Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Linien D/E/DE  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Trolli
VerkehrsstadträtIn



Alter: 12

Dabei seit:
06.10.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87446 BeitragErstellt: 10.12.2012 12:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
D und E bilden überlagert auf den gemeinsamen Streckenabschnitten zur HVZ einen 7.5min Takt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87447 BeitragErstellt: 10.12.2012 13:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute früh war es wieder einigermaßen chaotisch. Der D Kurs um 9:45 ab Kurhaus fiel komplett aus. Ich war zuerst der Meinung ich hätte ihn versäumt und spazierte nach Absam zur Kirche hinauf. Dort waren dann schon andere Wartende die mir den Ausfall bestätigten und ergänzten, dass der E auch ausgefallen sei. Eine Frau meinte sie warte schon eine Dreiviertelstunde vergeblich auf einen Bus. Eine Bekannte von ihr hätte schon aufgegeben und sei heim gegangen. Um 10:20 (Normale Zeit 10:22) kam schließlich ein D Richtung Hbf an. Der Bus war bereits bis auf zwei Plätze voll. Ab Isserbrücke schließlich voll besetzt mit stehenden Fahrgästen. Bei Thaur Auweg überholte plötzlich von hinten ein leerer D, vermutlich ein Einschubkurs. Am Marktplatz kamen wir schließlich gegen 10:50 an.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87448 BeitragErstellt: 10.12.2012 15:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Na gut, bei so einer Wetterlage ist das normal, da muss man froh sein wenn überhaupt noch was (nicht Schienengebundenes) fährt. Es war gestern gut mitverfolgbar, wie im Lauf des Abends mit der Fortdauer der Schneefälle schön langsam das halbe IVB-Netz kollabiert ist.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Trolli
VerkehrsstadträtIn



Alter: 12

Dabei seit:
06.10.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87467 BeitragErstellt: 11.12.2012 12:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Man muss auch bedenken, dass bei Bedarf von Schneeketten an den Bussen, die IVB - weil ja Ressourcen - viel leichter einen Bus mit Ketten aus dem Depot mit Ersatzfahrer schicken können als z.B. Heiss. Die haben vielleicht 1-2 Reservebusse. Und das Anlegen von Schneeketten mit Nachspannen kann laut Info eines PB-Lenkers leicht 20min dauern.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 30

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87472 BeitragErstellt: 11.12.2012 13:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
20 Min? Das geht auch schneller: ca. 5 Min pro Kette sind lt. übereinstimmenden Berichten anderer Fahrer sicher drin! zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
_mario_
VerkehrsstadträtIn



Alter: 31

Dabei seit:
16.08.2008


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck - Mutters

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
53

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87488 BeitragErstellt: 11.12.2012 16:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Na klar...die machen dann Ketten-Wett-Anlegen zwinkern

Ich brauch auch ca.10min pro Kette. Nachspannen muss man sowieso nach einer ganzen Runde noch einmal. Aber dann passts zwinkern
 

The wheels on the bus go round and round....

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87497 BeitragErstellt: 11.12.2012 21:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Na gut, bei so einer Wetterlage ist das normal, da muss man froh sein wenn überhaupt noch was (nicht Schienengebundenes) fährt. Es war gestern gut mitverfolgbar, wie im Lauf des Abends mit der Fortdauer der Schneefälle schön langsam das halbe IVB-Netz kollabiert ist.


Klar ist es eine Ausnahmesituation. Ich bin gestern aber noch auf einen Kurzbesuch nach VBG und dort sind die Witterungsverhältnisse gleich schlecht. Heute früh hat dort meine Linie, der 52a, auch mit Schneeketten unterwegs nur die üblichen 10 Min. Verspätung gehabt. Von einem Netzzusammenbruch konnte ich beim Blick auf die Verspätungsmeldungen am Bhf Dornbirn nichts sehen.

In Innsbruck gibts natürlich eine spezielle Verkehrssituation mit einigen krassen Nadelöhren. Und wenn eine Linie wie der D schon bei normalen Verhältnissen nie pünktlich ist, wundert es mich nicht, dass bei schlechten Verhältnissen gleich ganze Kurse ausfallen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 22

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
82

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87498 BeitragErstellt: 11.12.2012 22:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Problem dabei ist immer, dass das Ketten montieren einfach immer Zeit beansprucht und dadurch Kurse ausfallen können.
Wenn allerdings der Bus schon seit in der Früh oder einigen Runden mit Ketten unterwegs ist, halten sich die Verspätungen auch in Grenzen.

