Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Cityshuttle + InterCity-Waggons + 1144 als S4  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89116 BeitragErstellt: 13.02.2013 22:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ok, dann gibt es hier unterschiedliche Einteilungen. Der IC 515 am Morgen hatte bis vor kurzem jedenfalls nur den CS Steuerwagen, sonst alles IC-Waggons.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89121 BeitragErstellt: 14.02.2013 09:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:

Wie wird denn ein solcher kurzfristiger SEV durchgeführt? Bei Hochzirl wird auf die Nicht- bzw. Ersatzbedienung ausdrücklich hingewiesen, ansonsten werden keine Ausfälle von Halten genannt. Bei der Streckensperrung letztes Jahr wurden ja Kranebitten und Allerheiligenhöfe nicht bedient (als Ersatz für letzteren wurde dann an der Technik gehalten). Wenn nun aber der durchgehende Bus Kranebitten und Allerheiligenhöfe anfahren muss (bei letzterem würde mich mal interessieren, wo man da wenden will - die Schleife Allerheiligen kanns ja wohl nicht sein, die ist zu weit weg bei unangekündigtem SEV) kann man sich für die Ankunft in Innsbruck Hbf auf satte Verspätung gefasst machen. Für eine vorsätzlich fahrzeugmangelbedingte Maßnahme wäre das jedenfalls ganz sicher unvertretbar.


Und täglich grüßt das Murmeltier: Auch heute wieder SEV des 5407.

Kranebitten und Allerheiligenhöfe können nicht bedient werden. So weit ich mich erinnere, wird ein Halt bei der Technik eingelegt, Hötting durch einen Stopp beim Merkur.

Ich versuche mich mal schlau zu machen wie die Fahrt geführt wird und wie es mit etwaigen Verspätungen aussieht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89124 BeitragErstellt: 14.02.2013 12:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Cityshuttle-Einsatz: es besteht tatsächlich die ÖBB-interne Holdingvorgabe, dass für die Autohersteller- und Telekommunikationsanbieterwerbeveranstaltung in der Steiermark Talent-Triebwagen aus ganz Österreich abzuziehen sind.

Der VVT konnte das nicht beeinspruchen, weil die ÖBB derzeit freiwillig Salzburger und Kärntner Talente für die Innsbrucker S-Bahn bereitstellen (dabei dürfte es sich um die zusätzlich benötigten Tw für die Doppeltraktionen auf S1 und S2 handeln).

Angesichts dessen und auch deswegen, weil die Winter-Ballermann-WM ja nur ein paar Tage dauert und nur ein einziger Talent abgegeben wurde, verzichte ich darauf, das jetzt groß zu beeinspruchen und in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Es wäre den Aufwand nicht wert.
Aber, ich halte fest: es ist absolut NICHT in Ordnung von den ÖBB, für so einen Zweck barrierefreies Wagenmaterial aus den fahrgaststarken S-Bahnnetzen Österreichs abzuziehen. PendlerInnen und Stammfahrgäste sind wichtiger als Leute, die zum Saufen und Johlen in ein steirisches Bergdorf fahren wollen.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 14.02.2013 12:31, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89126 BeitragErstellt: 14.02.2013 14:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
es ist absolut NICHT in Ordnung von den ÖBB, für so einen Zweck barrierefreies Wagenmaterial aus den fahrgaststarken S-Bahnnetzen Österreichs abzuziehen. PendlerInnen und Stammfahrgäste sind wichtiger als Leute, die zum Saufen und Johlen in ein steirisches Bergdorf fahren wollen.


Ich stimme hier zu 100% zu! Aber ist es wirklich nur ein Talent?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89127 BeitragErstellt: 14.02.2013 15:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, es zeigt ja doch mehr auf:
1. die Öbb fahren mit lieber mit Dieselbus als weitgehend emissionsfrei mit elektrischer Traktion,- und das in einem Luftsanierungsgebiet, gerade in der Zeit, wo noch Hausbrand zusätzlich anfällt!!
2. Die Öbb - welche eigentlich, die PV? - ist nicht mehr in der Lage, Verstärkungen aufbieten zu können. Das ist damit nun faktisch belegt.

