücke will.

Szene 2: Bus verläßt gerade Station. Ein Bub hat das vorhin wohl mitbekommen und fragt den Fahrer ob der Bus wirklich nicht nach Innsbruck fahre, denn er müsse zum Hbf. Der Fahrer schlägt ihm vor bei der nächsten Haltestelle auszusteigen oder im Bhf auf den Zug zu wechseln. Er sagt er wird aussteigen. Ich erkläre ihm, dass nach gut 8 Minuten ein Anschluss bestehe am Bahnhof. Er steigt trotzdem aus und wartet.

Szene 3: Ein paar Fahrgäste steigen beim Fahrer ein und fragen ob der Bus nach Innsbruck fahre - er verneint und alle steigen wieder aus.

Szene 4: Wir sind jetzt nur noch ca 5 Fahrgäste im 18 m Bus. Am Bahnhof steige nur ich aus. Die anderen bleiben sitzen! Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die alle diese absurde Route fahren nur um wieder zum Unteren Stadtplatz oder gar nach Mils zu gelangen. Ich fürchte fast, die waren im falschen Bus.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102522 BeitragErstellt: 06.01.2016 21:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Bus sollte wohl eine andere Bezeichnung bekommen.
"4H" oder was ganz neues.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 116

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
41

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102523 BeitragErstellt: 06.01.2016 23:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hat eigentlich schon mal jemand der diese Verbindung öfters verwendet das an die dafür zuständige schwarze Haller Stadtregierung weitergegeben?
Vl würde das mehr bewirken als ein und das selbe zum x-ten mal in ein Forum zu schreiben in dem eh 100% der User der Meinung sind dass der neue 4er nicht das gelbe vom Ei ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102524 BeitragErstellt: 07.01.2016 00:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, ich hab das schon weitergegeben, aber nicht an die Haller Politik, das würde nichts bringen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 22

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102570 BeitragErstellt: 14.01.2016 15:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mit 1.02.2016 erhält die Linie TS eine neue Linienführung und zeitweise (in den Wintermonaten) wird der Takt auf 80-Minuten ausgedehnt.
http://www.ivb.at/fileadmin/download/service/produkte/ivb_ts_faltplan_2016.pdf
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
_mario_
VerkehrsstadträtIn



Alter: 32

Dabei seit:
16.08.2008


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck - Mutters

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
53

Goldene Weichen des Postings:
5

Posting-Bewertung:
Beitrag #102572 BeitragErstellt: 15.01.2016 01:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da muss ich auch wieder mal meinen Senf dazugeben lachen
Die neue Linienführung ist echt ein Wahn...das ist kein Regionalbus mehr, sondern ein Haller Stadtbus und sogar dafür ist die Linienführung noch schlecht.
Das mieseste neben der Bahnhofsrunde ist die Tatsache dass man das Haller Krankenhaus von Ibk kommend nur noch mit Umweg über Mils direkt anfahren kann und dann fährt man mit Einzelticket sogar noch Schwarz. Vor allem für ältere Menschen ein Witz sondersgleichen.
 

The wheels on the bus go round and round....

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
236

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102579 BeitragErstellt: 15.01.2016 21:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
_mario_ schrieb:
und dann fährt man mit Einzelticket sogar noch Schwarz.


Wegen Zeitüberschreitung durch die große Runde? Die Benutzung der Rückfahrt allein kann ja wohl nicht tarifrelevant sein (obwohl ich von anderswo auch die Meinung kenne, dass man bei Schleifenfahrten nicht über den nominellen Endpunkt hinausfahren dürfe).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102596 BeitragErstellt: 16.01.2016 20:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eine Verbesserung ist meiner Meinung nach die Linienführung der 4169. Leider hat diese Linie keinen Takt und fahrzeugmäßig herrscht dort Kraut und Rüben vor. Im zumindest ordentlichen Stundentakt wäre das eine sehr gute Linie. Ist teilweise auch jetzt schon recht beliebt (vorgestern Abend am letzten Kurs hab ich ~20 Fahrgäste gezählt)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 28

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
38

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #102610 BeitragErstellt: 18.01.2016 08:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Meiner Meinung sind die Betriebszeiten trotz gelungener Linienführung (Ausnahme Rennweg!) zu unattraktiv. Mir kommt der Bus wie ein nur für Schüler konzipiertes Wirr-Warr vor.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 6 von 8
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Wichtig: Nominierungen zum User-Foto des Jahre... manni 4er-Cafe 0 10.12.2015 22:26 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Fibk IVB / VVT allgemeine Diskussion 3 19.12.2008 04:27 Letzter Beitrag
Hannes
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Trolli IVB / VVT allgemeine Diskussion 24 13.12.2006 10:34 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 20.12.2013 16:18 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Fahrplanwechsel 2016/17 Fibk IVB / VVT allgemeine Diskussion 141 07.03.2017 13:05 Letzter Beitrag
anxi


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com