Nur spät Abends sind Reservefahrer zum Tauschen von Bussen nicht vorhanden und die werkstatt tut ihr Bestes um den vorhandenen Bussen Ketten zu montieren.
Dabei fällt dann unter Umständen ein Kurs aus und die Nächsten sind dann schon mit Ketten ausgestattet und können pünktlich weiter fahren.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87509 BeitragErstellt: 12.12.2012 02:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
klaus schrieb:
Klar ist es eine Ausnahmesituation. Ich bin gestern aber noch auf einen Kurzbesuch nach VBG und dort sind die Witterungsverhältnisse gleich schlecht. Heute früh hat dort meine Linie, der 52a, auch mit Schneeketten unterwegs nur die üblichen 10 Min. Verspätung gehabt. Von einem Netzzusammenbruch konnte ich beim Blick auf die Verspätungsmeldungen am Bhf Dornbirn nichts sehen.


In Dornbirn dürfte allerdings die gesamte Verkehrssituation inklusive hoher öV-Dichte und bei Schnee liegenbleibenden Autos nicht wirklich mit der Großstadt vergleichbar sein.

Zitat:
In Innsbruck gibts natürlich eine spezielle Verkehrssituation mit einigen krassen Nadelöhren. Und wenn eine Linie wie der D schon bei normalen Verhältnissen nie pünktlich ist, wundert es mich nicht, dass bei schlechten Verhältnissen gleich ganze Kurse ausfallen.


Wie gesagt, bei Schneefall ist das normal. In Deutschland legt das Städte komplett lahm, hier in Österreich fährt wenigstens auf den meisten Relationen noch irgendwas.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 30

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87515 BeitragErstellt: 12.12.2012 11:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
_mario_ schrieb:
Na klar...die machen dann Ketten-Wett-Anlegen zwinkern


Nein, wir hier im Osten können das halt offensichtlich besser als ihr da drüben! big grin

ad Sitzplätze: Ich denke nicht, dass man sich darüber beschweren kann, wenn man in einem Bus keinen Sitzplatz mehr bekommt. Es gibt ein Limit für Sitzplätze und wenn das erreicht ist - muss man leider stehen. Das ist nicht immer angenehm, aber es gibt meines Wissens keine "Sitzplatzgarantie" bzw. der Service wird nicht automatisch schlechter, wenn man nicht sitzen kann.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
spfelsberg
FahrdienstleiterIn



Alter: 22

Dabei seit:
12.06.2010


Stadt / Stadtteil:
Davos

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87530 BeitragErstellt: 12.12.2012 17:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Warum fallen da bei euch einzelne Kurse aus? Bei uns werden die Ketten montiert sobald der Betriebsleiter das Kettenobligatorium für die entsprechende Linie herausgibt, und dann müssen alle die Ketten drauf tun und zwar sofort. Da verschiebt sich dann einfach alles, aber ausfallen tut nichts...
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 22

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
82

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87533 BeitragErstellt: 12.12.2012 18:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Üblicherweise führen die Stadtbusse bei uns keine Ketten mit bzw. werden diese nicht von den Fahrern selbst (ausg. ST und Subunternehmer) montiert.
Und oftmals ist es so, dass eine Endstation noch angefahren werden kann und es dann aber bei der Abfahrt nicht mehr möglich ist hinunter zu fahren.