Steixner könnte poltern, anstatt in der TT sich zu beweihräuchern. Halt: ist der ÖPNV doch nicht so toll wie der VVT sich selbst suggeriert?
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89128 BeitragErstellt: 14.02.2013 15:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe mal bei der PV AG angefragt und möchte euch die "Ergebnisse" nicht vorenthalten:

Anfrage heute 08:21

Sehr geehrte Frau XXX,

seit Montag, 11/02/13, verkehrt 5407 mit planm. Abfahrt Snz um 07:34 täglich als SEV. Ist es korrekt, dass ET der Reihe 4024 "Talent" abgezogen wurden, um anlässlich der Ski-WM in Schladming ihren Dienst zu verrichten?

Mit freundlichen Grüßen

Markus Fasching

Antwort:

Von/From: XXX@pv.oebb.at>
Datum/Date: Donnerstag, 14. Feb. 2013 14:34:55
An/To: 'Markus Fasching'
Cc:
Betreff/Subject: WG: SEVe des 5407


Sehr geehrter Herr Fasching,
es ist richtig, dass ein Großereignis wie z. B. für die derzeitige Ski-WM in Schladming, aber auch das jährliche Hahnenkammrennen in Kitzbühel, nur möglich ist, wenn Fahrzeuge und Wagen aus ganz Österreich eingesetzt werden. Selbstverständlich haben wir als Ersatz für einen in Schladming verwendeten 4024 aus Tirol einen zusätzlichen Wendezug eingesetzt. Die Fahrzeugausleihe für Schladming war daher auch nicht der Grund, dass am Montag und Dienstag der R 5407 im Schienenersatzverkehr geführt werden musste.
Mit freundlichen Grüßen
Für die ÖBB Personenverkehr AG


Meine soeben erfolgte Nachfrage:

Sehr geehrte Frau XXX,
herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Der 5407 wurde übrigens nicht nur Montag und Dienstag als SEV geführt, sondern auch gestern Mittwoch und heute. Somit also an vier aufeinander folgenden Tagen!

Was sind nunmehr die wirklichen Gründe der Talent-Ausfälle? Vielen Dank für Ihre erneuten Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen

Markus Fasching
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89131 BeitragErstellt: 14.02.2013 16:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und schon ist eine Antwort eingetroffen (Hervorhebungen durch mich):

================================================

Von/From: XXX@pv.oebb.at>
Datum/Date: Donnerstag, 14. Feb. 2013 15:30:57
An/To: 'Markus Fasching'
Cc:
Betreff/Subject: AW: WG: SEVe des 5407


Sehr geehrter Herr Fasching,

derzeit treten – auch witterungsbedingt – Probleme bei den Fahrzeugen auf. Leider steht uns kein Ersatz in ausreichender Anzahl zu den Pendlerspitzenzeiten zur Verfügung. Für die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen

Für die ÖBB Personenverkehr AG


================================================


Ich werde mal bei einigen Kontakten anklopfen. Evt. lassen sich genauere Ursachen eruieren. Ich habe die aktuellen Ausfälle zum Anlass genommen und mir die letzten zwei Monate mal mitausgewertet:


    Fr 07.12.12 5407 Snz ab +8, Set ab +7, Re an +7/ab +6, Hol an +6/ab +5, Ih an +4
    Mo 10.12.12 5407 Snz ab +4, Set/Re an/ab +5, Hol ab +5, Ih an +6/ab +5, Wt an +4

    Di 11.12.12 5407 AUSFALL
    Mo 24.12.12 5407 AUSFALL/SEV
    Do 27.12.12 5407 AUSFALL/SEV

    Mi 02.01.13 5407 AUSFALL/SEV
    Mo 07.01.13 5407 SEV (Busse aus NÖ bzw. der CH)
    Mi 09.01.13 5407 AUSFALL/SEV
    Di 15.01.13 5407 SEV
    Mi 30.01.13 5407 AUSFALL/SEV
    Do 31.01.13 5407 SEV (mit nur einem Bus)