Sobald ein Fahrer der Meinung ist, es ist ohne Schneeketten keine sichere Fahrt mehr möglich, so bekommt dieser entweder Ketten montiert oder einen Tauschbus mit Ketten.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spfelsberg
FahrdienstleiterIn



Alter: 22

Dabei seit:
12.06.2010


Stadt / Stadtteil:
Davos

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87536 BeitragErstellt: 12.12.2012 18:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ok... Bei uns haben alle Busse die Ketten immer dabei und der Fahrer muss sie montieren...
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Trolli
VerkehrsstadträtIn



Alter: 12

Dabei seit:
06.10.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
36

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87588 BeitragErstellt: 13.12.2012 18:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Fahrt im D gestern NM: +10km/h wurden wo es geht gefahren, Pause hatte der Lenker weder in IBK HBF noch in Hall. Es sind zudem einige (auch schneebedingte) Engstellen, die ein Bremsen nötig machen und zu Verzögerungen führen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87840 BeitragErstellt: 20.12.2012 01:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:

In Dornbirn dürfte allerdings die gesamte Verkehrssituation inklusive hoher öV-Dichte und bei Schnee liegenbleibenden Autos nicht wirklich mit der Großstadt vergleichbar sein.


So Großstädtisch wie die MARTHA Dörfer sind Dornbirn und Lustenau aber schon noch. Wie gesagt mit der "Großstadt" hat das nichts zu tun. Klar ist Schnee kein alltägliches Phänomen, aber ein Ausnahmezustand ist er in unseren Breitengraden auch nicht. Was ich allerdings ausdrücken wollte: Wenn eine Buslinie schon bei besten Straßenverhältnissen notorisch verspätet und überfüllt ist, dann ist bei schlechteren das Chaos perfekt.

Jedenfalls fühlt man sich auf diesen Linien oft wie ein Kunde zweiter Klasse. Mittlerweile hat Absam immerhin überall schöne Wartehäuschen aufgestellt, das ist schon mal was.
 

Zuletzt bearbeitet von Aus: 20.12.2012 01:28, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87907 BeitragErstellt: 21.12.2012 13:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gestern hab ich übrigens zum ersten mal einen neuen Solaris auf dem DE gesehen. Allerdings ist der gelb und mit einem - mir bisher unbekannten - Regio Hall Logo versehen (sieht aus das Regio Mittelgebirge Logo). Der Fahrer trägt aber ein IVB Polohemd.

Werden jetzt immer Busse ohne IVB CI auf diesen Linien verkehren? Halte das für keine gute Lösung.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 22

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
82

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87908 BeitragErstellt: 21.12.2012 14:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?p=87511#87511

Das Gelb ist Vorgabe vom VVT, die Hess-Busse für die Linie ST sind ja auch gelb.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 30

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87916 BeitragErstellt: 21.12.2012 15:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
klaus schrieb:
Allerdings ist der gelb und mit einem - mir bisher unbekannten - Regio Hall Logo versehen (sieht aus das Regio Mittelgebirge Logo). Der Fahrer trägt aber ein IVB Polohemd.
Werden jetzt immer Busse ohne IVB CI auf diesen Linien verkehren? Halte das für keine gute Lösung.


Bis auf die Einschübe der Innbus - ja.
Keine Sorge, das Regio-Hall-Logo kann hier keiner verstehen... zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 88

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
76

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87951 BeitragErstellt: 22.12.2012 01:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Über die Fahrzeuge wird ja andernort diskutiert. Jedenfalls ist die unterschiedliche Farbgestaltung für mich ein weiterer Minuspunkt für diese Buslinie/n.

Anscheinend will man beim VVT die Trennung von Regional- und Stadtverkehr auch optisch durchziehen. Relativ einzigartig dürfte ja bereits der Tarifwahnsinn mit der Kernzone sein. Bald wird man überhaupt Innsbruck aus dem VVT ausgliedern, so kommts mir jedenfalls vor.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #87953 BeitragErstellt: 22.12.2012 02:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
klaus schrieb:
Bald wird man überhaupt Innsbruck aus dem VVT ausgliedern, so kommts mir jedenfalls vor.


Innsbruck ist nicht "im VVT eingegliedert", sondern hat eine freiwillige Kooperation mit dem VVT. Die Verkehrs- und Tarifhoheit in Innsbruck haben die IVB.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 4
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien T, U, V, 2a und 3a Hannes Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 3 25.05.2012 22:11 Letzter Beitrag
Pangur Bán
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 23:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 17:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Sicherheitsproblem in den NL-Linien? Steph IVB / VVT allgemeine Diskussion 4 19.03.2015 08:03 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Umleitung der Linien 1 und STB Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 21 07.07.2014 19:44 Letzter Beitrag
DUEWAG 240


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com