    Fr 01.02.13 5407 Snz ab +7, Set ab +7, Re an +7/ab +6, Hol an +6/ab +5, Ih an +4
    Mo 04.02.13 5407 Snz ab +11, Set ab +11, Re an +11/ab +10, Hol an +11/ab +9, Ih an +9/ab +7, Wt +6/ab +7, I an +5

    Mo 11.02.13 5407 SEV (Triebwagenmangel)
    Di 12.02.13 5407 SEV (Triebwagenmangel)
    Mi 13.02.13 5407 AUSFALL/SEV (Triebwagenmangel)
    Do 14.02.13 5407 AUSFALL/SEV (Triebwagenmangel)

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89132 BeitragErstellt: 14.02.2013 16:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Markus, danke für deine Erkundigungen. Laut Info vom VVT (Planung) soll es nur ein Talent sein.

Interessant wäre für mich die Begründung der ÖBB dafür, dass in Schl****** keine Cityshuttle-Wendezüge eingesetzt werden können. Dort wäre es doch egal. In den städtischen Ballungsräumen ist es hingegen nicht egal, ob was Uraltes fährt oder was Zeitgemäßes und Barrierefreies. Falls möglich, streu diese Frage doch bitte auch noch ein.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89136 BeitragErstellt: 14.02.2013 17:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Lt. meinem ÖBB-Kontakt bzw. dessen Aramis-Einblick (Advanced Railway Automation, Management and Information System der Firma Thales) ist der 5407 gestern und heute planmäßig gefahren, somit ich die Unterstellung von Ausfällen/SEV revidieren muss. Hier scheint also SCOTTY unvollständige Daten zu liefern.

IRONIE EIN

Der Einsatz von Tal-Enten bei der Ski-WM begründet sich wie folgt:
1. Der ebene Einstieg erleichtert es angeheiterten (=dem Alkohol nicht abgeneigten) Personen, die Tfz barrierefrei zu betreten und zu verlassen, da die Höhe der Einstiegskante mit jener des Bahnsteiges nahezu ident ist.
2. Sollte es zu Vandalismus, Belästigungen etc. kommen, so kann dies über die aufgezeichneten Videos eruiert werden. Vorausgesetzt natürlich, dass dies auch funktioniert und es ausreichend Reserve-HDDs gibt.
3. Die Tal-Enten besitzen naturgemäß ein besseres Anfahr- und Bremsverhalten. Somit sind die angeheiterten Personen wieder schneller aus der Garnitur. Man weiß ja nicht, wie so mancher Magen auf zu viel Allohohl reagiert. *hicks*

IRONIE AUS
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89141 BeitragErstellt: 14.02.2013 18:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ein Auszug aus der ÖBB-Facebook-Seite:

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #89142 BeitragErstellt: 14.02.2013 19:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Steph - so schön langsam fange ich an, zu denken, dass man das doch an die Öffentlichkeit tragen sollte. Dieser Ski-Mist nervt nicht nur aus allen Medienkanälen, sondern bringt auch noch wahrscheinlich zigtausenden Pendlerinnen und Pendlern in ganz AT massive Unannehmlichkeiten. In meinen Augen ein äußerst grober ÖBB-Fail!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89144 BeitragErstellt: 14.02.2013 19:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke, Steph, für deinen FB-Hinweis. Musste ich natürlich dort kurz kommentieren *g*
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 51

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
242

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89155 BeitragErstellt: 14.02.2013 22:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
KWBler schrieb:

Kranebitten und Allerheiligenhöfe können nicht bedient werden. So weit ich mich erinnere, wird ein Halt bei der Technik eingelegt, Hötting durch einen Stopp beim Merkur.

Ich versuche mich mal schlau zu machen wie die Fahrt geführt wird und wie es mit etwaigen Verspätungen aussieht.


Von einer Nichtbedienung von Kranebitten und Allerheiligenhöfe steht in der abgebildeten SEV-Meldung nichts. Das war reguläre Praxis beim angekündigten SEV wegen Streckensperrung. Aber bei nicht angekündigtem SEV darf es kein Auslassen von planmäßigen Halten geben. Kranebitten und Allerheiligenhöfe sind ja auch grundsätzlich mit Bussen anfahrbar, somit zieht auch keine Ausrede von angeblicher Nichtrealisierbarkeit der Halte. Bevor man dort fahrzeugmangelbedingt SEV fährt, wäre es wohl eher angebracht, die Doppeltraktionen der S1 und S2 zu kürzen oder den Zug um 7:13 nach Zirl ausfallen zu lassen (passiert sowieso vereinzelt bei Fahrzeugmangel - nicht aber in den letzten Tagen).

manni schrieb:

Interessant wäre für mich die Begründung der ÖBB dafür, dass in Schl****** keine Cityshuttle-Wendezüge eingesetzt werden können. Dort wäre es doch egal. In den städtischen Ballungsräumen ist es hingegen nicht egal, ob was Uraltes fährt oder was Zeitgemäßes und Barrierefreies. Falls möglich, streu diese Frage doch bitte auch noch ein.


Im Vergleich zu Ausfällen mit unzureichendem SEV (S-Bahn von und nach Scharnitz), die für die Fahrgäste möglicherweise zum Ausfall von Verbindungen führen, ist fehlende Barriefreiheit und altes Wagenmaterial Peanuts.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89157 BeitragErstellt: 14.02.2013 23:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Was wären betriebliche Alternativen gewesen?

Wagenzug mit Steurwagen, jedoch 1 Doppelstocckwagen für barrierefreien Zugang.
In Bludenz steht eine Schüler Dosto- Garnitur. Jetzt wäre Ferienzeit!!

Nach Scharnitz schließt der Lichtraum diese Variante aus. Daß bestimmte Züge nicht barrierefrei geführt werden können, läßt sich mit Aushängen schon vermitteln. Die DB- Regio fährt ebenso nicht barrierefrei. Lästig, aber besser als ein (Reise- ? )Bus.

Sind es zu wenige CS- Steuerwagen? , was ich stark vermute, ein paar davon sind im IC- Verkehr fest gebunden.
Dann braucht es Verschieber dort, wo benötigt, Scharnitz oder am Zug.
Am Brenner gibt es derzeit noch Gleise zum Saufüttern, Lokwechsel mit Diesellok findet nach wie vor statt, inkl. Personal sind oben alle Voraussetzungen für's Umsetzen vorhanden...

Leihen von anderen Bahnen (Gysev- Schlieren, GKB, Schüler_ Ferien auch in der Steiermark, ), Einsatz von vorhandenen Liegewagen, ...



Die WM- Termine stehen schon seit längerem fest. Ganz klar ein Versagen der Öbb, und des VVT, wenn alles so als gottgegeben hingenommen wurde. Von unseren Landespolitikern wird man diesbzgl. außer Selbstlob nichts hören, Steixner fährt nämlich Dienstwagen mit Chauffeur.
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 14.02.2013 23:08, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 37

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
151

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89165 BeitragErstellt: 15.02.2013 00:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Falls die DB-Garnituren ab April wirklich nicht mehr nach Innsbruck dürfen kann das ja noch heitere Zustände geben diesen Sommer, wenn schon die paar Tage jetzt wegen Garniturenmangel zum SEV zwingen.

Was kommt dann? Vielleicht SEV von April bis Dezember???
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #89166 BeitragErstellt: 15.02.2013 01:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hab jetzt auch was gepostet, anscheinend bekommt man dort ja tatsächlich Antworten. Falls letztere abspeisend sein sollten, werde ich versuchen, einen Shitstorm auszulösen. Wäre nicht das erste Mal, dass das gelingt. Seit meinem letzten gibt es in den Baguette-Filialen Holzstäbchen statt Plastikstäbchen zum Kaffee-Umrühren Mr. Green - das Original! .
Mein Ziel wäre, dass das nicht nochmal passiert. Die Zeiten sind vorbei, in denen ganz Österreich für Massensportereignisse bereitwillig diverse Einschränkungen in Kauf genommen hat. Der ÖPNRV ist kein Spielzeug der Brot-und-Spiele-Mafia Krone, ÖSV, Audi und A1.

 

Zuletzt bearbeitet von manni: 15.02.2013 01:15, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
KWBler
KontrollorIn



Alter: 105

Dabei seit:
07.02.2013




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89194 BeitragErstellt: 16.02.2013 12:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, habe nun die Rückmeldung eines direkt Betroffenen erhalten, welche ich euch nicht vorenthalten möchte:

Kranebitten wird gar nicht bedient, Allerheiligen auch nur indirekt,
immerhin bleibt der Bus bei der HBLA stehen, die ist allerdings ziemlich
weit vom Bahnhof Allerheiligen entfernt. Die Pünktlichkeit des SEV passt,
kommt meist gegen 8:25/8:30 im Hbf an.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 89

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #89200 BeitragErstellt: 17.02.2013 13:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Gut, der VVT ist allerdings grundsätzlich auf einem anderen Niveau als der VOR. Aber wir werden bald wissen, ob das wirklich zutrifft.


Ja der VVT ist schlechter als der VOR und die Talente gehören auch sicher nicht dem VVT. Dass man sich zwischen den einzelnen Bundesländern bei Großereignissen aushilft ist auch eine ganz vernünftige und normale Sache. Noch dazu waren jetzt Semesterferien in Tirol, da ist der Bedarf sowieso niedriger.

edit: Und die Aufregung hier ist wirklich lächerlich. Offensichtlich handelt es sich nur um wenige Kurse die ausgefallen bzw. mit anderen Fahrzeugen geführt wurden. Zum Thema Barrierefreiheit: Was nützt der Talent bspw. am Westbahnhof? Da kommst du nicht mal eben aus dem Fahrzeug raus, geschweige denn vom Bahnsteig auf die Straße ohne über Stufen zu gehen. In Innsbruck ist überhaupt nur der Hauptbahnhof barrierefrei, also denkt mal ein bisschen nach. Da ist wohl die Infrastruktur das größere Problem, als wenn ein/zwei Wochen mal ein cs verkehrt. Im Großraum Innsbruck mangelt es quasi überall an der Barrierefreiheit der Bahnhöfe. Die drei Stufen in den Zug kann man dir nämlich leicht helfen, wenn du aber bspw. in Hall erst mal die Stiege in die Unterführung runter musst und dann das gleiche wieder rauf, das ist eine Tortur, als Rollstuhlfahrer oder mit Kinderwagen.

Aber anscheinend heißt Barrierefreiheit für die meisten hier nur: Eben in den Zug rollen - wie ich auf den Bahnsteig komme ist scheiß egal. Hier geht es wohl eher um Tiroler Besitzstandsbewahrung als um die Fahrgäste.
 

Zuletzt bearbeitet von Aus: 17.02.2013 14:09, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
69

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #89205 BeitragErstellt: 18.02.2013 01:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Klaus und sein edit> wenige Kurse: es fällt SEV an, UND Haltestellen werden dabei nicht bedient.

2. Semesterferien: gerade das heißt, daß Fahrzeugreserven anders organisiert werden könnten, als durch Streichung von Zügen aus dem Fahrplan. Da liegt bei der Öbb einiges im Argen. Sinnvol ist es, bundesweit die Gegäßgrößen zu disponieren, nur hat die innere Zerschlagung der öBB in Teilgesellschaften und Unflexibilität zusammen mit einer verfehlten Beschaffungs- und Instandhaltungspolitik dazu geführt, Spitzen im Fahrgastaufkommen nicht mehr abwickeln zu können. Zurzeit halt Schladming, Ostern ist bald.

3. Ja, Hst. in Tirol, einige sind dann doch barrierefrei. Damit sind wir beim VVT und dem Bestellerprinzip. Der VVT duldet Hst. mit Barrieren, PLUS den Ausfall von Zügen bzw. SEV. Letzteres darf aber, gerade wie Du auch bemerkt hast wegen der Semesterferien und dem geringeren Fahrgastaufkommen, eigentlich nicht vorkommen. Die Schuld geht somit geteilt auf VVT und öBB über.
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 18.02.2013 02:12, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #89447 BeitragErstellt: 28.02.2013 19:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Von der ÖBB-Facebook-Seite:



Das klingt mehr nach Reserve, als nach Normalfall.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 3
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com